Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ihr Hater und Flamer!!!!


HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.12.2012 , 01:50 AM | #41
So eine Verknüpfelung von hellen und dunklen Möglichkeiten würde mir auch gefallen.
Aber ich denke es wird leider nicht kommen.
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Matyras's Avatar


Matyras
10.12.2012 , 06:54 AM | #42
Quote: Originally Posted by Lillesol View Post
Einb Famer hat zumindst noch in seinem Sinne argumentativ irgend etwas zu sagen, aber Dein Post hier ist an sinnosigkeit wirklich kaum zu überbieten.

Willst Du hier wirklich in einem [B]DISKUSSIONSFORUM[B] allen ernstes die Leute dazu anhalten ihre Kritik nicht mehr zu äussern und statt dessen lieber schön Bioware/ EA -getreue Sachen zu posten, nur weil es Hochwohlgeboren gerade einmal auf den Keks geht, Kritiken zu lesen?!?

Schreibst Du sowas auch den Zeitungen, in denen täglich Kino - oder Theaterkritiken stehen??? "Das dürft ihr nich mehr denn ich kriege davon Kopfweeeeeeh" lol

Dein Post hier ist wirklich das sinnfreiste was ich je gelesen habe, ein Troll und Flamer, der die Flamer flamt - wie unglaublich!

Kritik ist m.E. das Allerwichtigste was es in einem Forum zu sagen gibt, kommt sie dann noch argumentativ gut begründet und schön formuliert daher, kann sie eine echte Bereicherung sein.

Dein Beitrag ist das nicht, sonder lediglich eine Zensur.

Dass jeder seine Meinung frei äussern kann und darf ist zudem ein sehr hohes Gut und abgesehen davon ist ein naives "ich find das Spiel gut" in meinen Augen auch völlig indiskutabel ob der vielen Bugs und fehler und der davonlaufenden Kundschaft, da wird es unterm Strich auch nicht helfen, wenn Du als letzter zurückbleibst und allen anderen den Mund verboten hast.

Dass Du Dich aber ernsthaft getraust hier einen so unglaublich sinnfreien Post zu eröfnnen und dabei so anmassend bist die wirklich teilweise sehr gujt ausformulierte Kritik die sachlich (im Gegensatz zu Deiner) und intelligent daher kommt als Flaming zu bezeichnen, zeigt ganz einfach dass Du nicht einmal verstanden hast worum es in einem Forum wie diesem geht und übrigens auch nicht, was Flaming bedeutet.

Bioware hat bisher von vielen Dingen hier wirklich profitiert und auch ich habe lange einen Kundensupport geleitet und kann Dir nur sagen: Es gibt nichts wertvolles als einen Kunden, der einem das Geschenk guter und konstruktiver Kritik macht, die man selber aus Betriebsblindheit übersehen hat!!
Jeder der nur halbwegs professionell mit Kunden im Umgang steht weiss das und würde Deinen Post als das entlarven was er ist:
reine Zensur aus Boshaftigkeit, sonst gar nichts.

Fremdschämen sag ich da nur.....

PS: und DENNOCH gefällt mir das Spiel, aber ich habe AUCH ne Menge Kritik daran! Das eine schliesst das andere nicht aus und Dein Schwarz-Weiss Denken ist doch ledigglich auf Kravall aus anstatt einen Konsenz zu suchen!

Nun ich finde deine reaktion zu übertrieben.
es herrscht in swtor (meiner meinung nach) ein ziemlich starker kontrast was negative kritik angeht.
Es gibt zum einen die flamer die ihre probleme am spiel auslassen und abgesehen vom sinnlosen geflame das game trotzdem weiterspielen, diese leute haben in meinen augen ihre glaubwürdigkeit verloren.

dann gibt es aber auch spieler, die sich über dieses sinnfreie geflame aufregen, und das zu recht. ich hatte auch momente in denen ich dachte: " hört das den nie auf" oder " was wollt ihr denn?" .
Aber auf der anderen seite ist es schon soweit das auch normale angebachte kritik oder einfache aussagen sofort als geflame abgetan werden und man auch sofort angegriffen wird wenn man kritik äussert.

So ging es zum beispiel mir als ich im ingamechat erwähnte das gildenschiffe in der beta vorhanden waren, aber bei relase entfernt wurden und ich wunderte mich lediglich wieso dies geschehen war.
Reaktion darauf waren "Damit sich jemand wie du darüber aufregen kann" etc.
Als ich dann schrieb das ich mich lediglich wundere und nicht aufrege kamen aussagen wie "wunder dich gefälligst leiser".

Da fragt man sich doch zurecht wo das hinführen soll, wenn man ohne eine andeutung von geflame oder agression geflamt wird. Ein MMO wie swtor ,oder auch andere, bieten jedem spieler die möglichkeit sich zu äussern und solange man das in einem normalen "ton" tut sollten solche raktionen wie hier oder auch ingame unterbleiben.
Das ist zumindest meine meinung.
Es kann ja wohl nicht sein, dass jemand sich zurecht darüber aufregt das einige leute andauernd das spiel schlecht machen und dieser mensch bekommt dann selber den knüppel zwischen die beine. Fragen, anregungen oder kritik ist eine sache, sinnfreies rumgeflame eine andere. Jemand der in einem Kundensupport gearbeitet hat wird das sicher verstehen. Und über dieses sinnfreie geflame kann man sich zurecht aufregen. aber es passiert anscheinend schon jetzt das jeder der den mund aufmacht und was dagegen sagt von jemand anderen beleidigt wird.
Was währe denn die alternative? Mundhalten? nichts schreiben? DAS ist zensur.

in diesem sinne,
alles gute (und flamed leise)

FamilieNyj's Avatar


FamilieNyj
10.12.2012 , 06:58 AM | #43
Quote:
Demzufolge würde ich nicht alle Kritiker, zu denen ich mich bedingt auch zähle, in den "Hater"-Topf werfen. Sicherlich ist konstruktive Kritik von purem Herumkacken um des Herumkackens willen klar zu unterscheiden.
Natürlich, leider lese ich zumindest kaum konstruktive Kritik hier.
Viel zuviele Leute fallen unter die "herimkacken des herumkacken willens"-Kategorie,
beanspruchen aber für sich die alleinige Gültigkeit ihrer "Argumente" und beschweren sich darüber
wenn dann jemand ankommt und ihnen widerspricht.

Genauso habe ich aber auch schon Sachen gesehen die ganz andersrum waren und wo ich dann auch endlich mal verstanden habe was man unter "Fanboy" versteht. Offensichtliche und vorhandene Fehler/Missgeschicke als gewolltes und gutes Konzept im Spiel zu deklarieren...das ruft wirklich genauso Kotzreflexe hervor.
(Wobei Missgeschicke nun auch wieder subjektiv sind, aber das lass ich mal aussen vor).

Zum Topic an sich, welches ich garnicht schlecht finde wenn man auch mal hören würde WARUM den Leuten das Spiel gefällt, denen es gefällt:

Ich spiele TOR mit einer einmonatigen Unterbrechung seit März.
Ich habe vorher WoW ausprobiert, aber wirklich nur bis Level 17 durchgehalten bis mir schon so übel langweilig wurde, das ich das MMO Experiment abbrach.
In meiner Pause habe ich mich an The Secret World versucht, welches definitiv sehr interessante und gut gemachte Konzepte besitzt, aber an verschiedenen Punkten enorm hapert die bei mir einen extrem hohen Stellenwert besitzen. Allen vorran das ich nicht aktiv an Gesprächen teilnehmen kann und die Storys in meinen Augen zu fade sind.
Am längsten habe ich in der Vergangenheit wohl HDRO gespielt, sowohl vor als auch während es F2P war.
Das hat mir ebenfalls sehr viel Spaß beschert, da ich die Tolkien Welt sehr schön gemacht finde,
und solch Sachen wie Zierwerk bin ich immernoch ein absoluter Fan von und würde es mir definitiv auch für TOR wünschen.

Ansonsten komme ich mehr aus dem Singleplayer Bereich, insbesondere Rollenspiele,
und für mich haben Story, Entscheidungsfreiheit, Gespräche und Charakterentwicklung eine sehr hohe Priorität.
Unter dem Gesichtspunkt finde ich SW TOR sehr gut gelungen, trotz der Bugs und Missgeschicke und schlechten Informationspolitik.
8 gute bis sehr gute, unterschiedliche aber stellenweise aufeinander beziehende Storylines!
(Die Sith Krieger Story hat mich fast vor Freude zum heulen gebracht )
5 individuelle und stellenweise wirklich unglaublich interessante Gefährten pro Klasse.
Sehr abwechslungsreiche Gespräche, die sogar bei Wiederholungen noch anzuhören sind, wenn man mal eine andere Rasse oder Klasse spielt, weil es immer kleine Variationen gibt.
Ein Gut und Böse System welches zwar nicht perfekt aber durchaus stimmig ist. (Machtblitze ftw )

Einzig die eigene Charakterentwicklung und die fehlende Möglichkeit die Gefährten individuell mit Skilltrees aufzumotzen stoßen bei mir bisweilen auf Unmut. Die eigene Charakterentwicklung deshalb weil sie so...standardisiert (TSW beschreitet da einen neuen und kreativen Weg, der vielleicht nicht jedem gefällt aber sie probieren immerhin aus) und langweilig ist. (Mir würde so ein The Elder Skrolls Weg gefallen, quasi learning by doing) und die Gefährtenentwicklung weil da viel Potential ist welches nicht genutzt wurde.

Wenn man also meine Interessen und Schwerpunkte betrachtet,
empfinde ich SW TOR als ein gutes Spiel welches mir viel Freude bereitet hat und hoffentlich noch wird.

Und ich habe wieder mehr geschrieben als ich wollte,
deswegen wars das jetzt von mir ;-)

Mfg
Nyj
~Das Nyj-Vermächtnis~
Valoris - Jedi-Gelehrter | Hallit - Kommando | Shi'srawra - Jedi-Hüter | Neâl - Schurke
| Mital'sa - Sith-Marodeur | Tristya - Söldnerin | Sharisa - Saboteurin | Hellgrod - Sith-Attentäter | Halingra - Sith-Attentäter

Vampiiir's Avatar


Vampiiir
10.12.2012 , 08:56 AM | #44
Quote: Originally Posted by elmschn View Post
Ich muss mal eins los werden hier:

Ich finde diese Spiel echt gelungen und ich habe jetzt auch nach 3/4 Jahren immer noch nicht die Schnauze voll....dieses ganze rumgeflame geht gar nicht mehr......das schlimmer ist viele flamen hier rum aber ich frag mich warum die ^^Flamer^^ hier immer noch im Forum rumhängen??

Gibts hier eigentlich Leute die das Spiel gut finden??? Wenn ich mir alles hier so durch lese kann man die Leute an einer Hand abzählen.
Wer bitte sagt das jeder der KRITIK am Spiel anbringt, gleich das Spiel nicht mehr mag ?
Wenn ich das Spiel nicht mögen würde, dann würde ich es einfach von meinem PC löschen und Fertig.
Nur wenn einem etwas an einem Spiel auch liegt und man es auch mag, wird jemand erst im Forum in 99% der Fälle schreiben, den er will das es weiter geht.
Und wie hier schon bemerkt wurde ist KONSTRUKTIVE KRITIK das wichtigste für jeden Entwickler, den nur weil ich vielleicht ein Genialer Programmierer, Designer oder wie auch immer bin, bedeutet dies nicht gleich das mein Geschmack auch der meiner Kunden ist.
Wenn aber ein gewisser Prozentsatz der Kunden, eine bestimmte Sache Kritisiert, kann ich darauf reagieren und so mein Kunden weiter binden.
Deiner Meinung nach aber muss ich jetzt KRITIK unterlassen wenn ich das Spiel mag und darf hoffen das die Entwickler die Fehler die mir aufgefallen sind, oder meine wünsche, aus Ihrer Glaskugel erfahren um diese dann ändern und umsetzen zu können, damit ich auch in Zukunft glücklich bin und weiter Kunde bleibe.
So was kann wirklich nur von jemandem kommen der nicht weiter als bis zum Tellerrand schauen kann, selber nicht KRITIKFÄHIG ist, geschweige den ein KONSTRUKTIVE KRITIK auf Sachlicher ebene jemandem zu vermitteln in der Lage wäre.
SWTOR wurde gemacht um Geld zu verdienen und nicht weil jemand so lieb und nett ist um uns allen einen gefallen zu tun und Sie wollen auch in Zukunft noch so lange wie nur Möglich damit Geld verdienen.
Das können aber Sie nur wenn die Kunden zu 80% zufrieden sind sonst gehen Sie nun einmal und nix mehr mit Geld verdienen.
Zum Glück für uns alle ist das Game ja bei Bio/EA und nicht bei Dir da du uns alle wohl schon gekickt hättest weil wir ja im Forum KRITIK angebracht haben und ja daher ALLE das Spiel nicht mehr leiden könne und Du uns die Entscheidung aus Höfflichkeit abgenommen hättest damit wir nicht mehr unsere Nerven so beanspruchen müssen.

Erst einmal Nachdenken und dann Flamen sag ich nur.
Heesei / Crew der Vigilance

Auribiel's Avatar


Auribiel
10.12.2012 , 09:11 AM | #45
Gerade habe ich mir einen zweiten Kopfgeldjäger gebastelt, dazu eine zweite Juggernaut. Machen gerade richtig Fun die beiden Charaktere. Außerdem muss ich sagen, dass ich gerade die kleinen Details an den Spiel schätze: Planeten, die sich vor dem Sichtfenster des eigenen Raumschiffes vorbeidrehen, Geschützfeuer auf Balmorra, diverse andere Kleinigkeiten an denen man erkennt, dass die Entwickler wirklich mit Herzblut bei der Sache waren.

Andererseits vermisse ich gewisse Dinge, die den Spielspaß deutlich erhöhen würden: Podcar-Rennen auf Tatooine, Roulette-Spiele auf Nar Shadda usw.
Dazu ein paar durch Quests sammelbare Mounts und Pets mehr (Flashpoints und PvP-Gebiete werden ja immer wieder mal eingebaut) und man hätte etwas mehr Beschäftigung.

Trotzdem schaffen es gewisse Bugs und gewisse Verhaltensweisen von EA es immer wieder mal, mir den Spaß am Game (fast) zu ruinieren: ewig lange Ladebalken, plötzlich passive oder nach dem Gleiterabstieg nicht mehr anwesende Gefährten, nach Patch 1.4 hatte ich auch üble Ruckler und Zuckler, "soon" und "awesome" - aber nichts kommt nach, miese Informationspolitik von Seiten EA usw. Dazu das Gefühl, dass EA mittlerweile die Leute rausgekegelt hat, die mit Herzblut bei der Sache waren und SWTOR schon auf dem Weg ins Zombiedasein abdriftet. Was mich besonders deswegen ärgert, da mir das Spiel sehr gefällt (und noch besser gefallen würde, wenn EA/BW endlich diese nervigen Bugs unter Kontrolle bekäme).

[Edit]Und weil's grad wieder aktuell ist: Am allermeisten kotzt es mich an, dass wir Spieler in Europa nur wie User zweiter Klasse behandelt werden und jedes Mal die dummen sind, wenn irgendwo ein Patch aufgespielt oder an den Servern gebastelt wird, das findet nämlich IMMER zu für Nordamerika verträglichen Uhrzeiten statt. *grrrr* [/Edit]

Insofern: Ich kann die meisten der angeblichen "Hater & Flamer" gut verstehen, denn es sind nur Kritiker, die sich hier sicher nicht mehr rumtreiben würden, wenn ihnen das Spiel schon am Allerwertesten vorbeigehen würde.

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
10.12.2012 , 09:42 AM | #46
Quote: Originally Posted by elmschn View Post
Ich muss mal eins los werden hier:

Ich finde diese Spiel echt gelungen und ich habe jetzt auch nach 3/4 Jahren immer noch nicht die Schnauze voll....dieses ganze rumgeflame geht gar nicht mehr......das schlimmer ist viele flamen hier rum aber ich frag mich warum die ^^Flamer^^ hier immer noch im Forum rumhängen??

Gibts hier eigentlich Leute die das Spiel gut finden??? Wenn ich mir alles hier so durch lese kann man die Leute an einer Hand abzählen.
Willkommen im Internet, hier ist Flamen etwas normales.

Ansonsten, bin kein Hater, habe aber dennoch Kritik am Spiel und äußere diese. Ehrlich, seine Kritik nicht zu äußern oder alles schön reden scheint mir einfach nur dumm zu sein, denn dann kann sich nichts zum besseren ändern. Und bin da wahrscheinlich nicht alleine, denn viele die sich negativ äußern wollen eigentlich nur das sich etwas bessert.
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Peterlin's Avatar


Peterlin
10.16.2012 , 12:00 AM | #47
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
Was ich hier immer wieder amüsant finde ist, das jeder Hannes dem SWToR nicht gefällt seinen Abschiedsthread verfassen muss.

An diese Leute....Keiner kannte euch vorher oder hat sich dafür interessiert ob ihr spielt, es interessiert schlichtweg keine Sau ob ihr verschwindet. Ausser nem dümmliche Thread erinnert sich keiner an euch! > geht einfach & werdet woanders glücklich!

Sorry, das musste mal raus
Da hast du was falsch verstanden,nur weil ich gesagt habe das die Konkurenz gut ist heißt das noch lange nicht das ich gehe. Ich werde hier im Forum also weiterhin Unheil anrichten .
Bitte die Rechtschreibfehler übersehen.

Diamolo's Avatar


Diamolo
10.17.2012 , 04:26 AM | #48
Ich habe nicht mitgezählt wieviel Leute das Spiel schön finde,
ich zähle mich dazu zu den Leuten die das Spiel gut finden, was MICH stört sind die LEEREN Versprechen oder Einhaltung das was sie schreiben !
Es sagte einer mal, man sollte nichts sagen oder schreiben was man nicht einhalten kann.
Ich bin seit 2009 hier, spielte das Spiel seit Beta, nach Weihnachten habe ich gemerkt das, die Info Politik zu Wünschen lässt, und dann denkt man nach halbes Jahr wieder einzusteigen um zu sehen ob sich was Verbessert hat.
Und nein im Gegenteil , BW Hauptentwickler ENTZIEHEN sich von den Machenschaften der EA !!! BW hat schon LANGE nichts mehr zu sagen geschweige zu lachen, wenn mich nicht alles täuscht was ich so alles gelesen habe.

Wer was besseres weiß kann mich gerne berichtigen =)
Ich bin ein Hater gegen EA bzw die schlechte Information, aber KEIN hater gegen das Spiel, dafür ist es zu schön.
Spoiler

http://www.youtube.com/watch?v=ZF_NV3yHxyI

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
10.17.2012 , 05:00 AM | #49
Ganz ehrlich, der Thread ist total überflüssig.
Die Leute, die sich beschweren, tun das nicht ohne Grund. Das hat nix mit haten oder flamen zu tun.

Bei diesem Spiel gibt es einiges, was einfach nicht geht. An oberster Stelle steht die wirklich miese Informationspolitik. Dazu gehört auch, dass z.B. oft während den Serverwartungen die Homepage auch gewartet wird. Dann kommt es zu Problemen bei den Wartungen und man wird nicht an den entsprechenden Stellen (Homepage + Launcher) informiert wird. Nein, dann wird nen kurzer Satz bei Twitter (wo vermutlich 90% der Spieler niemals nachschauen) reingeschrieben, anstatt die Meldung im Launcher zu aktualisieren.

Bugs hat jedes Spiel und Serverprobleme hat jedes MMO. Alles normal. Klar wird sich drüber aufgeregt, aber das ist normal. Aber man wird hier direkt als Flamer und Hater hingestellt, wenn man sich darüber aufregt.
Die Aufregungen wären auch nicht so groß, wenn die Probleme etc sich im Rahmen halten würden. Aber es kommt einfach viel zu oft vor.

Ein weiterer großer Kritikpunkt ist auch einfach, dass BW nicht daraus lernt. Es wird so oft an Dingen gemeckert im Forum, doch es folgen weder Reaktionen darauf noch wird was geändert.

Wie sollen die Entwickler denn sonst wach gerüttelt werden, wenn sie nicht durchs Meckern und die stark sinkenden Spielerzahlen verdeutlicht: "Hey Jungs, ihr solltet was machen"

Im Übrigen kann man das Meckern im Forum wie eine Art Demo sehen. Sind das auch alles Flamer und Hater?
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Sajushi's Avatar


Sajushi
10.17.2012 , 06:24 AM | #50
Das Problem ist einfach, dass der "Großteil" der Userschaft seine Kritik in einer rein polemischen und unsachlichen Form, frei von jeder Konstruktivität, von sich gibt.

Diese Leute fallen für mich persönlich unter die Kategorie "Hater und Flamer". Daruf kann ich gerne verzichten. Wer nicht mal in der Lage ist, ein Problem ordentlich darzustellen und konkrete Angaben zu machen oder einfach nur, dumm ja dumm, wiederholen was 2 Seiten vorher schon geschrieben wurde, dann sind das m.E. minderbemittelte Menschen, denen an sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeiten mangelt.

Kritik ist immer gut, egal ob positiver oder negativer Natur. Da stimme ich defintiv zu, aber dieses unsachliche rumgeheule ist einfach nur lächerlich und kostet Nerven und Zeit.

Ferner denke ich, dass der Threadersteller diese Sorte von Usern angesprochen hat, also wurde er eventuell nur missverstanden.

Greetz