Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wut , pvp verhalten und ne schöne story

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Wut , pvp verhalten und ne schöne story

TheKleinkram's Avatar


TheKleinkram
10.02.2012 , 03:06 AM | #1
Als ich mich zu Patch 1.4 mich eingeloggt habe und mich mit meinen Jugger an den Dummy gestellt habe um zu sehen was die Neuerungen brachten Konnte ich mein Glück kaum fassen. Mein geliebter Jugger den ich schon ewig habe und mit dem ich mich mit meiner 12 tastenroter Prio liste durch Pve durch schnetzeln um zu beweisen das Jugger doch zumindest annehmbaren dps im PvE in Bossfights mithalten konnte was Damage angeht . wurde so gebufft das ich jetzt ganz gut im Mittelfeld mitschwimmen kann ohne mir die Finger zu brechen so wie es davor war wenn ich mit den anderen dpslern mit toben wollte.

Ich bin von okey über akzeptabel ins Mittelfed gehoben worden und wenn dann noch paar schnuckelige adds dazukommen spiel ich an der Spitze mit!
Darauf hab ich die ganze zeit gewartet endlich das was den Jugger 100 % berechtigt im pve mitspielen zu dürfen.
Denn davor sah so aus: Vergeltung war in böser Witz von BW von der Überkopfhüfen bei Maximaler stabilität und Blutungs Effekte in vollendeter Form eines mit Nadelstichanmutenden Damage. und nen overall dps worüber selbst Hexer lachen würden ( ich setze t4 nahezuausgegeart und die Fähigkeit seines Chas mächtig zu seins voraus )

Und Wut der Skillbaum der zwar für ca 18 sek nen top burst versprach und nen hammer aoe hat aber nur durch nutzen jedeserdenklichen skills ( bis auf durchlagender hieb ) einen befähigte auf einen boss einen damage zu machen den ich als grade so okey bezeichnen würde
Um wieder zum Punkt zu kommen BW war so freundlich den Wut Jugger in das Mittefeld der dplser zu befördern ausgerüstet starken burst phasen und eine richtig starken Aoe .
• Tjoa Vergeltung werde ich wohl endgültig in die tonne hauen warscheinlich war der Skillbaum eh nur dafür gedacht tanks ne Hybrid Option anzubieten den abgesehen von den kleinen deff extras hat der Baum nichts wirklich brauchbares

Das Alles wär ein schönes Märchen das dem dd Jugger seine pve dar seins Berechtigung mit einen leich eingeschränkten Monopol dem Maro gegenüber auf Wut . Danke Bioware !
( denn wenn ich einen Maro im pve auf Wut sehe wird mir schlecht ! wer ist so blöd zwei der krassesten Damage potenzial behafteten skilltrees einfach zu ignorieren und dann Wut zu wählen [ ich betone im pve ] )

Fazit : Die Änderungen sind in der Hinsicht durchausangebracht und gut überlegt zu dem Punkt danke Biowar wirklich vielen dank .


Doch leider wird gut gemeintes schnell zu schlechten Interpretiert und umgesetzt den Biowäre hat eine Elementare Sache vernachlässigt :

PVP :


Jeder kennt sie ne kugel fliegt auf einen zu Zack BuMM 5-6 k dmage noch ne kugel Zack bumm nochmal 5 k damage … blick zu denn gefährten X.x .
Tja das hatten wir schon vor 1.4
Doch nun heißt es sie sind völlig op übler burst zu gefühlten 5 k aoe hits alle 4 Sekunden . bei drücken von genau 3 tasten autohit –> machtzerschmettern -> zerschlagen tot .
Wer behauptet Wut sei erst seit 1.4 op der hat wohl davor echt glück gehabt mit den Wut typen .
Nein die Wut skillung an sich hat bloß die größte Propagandageschichte überhaupt an sich erfahren.
Und damit wirklich sichergegangen wird das auch jeder weiß wie op wut nun ist werden sicher noch ein halbes dutzend mimimi Threads eröffnet .
Realistisch gesehen hat sich wenn dich ein Jugger anchargt und seinen voll dps ausspielt für sagen wir 18 sekunden rein gar nichts geändert . es sind „nur“ 10 % mehr Rüstungsdurchschlag dazu gekommen. was wohl kaum mehr als 200-400 punkte mehr schaden ausmachen wird ( grob geschätzt bei Missachtung aller wichtigen werte mit einen schlag aufrunden )
Also im 1vs1 was meist im bg um die 20 -30 sek dauert hat sich kaum was geändert . meist kommen eh nicht mehr als 2 zerschlagen an ein und der selben Personen zum einsatz also .
In der hinsicht sind also die Chancen im 1vs1 gegen nen Wuthüpfer zu bestehen nix geändert worden
Der buff kommt nur im Zergball zum tragen ! und beutet einen verbesserten singelTarget dps auf lange zeit denn eh nur die wenigsten Wut Krieger ausnutzen können werden zum Tragen und um eine höhere Frequenz an zerschlagen wobei aber die Anzahl an Aufladungen die dem Wut Krieger in 1 min zu Verfügung stehen nicht geändert wurden ! heißt alle 18 sek voll aufgeladenes zerschlagen + würgen + Wutanfall oder das andere dingsda . so gesehen wird in einer minute der durchschnitt evt 1 mal häufiger zerschlagen in der zerg pumpen . jippie für 5 k damage für alle beteiligte mehr.
Aber ganz zergs die länger als 1 min halten sind echt die Seltenheit.
Das wahre problem liegt daran das jeder hampel der schmetterlingssuchend durch pvp streift und mit müh und not und full warhearo grade so auf seine 150 k damage im durchschnitts bg kommt mit Wut plötzlich ganz andere zahlen sieht nämlich 200 !!!!!! und dazu episch rofelstomp critrekorde von 5-6 k sieht ( den dies beherrschen und an den 8k crits kratzen reden wir garnicht . ) und d natürlich müssen da seine freund sehen das sie mit ihren üblichen 3 tasten und den wechseln des chas solche Ergebnisse erzielen können .
Das Ergebnis ist alle 4 renne als Wut geskillter Krieger ins bg sehen den Pulk springen rein und freuen sich wie alles stirbt. Danach verstraun sie sich um neue großartige jaggründe suchen . was meist von Erfolgsgekrönt ist oder sie hinter der nächsten Ecke sie von maro mit Blutbad oder Vernichtung zerissen von Sabo überrolt oderwas auch immer werden .
Das ist auch das problem . Wut-krieger hat wie viele Klassen ne Sache die sie im nen bg echt gut können und das ist : Zergs zu ihren gunsten kippen !!!!!!!!!! ( dazu sind sie noch perfekt ausgerüstet um schnell zum nächsten zerg zukommen oder fliehende zu verfolgen )
Dazu kommen ihnen ein reiches Sammelsorium an deff cds zu Hilfe die alle furchtbar overpowert erscheinen wenn man von 3en von dieser Sorte bedrängt wird . aber halb so schlimm sind wenn man sie sich im 1vs1 vorknöpfen kann .

Außerdem kommt ihnen im 1vs1 zugute das der gewöhnliche Spieler in eine Art schockstare verfallen und sich nicht mehr bewegen bis der sich über 1/3 leben weg beömmelnde Wut Krieger den rest der hp ausgelöscht hat . ( hab genug von 1vs1s gehört wo jemand mit deutlich weniger start hp noch gewonnen hat )
Fazit: Eine neue Op klasse ist geboren nachdem die alte durch nen simplen kleinen harmlosen Mechanik nerv zu den anderen auf Augenhöhe zurück geholt wurde .
Wichtig dabei ist das ca 80 % aller Wut Krieger ihre Klasse nicht wirklich spielen sondern lediglich von der Mechanik Profitieren. dann gib es die 15 % die es schon recht gut machen und genau das ausführen was einen Wut Krieger soll nämlich zergs Dominieren und durch dicke crits einschüchtern . und die 5 % die echt gefährlich sind weil sie ihre klasse am Limit spielen .

Nun zum interessanten Teil :

Die stärke von Wut ist abhängig vom Gegner .

Was tun gegen das Wut Gesocks :

1 ) es gibt kaum einen skill baum der einen weniger Kompetenz und schlechtes gear so stark spüren lässt wie schlechtes gear sorg zumindest für eine solide Basis akzeptabel ist auch nen pvp/pve gear Gemisch wenn die Werte unterm rekruten set zustark leiden –
2 ) es macht vielen spaß Gegner die schwach sind und die sich kaum währen unangespitzt in den Boden zu rammen ( zumindest im 1vs1 ) mach es ihnen so schwer wie möglich ( wegkicken ist super und 10 Mete range für stuns ? das sagt doch grade zu das damit meeles gestunnt werden müssen ) und versuch immer trotz allem soviel schaden wie möglich an ihnen anzurichten .
Grade für range dds wichtig dann könnt ihr länger schaden machen ^^
3 ) sorgt dafür das ihr euch gut positioniert viele Wut Krieger suchen nach ansammlungen meinche verwirrt auseinander und zusammenlaufen ! range dds haben nix bei den Heilern zu suchen außer si ekicken di eleute für die heiler weg. Melees versucht eure gegner grade wnen ihr singel target dds seit zu Isolieren .
4 ) Wut Krieger sind ihr eigner Untergang sie lieben es zusammen auf ein Target zu hüpfen sucht diese Situationen um sie mit aoes zu überziehen .
5 ) passt auf eure eignen heiler aus . sei es nur das ihr zu ihnen kurz hinrennt und verfolger wegkickt
6 ) versucht nicht vor Wut Kriegern wegzukommen außer ihr habt eine klare Chance dazu schadet ihnen lieber so viel wie möglich. ( durch stuns schaden oder indem wenn er es auf euch dds abgesehen hat von den andern weggeht .

Wenn diese Punkte in normalen bgs beachtet werden würden wäre Wut zwar stark aber definitiv nicht op.
Jede Klasse hat ihre Schwächen und Stärken und aufgaben die sie besonders gut im pvp erfüllen kann.
Tut mir gefallen und denkt drüber nach. Evt. kann der Thread zumindest euch nen bisschen helfen mit Wut umzugehen ohne es nur für op zuhalten bis zum nächsten nerf .

Ps. stellt euch 5 Wutkrieger und vom Gegner vor alle auf einen Haufen und alle drücken zerschlagen X.x mein Sprengpfeil wird dabei sein ^^

derHocki's Avatar


derHocki
10.02.2012 , 05:34 AM | #2
Quote: Originally Posted by TheKleinkram View Post

......Wall of Text.......

PVP :


.......Wall of Text.....

Nun zum interessanten Teil :

......Wall of Text ........

Was tun gegen das Wut Gesocks :

......Wall of Text ......
Ähm, wo fängt man jetzt am besten an...
Wenn man sich hinsetzt und vor hat einen Aufsatz zu schreiben, dann sollte man wenigstens ein Wenig darauf achten, ob hinterher das Ergebnis auch lesbar ist.
Ich denke mal gegen ein paar Tippfehler, oder kleinere Patzer in der Rechtschreibung hat keiner was einzuwenden, aber das was du da veranstaltet hast sollte ganz dringend von Vorne bis Hinten nochmal überarbeitet werden.

Wenn du dazu neigst häufiger solche Machwerke zu verfassen, dann such dir evtl. jmd der das Ganze nochmal Korrektur liest.

Auf den Inhalt an sich will ich jetzt gar nicht groß eingehen, weil es schlicht viel zu lange dauern würde, alles zu kommentieren, wozu mir da was einfällt.

Alles in allem klingt der komplette Beitrag für mich nach wahllos und unüberlegtem Zusammengeschmeiße von haltlosem Gewäsch.
Einfach nur riesengroßer Quatsch.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

_Sangre_'s Avatar


_Sangre_
10.02.2012 , 08:20 AM | #3
Danke für den Beitrag. Hoffe die ganzen OP Schreier lesen ihn auch.

@derHoki...wenn man nichts zu sagen weiß...einfach mal die *Sch....Schreibfinger ruhig halten

SaberCifer's Avatar


SaberCifer
10.02.2012 , 10:21 AM | #4
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Ähm, wo fängt man jetzt am besten an...
Wenn man sich hinsetzt und vor hat einen Aufsatz zu schreiben, dann sollte man wenigstens ein Wenig darauf achten, ob hinterher das Ergebnis auch lesbar ist.
Ich denke mal gegen ein paar Tippfehler, oder kleinere Patzer in der Rechtschreibung hat keiner was einzuwenden, aber das was du da veranstaltet hast sollte ganz dringend von Vorne bis Hinten nochmal überarbeitet werden.

Wenn du dazu neigst häufiger solche Machwerke zu verfassen, dann such dir evtl. jmd der das Ganze nochmal Korrektur liest.

Auf den Inhalt an sich will ich jetzt gar nicht groß eingehen, weil es schlicht viel zu lange dauern würde, alles zu kommentieren, wozu mir da was einfällt.

Alles in allem klingt der komplette Beitrag für mich nach wahllos und unüberlegtem Zusammengeschmeiße von haltlosem Gewäsch.
Einfach nur riesengroßer Quatsch.
Blablabla Tippfehler blablabla Rschtschreibung blabla.

Wen juckts echt spart euch so behinderte komments immer wieder die möchtegern klugscheisser.

Mitsch's Avatar


Mitsch
10.02.2012 , 04:44 PM | #5
Quote: Originally Posted by SaberCifer View Post
Blablabla Tippfehler blablabla Rschtschreibung blabla.

Wen juckts echt spart euch so behinderte komments immer wieder die möchtegern klugscheisser.
Was hast du denn nun außer den von dir bemängelten Rechtschreibfehlern und pauschalen Beleidigungen beigetragen?

@OP:
Leider kann man deinen Post als normaler Mensch nicht lesen, weil die Anzahl an Fehlern so nach den ersten 20 Sätzen massiv frustriert. Ohne dich flamen zu wollen - aber das kann man ernsthaft nicht lesen.

Zu dem "interessanten Teil", den ich grad noch unter höchsten Schmerzen lesen konnte:
Schön dass du hier in 5 Seiten beschreibst, dass du Wut/Fokus Spec low findest und hier die ultimativen Counterstrategien wie "Beschütze deinen Heiler" reinschreibst.
Ist vor dir wohl niemand drauf gekommen, aber jetzt wo jeder jeden Smasher countern kann hört hoffentlich das Nerf-Geweine auf und der von mir zitierte Kollege kann zurück in sein Loch kriechen, aus dem er immer gekrochen kommt, wenns um Smasher-Gebashe geht.

Ach und noch was:

Quote: Originally Posted by TheKleinkram View Post
Wichtig dabei ist das ca 80 % aller Wut Krieger ihre Klasse nicht wirklich spielen sondern lediglich von der Mechanik Profitieren. dann gib es die 15 % die es schon recht gut machen und genau das ausführen was einen Wut Krieger soll nämlich zergs Dominieren und durch dicke crits einschüchtern . und die 5 % die echt gefährlich sind weil sie ihre klasse am Limit spielen .
Du hast eine Studie angefertigt, dass du mit solchen Zahlen um dich schmeißt?
Kannste die mal argumentieren oder darstellen was du da alles genau studiert hast?
Danke dir.

Discredit's Avatar


Discredit
10.03.2012 , 03:40 AM | #6
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Einfach nur riesengroßer Quatsch.
^this