Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4
First BioWare Post First BioWare Post

LexicDark's Avatar


LexicDark
09.28.2012 , 03:10 AM | #51
Quote: Originally Posted by Naugor View Post

  • Deaktiviert in den Grafikeinstellungen die Schatten
  • Schaltet Namensschilder aus, oder zumindest die entfernungsabhängige Skalierung dieser.

Über eine Rückmeldung, inwiefern dies bei euch das Problem bereits vorübergehend einschränken konnte, würden wir uns freuen.

Sobald wir weitere Informationen zu der Thematik haben, werden wir uns natürlich bei euch melden.

Vielen Dank für eure anhaltende Geduld.
Schatten habe ich komplett deaktiviert und Namenschilder auch. Beim herumlaufen auf Flotte bringt es eher geringfügige Verbesserungen. Wenn man dann allerdings in eine Helden +4 Mission geht, wird der ganze Spass wieder unspielbar. Von Minirucklern is dort dann keine Rede mehr sondern richtig gehend von Warp Effekten. Gegner anzuvisieren, Schaden zu machen und Unterbrechen wird dann zum Nightmare Modus. Zusätzlich flackert sich die Minimap und auch die grosse Map sowas von einen ab, dass man Augenkrebs vom hinschauen bekommt . ^^
Wäre sehr nett, wenn dieses Problem am besten schon gestern behoben werden würde, da vor dem Patch 1.4 alles ohne Probleme lief, und man nach Patch 1.4 sich nicht einmal getraut in heroische Flashpoints geschweige denn gar Operations zu gehen. Somit hat man also so ziemlich gar nix vom neuen Content. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

PS: Ich bin übrigens auch ein Nutzer von XFire.
PPS: Gehört zwar nich hier her ...aber die Briefkästen auf Flotte stehn immer noch falsch herum
You have the Right of Freedom your Speech....Freedom of Worship...from Want...from Fear. These Rights would not exist
without Afifth... The Right to protect all other Freedom by whatever means necessary it`s my Freedom. It`s my Duty. It`s my War.

carexone's Avatar


carexone
09.28.2012 , 03:38 AM | #52
Also mir reicht es jetzt!

Ich bin neuer Spieler, habe mir eine GT Card gekauft und konnte von den 60 aktivierten Tagen bisher kaum welche in Anspruch nehmen, da bisher immer gepatcht, zusammengelegt oder sonstwas wurde! So kann man sein Geld auch verdienen, eine Leistung anbieten, die dann entweder nicht erfüllt wird (Server down) oder ein mangelhaftes Produkt (Ruckeln bis der Arzt kommt, und das auf einem High-End System!) zur Verfügung stellen.

Gegenüber jedem Händler hätte ich ein Recht auf Nachbesserung innerhalb einer angemessenen Frist oder eine Rückvergütung. Die Frist ist IMHO schon überschritten, da es jetzt schon wieder 2 volle Tage sind, die ich mein bezahltes Produkt nicht nutzen kann (ich bekomme nämlich wirklich Kopfschmerzen von dem gezuckele!).

Schatten abstellen usw? Hallo, gehts noch? Dann hat das Spiel 0 Atmosphäre mehr, da machen ja alte Schinken wie WoW oder Empire at War mehr her. Fakt ist, ich bin PC´ler, weil ich High End spielen will. Dafür zahle ich Geld, sowohl an meinen Teileschieber als auch an die Unternehmen, die mir die entsprechende Software liefern (in dem Fall Spiele).

Und da wir uns nicht in einem Bereich befinden, in dem ein Produkt zur Nachbesserung eingesendet werden muss...sollte EA/BW über eine Erstattung der Kosten nachdenken! Und zwar nicht mit iwelchen Kartellmünzen oder einem anderen Ingame Gegenstand (da ich ja eh so gut wie nie spielen kann wäre das eine Farce) sondern über eine wirkliche Rücküberweisung von RL Cash!

Denn sind wir mal alle ehrlich: Wir haben doch alle die Schn.... voll von ständigem gepatche, nach-gepatche, wieder Ticket aufmachen, Fehlermeldung posten...
So gut das Spiel an sich auch sein mag...so ist es ein unfertiges und mangelhaftes Produkt. Und für sowas bin ich nicht bereit zu zahlen!


PS: Und ich will auch kein ZAHLENDER Betatester sein, der sein System komplett umkrempeln und in iwelchen Einstellungen rumspielen muss, damit es SPIELBAR wird!!!!

Naugor's Avatar


Naugor
09.28.2012 , 03:51 AM | #53 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo zusammen,

Wir haben leider noch nicht viele weiteren Informationen für euch, können euch jedoch versichern, dass weiter mit Hochdruck daran gearbeitet wird.

Was nun die Nutzer von SLi und Crossfire Systemen betrifft, wir können zwischenzeitlich nur noch empfehlen, die 2. Karte übergangsweise zu deaktivieren, bis wir eine Lösung für euch haben.

Vielen Dank für euer Verständnis.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support | Find help for all EA Games at Answer HQ.

carexone's Avatar


carexone
09.28.2012 , 04:04 AM | #54
Daran kann es nicht liegen, zumindest nicht primär!
Da ich z.B. noch kein SLI nutze!
Vor dem Patch lief es super, keine Probleme, ab und zu mal miese Performance (was mich ja schon genervt hat), aber nichts so gravierendes!
Mein Vorschlag: Zurückpatchen, wieder ans Reissbrett setzen, neu überarbeiten, ausgiebig (!!!) auf unterschiedlichsten Systemen testen und dann einen neuen Versuch starten.

Ich bin selber schon viele Jahre in der PC und Softwarebranche tätig...würde ich meine Kunden so abspeisen und hinhalten, ihnen fehlerhafte Produkte verkaufen...ich wäre meinen Job los!

scotchbreit's Avatar


scotchbreit
09.28.2012 , 05:37 AM | #55
hallo,
mit deaktivierten schatten und namenschildern ruckelt es genauso munter weiter wie vorher.
hinzu kommt, dass die neuen schatten bei mir aussehen wie die alten. also schön verpixelt und kantig. nichts ist mit weichen schatten... beim screenshot eines vorposters sehen sie aber schön weich aus. also darf ich annehmen, dass die probleme auch nicht bei jedem identisch sind... nur eins ist sicher, wurde alles durch 1.4 ausgelöst !

ps: bei minimalen einstellungen selbst mit der niedrigsten auflösung ist es ein und dasselbe !

MacMercurius's Avatar


MacMercurius
09.28.2012 , 05:41 AM | #56
Ich habe jetzt, ausgehend von den gegebenen Tipps, nochmal ausführlich getestet.

Folgendes hat tatsächlich eine Änderung und Linderung bewirkt:

- Schattenqualität: Aus
- Schattenkomplexität: Sehr niedrig
- Bloom und Konversations-Schärfentiefe: Aus (was ja damit automatisch verbunden ist)

Außerdem unter Namensschilder ALLE Schilder abschalten.

Nach einem Neu-Einloggen mit diesen Einstellungen waren die Ruckler praktisch weg.

Ändere ich aber nur eine dieser Einstellungen, sind sie sofort voll da.

Es scheint einen direkten Zusammenhang mit den Namensschildern zu geben - ich habe testweise das Namensschild für meinen Gefährten eingeschaltet - und sobald ich meinen Gefährten angeklickt habe und mich dann bewegte, war das Ruckeln wieder da.

scotchbreit's Avatar


scotchbreit
09.28.2012 , 05:50 AM | #57
Quote: Originally Posted by MacMercurius View Post
Ich habe jetzt, ausgehend von den gegebenen Tipps, nochmal ausführlich getestet.

Folgendes hat tatsächlich eine Änderung und Linderung bewirkt:

- Schattenqualität: Aus
- Schattenkomplexität: Sehr niedrig
- Bloom und Konversations-Schärfentiefe: Aus (was ja damit automatisch verbunden ist)

Außerdem unter Namensschilder ALLE Schilder abschalten.

Nach einem Neu-Einloggen mit diesen Einstellungen waren die Ruckler praktisch weg.

Ändere ich aber nur eine dieser Einstellungen, sind sie sofort voll da.

Es scheint einen direkten Zusammenhang mit den Namensschildern zu geben - ich habe testweise das Namensschild für meinen Gefährten eingeschaltet - und sobald ich meinen Gefährten angeklickt habe und mich dann bewegte, war das Ruckeln wieder da.
funktioniert bei mir nicht, sieht mies aus und dafür hab ich kein high-end system gekauft...

carexone's Avatar


carexone
09.28.2012 , 05:54 AM | #58
Zu den Schatten hatte ich ja in einem anderen Thread auch bereits etwas geschrieben. Nicht nur, dass sie bei mir genauso aussehen wie vorher, jetzt "ploppen" sie quasi sogar erst richtig auf, wenn ich schon drinstehe!
Ist wie mit dem Gras, das 20m vor einem wächst. So ist es jetzt auch bei den Schatten und absolut misserabel anzusehen.

Quote: Originally Posted by scotchbreit
funktioniert bei mir nicht, sieht mies aus und dafür hab ich kein high-end system gekauft...
*unterschreib*

MeisterCassius's Avatar


MeisterCassius
09.28.2012 , 06:01 AM | #59
Hallo zusammen,

es ist immer wieder schön, sich darüber bewusst zu werden, dass das dauernde Gepatche und Nachgepatche verbunden mit Unerreichbarkeiten der Server relativ gesehen "nur kleine" Ärgernisse sind im Vergleich zu dem, was abgeht, wenn ein neuer Versions-Patch aufgespielt wird ... außer entsetztem Kopfschütteln über soviel Inkompetenz und Stümperei für ein Produkt, für das man sich bezahlen lässt, könnte man jetzt noch so viel schreiben, aber das wurde in den Threads vor mir ja bereits ausgiebig getan ... also lass ich es dabei bewenden.

Um das Inhaltliche hier zu ergänzen, auch wenn es vielleicht nicht wichtig ist, füge ich es zum Zweck der weiteren Vollständigkeit hinzu:

Während die Weltraummissionen vor dem Patch 1.4 bei mir problemlos liefen, sind auch diese nun vom Ruckeln betroffen. Insbesondere die beiden langen Missionen "Hydianische Handelsstraße: Blockade" und "Unmöglicher Sektor" sind fast unspielbar. Vor dem Patch gab es keine Probleme. Die Schattenkomplexität auf "Sehr niedrig" zu stellen erbrachte Besserung, aber keine Beseitigung. Die Schattenqualität ist ausgeschaltet.

scotchbreit's Avatar


scotchbreit
09.28.2012 , 06:03 AM | #60
wenn es laufen würde wie vor 1.4, wäre das doch erstmal völlig in ordnung. wenn interessieren die kantigen schatten... aber ohne ist echt eine zumutung, vorallem weil das deaktivieren nichts bringt.
naja ich habe persönlich eine deadline bis zum 15.10, dann kommt die nächste abbuchung. wenn bis dahin nichts positives passiert, wars das. sehr schade, war eigtl. sehr begeistert von dem spiel. sollte dann irgendwann wieder alles laufen, kann man sich ja auch wieder anmelden... aber so ist es echt ärgerlich!