Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dinge die SWTOR fehlen und die zu längerer Motivation führen.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Dinge die SWTOR fehlen und die zu längerer Motivation führen.

Cretinus's Avatar


Cretinus
10.08.2012 , 04:02 AM | #21
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Du verstehst nicht dass es hier im Forum um SWTOR geht, und das mein sonstiges Privatleben und meine weiteren Betätigungen absolut nicht zur Diskussion stehen.

Wenn wir über Probleme von SWTOR oder Verbesserungen von SWTOR reden, dann ist Modellflug, Zeichnen, Golfen, Völkerball als Lösung schlicht Thema verfehlt. Das ist nicht das Thema um das es hier geht.

Wie fändest du es wenn du ein Auto kaufst dass nicht fährt und der Verkäufer sagt: reiten sie doch ein Pferd, da sind sie dann an der frischen Luft udn das sind auch ganz liebe Tiere. Hilft nicht wirklich weiter, denn du möchtest gerade dass du ein funktionierendes Auto besitzt.
Warum glaubt man eigentlich in den Foren hier, dass man mit Autobeispielen alles anschaulicher machen kann?!

Zum Thema: Discbox, wir kennen uns schon lange hier in den Foren. Seit release, wenn ich mich nicht täusche. Ich war bestimmt schon mal unfreundlich zu Dir, aber ich will nicht jedes mal mit Dir aneinander geraten. Was ich geschrieben habe ergibt meiner Meinung nach Sinn, auch wenn Du nicht damit einverstanden bist. Jedem seine Meinung, okay?

Grüsse.
PvP heal is insane.

Allistai's Avatar


Allistai
10.08.2012 , 04:33 AM | #22
alle Raumschiffe sind auf ihre Art einzigartig weil sie einfach zu der jeweiligen Klasse passen wobei ich mir auch gerne ein zweit Raumschiff erarbeiten würde über eine Questreihe zum Beispiel

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Dehrro's Avatar


Dehrro
10.08.2012 , 06:23 AM | #23
Quote: Originally Posted by Lord_Pius View Post
Genau das frage ich mich auch oft genug werden Threads die meiner Meinung wirklich voll guter Ideen sind von den Entwicklern war genommen werden? Ich habe auch noch nie weder hier oder im Vorschläge-Forum ein Featback von den Gelben erhalten. Housing oder Minispiele zur Langzeitmotivation würden auf jeden Fall gut ankommen. Ich wäre dafür das die Entwickler im Forum eine Umfrage stellen was wünschen sich die Spieler und es realisierbar. Viele sind aus diesem Grund gegangen weil es ausser operationen und Dailies im Endgame eigentlich nichts mehr zu tun gibt.
Gab es damals - zu Fahrzeugen und Raumschiffen.
Seither hat man so gut wie nix mehr davon gehört.

Booth's Avatar


Booth
10.08.2012 , 06:33 AM | #24
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Wie fändest du es wenn du ein Auto kaufst dass nicht fährt und der Verkäufer sagt: reiten sie doch ein Pferd
Du hast gar nicht mit einem Verkäufer "gesprochen", sondern mit einem anderen Kunden. Und der andere Kunde hat Dir gar nicht gesagt, das Spiel nicht mehr zu spielen sondern eher es weniger zu spielen.

Oder um in Deinem Vergleich zu bleiben:
Ein anderer Kunde hat Dir gar nicht gesagt, das Auto nicht zu kaufen, und erst recht nicht, ein Pferd zu kaufen... er hat Dir nur gesagt, daß es vielleicht ne Idee wäre, aus dem Auto auszuziehen, und es nicht mehr als Hauptwohnung zu betrachten, sondern zum wohnen und leben eine WOHNUNG zu nehmen, und das Auto vornehmlich als Transportmittel zu nutzen...
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Cretinus's Avatar


Cretinus
10.08.2012 , 06:35 AM | #25
Quote: Originally Posted by Lord_Pius View Post
Genau das frage ich mich auch oft genug werden Threads die meiner Meinung wirklich voll guter Ideen sind von den Entwicklern war genommen werden? Ich habe auch noch nie weder hier oder im Vorschläge-Forum ein Featback von den Gelben erhalten. Housing oder Minispiele zur Langzeitmotivation würden auf jeden Fall gut ankommen. Ich wäre dafür das die Entwickler im Forum eine Umfrage stellen was wünschen sich die Spieler und es realisierbar. Viele sind aus diesem Grund gegangen weil es ausser operationen und Dailies im Endgame eigentlich nichts mehr zu tun gibt.
Im Grunde ist es so, dass das Spiel nicht mal annähernd so eingeschlagen hat, wie es geplant war. Warum das so ist, darüber lässt sich streiten. Und es wird auch genug darüber gestritten, auch in den Foren. Tatsache aber ist, dass inzwischen sowenig Leute SWTOR spielen (gemessen an den Erwartungen und an dem finanziellen Aufwand), dass EA/BW aus Kostengründen vieles zurückfährt. Dazu zählt wahrscheinlich auch, dass man sich nicht grossartig darum kümmert, was es in den Foren so alles an Vorschlägen gibt, weil man sich davon auch nicht mehr den grossen Durchbruch verspricht. Das ist zwar traurig, aber verständlich.
PvP heal is insane.

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.08.2012 , 06:37 AM | #26
Gelöscht
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
10.08.2012 , 08:11 AM | #27
Ach mir würden als schnelle Lösung auch einfach nur Achievement's oder Trophäen reichen.

Muss ja gar ned für irgendwelche besonderen Sachen sein, eher für spaßige Dinge wie z.B.

Bezwinger der Gipfel / Conqueror of the Summits- Du hast die höchsten Gipfel aller Planeten bestiegen
Bezwinger der zweithöchsten Gipfel / Conqueror of the Second Summits - Du hast alle zweithöchsten Gipfel aller Planeten bestiegen

Als Gimmick bekommt man für beide Erfolge z.B. ein Bergsteigerset-Token (Adaptiv-Rüstung) das man beim Händler eintauschen kann (Hoth-Kälteausrüstung + Steigeisen + Pickel)

Bestienmörder - Du hast von allen Bestien aller Planeten jeweils eine erschlagen
-> z.B. Ein Gürtel (Adaptiv) mit verschiedenen Schrumpfköpfen von Bestien

Rakghoul-Kammerjäger - Du hast insgesamt 1500 Rakghoule ausgelöscht
-> z.B. Ein Gürtel (Adaptiv) mit mehreren Rakghoul-Köpfen

Herr der Schrecken - Du hast alle Weltenbosse getötet
-> Token für ein Haustier => Weltenboss in Miniaturform

Totaler Hangover - Du hast einen Weltenboss nur mit Schuhen bekleidet besiegt

Geologie-Student - Du hast von allen verfügbaren Archäologie-Materialien mindestens 10 Einheiten abgebaut (Gefährtenhandwerksmissionen zählen nicht)
-> Titel

Doktor der Geologie - Du hast von allen verfügbaren Archäologie-Materialien mindestens 100 Einheiten abgebaut (Gefährtenhandwerksmissionen zählen nicht)
-> Titel

Professor der Geologie - Du hast von allen verfügbaren Archäologie-Materialien mindestens 10000 Einheiten abgebaut (Gefährtenhandwerksmissionen zählen nicht)
-> Titel

etc. pp.

ich denke das liese sich endlos ausbauen, auch im Hinblick auf die dann zu bekommenden Belohnungen ergäben sich dadurch unendliche Möglichkeiten und Kombinationsmöglichkeiten.
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von Finally Fixed - www.finally-fixed.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.08.2012 , 08:21 AM | #28
Quote: Originally Posted by xeikonburns View Post

Totaler Hangover - Du hast einen Weltenboss nur mit Schuhen bekleidet besiegt
Geil!
Made my Day!!!!
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Aaryn's Avatar


Aaryn
10.08.2012 , 02:16 PM | #29
Ja auf jeden, "Meilensteine" glaube könnte man sowas nennen.

in SWG gabe es auch noch eine nette Beschäftigung die sich "Collections" nannte. Objekte sammeln und vervollständigen. Als Belohnung für die Bemühungen gab es tolle Social Items.
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw
gamescom cantina event code: http://www.swtor.com/user/ce/9dhj
pax Event code: http://www.swtor.com/user/ce/9dhk

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.09.2012 , 01:20 AM | #30
Diesen ganzen grind quatsch als motivation anzusehen.... omg chinesen anwesend?

wie hätte man motivation geschaffen, so wie in allen anderen bw titeln, die motivation geschaffen wird, alternative storylines, sprich tatsächliche entscheidungen die zu gravierenden story änderungen führen, ich sag nur kotor zerstörung der sternenenschmiede oder mit ihr die galaxis unterwerfen. hier kann ich das mit 2 verschiedenen char tun, was aber nicht das gleiche ist, der story verlauf ist einfach bw untypisch linear. hätte man bei story entscheidungen (ich bezieh mich jetzt mal nur auf die klassen stories ) immer zwei wege zu beschreiten mit vlt noch den 2 konsequenzen erfolgreich gescheitert, würde jeder wirklich seine eigenen story schreibn, wenn es dann auch noch unterschiedliche gefährten bei den einzelnen entscheidungswegen gäbe, (charakterlich optisch unterschiedlich fähigkeitstechnisch natürlich identisch) wäre das genug motivation. Vor allem könnte man kaum spoilern.

Da ist man spannend beschäftigt, weil was passiert als nächstes. Selbst wenn man die gleiche klasse spielt kann diese story 100% anders sein, foglich wird das twinken nochmals vergnüglicher.

Grinden allerdings für irgendwas ist nonsens, wenig spaßbringend viel zeit raubend. Wer auser asiaten tut sich sowas an? Zumal grind spiele gibt es mehr als genug und leider ist das hier auch ein wenig eines. Aber story games, gibt es nur dieses hier, und das dann nur aufgrund von kiddi genöle die nahezu alle schon wieder längst weg sind, zu minimieren ( gefährten wegschicken/ töten z.B ) ist schlichtweg am eigenen konzept, oder viel eher an dem propagierten konzept ( vollvertonung, story ) vorbei entwickelt. und anstelle ops etc für 50er einbauen hätte man mehr story machen sollen, mit dem hinweis bei erreichen von lvl 50 das deine persönliche story mit einen add on weitergeführt wird.