Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2
First BioWare Post First BioWare Post

Nadila's Avatar


Nadila
11.05.2012 , 07:03 AM | #1391
Mehrere Tage Ruhe zu dem Thema weil sich zwei Blöcke unversöhnlich gegenüber stehen und dann gehts lustig weiter weil ein gelangweilter Eskadur wieder etwas Öl nachgießt

Ich glaube kaum das sich hier noch eine Annährung heraus bildet.Es gibt einfach zuviele Kompromissunwillige auf beiden Seiten. Also lasst es weiter laufen wie bisher dann erledigt sich das Problem über kurz oder lang von alleine.

Eskadur's Avatar


Eskadur
11.05.2012 , 07:28 AM | #1392
Quote: Originally Posted by Nadila View Post
Mehrere Tage Ruhe zu dem Thema weil sich zwei Blöcke unversöhnlich gegenüber stehen und dann gehts lustig weiter weil ein gelangweilter Eskadur wieder etwas Öl nachgießt

Ich glaube kaum das sich hier noch eine Annährung heraus bildet.Es gibt einfach zuviele Kompromissunwillige auf beiden Seiten. Also lasst es weiter laufen wie bisher dann erledigt sich das Problem über kurz oder lang von alleine.
son bisschen Öl regt die Kommunikation an
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
11.05.2012 , 07:38 AM | #1393
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
son bisschen Öl regt die Kommunikation an
Eigentlich hat es nur die gleichen Posts wie schon die Seiten davor bewirkt.

Karak_Nul's Avatar


Karak_Nul
11.05.2012 , 07:41 AM | #1394
Vom 50er PvP halte ich mich gerade mit meinem Hexer Kel-dor fern (Sicher zur Freude einiger ).
Lediglich mit meinem frisch Stufe 50 Maro Scorpia hatte ich mal wieder reingeschnuppert, es lief eigentlich wie immer ab.

Im low PvP sieht es schon anders aus, dort bin ich nun öfter mit meinem Jugger Hor'dak unterwegs und wenn mann nicht gerade auf die Twinks gewisser Leute trifft kann mann sehr oft hintereinander gewin-nen und daran spaß haben.
Das Hayzk Vermächtnis @ T3-M4
Borderline
Orden der Freichar
White Guard

Opaknack's Avatar


Opaknack
11.05.2012 , 10:42 AM | #1395
Quote: Originally Posted by Nadila View Post
...Also lasst es weiter laufen wie bisher dann erledigt sich das Problem über kurz oder lang von alleine.
Ich versuche fast jeden Abend, das Problem zu erledigen. Nur leider schlagen oder schießen diese Probleme zurück. (kleiner Scherz)


Quote: Originally Posted by Karak_Nul View Post
...und wenn mann nicht gerade auf die Twinks gewisser Leute trifft kann mann sehr oft hintereinander gewin-nen und daran spaß haben.
Für mich ist der Sieg nicht unbedingt das Entscheidende, um Spaß zu haben. Am meisten Spaß habe ich während einem BG, wenn ich gefordert werde, wenn das Spiel ausgeglichen ist, wenn es Höhen und auch Tiefen gibt. Oft genug habe ich auch Spaß in einem BG, bei dem mein Team haushoch unterlegen ist und wenn ich es im 1vs3 schaffe einen noch umzuhauen. Das ist dann ein kleiner Erfolg, der mehr wert ist als mit einem überlegen Team Gegner am Fließband abzuschlachten. Naja.. manchmal macht auch das Spaß.

In dem Sinne... auf gute Spiele im PVP.

Und so nebenbei. Man sollte sich im PVP niemals über zu gute Gegner beschweren sondern immer auf sich selbst schauen. An guten Gegnern sollte man sich wenn schon orientieren und versuchen, sich von ihnen etwas abzuschauen. Nur um ein Beispiel zu nennen, wenn ich Klasse X spiele und ich immer und immer wieder weniger Schaden mache als andere Spieler mit der gleichen Klasse, dann denke ich über meine Ausrüstung und meine Spielweise nach und versuche das zu verändern. Den Gegner kann ich ja eh nicht verändern und sich anzumaßen, den Gegnern vorschreiben zu wollen, wie, was und wann sie spielen sollen/dürfen, das steht keinem zu. PVP ist eine Art Wettkampf, wo jeder hoffentlich versucht sein Bestes zu geben und das ist auch Sinn der Sache. Wenn ich als kompletter Fußballidiot mit meinen Freunden ein Freizeitturnier spiele und uns irgendwelche 14-jährige Jugendspieler von Club XYZ vom Platz fegen, dann beschweren wir uns auch nicht, sondern versuchen alles, um ein gutes Spiel zu liefern. Wir kassieren zwar oft ein Tor nach dem anderen aber das ist egal, denn damit rechnen wir schon im Voraus. Wir stellen uns da auch nicht in eine Ecke und machen Mimimi wie hier im PVP so oft passiert. Wenn wir am Ende 1:10 verlieren, dann ist dieses eine geschosse Tor der kleine Erfolg, den für uns viel zählt und den wir hinterher feiern. Genauso ist es im PVP. Wenn ich wenig spiele, weniger trainiere und folglich wenig Übung habe, dann muss ich auch meine Erwartungshaltung nach unten schrauben und mir kleinere Ziele / Teilerfolge setzen.

Cyrus_Katania's Avatar


Cyrus_Katania
11.05.2012 , 03:08 PM | #1396
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Für mich ist der Sieg nicht unbedingt das Entscheidende, um Spaß zu haben. Am meisten Spaß habe ich während einem BG, wenn ich gefordert werde, wenn das Spiel ausgeglichen ist, wenn es Höhen und auch Tiefen gibt....

In dem Sinne... auf gute Spiele im PVP.
Guten Abend zusammen!

das sehe ich genauso,... aber auch diese Bekundungen finden sich in diesem Thread wohl mitlerweile zuhauf :-)

Quote: Originally Posted by Karak_Nul View Post
Vom 50er PvP halte ich mich gerade mit meinem Hexer Kel-dor fern (Sicher zur Freude einiger ).....
ach was, du hast doch nur Angst alleine zu listen, weil dir sonst keiner den Ar*** rettet ;-)


Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
son bisschen Öl regt die Kommunikation an
@Eskadur: pfui :-P ... Öl kostet doch Kartellmarken O_o



Mit freundlichen Grüßen, man sieht sich beim Zergball und wie sie noch alle heissen :-)
Borderline
Claw'deen / Spyster - Das Kur-Legacy auf T3-M4
Borderline@Work (special THX to Darth Pytrá)

DerJogiB's Avatar


DerJogiB
11.05.2012 , 06:01 PM | #1397
Schön das sich hier mal wieder was regt.

Von den ewigen meckerern würd ich gerne mal wissen ob sie bisher mal versucht haben eine rated Gruppe aufzustellen? (Die Frage hatte ich schonmal gestellt es kam nur leider nicht sehr viel dazu) Bevor ihr das nämlich nicht mal versucht habt, solltet ihr den Vorschlag lass die Premades nur noch rated anmelden, Abstand nehmen, denn ich kann euch versichern das ist garnicht so leicht.

Wagt den Versuch doch einmal und wenn ihr das geschafft hat dann schreibt mich oder kicki oder eskadur oder nortis oder irgendeinen von den bekannten premade nutzern an, vielleicht sind sie so nett und machen sich dann ebenfalls die mühe eine Gruppe zu stellen. Aber wenn das passiert und ihr bekommt sie auf die Nase, dann versucht doch nochmal eure Gruppe zusammen zu halten. Eine konkurenzfähige Rated Truppe aufzustellen ist nämlich wesentlich mehr Aufwand als ihr glaubt und solange keiner von euch sich die Mühe wenigstens einmal gemacht habt zeigt nicht mit dem Finger auf andere und sagt macht mal.

An alle imperialen Motzer, Ich habe meine Hilfe schoneinmal angeboten, und vor auch dir Hopfm aber aus Eigenleistung kommt wenig bis garnichts. Ich hab es am Montag wieder versucht eine Gruppe aufzustellen das hat von halb 7 Uhr bis ca 9Uhr gedauert bis ich sie endlich voll hatte weil viele aus meinem Stamm nicht verfügbar waren und ihr sagt ich soll mir diese Mühe jeden Tag machen? 2 Stunden rumstehen und Leute zusammen kratzen in der Zwischenzeit keine BGs machen weil ich könnte ja schon 4 zusammen haben dann wärs ja ne premade? Ich mag meine dailys auch beenden und ich mag auch in einem Spiel in dem es um Teamwork geht auch mit meinen Teammates zusammenspielen, allein schon aus dem Grund das wir fürs rated üben, wenn das dem ein oder anderen überzeugtem Random nicht gefällt, dann tut mir das leid, aber dann ist das sein Pech.

Ach und nur mal so als Überlegung: DIe meißten von uns haben mehr als einen Charakter und wenn wir dailys machen ist das einzige worauf wir versuchen zu achten, dass bei einer 4er Gruppe mindestens ein Heiler dabei ist. Ansonsten loggen wir durch unsere Charaktere und ich für meinen Teil hab nicht alle meine CHaraktere voll equippt und so geht es den meißten von uns, was im Umkehrschluss bedeutet ihr spielt nicht immer gegen 8er Gruppen bestehend aus 2 4er Premades mit T4 vollequippt, ihr spielt oft genug gegen Twinks. Das dabei oft ein win rauskommt liegt also nicht zwangsläufig am equipp sondern an der Tatsache das wir das zusammenspielen gewohnt sind und der eine vom anderen weiß wie er reagiert und das die Ansagen präzise kommen.

Also nun wisst ihr wie wir das machen, das ist keine Zauberei und es kann jeder der bereit ist an seinen Fähigkeiten und an seiner Einstellung zu arbeiten.

So nun wollt ich eigentlich kein Öl ins Feuer giessen ich wollt nur mal aufzeigen das manche der vorgebrachten Vorschläge wenig bis garnicht sinnvoll umsetzbar sind. Unser Gegenvorschlag wird aber rein abgeblockt und manchmal nur aus dem Grund ich bin ein überzeugter Solist. Wenn man sich in einem Multiplayer Spiel als Solist im PvP bewegt, dann sollte es jedem klar sein, dass man auf die Nase bekommt. Wie würdet ihr das denn in einem Open PvP angehen? Euch irgendwo hinstellen und die ganzen Gruppen zu Einzelduellen herausfordern? Wenn das allerdings euer Lösungsvorschlag dazu wäre, dann ist PvP wohl möglicherweise nicht das richtige, denn da geht es ausser in 1on1 Arenakämpfen immer um die richtige Gruppenaufstellung und um das Teamwork, dass jeder seine Aufgabe wahrnimmt.

SuicideSmurf's Avatar


SuicideSmurf
11.06.2012 , 12:14 AM | #1398
Quote: Originally Posted by Derotto View Post
Mit anderen worten: Weil ich zu Bequem oder zu blöd bin oprganisiertes PVP anzunehmen erwarte ich das der Rest sich meinem Niveau anpasst sodass ich auch weiterhin spass am PVP habe. Mein ziel ist es nicht das bessere Spiel zu erlernen, sondern ich bin mir sicher das ich das bessere Spiel schon längst praktiziere. Premades sollen Wartezeiten akzeptieren, ich will das nicht! (dies gilt nicht nur für dich sondern für einen Großteil der Heulsusen)
Vielleicht bist _du_ ja auch zu bequem oder zu blöd zu begreifen, was ich eigendlich sagen wollte?
Ich muss nicht unbedingt "das bessere Spiel" erlernen, weil ich einfach nur Spaß an der Sache haben möchte und ich sage auch nicht, das Premades oder Sonstwer die Wartezeiten gefälligst akzeptieren sollen. Schönes Leben noch!

Eskadur's Avatar


Eskadur
11.06.2012 , 01:11 AM | #1399
Jetzt mal ganz objektiv, mir scheint es doch so als wenn wir sehr viele PvP Neulinge in den Kriegsgebieten haben.
Bzw. wenn nicht Neulinge dann PvP ler die durch die Zergerei im U50 PvP verdorben sind.

Im U50 PvP gibts es kaum taktische Ansätze -gut da schaut man drüber hinweg- immerhin zählt die Erfahrung je länger das Kriegsgebiet geht. Aber dieser Nachwuchs scheint mir zumindest auf Republikseite in den 50 -er Kriegsgebieten angekommen zu sein.

Ich möchte dazu allen Neulingen nochmal diesen angepinnten Forenbeitrag ans Herz legen.
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=237921 "How to play PvP"

Und fragt bitte, wenn irgend etwas unklar ist, ich hab so den Verdacht manche wissen nichtmal wie man den Ball in Huttenball wirft.

Man kann noch soviel mit Premades rumlaufen, wenn die anderen vier Totalausfälle sind....ist es ein hoffnungsloses Unterfangen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das den Zufallsspielern auf Dauer Spass macht.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Nadila's Avatar


Nadila
11.06.2012 , 01:19 AM | #1400
Eigendlich wollte ich mich ja einer Fortsetzung der Diskussion entziehen , da ich ohnehin zwischen den Stühlen sitze aber zu deinem Kommentar JogiB kann ichs mir nicht verkneifen.

Quote:
Von den ewigen meckerern würd ich gerne mal wissen ob sie bisher mal versucht haben eine rated Gruppe aufzustellen? (Die Frage hatte ich schonmal gestellt es kam nur leider nicht sehr viel dazu) Bevor ihr das nämlich nicht mal versucht habt, solltet ihr den Vorschlag lass die Premades nur noch rated anmelden, Abstand nehmen, denn ich kann euch versichern das ist garnicht so leicht.
Stellen sich mir die Fragen : Warum ist das nicht so leicht ? Warum dauert es so lange ? Warum sollten völlig demoralisierte Spieler sich noch härtere Gegner suchen ?

Quote:
Ach und nur mal so als Überlegung: DIe meißten von uns haben mehr als einen Charakter und wenn wir dailys machen ist das einzige worauf wir versuchen zu achten, dass bei einer 4er Gruppe mindestens ein Heiler dabei ist. Ansonsten loggen wir durch unsere Charaktere und ich für meinen Teil hab nicht alle meine CHaraktere voll equippt und so geht es den meißten von uns, was im Umkehrschluss bedeutet ihr spielt nicht immer gegen 8er Gruppen bestehend aus 2 4er Premades mit T4 vollequippt, ihr spielt oft genug gegen Twinks. Das dabei oft ein win rauskommt liegt also nicht zwangsläufig am equipp sondern an der Tatsache das wir das zusammenspielen gewohnt sind und der eine vom anderen weiß wie er reagiert und das die Ansagen präzise kommen.
Wie du hier schon so schön sagst,es wird auf das richtige Setup geachtet ,was einer Randomgruppe nicht möglich ist welche sich einzeln listet um etwas Spaß zu haben.
Ebenfalls ist es kaum zumutbar alle Einzelspieler dauerhaft in einen TS Channel zu zwingen.

Quote:
Also nun wisst ihr wie wir das machen, das ist keine Zauberei und es kann jeder der bereit ist an seinen Fähigkeiten und an seiner Einstellung zu arbeiten.
Das hat Niemand je für Zauberei gehalten ,und an seinen Fähigkeiten arbeiten auch die meisten Randoms,indem sie andere Spieler fragen ob sie Tips haben wie man sich verbessern kann oder ihr eigenes Spiel immer wieder neu anpassen , sei es durch umskillen ,ummoden oder einfach andere Strategien ausprobieren wie man bestimmte Gegner besser knacken kann.
Allerdings ist das natürlich auch nicht einfach wenn man bei Feindkontakt im Dauerstun oder Fokuswalze gleich wieder in den Spawn befördert wird.
Den Randoms hier vorzuschlagen sie sollen an ihrer Einstellung arbeiten ist mehr als arrogant , es geht schon ins Ignorante,denn die ganzen Posts zu dem Thema vorher zeigen das du wie Kicki auch nicht in der Lage seit geistig auch mal in die Haut eines anderen zu schlüpfen.

Quote:
So nun wollt ich eigentlich kein Öl ins Feuer giessen ich wollt nur mal aufzeigen das manche der vorgebrachten Vorschläge wenig bis garnicht sinnvoll umsetzbar sind. Unser Gegenvorschlag wird aber rein abgeblockt und manchmal nur aus dem Grund ich bin ein überzeugter Solist. Wenn man sich in einem Multiplayer Spiel als Solist im PvP bewegt, dann sollte es jedem klar sein, dass man auf die Nase bekommt
Eure Vorschläge werden abgeblockt weil die reinen Randoms einfach kein Interesse haben sich etwas aufzwingen zu lassen was für ihr Empfinden zu weit geht.
Es gilt hier aber zu unterscheiden , auch ein überzeugter Solist ist durchaus Teamplay fähig und kann als leistungsorientierter Spieler ins Spiel gehen. Es ist dieses Schubladendenken das hier jede Annährung der beiden Seiten im Keim erstickt

Quote:
Wie würdet ihr das denn in einem Open PvP angehen? Euch irgendwo hinstellen und die ganzen Gruppen zu Einzelduellen herausfordern? Wenn das allerdings euer Lösungsvorschlag dazu wäre, dann ist PvP wohl möglicherweise nicht das richtige, denn da geht es ausser in 1on1 Arenakämpfen immer um die richtige Gruppenaufstellung und um das Teamwork, dass jeder seine Aufgabe wahrnimmt
Wer macht denn in SWtor open PvP und vorallem wo ? Die letzten male als ich auf Tatooine im PvP Gebiet war empfand ich es als einen der sichersten Plätze im Spiel überhaupt.
Das wiederrum freut mich sehr für die Rollenspieler da sie dort sogut wie garnicht belästigt werden.
Aber du unterstellst hier schon wieder das Randoms im PvP Content fehl am Platz sind,ausserdem wirfst du zwei völlig unterschiedliche Dinge in einen Topf,nämlich das eigendliche WZ unter fairen Bedingungen und open PvP das seinen ganz eigenen Gesetzen folgt.

Klar faire Kämpfe sind in einem mmo sowieso schwer zu gestalten,besonders in so kleinen Schlachtfeldern wie in SWtor.
Das fängt bei unterschiedlichen Verbindungsgeschwindigkeiten zum Server an ,geht über unterschiedlichen Equipstand,bis hin zur Unsitte des Fokus indem sich eine ganze Horde auf einen Spieler wirft was zwar effektiv aber in meinen Augen extrem feige ist.
Spieltechnisch kann man es keinem Vorwerfen , jeder möchte sein Team gewinnen sehen und besonders die Traubenbildung ist in Mmo PvP in allen Spielen technisch so gewollt.

Aber wie ich schon sagte,hier treffen unterschiedliche Geschmäcker aufeinander wie Mmo PvP aussehen sollte und die organisierten Farmgemeinschafften sitzen nun einmal am längeren Hebel. Dennoch sind sie nicht unbesiegbar
Wenn das Trottellotto mal 8 fähige Veteranen ausspuckt kann man auch hier siegen,allerdings ist das eben sehr selten