Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Stufe 50 PVP für Anfänger ein Witz!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Stufe 50 PVP für Anfänger ein Witz!

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
09.20.2012 , 02:51 AM | #131
LvL 50 einmal BG & Recrutenequip > vorab mit 2000 mgl. Sammelmarken kannst dir schon Kampfmeister-Relikte, ne Brust, Helm oder was auch immer kaufen > passende Aufwertung rein. Punkt!

PvP Huttenball ist ne ganz eigene Sache im Zufallsgewürfel...entweder schnell vorbei oder ein Zug in die Unendlichkeit nur auf Damage oftmals ohne Sinn&Verstand. (meine Erfahrungen)
Und wenn du mitbekommst, das eine Truppe campt, nur die Murmel sichert....dann leave das BG.
Ps: im 10-49er gibt es nix nervigeres als ne Gruppe wo 3 oder mehr leute gerade mal auf der Flotte angekommen sind und manchmal net mal ne Spezialiesierung haben, Schaden machen ist nicht alles!

Ginius's Avatar


Ginius
09.20.2012 , 03:21 AM | #132
Quote: Originally Posted by Suendbad View Post
Du glaubst doch nicht ernsthaft dass es gegen so ein Team etwas ausmacht ob du Rekrutenzeug oder ne nicht gemodete Kampfmeisterrüssi an hast? Wenn zwei voll ausgestattete, eingespiele Gruppen, dein random team an der Torlinie zerlegen wollen, machen die das einfach, egal ob du im Schlafanzug oder mit 3 Kriegshelden aufläufst

Mein Rekruten Jediritter (als DD) hatte 13k Leben, mit kampfmeistergedöhns hatter nu knapp 15k und hält einen Voltreffer mehr aus .... juhuu. Stumpf in die Meute springen und einen nach dem andern umhauen geht vorraussichtlich auch mit T4 nicht wirklich, dafür is ne Glaskanone halt nicht gemacht. Sein Volles potential entfaltet das Ritterchen nur wenn man die Eigen- und Gruppenbuffs gut einsetzt und seine Fluchtskills dazu nutzt um aus dem Fokus zu kommen um lange genug Schaden zu machen bevor man selbst umfällt ... und dann räumt der auch von Anfang an mächtig Medallien ab, garnix hatte ich nur ein oder zwei mal, als ich kurz vor Schluss in ein Spiel dazu gepuzzelt wurde.

Und zu guter letzt liegt es halt auch immer an den Teams, mal hat man ein besseres mal ein schlechteres, mal teilt man aus, mal steckt man ein, ohne Heiler zB. bekommste fast in jedem BG nur derbe auf die Nase, auch mit T4, andersrum kann ein relativ durchschnittlich ausgestattetes Team mit 2 guten Heilern auch ein T4 team in schwulitäten bringen, wenn die halt nur einen oder keinen Heiler dabei haben.

Zum Solozergen taugt das Rekrutenset nicht, das is klar, aber um im Pulk mit zu spielen bis man das T3 Set hat fand ichs nu nicht soo schlimm.

Ziel eines Bgs is es übrigens als Team den grünen Schriftzug "Sieg" am Ende oben in der Mitte zu haben und nicht als Einzelner den Medallienspiegel anzuführen ;-)

Grüsse
Da es rein darum ging, keine einzige Medallie zu bekommen, denke ich schon, dass es etwas ausmacht, ob ich das Rekrutenset oder T4 trage. Denn mit T4 steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ich den 2,5k Hit lande enorm an. Auch der eine Treffer mehr, den man mir verpassen muss, bevor ich umfalle, kann dazu ausreichen, dass ich, in Verbindung mit meinem höheren Schaden, evtl. sogar noch die 75k Medallie bekommen kann. Davon mal ab, dass man t4 mit Verbesserungen ausstattet, was kein normaler Spieler mit dem Rekrutenset machen würde.

Aber ist ja nun hinfällig. Es wird ein neues Rekrutenset geben, das die Spanne zwischen Rekrut und t3 und somit auch t4 verkleinert. Und das finde ich gut. Auch wenn ich schon überwiegend t4 trage und nun um die "boons" betrogen werden, die einige ja anscheinend doch gerne abfarmen.