Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

lucas arts swtor und disney

First BioWare Post First BioWare Post

Bimbes's Avatar


Bimbes
11.02.2012 , 03:14 AM | #21
immerhin:

wenn man das Thema googelt, dann erscheint dieser Thread! also es steht im Internet, es muss wahr sein.
Marcel Hatam | German Community Coordinator
Ich unterschreibe dir sofort dass du kein Fanboy bist


Das nehme ich persönlich

discbox's Avatar


discbox
11.02.2012 , 03:33 AM | #22
Bisher war jedes Gerücht über SW:TOR wahr.

Asoveth's Avatar


Asoveth
11.02.2012 , 03:43 AM | #23
Quote: Originally Posted by Bimbes View Post
immerhin:

wenn man das Thema googelt, dann erscheint dieser Thread! also es steht im Internet, es muss wahr sein.
Du kannst jedes Thema googlen.

Das besagt gar nichts.

Wenn es anders wäre,hätte sich BW längst dazu geäußert. Aber es ist das GEGENTEIL der Fall.


Um es DEUTLICH zu sagen:

BW dürfte es am besten wissen.



Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Ja, ich war auch da und habe gesehen wie Micky Maus das persönlich zu Goofy gesagt hat während Arielle auf einem Stein sitzend die Star Wars Hymne gesungen hat.

Wat 'n quatsch. Bisher gab es keinerlei Einfluss irgendeiner Art auf das Spiel.




Quote: Originally Posted by Cortass View Post
Um die quelle zu nennen soll es morgens in den nachrichten auf cnn gesagt worden sein ein bekannter der englisch sprachiges fernsehn sieht hat mir das mit geteilt daher schrieb ich ja auch ohne gewähr ich hab das einfach so herangetragen bekommen und wollte es mal weitergeben



Das sagt doch schon alles über die Glaubwürdigkeit des TE aus.





CNN hat so ein Blödsinn schon gar nicht verfasst,wie der TE hier behauptet.



CNN hat lediglich über das FREE TO PLAY berichtet.


Hier nochmal nachzulesen:


http://money.cnn.com/2012/08/10/tech...lay/index.html




Lasst Euch doch nicht von einem Gerücht beeinflussen,das hier nur frei erfunden ist.

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.02.2012 , 03:51 AM | #24
Also in gelb geschrieben heisst nicht noch lange lange nicht, das es in Stein gemeißelt ist. Nur mal so..... Und nach all dem hin und her der letzten Zeit, würde mich so ein Ding auch nicht mehr wirklich verwundern.
Ausserdem gilt (leider) auch hier im Forum die Rede/schreibfreiheit. Jeder darf das schreiben, was ihm gefällt. Es liegt dann an den zuständigen CMs zu entscheiden was davon übrig bleibt und was nicht. Und keine selbsternannten Forenpolizisten. Manche führen sich hier wirklich auf wie im Kindergarten und haben von Anstands sowieso noch nichts gehört.
Wenn ihr das Thema (zugegeben) so lächerlich findet, ignoriert es doch einfach. Aber beleidigend zu werden und Ausschluß zu fordern ist ja so viel besser.... Echt. Manchmal hätte ich gern ferngesteuerte Webcams um mir mal manche vorm Rechner anzuschauen...
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Calhan's Avatar


Calhan
11.02.2012 , 04:25 AM | #25
Aber mal von der anderen Seite betrachtet: Glaubt ihr allen Ernstes, die würden es zugeben, wenns so wäre ? Die Renten sind auch sicher, wegen der Wiedervereinigung hats wie versprochen keine Steuererhöhungen gegeben, der Euro hat. nichts verteuert... Soll ich weitermachen ? Glaubwürdigkeit ist in "höheren Kreisen" längst aus der Mode gekommen. Nicht gegen Dich gerichtet, Lars. Du stehst ja nur am Ende der Infokette.
Hören Sie, Hochwohlgeboren ! Ich nehme nur von einer Person Befehle entgegen, von M I R !

Die Wächter des Lichts rekrutieren. Bewerbt euch !

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.02.2012 , 04:31 AM | #26
Das EInzige was mir momentan an dem Deal überhaupt nicht gefällt, ist die ab nun fehlende 21st Century Fox-Fanfare vor jedem neuen Star Wars-Film
Das ist echt traurig....
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
11.02.2012 , 04:47 AM | #27 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Quote: Originally Posted by Calhan View Post
Aber mal von der anderen Seite betrachtet: Glaubt ihr allen Ernstes, die würden es zugeben, wenns so wäre ?
Von welcher anderen Seite denn?`Ich meine lassen wir doch mal Fakten sprechen:

SWTOR hat 5 Jahre ENtwicklungszeit gebraucht. Selbst wenn wir ein neues Spiel nun anfangen würden (und alles verwerfen was wir geschaffen haben - was garantiert nicht passieren wird) und sagen wir, diesesmal schaffen wir es sogar in 4 Jahren, dann ist das Spiel 2 Jahre nach Episode 7 fertig, etwas spät für ein SPiel zum Film.

Plus: Wir bewahren die Accounts 4 Jahre auf und dann, in 4 Jahren bekommt ihr alle eine E-Mail die sagt ihr dürft wieder spielen?

Darum habe ich bewusst gesagt: Das ist doch Quatsch. Die Realität ist: SWTOR geht es nicht so schlecht wie es alle reden, kein Grund das Spiel abzuschalten und DIsney hat bisher auch noch nicht an unsere Tür geklopft um uns zu sagen was wir zu tun haben. Wir haben noch jede Menge Pläne für SWTOR und zwar für das SWTOR das wir alle kennen.

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
11.02.2012 , 04:47 AM | #28 This is the last staff post in this thread.  
Quote: Originally Posted by Erayzor View Post
Das EInzige was mir momentan an dem Deal überhaupt nicht gefällt, ist die ab nun fehlende 21st Century Fox-Fanfare vor jedem neuen Star Wars-Film
Das ist echt traurig....
Doppelpost...

GENAU DAS hab ich auch gedacht als ich die News gesehen hab. Das ist ja alles schön und gut, aber das FOX Intro gehört für mich irgendwie schon zum Star Wars Feeling dazu.

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.02.2012 , 05:07 AM | #29
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Doppelpost...

GENAU DAS hab ich auch gedacht als ich die News gesehen hab. Das ist ja alles schön und gut, aber das FOX Intro gehört für mich irgendwie schon zum Star Wars Feeling dazu.
Das war sogar auf der Special Edition des Soundtracks zur ersten Trilogie mit drauf Disney könnte FOX eig. ein paar Dollars dafür zahlen. Hach ja....
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
11.02.2012 , 05:30 AM | #30
Vieleicht arbeiten sie auch einfach zusammen. Fox hätte sicher nichts dagegen, bei einer neuen Triologie beteiligt zu sein