Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Balance?


Ironfiste's Avatar


Ironfiste
09.27.2012 , 05:41 AM | #1
Wollte man nicht mit 1.4 nicht mehr balance achten?
So war es doch jedenfalls angegeben.

Leider ist davon nichts zu merken.
Ich spiele einen Arsenal BH und einen Jugger.

BH voll T4 und mit allen Aufwertungen. Mit dem mache ich bei einem crit zwischen 3,3k und 4,3k.
Habe gestern auf der Voidstar (leider wars nur eine Zerg-Runde) ca 400k DMG gemacht. Ein Hexer und ein Sith Krieger waren vor mir mit 550k und 620k.
Mal davon abgesehen dass die neuen BH Waffen nicht wirklich gut sind. Die bringen die komplette Ausrichtung (jede Klasse hat ja bestimmte Werte die für PVP auf einem bestimmten %-Satz sein sollen) die man sich über Monate zusammen gesbastelt hat vollkommen durcheinander. 2 crit Waffen für 2 AP Waffen tauschen, hm.

Mein Jugger, teilweise T4 und noch 5 Teile T3. Damit mache ich crits mit Zerschlagen von 4,8k bis (unglaubliche) 6,2k und das obwohl der crit rüstungsbedingt nur bei ca 29% liegt.


War wohl wieder nix mit balance. Alle Klassen angehoben aber manche nicht runtergeschraubt.

Vertan sprach der Hahn und stieg von der Ente.

derHocki's Avatar


derHocki
09.27.2012 , 06:20 AM | #2
Quote: Originally Posted by Ironfiste View Post
Wollte man nicht mit 1.4 nicht mehr balance achten?
So war es doch jedenfalls angegeben.

Leider ist davon nichts zu merken.
Ich spiele einen Arsenal BH und einen Jugger.

BH voll T4 und mit allen Aufwertungen. Mit dem mache ich bei einem crit zwischen 3,3k und 4,3k.
Habe gestern auf der Voidstar (leider wars nur eine Zerg-Runde) ca 400k DMG gemacht. Ein Hexer und ein Sith Krieger waren vor mir mit 550k und 620k.
Mal davon abgesehen dass die neuen BH Waffen nicht wirklich gut sind. Die bringen die komplette Ausrichtung (jede Klasse hat ja bestimmte Werte die für PVP auf einem bestimmten %-Satz sein sollen) die man sich über Monate zusammen gesbastelt hat vollkommen durcheinander. 2 crit Waffen für 2 AP Waffen tauschen, hm.

Mein Jugger, teilweise T4 und noch 5 Teile T3. Damit mache ich crits mit Zerschlagen von 4,8k bis (unglaubliche) 6,2k und das obwohl der crit rüstungsbedingt nur bei ca 29% liegt.


War wohl wieder nix mit balance. Alle Klassen angehoben aber manche nicht runtergeschraubt.

Vertan sprach der Hahn und stieg von der Ente.
Solange du dich an den Gesamtschadenswerten vom Ende der WZ aufhängst, ist alles was du über Balance zu meckern hast schonmal völlig belanglos.

Ein Wut-Jugger macht fast sämtlichen Schaden über seinen AOE. BH mehr singel-target-dmg.
Das der am Ende mehr Schaden gemacht hat als du, ist weder ungewöhnlich, noch ungerecht.

Aber man kann es ja in jedem Thread, hinter jedem Beitrag, jeden Tag immer und immer wieder erklären, dass die Tafel mit den Werten am Ende einfach nahezu keine Aussageraft hat und trotzdem sind es gerade die Werte auf eben dieser Tafel, die als alleinige Grundlage für Balancediskussionen genommen wird.

Wenn du beispielsweise mal die Rolle von Jugger/Hüter und Assa/Schatten in Huttenball bemängelt hättest, würde die Diskussion sicher schon in eine viel konstruktivere Richtung gehen.

Aber nö: Wäääähhh wääääähhhh DÄMÄTSCH, der tut mehr DÄMÄTSCH machen.... WÄÄÄÄHHH WÄÄÄÄHHHH
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Bragadox's Avatar


Bragadox
09.27.2012 , 07:02 AM | #3
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Solange du dich an den Gesamtschadenswerten vom Ende der WZ aufhängst, ist alles was du über Balance zu meckern hast schonmal völlig belanglos.

Ein Wut-Jugger macht fast sämtlichen Schaden über seinen AOE. BH mehr singel-target-dmg.
Das der am Ende mehr Schaden gemacht hat als du, ist weder ungewöhnlich, noch ungerecht.

Aber man kann es ja in jedem Thread, hinter jedem Beitrag, jeden Tag immer und immer wieder erklären, dass die Tafel mit den Werten am Ende einfach nahezu keine Aussageraft hat und trotzdem sind es gerade die Werte auf eben dieser Tafel, die als alleinige Grundlage für Balancediskussionen genommen wird.

Wenn du beispielsweise mal die Rolle von Jugger/Hüter und Assa/Schatten in Huttenball bemängelt hättest, würde die Diskussion sicher schon in eine viel konstruktivere Richtung gehen.

Aber nö: Wäääähhh wääääähhhh DÄMÄTSCH, der tut mehr DÄMÄTSCH machen.... WÄÄÄÄHHH WÄÄÄÄHHHH
Der Gesamtschaden in der Tabelle hat die selbe Daseinsberechtigung wie die Gesamtheilung oder der Schutz (und da wird die Aussagekraft irgendwie deutlich seltener bemängelt).
Tatsächlich hat der Threadersteller aber auch die Werte für den stärksten Treffer aufgeführt, und der hat zusammen mit dem Schaden/sec-Wert in der Anzeige schon etwas mehr Aussagekraft über den möglichen Schadensoutput und den Burstschaden ... und da liegen die Maros/Wächter mit Crits im Bereich der 5-6k + teils deutlich über den vielgeschmähten Bounties und Frontis.

Die von dir angesprochene Nützlichkeit besagter Machtklassen bei Huttenball und Co. verschiebt da das Bild der Balance nochmal deutlich hin zu Machtanwendern, das steht ausser Zweifel.

Gruß
Braggel

-

derHocki's Avatar


derHocki
09.27.2012 , 07:24 AM | #4
Quote: Originally Posted by Bragadox View Post
Der Gesamtschaden in der Tabelle hat die selbe Daseinsberechtigung wie die Gesamtheilung oder der Schutz (und da wird die Aussagekraft irgendwie deutlich seltener bemängelt).
Tatsächlich hat der Threadersteller aber auch die Werte für den stärksten Treffer aufgeführt, und der hat zusammen mit dem Schaden/sec-Wert in der Anzeige schon etwas mehr Aussagekraft über den möglichen Schadensoutput und den Burstschaden ... und da liegen die Maros/Wächter mit Crits im Bereich der 5-6k + teils deutlich über den vielgeschmähten Bounties und Frontis.

Die von dir angesprochene Nützlichkeit besagter Machtklassen bei Huttenball und Co. verschiebt da das Bild der Balance nochmal deutlich hin zu Machtanwendern, das steht ausser Zweifel.

Gruß
Braggel

-
Natürlich wird die Aussagekraft von Gesamtheilung oder Schutz deutlich seltener bemängelt. Bei diesen wird nämlich auch absolut viel seltener auf diesen Wert eingegangen, wenn es um Balance geht.

Ist der Burstschaden für dich im Ernst nur der eine Hit, der am Ende in der Statistik angezeigt wird?
Das wäre irgendwie reichlich oberflächlich.
Auch wenn Jugger und Maro mit dem Smash den größen Einzeltreffer machen, ist der reine Burst von PT und z.B Sniper, immernoch um längen besser.

Schaden/Sec ist beim Vergleich von AOE-spezialisierten Klassen mit Single-Target-Klassen genauso unnütz wie die Gesamtschadenstatistik. Denn wenn du deinen Schaden/Sek nimmst und mit der Gesamtzeit der WZ verrechnest kommt was raus? Genau, der Gesamtschaden...... Is letztlich also alles eine Suppe.

Was ich mir auf jeden Fall gefallen lassen würde, wäre folgendes:
Der Jugger hat vor dem Patch die fettesten Hits rausgehauen, leider war gerade das aber auch sehr leicht zu kontern.
Da der Schaden vom Smash nun aber bereits bei Aktivierung wirkt und die Animation sowie die schöne große gelbe Zahl erst später kommt, ist der Skill nun deutlich schwerer zu kontern. ( Ich hoffe die Erfahrung lag gestern nicht nur an den unfassbaren Serverlags) Das macht die Skillung erstmal um ein ganzes Stück effektiver.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

EilahFinn's Avatar


EilahFinn
09.27.2012 , 07:28 AM | #5
Quote: Originally Posted by Bragadox View Post
Der Gesamtschaden in der Tabelle hat die selbe Daseinsberechtigung wie die Gesamtheilung oder der Schutz (und da wird die Aussagekraft irgendwie deutlich seltener bemängelt).
Tatsächlich hat der Threadersteller aber auch die Werte für den stärksten Treffer aufgeführt, und der hat zusammen mit dem Schaden/sec-Wert in der Anzeige schon etwas mehr Aussagekraft über den möglichen Schadensoutput und den Burstschaden ... und da liegen die Maros/Wächter mit Crits im Bereich der 5-6k + teils deutlich über den vielgeschmähten Bounties und Frontis.

Die von dir angesprochene Nützlichkeit besagter Machtklassen bei Huttenball und Co. verschiebt da das Bild der Balance nochmal deutlich hin zu Machtanwendern, das steht ausser Zweifel.

Gruß
Braggel

-
Da ich keine Ahnung von range dd s habe, mal die Frage:

In welchen Zeitabständen - Intervallen werden die niedrigeren Schadensspitzen sowohl im Primär-oder Hauptangriff, als auch bei den Lückenfüllern oder Sekundärangriffen, beim Range dd gefahren.

Oder schlicht und einfach - wie sieht es mit dps-Zahl bei diesen Klassen aus.
Das es Klassen gibt (und da wohl nicht nur Maros und pyros), die bis zu 8k crits (Einzelziel - oder aoe-Schaden) schaffen, ist es für mich interessant, ob diese Klassen denn dann tatsächlich auch in den gleichen Zeitabständen/ Intervallen diesen Schaden aufweisen.
Haben die range dd insofern dann auch genau die gleichen "Output"-Löcher/ Wartezeiten?
Wie sieht es mit der Wahrscheinlichkeit für downtimes der einzelnen Klassen, der Defensive und Überlebensfähigkeit etc. aus?
Ist die crit Schadensspitze also das einzige, daß in der imba-Frage entscheidend ist?

derHocki's Avatar


derHocki
09.27.2012 , 09:38 AM | #6
Quote: Originally Posted by EilahFinn View Post
Ist die crit Schadensspitze also das einzige, daß in der imba-Frage entscheidend ist?
Super !!!! Genau diese Frage sollten sich viel mehr Leute mal selber stellen.
Leider ist die Antwort auf die Frage viel zu oft : Ja!
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

SaberCifer's Avatar


SaberCifer
09.27.2012 , 10:34 AM | #7
Mit Balance hatte dieser Patch sowieso nichts zu tun alles nur noch schlimmer.
Smasher wurden gebufft und iwie hab ich da jz unendlich Fokus und smashe gefühlt doppelt so oft, und als Sprinter Klasse rennst einfach unaufhaltsam in der Gegend rumm was im Huttball dann wieder enorme vorteile verschafft kein Root usw ja schön für die Heiler, aber jz heissts im Hutball wieder wer die meisten Botschafter hatt gewint.

Genau wie das überarbeitete CC System, früher musste man CC absprechen um jemanden aufzuhalten jetzt kann man ccm wie man will da eh immer nur 1 CC wirkt und dann der nähste was iwie ziemlich blöd is auser man spielt grad nen Schatten der sich cc imun macht und dann sprintet.

Naja is wieder mal ein Patch der fürn arsch war und eig total unnötig aber egal BW halt no Brain no Pain.

Azzurn's Avatar


Azzurn
09.27.2012 , 11:07 AM | #8
Ich sage da wirklich nichts mehr zu, Krieger sind einfach nur noch..lol.
Maureca :: Guardian T3-M4 Avethan :: Sorcerer
Vigilance > Smash

Bragadox's Avatar


Bragadox
09.27.2012 , 12:04 PM | #9
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Natürlich wird die Aussagekraft von Gesamtheilung oder Schutz deutlich seltener bemängelt. Bei diesen wird nämlich auch absolut viel seltener auf diesen Wert eingegangen, wenn es um Balance geht.

Ist der Burstschaden für dich im Ernst nur der eine Hit, der am Ende in der Statistik angezeigt wird?
Das wäre irgendwie reichlich oberflächlich.
Auch wenn Jugger und Maro mit dem Smash den größen Einzeltreffer machen, ist der reine Burst von PT und z.B Sniper, immernoch um längen besser.

Schaden/Sec ist beim Vergleich von AOE-spezialisierten Klassen mit Single-Target-Klassen genauso unnütz wie die Gesamtschadenstatistik. Denn wenn du deinen Schaden/Sek nimmst und mit der Gesamtzeit der WZ verrechnest kommt was raus? Genau, der Gesamtschaden...... Is letztlich also alles eine Suppe.
Zunächst einmal sollten wir hier jetzt nicht vergessen, dass der Threadersteller seine Kritik an der Balance ersteinmal rein im Bezug auf den Schaden geäußert hat und zu diesem Bereich gibt es schlicht und ergreifend zur Datenerhebung nur die Statistik zu Gesamtschaden, stärkster Treffer und Schaden/sec..
Dass das nur ein kleiner Teilaspekt der Gesamtbalance ist steht ausser Frage, aber das war ja hier garnicht die Frage.

Also auch an den Nachposter: Wenn's um die Balance des Schadensoutputs geht, dann ist dieser eine dicke Krit-Treffer in der Statistik wohl leider tatsächlich der Faktor schlechthin

Ich persönlich würde für die reine Betrachtung der Leistungsfähigkeit beim Schadensoutput eines Chars bzw. einer Klasse zu den drei Werten Gesamtschaden / stärkster Treffer / Dmg/sec. noch die Anzahl der "Opfer" bzw. der eigenen Tode und seinen Beitrag zu den Missionszielen dazunehmen.

Denn erst daraus ergibt sich ein einigermaßen stimmiges Gesamtbild darüber, ob der Char nur deshalb oben in der Liste steht, weil er einen super Heiler im Rücken hatte der ihn über die Gesamtdauer des BGs am Leben hielt oder ob er z.B. selbst 15 mal ins Gras gebissen hat und trotzdem den meisten Gesamtschaden ausgeteilt hat (dann hat er üblen Burst gemacht in kurzer Zeit).

Was die Balance des Gesamtpaketes angeht mit CC-Fähigkeiten, Utility und Kontermöglichkeiten / Eigenschutz ... das dürfte den Rahmen sprengen. Aber man kann ohne schlechtes Gewissen sagen, dass die Machtklassen auch hier am oberen Rande der Nahrungskette stehen

Gruß
Braggel

-

Eskadur's Avatar


Eskadur
09.28.2012 , 01:19 AM | #10
von fehlender Balance kann man doch nur reden, wenn es für bestimmte Klassen/ Situationen keine Kontermöglichkeit gibt.

Ich kenne jetzt keine Klasse die unsterblich ist, bzw. nicht durch gutes Stellungsspiel ausgekontert werden kann.
Auch Schattentanks, Botschafter oder Springer in Huttenball.

Einzig der einkommende Schaden ist z.Z. ggf. 10-20% zu hoch, dadurch belibt nicht viel Zeit irgendwas zu kontern aber das betrifft alle Klassen.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg