Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Operative PvP Video


derHocki's Avatar


derHocki
09.24.2012 , 05:23 AM | #11
Also was ich mich bei dem Video als erstes frage ist: Wie alt is das denn schon?
Bei einem Blick auf die HP-Werte der Mit- und Gegen-spieler muss das Video doch schon bald 3 Monate alt sein.
Derzeit hast du in eigtl jeder WZ nen Haufen Leute mit vollem Kriegsheld + Aufwertungen und entsprechend umgemoddet. Und unter diesen Voraussetzungen geht man bei dem Equip und der Spielweise wie im Video einfach ganz erbärmlich unter.

Warum zum Geier knallt man den Schlafpfeil auf nen einzeln stehenden Gegner irgendwo in der Pampa, um dann im nächsten moment anzugreifen. Resolvebar is voll und dein Stun kannste dir schonmal klemmen.... absolut unverständlich.
Aber gut, denkt man sich eben, war ein Versehen. Aber da es mehrmals "passiert" ist, bleibt mir echt keine sinnige Erklärung.

Dann weiter: Die völlig unnütze verschwendung vom Vanish... Kapier ich nich.
Ich nutz den Vanish nur in ganz bestimmten Situationen.
1. Wenn ich kurz vorm Sterben bin und aber die Situation meine Anwesenheit benötigt. (z.B. Voidstar wenn alle anderen gerade oben auf den Respawn warten und ich die Angreifer durch gezieltes unterbrechen lange genug am Tappen hindern kann.
2. Ohne das ich wirklich in Gefahr bin nutz ich den Vanish nur, um z.b. nen Heiler direkt wieder mit der vollen Burst-Stun-Rota angreifen zu können.

Allgemein gillt halt einfach, den Vanish nur zu nutzen, wenn es auch nen praktischen Nutzen hat. Nur für nen neuen versteckten Schlag, auf nen Gegner der sowieso grad die resolvebar voll hat, is absolute Resourcen-Verschwendung.

Saboteure leben von vielen kleinen Dingen die einfach richtig und zur richtigen Zeit eingesetzt werden müssen.

Und mal ganz nebenbei: Durch die vielen CC´s und dem kürzesten CD für Main-Stun aller Klassen, ist der Schaden wirklich ausreichend. Spätestens mit vollem, aufgewertetem und umgemoddetem Equip muss man sich vor keinem mehr verstecken. Es gibt Angstgegner, aber chancenlos ist man keinesfalls.
Und wer out of Stealth von z.B PT oder Maro erwischt wird, hat halt nen Problem.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Brasandus's Avatar


Brasandus
09.28.2012 , 08:13 AM | #12
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Und wer out of Stealth von z.B PT oder Maro erwischt wird, hat halt nen Problem.
PT mag sein, Maro nein.

derHocki's Avatar


derHocki
09.30.2012 , 09:52 AM | #13
Quote: Originally Posted by Brasandus View Post
PT mag sein, Maro nein.
Aldo das mag auch gut und gerne an meinen ganz persönlichen Problemen mit Maros liegen.
Im Prinzip kann man einem Kampf mit nem Maro ganz gut aus dem Weg gehen, da die in der Regel eh nicht meine Ziele sind.
Wenn ich aber mal in einer Situation bin, in der ich nicht drumherum komme, dann hab ich mit Maros echte so meine Probleme.

Hauptproblem is dabei die resolvebar. Stune ich den Maro nicht, bis er seinen godmode zündet, liege ich bevor es dazu kommt. Mach ich es vorher, ist die resolvebar voll, wenn er im godmode is und er zerreisst mich.
Bei schlechteren Maros geht auch mal Sehnenriss, abstand gewinnen und dann aus der Deckung arbeiten.

Wie du out of stealth so sicher sein kannst, dass ein Maro kein echt ernsthaftes Problem darstellt interessiert mich, da wär ich für Tipps echt dankbar.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Brasandus's Avatar


Brasandus
10.02.2012 , 06:20 AM | #14
Quote: Originally Posted by derHocki View Post
Hauptproblem is dabei die resolvebar. Stune ich den Maro nicht, bis er seinen godmode zündet, liege ich bevor es dazu kommt. Mach ich es vorher, ist die resolvebar voll, wenn er im godmode is und er zerreisst mich.
Bei schlechteren Maros geht auch mal Sehnenriss, abstand gewinnen und dann aus der Deckung arbeiten.

Wie du out of stealth so sicher sein kannst, dass ein Maro kein echt ernsthaftes Problem darstellt interessiert mich, da wär ich für Tipps echt dankbar.
Du musst deine Fähigkeiten in geschickteren Momenten einsetzen. Es ist grösstenteils wirklich nur eine Frage des richtign Timings. Wann zieh ich meine Bubble, wann nutz ich die Schildsonde. Am besten funktioniert es wenn man dann auch seine Fähigkeiten kombiniert. Wenn die Bubble schonmal an ist ...
Resolve ist eigentlich nie mein Problem, wenn hat jemand anders mit reingepfuscht.
Hab mir das exzessive nutzen meiner Stuns ziemlich abgewöhnt, hat zum Vorteil das wenn ich es brauche, ein Stun verfügbar ist.
Mir fallen momentan etwa 3 Maros ein die ein ernsthaftes Problem darstellen wenn ich sie treffe.
Der Rest ist nicht der Erwähnung wert.