Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Relikte vs. PvE Relikte


Seldra's Avatar


Seldra
09.16.2012 , 03:13 AM | #1
Wie mir inzwischen mal aufgefallen ist, gibt es alle varianten, die es im PvE gibt, auch als PvP Version, soweit so gut.
Nun stellt sich mir die Frage, warum gibts im PvP dann noch so Relikte die mal total über sind...z.B. +103/113 AP (erste wert kampfmeister, zweite wert kriegshelden) oder 103/113 Verteidigung, oder 103/113 Schildwert, Schnelligkeit und ka was sonst noch alles....
Mal abgesehn, davon das die dinger in der relation zu den andren Relikten einfach nur OP sind, frage ich mich ein wenig, warum gibt es sollche Relikte nur übers PvP?Mein die 550 Kriegsgebietabzeichen für die Kampfmeister variante hat man fix zusammen, sogesehn nicht das Problem, aber unfair find ich es denoch, das man als PvE Spieler wieder zum PvP genötigt wird, wenn man nicht auf diese OP Relikte Verzichten möchte.
Ich will nicht behaupten, das man diese Relikte im PvE zwingend benötigt....aber wer gern das maximum anstrebt, wird wohl um die PvP Relikte nicht drum herum kommen...und das find ich nicht richtig, PvP Spieler sollten nicht genötigt werden PvE machen zu müssen, umgedreht sollten PvE Spieler nicht genötigt werden ins PvP zu müssen.

Cran's Avatar


Cran
09.16.2012 , 12:27 PM | #2
Tja, wer das Maximim erreichen will, muß sich halt etwas anstrengen und ggf. auch mal Sachen tun, die ihm nicht so gut gefallen... Datacrons sammeln, ein paar Runden PvP spielen oder drei Monate lang Denova HM farmen und nix anderes.

Aber tröste dich, mit 1.4 kommen ja neue Relikte für 400 Tagesmarken...

TheCombine's Avatar


TheCombine
09.16.2012 , 03:12 PM | #3
Quote: Originally Posted by Cran View Post
Aber tröste dich, mit 1.4 kommen ja neue Relikte für 400 Tagesmarken...
Mal sehn ob die so auch auf den Live-Servern landen.
Tru'neash Sith-Marodeur .build .dps .youtube
Nimbatus 16er PVE Gilde auf Jar'Kai Sword
▲ Recruitment open! ▲

GettoGecko's Avatar


GettoGecko
09.16.2012 , 04:33 PM | #4
In folgendem Community F&A wurde zu diesem Thema bereits Stellung genommen.

http://www.swtor.com/de/blog/community-fa-23.-juli-2012

Wie dort richtig beschrieben sind die Use-Relikte richtig genutzt auch besser. Leider geht er nicht darauf ein das es beim derzeitigen Content nicht nötig ist alles rauszuholen und die Passiv-Relikte wesentlich Komfortabler sind, da man ebend nicht seine CDs & Resource mit bestimmten Bossphasen timen muss. Falls man kein PvP machen will und einem Use-Relikte zu "kompliziert" sind kann man ja auch noch auf die Proc-Relikte zurückgreifen.
Ausserdem weiß ich nicht wie du darauf kommst das die Passiv-Relikte OP seien, wenn man sie mal in der Praxis vergleich stellt man fest das man mal über und mal unter den Ergebnissen der Proc-/Use-Relikte liegt, der einzige Vorteil liegt in der Konstanz der Relikte jedoch mit dem bereits erwähnten Manko nicht alles aus der Klasse rausholen zu können.

KirylDelOsyon's Avatar


KirylDelOsyon
09.16.2012 , 05:00 PM | #5
Zum Thema Proc-Relikte. Die Dinger sind ein lächerlicher Witz im PvE.

Rechnen wir das mal ganz simpel durch. Angenommen ich haue jederzeit 2 Schläge pro Sekunde raus, was vergleichsweise denke ich eine gute Zahl ist zum rechnen.
Zudem kämpfen wir gegen einen Boss, der einen 6 minütigen Kampf bietet.
Als Beispiel nehme ich das Kampagnen-Relikt der elementaren Transzendenz, welches bei jedem Schlag, sicher aber nur alle 4.5 Sekunden eine Chance von 30% hat, 184 Schaden zu verursachen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Bosskampf dauert nun 6 Minuten, das entspricht 360 Sekunden.
Pro Sekunde treffe ich den Gegner 2 mal also aktiviert sich das Relikt nach durchschnittlich 0.83 Sekunden, nachdem der Cool darauf das letzte mal auslief.
Der Cooldown beträgt als Basis 4.5 Sekunden.
Im Schnitt wird das Relikt alle 5.33 Sekunden aktiviert. Bei 360 Sekunden sind dies 67.5 Aktivierungen zu 184 Schaden.
Das Proc-Relikt sorgt über den Kampf hinweg für 12420 Zusatzschaden
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diese Berechnung geht davon aus, dass man wirklich alle 0.5 Sekunden schaden fährt (DOT'S!) was meistens nicht möglich ist. Zudem gibt es einige Bosse, die jetzt schon zeitweise DMG-Immun sind, dann helfen die auch nicht weiter. Wer mir sagen will, dass Proc-Relikte besser sind als PvP-Relikte, soll mal mit seinen Zahlen kommen

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
09.17.2012 , 01:39 AM | #6
Zumindest die Procc-Relikte für Heiler sind zum mittelschweren Witz verkommen.
Da heile ich mit dem passiven Angriffskraft-Relikt aus dem PvP lieber konstant etwas mehr als mit einem Procc-Relikt ab und zu einen kleinen Hauch mehr zu heilen.

Selbiges denke ich auch von den Schadens-Relikten. Bei meinem Maro z.B. finden sich nur noch die beiden PvP-Relikte - und über mangelnden Schaden kann ich mich wirklich nicht beklagen...
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
09.17.2012 , 02:04 AM | #7
bedauerlicher weise gilt dasgleiche für mich als assatank. die PvP-relikte mit +113 verteidigung bringen gute 3-3,5% mehr vert. die absorb und schildteile bringen auch gute 3- (5?)%?. je nach werten bei schild/absorb. da bedeutet das ich bei jedem feindl angriff weniger schaden kassiere oder mehr schaden vermeide. was die folge hatt das ein heiler es angenehmer hatt mich zu heilen. er kommt mit weniger mana aus und ist weniger stressig. und stress ist immer schlecht^^.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
09.17.2012 , 02:52 AM | #8
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
bedauerlicher weise gilt dasgleiche für mich als assatank. die PvP-relikte mit +113 verteidigung bringen gute 3-3,5% mehr vert. die absorb und schildteile bringen auch gute 3- (5?)%?.
Jupp, hatte ich ganz vergessen. Mein PT-Tank hat auch keine Aktivierungsrelikte mehr. Diese haben zwar den Vorteil bei Bedarf die Heiler zu entlasten. Allerdings ist man mit den konstanten Def-Werten der PvP-Relikte weniger "Spiky", bekommt also weniger Schadensspitzen im Schnitt.

Das ist aber eher eine Frage des Spielstils, denke ich. Unser Maintank setzt bei seinem Assa weiterhin auf Aktivierungs- und Procc-Relikte - ich hingegen nutze die mit den statischen Werten.
Damit habe ich auch beim Vorarbeiter in KP Nightmare keine Problem - und bei Kephess im HM ebenfalls nicht.

(Wobei ich dazu sagen muss, dass ich meinen PT doch sehr arg umgebaut habe)
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

Luchsi's Avatar


Luchsi
09.19.2012 , 04:50 AM | #9
Quote: Originally Posted by NucleusTRV View Post
Das ist aber eher eine Frage des Spielstils, denke ich.
Sehe ich auch so... mit meiner DD-Gelehrten benutze ich z.B. ein Power-Aktivierungsrelikt, da es sich in der Fernkampfrotation (für mich empfunden) sehr bequem auslösen läßt und einem z.B. bei sowas wie den Shield-down-alles-drauf-Phasen bei Soa einen echten Boost geben kann... mit meinem Sabo-Heiler würde ich es nicht benutzen wollen, weil ich mich hier lieber auf die Lebensbalken, den Boden unter mir und die Kampfphasen konzentriere.
Ysissiryl Hitheth-dobluth / Sage / Vanjervalis Chain (formerly: Jen'Jidai (RP-PvP))
Sal'fra Hitheth-dobluth / Operative / T3-M4 (formerly: Sith Triumvirate)
---
Jen'Jidais Vermächtnis - Nettes, zielgerichtetes Chaos

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
09.20.2012 , 06:10 AM | #10
Quote: Originally Posted by Luchsi View Post
Sehe ich auch so... mit meiner DD-Gelehrten benutze ich z.B. ein Power-Aktivierungsrelikt, da es sich in der Fernkampfrotation (für mich empfunden) sehr bequem auslösen läßt und einem z.B. bei sowas wie den Shield-down-alles-drauf-Phasen bei Soa einen echten Boost geben kann... mit meinem Sabo-Heiler würde ich es nicht benutzen wollen, weil ich mich hier lieber auf die Lebensbalken, den Boden unter mir und die Kampfphasen konzentriere.
Tja eben reine Ansichtssache. Unser Gelehrtenheiler meint das er gerade als Heiler die Benutzen-Relikte bevorzugt. Paar statische AP extra nützen nicht so viel, er verteilt sowieso overheal. Aber wenn es, z.B. wegen geistiger Umnachtung meinerseits zwischenzeitlich wirklich haarig wird, hat er immer noch was in petto.
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...