Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR Cheater

First BioWare Post First BioWare Post

FHofman's Avatar


FHofman
10.30.2012 , 01:10 AM | #11
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Warum den. So Zeug wie der TE schreibt würde ich gerne einmal sehen. Ständig reden die Leute von Cheaten, bugusing und exploiting und am schluss konnte man einfach so auf die andere Seite springen in Voidstar z.b. Ständig spricht jemand davon aber keiner konnte auch nur einmal ein Youtube Video aufzeigen wo diese zeigt wie man cheatet. Zwar gibt es auf Youtube Videos aber die meisten sind älter als 5 Monate und nicht mehr machbar die Cheats.

Zumindest auf T3-M4 gibt es sehr wenige solcher Fälle.


Das Geheule ist grösser als das Problem
Das Problem ist dein Vergleich mit NY. Dir ist hoffentlich bewusst das dort Menschen gestorben sind und viele ihre Habe verloren haben. Manchmal ist es besser die alte Regel anzuwenden: Erst denken, dann reden.
Hier geht es um ein Spiel bei deinem Vergleich um reale Schicksale.
@TE Da diese ganze Cheatgeschichte immer recht subjektiv ist solltest du wirklich mal schauen ob du einen Video anfertigst. Manchmal ist es ja so das man mit dem Wissen das es Cheats gibt eine überdurchschnittliche Leistung für eben so einen Cheat hält.

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.30.2012 , 02:34 AM | #12
bis auf einem speedhack ist mir bislang nichts aufgefallen.

zu NY

Wir nähern uns den 21.12.... und dann sowas...... ein schelm wer böses dabei denkt.

ArcadianDr's Avatar


ArcadianDr
10.30.2012 , 03:03 AM | #13
Cheater hab ich auch noch nicht bewusst gesehen und an den TE, wenn schon von all den Youtube Videos schreibst, die wir uns anschauen sollen, wieso hast dann nicht gleich eins verlinkt? Weil ich find da keine aber ev. suche ich ja einfach ganz falsch


Und noch zu NY: Ach ja die armen bemitleidenswerten Amies, sind mir sowas von wayne... tut mir leid aber es ist doch immer wieder erstaunlich wie heuchlerisch viele doch sind. Es sterben tagtäglich hunderte Menschen in Kriegen, an Krankheiten usw. und noch viel mehr besitzen schon ihr ganzes Leben rein gar keinen materiellen Besitz, aber in NY sind die mal wieder viel schlimmer dran als der Rest

smartwriter's Avatar


smartwriter
10.30.2012 , 03:25 AM | #14
Möglicherweise sind das auch Lags. Gestern im FP Der falsche Imperator sind meine Gruppenmitglieder mehrere male plötzlich mehrere Meter weiter geportet. Also, sie waren einfach weg und sind an der nächsten Ecke wieder aufgetaucht. Wenn sowas massiv vorkommt kann man das auch als Cheaten interpretieren. Im PVP hab ich das auch schon oft gehabt.
Was anderes hab ich in SWTOR auch noch nie gesehen und ich spiele schon seit kurz nach Release.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

DragulThrawn's Avatar


DragulThrawn
10.30.2012 , 03:28 AM | #15
Also wer sich mal nen bisl auf die Suche begibt findet ziemlich schnell Anleitungen um in SWTOR zu cheaten,

ich persönlich verabscheue so etwas aber auch traurig das BW nichts dagegen macht.

hier mal nen paar video links zu Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=Ub1fN...eature=related

http://www.youtube.com/watch?v=9Ev7xnK-xTw

discbox's Avatar


discbox
10.30.2012 , 03:31 AM | #16
Alles was ich zum Thema bei Youtube finde ist 7-9 Monate alt und ohne Anleitung. Einen Kanal zum Thema kann ich nicht entdecken.

Ich erinnere mich durchaus an Warzones in denen ich das Gefühl hatte das gecheatet wurde. Aber wie so oft ist das eher ein Eindruck und nichts bei dem ich sagen könnte dass es öffensichtlich der Fall geesen ist.

Der Speedhack ist uralt und damals von BioWare bestätigt.

Hochgeladen von ... am 26.12.2011
Hochgeladen von ... am 29.01.2012

Ich will nicht behaupten dass es keine Cheats gäbe, die wird es sicher geben.

Die Cheatvorwürfe sind im Chat auf dem PvP-Server aber äusserst selten.

FHofman's Avatar


FHofman
10.30.2012 , 03:46 AM | #17
Quote: Originally Posted by ArcadianDr View Post
Und noch zu NY: Ach ja die armen bemitleidenswerten Amies, sind mir sowas von wayne... tut mir leid aber es ist doch immer wieder erstaunlich wie heuchlerisch viele doch sind. Es sterben tagtäglich hunderte Menschen in Kriegen, an Krankheiten usw. und noch viel mehr besitzen schon ihr ganzes Leben rein gar keinen materiellen Besitz, aber in NY sind die mal wieder viel schlimmer dran als der Rest
Hm hier geht es doch nicht um irgendwelche Nationalitäten, sondern um den missglückten Vergleich bezüglich des Sturms. Generell mache ich Mitleid nicht an Nationalitäten fest. Wenn ein 10 Jähriger Amerikaner stirbt ist das genauso schlimm wie der Tod eines 10 Jährigen Afrikaner, Chinesen usw.
Und ja es sterben an anderen Orten jeden Tag Menschen auf tragische Weise, und das ist verdammt schlimm. Aber genauso schlimm ist das Leid doch auch wenn das zum Beispiel in Amerika passiert. Das Leid ist doch das was hier im Vordergrund steht. Und Tod und Zerstörung sind einfach Sachen die man niemanden wünschen sollte und die auch keinem egal sein sollten.

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.30.2012 , 04:10 AM | #18
Quote: Originally Posted by FHofman View Post
Hm hier geht es doch nicht um irgendwelche Nationalitäten, sondern um den missglückten Vergleich bezüglich des Sturms. Generell mache ich Mitleid nicht an Nationalitäten fest. Wenn ein 10 Jähriger Amerikaner stirbt ist das genauso schlimm wie der Tod eines 10 Jährigen Afrikaner, Chinesen usw.
Und ja es sterben an anderen Orten jeden Tag Menschen auf tragische Weise, und das ist verdammt schlimm. Aber genauso schlimm ist das Leid doch auch wenn das zum Beispiel in Amerika passiert. Das Leid ist doch das was hier im Vordergrund steht. Und Tod und Zerstörung sind einfach Sachen die man niemanden wünschen sollte und die auch keinem egal sein sollten.
Sign

mir misfällt diese ignoranz, hey jeden tag sterben kinder, klar darf man dann nicht aktuell über ein auserordentliches ereigniss (krieg ist leider keines) wie dezeit in new york betroffen sein. Muß man sich abstumpfen, ich hoffe doch nicht.

discbox's Avatar


discbox
10.30.2012 , 04:11 AM | #19
Zurück zum Thema? Bevor wir hier noch diskutieren warum westliche Medien eine Naturkatastrophe in Südostasien als Randnotiz bringen und Zuschauer uninteressiert weiterschalten - das selbe in den USA aber als deutlich schlimmer angesehen wird und die Nachrichtensender in Vollzeit beschäftigt. Oder wir uns Fragen warum Obama "Sandy" nicht verhindert hat...

Genauso wie die Unterdrückung der Tibeter durch China im Westen Solidarität mit den Tibetern auslöst, die Unterdrückung und Verfolgung der Uiguren durch China wird hingegen so gut wie nie thematisiert.

Vazques's Avatar


Vazques
10.30.2012 , 04:12 AM | #20
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
(...)
Wir nähern uns den 21.12.... und dann sowas...... ein schelm wer böses dabei denkt.
Da das Thema gerade wieder aktuell wird!
Quote:
Es dreht sich doch alles um die Sterne und den Mond.
Jetzt hat da mal ein römischer Kaiser das als heute bekannte "Schaltjahr" eingeführt. um 45 v.Chr. Davon ausgehen, sind dann alle 4 Jahre 1 Tag zu den bisherigen Rechnungen dazugekommen. Bis 2012 sind das 514 Tage durch Schaltjahre. Zurückgerechnet hätte also schon am 25.07.2011 die Welt untergehen müssen, sofern die Schaltjahre nicht in der Umrechnung des Maya-Kalender berücksichtigt wurden.
Ob die Welt untergeht oder die Steuern steigen, es läuft alles auf's gleiche Hinaus
Wird leider nichts mit dem Weltuntergang.

Zum Thema Cheater, wenn ich mich recht entsinne hab ich einmal einen Teleporthack im HB miterlebt, so Anfang-Mitte März.
Der Rest waren alles Bugs, Frust oder Unwissenheit, aber solang es Leute gibt die Teamspeak als Cheat sehen oder in der Warzone mit "Cheater" um sich werfen weil sie gerade dreckig vorgeführt werden, werden auch solche Threads immer wieder aufkochen.

Alte Regel, Screen or i didn't happen, ein Video tuts auch. Ich kämpf auch andauernd gegen unsichtbare Juggernauten, ins Feuer gezogene Spieler sind auf einmal wieder an der Stelle wo ich sie gezogen hab, Leute zappeln in der Grube rum und sind auf einmal in der Endzone, Leute Punkte vor der Torlinie, Leute Punkten nicht hinter der Torlinie. Alles starke Mängel einer miserablen Engine.