Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Probleme seit dem Patch 1.4

First BioWare Post First BioWare Post

Logathor's Avatar


Logathor
10.10.2012 , 06:20 AM | #21
Dann drück ich dir schon mal die Daumen , nichts ist lästiger als eine Fehlersuche in der EDV...
In der Ruhe liegt die Kraft

SabrinaK's Avatar


SabrinaK
10.10.2012 , 07:53 AM | #22
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Kann sehr leicht an einem zu schwachen Netzteil liegen, das wird oft unterschätzt.
Thermische Probleme glaub ich eher nicht innerhalb so kurzer Zeit.
Aha plötzlich ist das Netzteil zu schwach, leidet wohl an Altersschwäche oder wie gg, was bezahl Bioware für Deine Prognosen?
Sith - Hexer:
Saboteur
Revolverheld
http://www.youtube.com/watch?v=w9xrmThlsOA

Logathor's Avatar


Logathor
10.10.2012 , 08:05 AM | #23
Quote: Originally Posted by SabrinaK View Post
Aha plötzlich ist das Netzteil zu schwach, leidet wohl an Altersschwäche oder wie gg, was bezahl Bioware für Deine Prognosen?
Behalt deine geistlosen Sprüche für dich!
Wenn du schon keine Ahnung hast, solltest du damit nicht auch noch prahlen....
Dein Verhalten ist auch so schon peinlich genug
In der Ruhe liegt die Kraft

SabrinaK's Avatar


SabrinaK
10.10.2012 , 08:16 AM | #24
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Behalt deine geistlosen Sprüche für dich!
Wenn du schon keine Ahnung hast, solltest du damit nicht auch noch prahlen....
Dein Verhalten ist auch so schon peinlich genug
Ist doch wahr, Du gibst die gleichen Kommentare ab wie Bioware. Treiber Treiber Treiber als wäre damit das Ruckeln behoben *gg*
Sith - Hexer:
Saboteur
Revolverheld
http://www.youtube.com/watch?v=w9xrmThlsOA

Gidano's Avatar


Gidano
10.10.2012 , 10:39 AM | #25
So ich bedanke mich fuer die ganzen netten tipps. Das Netzteil ist in Ordnung, es ist die Grafikkarte die nen "Schuss" hat. Wird wohl bald eine neue Folgen müssen! Also vielen dank nochmal und wir sehen uns dann in swtor!

player-klaus's Avatar


player-klaus
11.24.2012 , 05:46 AM | #26
dem problem auf der spur:

hallo lieber support, ich hatte 2x gepostet und auch mein dxdiag gesendet... alles rumtweaken usw. hatte sich als sackgasse erwiesen.
ich hatte massive ruckler (10sec takt) mit kratzendem sound.

als ich neulich meinen rechner öffnete, stach mir sofort der verkeimte lüfter ins auge. *faceroll
gut, ich habe das ding gereinigt und eine proberunde swtor hingelegt. es lief.

also, sollte ich wegen mangelder rechnerhygiene für überstunden gesorgt haben, tut es mir leid.

was ich noch sagen möchte ist, dass mir auffiel, das swtor trotz frisch gereinigtem lüfter den prozessor sehr heiss werden lässt.
-kann es evtl sein, das das spiel eine automatische lüftergeschwindigkeitsanpassung verhindert?
die micro-ruckler unter denen viele leiden, könnten meiner ansicht nach duch permanent zu hohe prozessortemperatur zustande kommen. denn im gegensatz zu meiner graka -kann ich auf den rippen der prozessorkühlung eier mit speck braten. (mir wird allerdings nur eine temperatur von 50°C angezeigt, was ich verdächtig niedrig finde. (mit den fingern gefühlt sind es eher 70-90°C!))

ich werde den rechner mal offen lassen und meine notebook kühleinheit zwischenwurschteln. vllcht verschwinden die micro-rucker ja ins unbemerkbare
sollte sich dadurch noch etwas verbessern, werde ich das weitergeben.

mfg und möge die macht mit euch sein

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
11.26.2012 , 12:45 AM | #27
Ich gebe ja offen zu, dass ich, was die momentane auf dem Markt befindliche Hardware angeht, nicht mehr so ganz auf dem Laufenden bin. Was in meinem ehemaligen Beruf tödlich ist!
Aber: Logathor hat hier nicht unrecht, wenn er auf ein zu schwaches Netzteil hinweist!
Unglaublich viele PC-Nutzer unterschätzen es immer wieder, wie viel Strom eine neue Moderne Grafikkarte aus dem Netzteil ziehen kann. Aber nicht nur das könnte bei den meisten ein Problem sein...

1. Ist der PC Staubfrei?
2. Wie viel Strom bietet das Netzteil auf der +12V-Leitung an? Reicht das, für die Grafikkarte? Viele Grafikkarten ziehen hier inzwischen ca. 25-36A! aus der Leitung und das packt fast kein Standard-Netzteil. Und dabei ist es dann auch egal, ob Marke oder eben nicht (Erfahrungswert!)
3. Reicht der in der Combiend-Power angegebene Wert für das System aus?
4. Wie heiss wird die Grafikkarte im Betrieb? Es gibt ein Stresstest für ATI (ATI-TOOL) mit dem man das testen kann. Binnen Sekunden fängt eine defekte Karte dann an zu "Glühen"! Das erklärt in den meisten Fällen dann auch das "Kratzen" des Sounds! (Soundchip der Grafikkarte. Bevor einer lacht: erst schlau machen. Die 7850 hat eigene Soundtreiber dabei ^^)
5. Wann ist die Festplatte das letzte defragmentiert worden?
6. Wie alt und damit entsprechend langsam ist die Festplatte?
7. Wie viele Dienste/ Programme laufen noch im Hintergrund?
8. Ist der RAM ausreichend hoch für das verwendete Betriebssystem?


Und wo mit ganz viele - ich nehme mich da nicht aus zu kämpfen haben:
9. Bei welchem Provider bekommt man den Zugang?

Ich zum Beispiel bin bei MDCC und wird ständig die Leitung gedrosselt. Besonders am Wochenende ist das stark zu bemerken. Das macht sich dann leider auch im Spiel bemerkbar...

Und
10. Wie realistisch schätzt man die Leistung seines Systemes ein und macht dementsprechende Einstellungen in der Anwendung selbst und dann im Treiber/ Grafikkartenmanager? Das ist nicht böse gemeint: aber es macht einfach keinen Sinn, bei einer 5770 8xAA und 16xFSA einzustellen und sich dann zu wundern, dass es "ja so schlimm ruckelt!".

Aber, und das bitte ich seitens Bioware zu bedenken, es ist schon extrem lächerlich, wenn man als Spieler über 60 FPS angezeigt bekommt und dennoch bei:
• 26 Spielern auf Tython
• 18 Spielern auf Belsavis
• 52 Spielern auf Taris
• 14 Spielern auf der Flotte
eine derbe Ruckelorgie im Diashow-Format hinnehmen muss!

Das kann es dann aber auch nicht sein und hat nichts mit "technischen Problemen der Spieler" zu tun!
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs