Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Frage zu Kephess (HM) in der letzten Phase


Seba's Avatar


Seba
10.14.2012 , 10:50 AM | #1
Hallo,

habe eine Frage zu Kephess HM direkt nach der violetten Kreisphase. Ist es normal, dass die Jedi-Hüter Tanks in dieser Phase One-Hits mit 30k Schaden (+-300) abbekommen, bei folgendem Kampfstand:

Leben: 26k
Schadensreduktion: 53%
Verteidigungschance: 24%
Schildchance: 53%
Schildabsorb: 53%
+ Buff von Riposte (lt. Kampflog)
+ Buff von Klingensturm (Klingenbarriere) (lt. Kampflog)

?

Dies ist mir eben 2x direkt hintereinander passiert, als ich vom 1. Tank Kephess weggespottet habe, sodass diese seine Kreise ablegen kann. Ich kann es mir nur vorstellen, dass sein Standard-Schwertangriff der mich getroffen hatte gekritet ist. Jedoch ist ein Krit mit diesem Schaden doch eher ein Fehler in der Mechanik, oder darf ich dort als Tank nur mit 31k Leben rein? (Müssen verdammt gute Heiler sein die mich, dann auch auf 31k Leben halten)

Was sind Eure Erfahrungen? Hattet Ihr dies auch schon, oder liegt es an etwas anderem?

Freue mich auf Euren Input.

Viele Grüße,
Seba

Hinweis: Dies ist eine sachliche Diskussion und ich erwarte daher, dass Antworten sowohl sachlich als auch Kontext bezogen sind. Ich habe nicht vor meine Zeit mit dem Filtern und Überscrollen von Nonsens zu verschwenden.

TheCombine's Avatar


TheCombine
10.14.2012 , 02:16 PM | #2
Wenn du dem erstem Tank Kephess wegspottest, darfst du dies NUR während seines Casts (ENG: Breath of the master / GER: Atem des Meisters) machen.

Spottest du davor, kriegst du den Dot ab und stirbst durch Kephess' Folgeschlag onehit.
Spottest du danach, kriegt der erste Tank den Dot ab und stirbt durch Kephess' Folgeschlag onehit.
Tru'neash Sith-Marodeur .build .dps .youtube
Nimbatus 16er PVE Gilde auf Jar'Kai Sword
▲ Recruitment open! ▲

mrphstar's Avatar


mrphstar
10.14.2012 , 08:21 PM | #3
Haben aber die Tage auch beobachtet, dass sich in Denova HC wieder kleinere Bugs eingeschlichen haben.

Unteranderem der von dir beschriebene.
Obwohl der Spott rechtzeitig kam(unsere Tanks spielen das inzwischen im Schlaf) UND ich als Heal bezeugen kann, dass der Dot+Debuff grade frisch auf dem ersten Tank lag. bekam der 2. Tank direkt nach dem Spott nen 30k Hit reingeknallt.

Außerdem wurden wir mehrere Male beim Entschärfen der Minen beim 3. Boss unterbrochen, ohne dass der Defuser Dmg gefressen hat oder iwas was anderes.
Das ist uns in gefühlten 100 Runs vorher nicht einmal vorgekommen.

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.14.2012 , 11:31 PM | #4
Quote: Originally Posted by mrphstar View Post
Unteranderem der von dir beschriebene.
Obwohl der Spott rechtzeitig kam(unsere Tanks spielen das inzwischen im Schlaf) UND ich als Heal bezeugen kann, dass der Dot+Debuff grade frisch auf dem ersten Tank lag. bekam der 2. Tank direkt nach dem Spott nen 30k Hit reingeknallt.
Das ist kein Bug das ist ein Problem am Server. Die Latenzen spinnen derzeit wieder in den Operation. Ganz gut daran zu erkennen das die Bosse teils bei unterschiedlichen personen unterschiedlich tot da liegen. Beim einen kommt der befehl spot zwar rechtzeitig an (auf der Tastatur) aber bis der Server dies abarbeitet hat und effektiv spottet ist es für den andern tank schon zu spät.

Seba's Avatar


Seba
10.15.2012 , 10:18 AM | #5
Quote: Originally Posted by TheCombine View Post
Wenn du dem erstem Tank Kephess wegspottest, darfst du dies NUR während seines Casts (ENG: Breath of the master / GER: Atem des Meisters) machen.

Spottest du davor, kriegst du den Dot ab und stirbst durch Kephess' Folgeschlag onehit.
Spottest du danach, kriegt der erste Tank den Dot ab und stirbt durch Kephess' Folgeschlag onehit.
Danke. Dieses Detail ist mir bekannt und wir haben den Spott entsprechend des Hinweises auch gehabt, d.h. es wurde immer vom anderem Tank jeweils genau während des Cast-Balkens gespottet. Trotzdem ist es gut zu wissen, dass dies immer noch die gleiche Mechanik ist.

Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Das ist kein Bug das ist ein Problem am Server. Die Latenzen spinnen derzeit wieder in den Operation. Ganz gut daran zu erkennen das die Bosse teils bei unterschiedlichen personen unterschiedlich tot da liegen. Beim einen kommt der befehl spot zwar rechtzeitig an (auf der Tastatur) aber bis der Server dies abarbeitet hat und effektiv spottet ist es für den andern tank schon zu spät.
Ok, dass kann sein, da mir die Latenz schon bei den Panzern negativ aufgefallen ist. Da gab es Spieler-Differenzen von über einer Sekunde, zu meinem Host, d.h. bei mir traten Events über eine Sekunde später auf.

Danke Euch.

Vg,
Sebastian

mrphstar's Avatar


mrphstar
10.15.2012 , 10:43 AM | #6
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Das ist kein Bug das ist ein Problem am Server. Die Latenzen spinnen derzeit wieder in den Operation. Ganz gut daran zu erkennen das die Bosse teils bei unterschiedlichen personen unterschiedlich tot da liegen. Beim einen kommt der befehl spot zwar rechtzeitig an (auf der Tastatur) aber bis der Server dies abarbeitet hat und effektiv spottet ist es für den andern tank schon zu spät.
Erklärt aber nicht, warum der 1. Tank den Debuff bekommt, der 2. Tank spottet und dann der ZWEITE Tank 30k gedrückt bekommt.

Sprich: Kephesscastet>Spott--->Kephess beendet Cast und kickt ersten Tank(Debuff+DoT)-->2. Tank fällt um

An der Latenz würde es dann liegen, wen d er 2. Tank aus seiner sicht inTime spottet, aber es für den Server zu früh kommt und er sich direkt wieder DoT+Debuff abholt, obwohl er grad vom ablegen kommt und daraufhin dann umfällt.
Dann hätte aber der 1. Tank nicht anschließend Debuff+DoT drauf, sonst würde es ja doppelt verteielt werden

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.16.2012 , 10:51 PM | #7
Quote: Originally Posted by mrphstar View Post
Erklärt aber nicht, warum der 1. Tank den Debuff bekommt, der 2. Tank spottet und dann der ZWEITE Tank 30k gedrückt bekommt.

Sprich: Kephesscastet>Spott--->Kephess beendet Cast und kickt ersten Tank(Debuff+DoT)-->2. Tank fällt um

An der Latenz würde es dann liegen, wen d er 2. Tank aus seiner sicht inTime spottet, aber es für den Server zu früh kommt und er sich direkt wieder DoT+Debuff abholt, obwohl er grad vom ablegen kommt und daraufhin dann umfällt.
Dann hätte aber der 1. Tank nicht anschließend Debuff+DoT drauf, sonst würde es ja doppelt verteielt werden
Diese Bossfights haben massive Latenzprobleme.


Ein Beispiel? Hier.


Das ist der gleiche Bossfight zumindest das Killbild. Das kannst du daran erkennen das wir alle genau gleich da stehen.

Sicht von mir
Sicht des Tanks


Jetzt erkläre mir doch bitte, warum liegt ein Mob bei 2 Personen 2x gänzlich anderst da? Wir spielen doch das gleiche spiel, legen den gleichen Bossfight zur gleichen Zeit also sollte der Boss auch gleich da liegen oder? Der Boss lebte aber bei mir eine Zeitlänge "x" länger was dazu führte das der Boss bei mir anderst gestorben ist als bei meinem Tank und so kam es dazu das mein Kill später erfolgte oder früher als wie bei meinem Tankbuddy.


So viel zu Latenzen und verzögerungen.

mrphstar's Avatar


mrphstar
10.17.2012 , 05:05 AM | #8
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Diese Bossfights haben massive Latenzprobleme.


.....

So viel zu Latenzen und verzögerungen.
Ist doch alles schön und gut
Habe nie bestritten, dass es überall im Spiel zu solchen Asynchronitäten kommt.

Allerdings haben die nichts mit dem von mir beschriebenen Fall zutun, weil das gänzlich unlogisch wäre.

Selbst mit Latenz kann es unter keinen normalen Umständen dazu kommen, dass Kephess dem Tank den Debuff verteielt und anschließend dem ANDEREN Tank 30k drückt.

Das ist mit "zu früh oder zu spät gespottet" nicht zu erklären. Entweder kommt der Spott wegen Latenz zu spät: Dann fällt auch der Tank um, welcher grad dran steht und der 2. Tank hat keinen Debuff.
Oder er kommt zu früh: Dann bekommt aber der 2. Tank direkt wieder den Debuff, fällt um und der erste Tank hat KEINEN Debuff.
Dass aber der erste Tank den Debuff bekommt und DANN der 2. Tank instant danach umkippt, lässt mich nur vermuten, dass der Debuff hier quasi doppelt verteielt wurde, anders kann ich mir die 30k auf dem 2 Tank nicht erklären.

Und das kann schlicht weg nicht Teil der Mechanik sein und ist auch kein Latenz-Problem.


So hoffe das ist jetzt klar, noch ausführlicher kann ichs echt nicht mehr erklären

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.17.2012 , 05:50 AM | #9
Bosse werden auch unter Umständen, ich kenn es aus andern spielen Spottimmun wenn eni DR auf Spot liegt.

Will heissen wenn man einen Mob zu oft spottet wird er für einige Sekunden Spotimun. Bisher ist mir aber nicht bekannt ob es den DR auf Spot in swtor gibt.

mrphstar's Avatar


mrphstar
10.17.2012 , 04:37 PM | #10
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Bosse werden auch unter Umständen, ich kenn es aus andern spielen Spottimmun wenn eni DR auf Spot liegt.

Will heissen wenn man einen Mob zu oft spottet wird er für einige Sekunden Spotimun. Bisher ist mir aber nicht bekannt ob es den DR auf Spot in swtor gibt.
Hä? Jetz komm ich nicht mehr mit. Was hat denn das eine mit dem anderen zutun?
Würde der Boss Spottimun sein, würde der Tank mit Debuff umfallen und nicht der, der grad spottet.