Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4
First BioWare Post First BioWare Post

Surl's Avatar


Surl
11.07.2012 , 08:23 AM | #421
Meiner Meinung nach ist die Ursache hier nicht die Auslastung oder gar irgendeine Grafikeinstellung. Habe jetzt einfach noch mal alles angeschaltet (ausser AA) ... alles auf Hoch ... die Framerate (Framelimiter auf 58 Fps) ist die gleiche und die Microrukler leider auch ... also man kann da machen was man will ....
Meine Hardware per CPU-Z (aktualisiert)-> http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2574876

Surl's Avatar


Surl
11.07.2012 , 08:25 AM | #422
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Die Speicherbänke auf den Mainboards werden heutzutage fast immer im Dualchannelbetrieb angesprochen, was eine theoretische Verdoppelung der Geschwindigkeit bedeuten würde. Grob zu vergleichen mit Festplatten im Raid 0 Verbund.
Dualchannelbetrieb funktioniert aber nur, wenn man die Bänke immer paarweise bestückt.
Geschieht das nicht, arbeitet der gesamte Speicher nur mit dem normalen Tempo.

Also kurz: Bei dir arbeitet der Speicher nur mit halber Geschwindigkeit. Und das hat nichts mit Seitenfehlern zu tun
Na schön .. dann baue ich mal fix das eine raus...
Meine Hardware per CPU-Z (aktualisiert)-> http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2574876

Logathor's Avatar


Logathor
11.07.2012 , 08:28 AM | #423
Quote: Originally Posted by Surl View Post
Meiner Meinung nach ist die Ursache hier nicht die Auslastung oder gar irgendeine Grafikeinstellung. Habe jetzt einfach noch mal alles angeschaltet (ausser AA) ... alles auf Hoch ... die Framerate (Framelimiter auf 58 Fps) ist die gleiche und die Microrukler leider auch ... also man kann da machen was man will ....
wieso bitte auf 58?

Ich gehe mal davon aus, du hast einen TFT, der mit 60Hz angesteuert wird.
Dann sind sinnvolle Einstellungen 60, 30 oder 20 (ganzzahlige Teiler der TFT-Frequenz)
Wobei 20 leider für sich selbst bereits ruckelt, aber bereits bei 30 kommt es deutlich geschmeidiger rüber.
60 ist nur sinnvoll, wenn die 60 auch überall gehalten werden können, was ich jedoch bezweifle.
In der Ruhe liegt die Kraft

Surl's Avatar


Surl
11.07.2012 , 08:37 AM | #424
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
wieso bitte auf 58?

Ich gehe mal davon aus, du hast einen TFT, der mit 60Hz angesteuert wird.
Dann sind sinnvolle Einstellungen 60, 30 oder 20 (ganzzahlige Teiler der TFT-Frequenz)
Wobei 20 leider für sich selbst bereits ruckelt, aber bereits bei 30 kommt es deutlich geschmeidiger rüber.
60 ist nur sinnvoll, wenn die 60 auch überall gehalten werden können, was ich jedoch bezweifle.
Also wenn ich das richtig verstanden hab, ist es gar nicht relevant, dass 60 fps immer und überall gehalten werden sollen. Es geht hier vielmehr darum, dass durch spitzen ein lag verursacht wird. Zu den 58 FPS im Framelimiter ... ja da stand halt einfach, dass es einen Inputlag reduziert ... deshalb hab ich das genommen. Habe aber auch schon andere ganzahlige genommen. Leider aber mit teilweise deutlich schlechteren Ergebnissen. So war der 30FPS Framelimiter .. na ja dann doch etwas ruckeliger wie der 58ger.
Meine Hardware per CPU-Z (aktualisiert)-> http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2574876

daripa's Avatar


daripa
11.07.2012 , 08:42 AM | #425
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Also kurz: Bei dir arbeitet der Speicher nur mit halber Geschwindigkeit. Und das hat nichts mit Seitenfehlern zu tun
Soweit die Theorie - praktisch verliert er 1-3% Leistung - oder keine

Logathor's Avatar


Logathor
11.07.2012 , 08:44 AM | #426
Quote: Originally Posted by Surl View Post
Also wenn ich das richtig verstanden hab, ist es gar nicht relevant, dass 60 fps immer und überall gehalten werden sollen. Es geht hier vielmehr darum, dass durch spitzen ein lag verursacht wird. Zu den 58 FPS im Framelimiter ... ja da stand halt einfach, dass es einen Inputlag reduziert ... deshalb hab ich das genommen. Habe aber auch schon andere ganzahlige genommen. Leider aber mit teilweise deutlich schlechteren Ergebnissen. So war der 30FPS Framelimiter .. na ja dann doch etwas ruckeliger wie der 58ger.
ich versuchs mal einfach zu erklären:
Wenn der TFT mit 60 Hz arbeitet, heisst dass, dass er auch 60 Bilder pro Sekunde darstellt.
Wenn du jetzt auf 58 begrenzt, MUSS es logischerweise ruckeln, da er in dieser Sekunde eben irgendwo 2 Bilder auslassen muss, wenn du ihm nur 58 lieferst. Und das empfindet man dann auch also "unruhig"

Ich hoffe, ich konnte es dir soweit verständlich rüberbringen.
In der Ruhe liegt die Kraft

Logathor's Avatar


Logathor
11.07.2012 , 08:48 AM | #427
Quote: Originally Posted by daripa View Post
Soweit die Theorie - praktisch verliert er 1-3% Leistung - oder keine
Ist so nicht korrekt, kommt auf die Anwendung an. Bei Anwendungen, in denen große Datenmengen im Speicher verschoben werden (z.B. Foto- oder Video-Verarbeitung) kann man diesen Unterschied schon deutlich wahrnehmen.

Im Spiel selber hab ich den relevanten Unterschied noch nicht ausgetestet und werde es auch nicht tun.
In der Ruhe liegt die Kraft

Surl's Avatar


Surl
11.07.2012 , 08:59 AM | #428
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Die Speicherbänke auf den Mainboards werden heutzutage fast immer im Dualchannelbetrieb angesprochen, was eine theoretische Verdoppelung der Geschwindigkeit bedeuten würde. Grob zu vergleichen mit Festplatten im Raid 0 Verbund.
Dualchannelbetrieb funktioniert aber nur, wenn man die Bänke immer paarweise bestückt.
Geschieht das nicht, arbeitet der gesamte Speicher nur mit dem normalen Tempo.

Also kurz: Bei dir arbeitet der Speicher nur mit halber Geschwindigkeit. Und das hat nichts mit Seitenfehlern zu tun
was mich aber wundert. In CPU-Z wurde doch schon Dualchannel angezeigt. Die alte die ich meine ist die in meiner Signatur. Also lief das doch schon im dualchannelbetrieb ... oder?

Ich habs jetzt ausgebaut... die neue CPU-Z ist
http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2573507

Hat das denn jetzt was gebracht? ... Ich meine ich hab 4GB Ram weniger .. und eine etwas erhöhte Clockfrequenz ... mmm

edit: und Ramspeed .. da hab ich knapp oder fast 200 Mhz gewonnen ....
Meine Hardware per CPU-Z (aktualisiert)-> http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2574876

Surl's Avatar


Surl
11.07.2012 , 09:04 AM | #429
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
ich versuchs mal einfach zu erklären:
Wenn der TFT mit 60 Hz arbeitet, heisst dass, dass er auch 60 Bilder pro Sekunde darstellt.
Wenn du jetzt auf 58 begrenzt, MUSS es logischerweise ruckeln, da er in dieser Sekunde eben irgendwo 2 Bilder auslassen muss, wenn du ihm nur 58 lieferst. Und das empfindet man dann auch also "unruhig"

Ich hoffe, ich konnte es dir soweit verständlich rüberbringen.
Ja das kann ich schon verstehen .. ich werde es einfach nochmal testen. Vllt verbessert dies tatsächlich das ganz etwas.
Meine Hardware per CPU-Z (aktualisiert)-> http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2574876

daripa's Avatar


daripa
11.07.2012 , 09:10 AM | #430
Quote: Originally Posted by Surl View Post
Hat das denn jetzt was gebracht? ... Ich meine ich hab 4GB Ram weniger .. und eine etwas erhöhte Clockfrequenz ... mmm

edit: und Ramspeed .. da hab ich knapp oder fast 200 Mhz gewonnen ....
MEHR Speicher bringt immer mehr als bessere Timings oder Dualchannel. Bau deinen Speicher wieder ein.