Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Server-Ausfall 12.10.2012 17:00Uhr


DunklerLordKain's Avatar


DunklerLordKain
10.12.2012 , 12:33 PM | #11
Wenn wäre es in dem Fall kein Patch sondern eher ein Hotfix, der eben fix wegen einen akuten Problems (Wie z.B. unnerreichbare Server^^) aufgespielt wurde.

Achja und ...DREIZEHN EURO T.T

Ey....Freitag Abend und die Server sind seit über 3 Stunden down -.-
Ein Schlag ins Gesicht für alle Nerds ohne Freunde und Freundin.

Wenn wir nicht zocken können wird uns doch bewusst wie armseelig wir sind

Hundianer's Avatar


Hundianer
10.12.2012 , 12:40 PM | #12
20uhr44min und noch immer down -.- ticket seit über 1 woche keine Antwort,2 mal wechseln des Servers wegen dem und dies usw. also das ist doch zum ko...,Werde mal Alternativen suchen als Zahler!!!!
Beim Kreditkartenabbuchen gibts aber komischerweise keine Probleme.Wie Komisch

DunklerLordKain's Avatar


DunklerLordKain
10.12.2012 , 12:48 PM | #13
Das ist das Problem wenn wir Nerds nicht zocken können.

Grundsätzlich ergeben sich 3 Möglichkeiten. Keine dieser Möglichkeiten ist für Bioware in diesem Falle erstrebenswert:

Möglichkeit 1:

Der Nerd wird sich seiner Armseeligkeit bewusst und beschließt dagegen etwas zu tun.
Er sucht sich Freunde und lernt mittelfristig sogar das weibliche Wesen eben doch nicht Fake sondern vollkommen real sind.

Dieser Nerd wird als Kunde verloren.


Möglichkeit 2:

Der Nerd wird sich seiner Armseeligkeit bewusst aber leider fehlt im Kraft und entschlossenheit etwas dagegen zu tun.
Wenn er konsequent ist bringt er sich auf der Stelle um.
Die meisten jedoch werden wimmernd in einer Ecke langsam eingehen.

Dieser Nerd wird als Kunde verloren.

Möglichkeit 3:

Der Nerd weigert sich seiner Armseeligkeit bewusst zu werden. Um sich dieser bitteren Wahrheit zu verschließen sucht er sich so schnell wie nur Möglich das nächste MMO.

Für den Nerd sicher die angenehmste Möglichkeit ( Hey...ihr wisst genau wie es ausgeht nachdem Nerd Nr. 1 die Weiblichkeit entdeckt hat...)...jedoch wird auch er als Kunde verloren.

Und das alles nur weil ausgerechnet an einem Freitag Abend die Server nicht gehen.

ixvoodooxi's Avatar


ixvoodooxi
10.12.2012 , 12:56 PM | #14
Kommt viell f2p schon früher.? Lol. hatte gestern das Problem das ich nach 5 versuchen auf dem sever zu kommen und er sich immer im ladebildschirm aufgehängt hat, was ich noch nie hatte, und das schliesslich 1 stunde dauerte bis ich im game war, ich leicht frustriert war . Ich hoffe das es nach dem beheben nicht mehr auftritt. Denn als zahlender Kunde möchte ich gerne ohne 1 std Login versuchen den gegenwert des Abbos nutzen können. Und Nein deshalb kommen keine dummen sprüche wie... ich leave oder so. Das Spiel ist klasse. Ich hoffe das die Fehler beheoben werden und gut iss. Das es Freitags zur Prime time passiert nervt mich wie jeden anderen der gerne freitag abend mit gilde was machen möchte ebenso.

Daumen hoch findet den Fehler und schmeissst die server wieder an. DANKE Euer Jenggoo

Measta's Avatar


Measta
10.12.2012 , 12:58 PM | #15
Es kann echt nicht sein das alle Server Stunden lang an einem Freitag Abend offline sind.
Liebe Mitarbeiter von Bioware. Ihr wollt doch noch eure letzten zahlenden Kunden behalten so tut etwas dafür!
Es ist doch nicht schwer Wartungsarbeiten oder Patchvorgänge an einen Mittwoch zulegen (am besten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag).
Jedoch wenn ihr wirklich Server "Probleme" habt ein bisschen mehr Informationen zu dem "Warum" geben damit man verstehen kann WARUM es Stunden dauert.
Dann noch eine Möglichkeit die ich für das A und O halte.
Wie schon einige Mitglieder angemerkt haben. Viele Arbeiten die ganze Woche und wollen dann Freitag Abends SWTOR spielen. Wenn es dann nicht klappt sollte man entschädigt werden. Die verlorene Spielzeit bei unangekündigten Server Stopps hoch 2 nehmen sprich 5² = 25 das dann IMMER aufrunden damit man auch entgegen kommen zeigt sprich 2 Tage auf die Spielzeit drauf.
Ein weiterer Vorschlag wäre Credits etc zu versenden als Entschuldigung.

Jetzt mal ehrlich... in verschiedenen Foren 20x einen Code für ein Pet zu schreiben deckt nicht grade den Ausfall von tausenden von Spielern.

Ich finde man sollte dafür wirklich entschädigt werden und zwar ALLE ohne Ausnahme!

MfG Measta

Calar's Avatar


Calar
10.12.2012 , 01:22 PM | #16
@Measta und alle anderen die sich jetzt aufregen.

Sie haben ein technisches Problem. Und wenn sie wüssten WARUM die Server offline sind, hätten sie schon eine der Größten Hürden genommen.

Immer wenn mich irgendwer fragt, wie lange ich brauche um einen Bug zu fixen. Sag ich immer folgendes:

"Gib mir mal deinen Autoschlüssel. Ich werde den jetzt irgendwo im Gebäude verstecken. Und dann geb ich Dir einen Tip, in welchem Gebäudeteil Dein Schlüssel NICHT versteckt ist. Dann haste ungefähr genausoviel Anhaltspunkte bei der Suche, wie ich aktuell bei der Fehlersuche. Und dann frag ich Dich. Wie lange brauchste um den Schlüssel zu finden? Schaffste das noch bis zum Feierabend? "

Die größten Probleme bei der Fehlersuche sind erstes den Fehler zu reproduzieren und zweitens den Fehler zu finden. Wenn man das geschafft hat, ist das beheben meist ein Klacks und nicht der Rede wert.

Das härteste was ich mal hatte, war ein Fehler der scheinbar rein zufällig auftrat, aber nie reproduzier bar war. Es hat über ein Jahr gedauert, eh wir (Kunde und ich) durch Zufall auf die Ursache gestoßen sind. Immer wenn das Problem auftrat, haben wir ein paar Stunden investiert um das ganze zu lösen. Nachdem wir die Ursache gefunden habe, habe ich ne knappe halbe Stunde zum fixen gebraucht...
Bugfixing kannste nicht planen und sagen dann ist es fertig.

Measta's Avatar


Measta
10.12.2012 , 02:28 PM | #17
@ Calar

1.
Ich arbeite selber im IT Bereich und weiß was das für ein Aufwand ist jedoch weiß ich auch das man dem Endverbraucher das wären wir Spieler mitteilen kann in welchem Gebiet der Fehler liegt. Das ist ganze easy. OSI 7 Schichten Modell entlang wandern und schon hat man das Gebiet . Dann kann man auch ca abschätzen wie lange es noch dauert. Immerhin wissen die von BW ja wie viele Mitarbeiter sich gerade mit dem Problem beschäftigen (somit wäre eine grobe Schätzung definitiv im Rahmen des Möglichen).

2.
Wollte ich nicht darauf hinaus das sie, Gott behüte mich, mir den kompletten Fehler Report + Diagnose schicken.
Ich bin nur der Meinung das bei den ganzen Ausfällen und Fehlern der letzten Zeit der Endverbraucher stark leidet.
Immerhin will BioWare ja auch rechtzeitig und pünktlich sein Geld haben und die Kunden behalten.
Sie wundern sich warum alle Spieler mit SWTOR aufhören aber denken nicht daran mal eine Zeitliche Entschädigung zu erbringen.

P.S.
Ich finde das Spiel an und für sich gut jedoch lässt die Verlässlichkeit und Bereitschaft des Spiels und oder von BioWare stark zu wünschen übrig.