Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

player-klaus's Avatar


player-klaus
07.24.2012 , 06:21 AM | #21
Quote: Originally Posted by Veildric View Post
hoffen wir dass beim lesen genau so viel energie verwendet wird...

amen "bruder"
der seitenhieb auf die energie made me lol

freue mich sehr dass es dir gefällt und schon mal einer die energie aufgebracht hat, sich meine 5cents anzutun...
wurde sehr spät gestern und hatte ich mehr "energie" zum formatieren übrig.
was wiederum beim lesen nicht so energieaufwändig wäre

frage: was hälst du vom sehnenriss oder unterbrecher aus der tarnung heraus... (den heimtückischen permanent brauche ich im pvp nicht so oft...)

player-klaus's Avatar


player-klaus
07.24.2012 , 07:59 AM | #22
ich habe nochmal kompakter meine Vorstellungen für die weitere Entwicklung des Saboteurs aufgeschrieben und im "Ein paar letzte Worte zum Sabo-Thread gepostet:

Quote: Originally Posted by player-klaus View Post
Ich muß gestehen, dass ich im PvP nicht unbedingt den Versteckten Schlag wie hier Vorgeschlagen, gebufft sehen würde. (was allerdings im PvE den Sabo seinen Stammplatz im Raid-Kader zurückbringen könnte)

-Stattdessen wäre ich IM PVP viel nützlicher für meine Gruppe, wenn ich z.B. Sehnenriss aus der Tarnung heraus verwenden könnte. die guffeligen 300nonkritdmg können ja gerne weggepatcht werden, lol
-oder Sehnenriss setzt für seine Laufzeit noch nen dot. (Das hätte wenigstens mal Hand und Fuß, auf ultimate geskillt)
-5m mehr range ebenso...
-cd auf 10 sec runter

-Unterbrecher ebenfalls "out of stealth" bei 8sec cd, wie beim Hxr
-Den Heimtückischen Angriff von 9 auf 7sec. runter
-Die Laufzeit des TA's verlängern
-Die 5sec auf normalen Vanish sind einfach nur zum Kotzen (ich spamm oftmals die Taste und own mich selbst, da es mich wieder aus der Tarnung boxt)
-Der Airstrike könnte, nach dem Cast, schneller einschlagen (atm erwischt man nur Zerglinge damit, oder hindert halt mal 3sec am drehen... na davon kann ich mir was kaufen!)
-Auf Ultimate geskillt Säureklinge als "passive Fähigkeit (ein hot-button wieder frei) und Klappmesser setzt auch nen dot -weil ultimate!
-Die Setboni an echte PvP-Bedürfnisse angepasst (5 mehr an Energie? Ich fass mir immer wieder an den Kopf, wie soetwas abgesegnet werden konnte?! (gut der sniper+skillung... anderes thema))
-echte, funktionierende "Tarnstufenerhöhung"
-CD von Tarnsachirm 1min und 3-5sec nach zünden völlige immunität gegen AoE's
-Tarnschirm befreit von sämtlichen negativen effekten (im rated kannste ja wohl vergessen abzutauchen: 1 sec sichtbar und du hast Pein, Schleichender Schrecken/deren Spiegel und sämtliche Feuer-dots auf dir drauf)
-Ausweichen resistet auch "Yellow-dmg" (Dafür den +1sec Setboni gegen was besseres Tauschen wie 5m range für Sehenenriss und Unterbrechen!)
-Da es nur eine Burst-Rota gibt und alles was darauf folgt procc und -Situationsabhängig ist, sind die "Lückenfüller viel zu teuer!"
-ich hoffe mal die Schildsonde passt sich der aktuellen Schadensentwicklung an.
-Nach verwenden von Toxin-Scan 5 sec immunität gegen Tech-Effekte (für alle Klassen, also bei Machtklassen halt immun gegen Macht-Effekte. Es ist ja witzlos zu dispellen, wenn ich mit dem next gcd wieder einen draufgesetzt bekomme.)
-Versteckter Schlag könnte mit dem massiven hp-buff nach 1.3 nach oben hin angepasst werden.

Eure Meinung ist gefragt.

mfg

Veildric's Avatar


Veildric
07.24.2012 , 08:04 AM | #23
Quote: Originally Posted by player-klaus View Post
der seitenhieb auf die energie made me lol

freue mich sehr dass es dir gefällt und schon mal einer die energie aufgebracht hat, sich meine 5cents anzutun...
wurde sehr spät gestern und hatte ich mehr "energie" zum formatieren übrig.
was wiederum beim lesen nicht so energieaufwändig wäre

frage: was hälst du vom sehnenriss oder unterbrecher aus der tarnung heraus... (den heimtückischen permanent brauche ich im pvp nicht so oft...)
Ich hätt da nen Vorschlag aus der DAoC-Nische:
"Buffs" für Dot´s die man vorm Angriff auftragen muss (Bitte keine perversen Energiekosten dafür nen gesunden gemeinsamen CD).
Zur Auswahl stehn folgende Dot-Arten:
- Richtiger Dot
- Heal-Verringerung
- Rüssidebuff wie gehabt(immer)
- Und jetzt kommts: Snare-Gift

Also permanenter Buff mit Rüstungsdurchschlag/Reduce für 15sec nach Benutzung von Versteckter Schlagen UND
1 von 3 "Buffs" zur Wahl(Heal-Debuff,Snare,Dot)


für die Gimmiks, die uns au im PVE viel Util. schenken würden....würd ich auf den "kümmerlichen" Rest verzichten
Veildric | Pieksi

vypershadow's Avatar


vypershadow
09.12.2012 , 01:07 AM | #24
Andere maulen immer rum, dass der Sabo zu stark ist. Ich finde ihn schwer zu spielen, besonders als Heiler, weil manche Fähigkeiten bei anderen Chars stärker sind. Es wäre gut, wenn Koryphäe einen Krit-Bonus auf ALLE Heilungen macht, Diagnose Scan Instant, dafür aber mit CD wäre, Schildsonde entweder etwas Schaden in Heilung umwandelt oder mehr schützt und der Skill mehr Heil-Bonus macht. Heilende Nanotechnologie ist sehr schwach für einen End-Skill und ist unverschämt teuer. Als letztes sollte Kolto-Sonde länger halten, gleich viel heilen, aber auf 3 stackbar sein, was man mit leicht gesenkten Energiekosten durchziehen sollte. Wem das nicht passt (MUCH2STRONG), der sollte sich fragen, warum Söldner und Hexer so gerne gespielt werden und warum Heiler als Sabos so selten sind.

PS: So wie Kolto-Infusion jetzt ist, kann man diese Heilung in die Tonne kloppen

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
09.12.2012 , 02:40 AM | #25
Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Andere maulen immer rum, dass der Sabo zu stark ist. Ich finde ihn schwer zu spielen, besonders als Heiler, weil manche Fähigkeiten bei anderen Chars stärker sind.
Welche Fähigkeiten wören das?

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Es wäre gut, wenn Koryphäe einen Krit-Bonus auf ALLE Heilungen macht, Diagnose Scan Instant, dafür aber mit CD wäre,
Hast Du Dich mit dem Sabo-Heiler mal auseinander gesetzt? Der Diagnose-Scan ist Dein Füller-Nr.1, der dazu auch noch Energie regeneriert. Dafür willst Du einen CD? Warum? O_o

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Schildsonde entweder etwas Schaden in Heilung umwandelt oder mehr schützt und der Skill mehr Heil-Bonus macht.
Die Sonde ist gut so, wie sie ist. Und sollte sie Dir nicht reichen, hast Du ja noch nen zweiten Def-CD, oder kannst sogar ganz ausm Kampf gehen.

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Heilende Nanotechnologie ist sehr schwach für einen End-Skill und ist unverschämt teuer.
Meine tickt kritisch mit über 800 auf den Leuten. Wo soll die also schwach sein? Und was genau ist daran so teuer?

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Als letztes sollte Kolto-Sonde länger halten, gleich viel heilen, aber auf 3 stackbar sein, was man mit leicht gesenkten Energiekosten durchziehen sollte. Wem das nicht passt (MUCH2STRONG), der sollte sich fragen, warum Söldner und Hexer so gerne gespielt werden und warum Heiler als Sabos so selten sind.
Ich glaube, Du spielst ein anderes Spiel, als ich...

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
PS: So wie Kolto-Infusion jetzt ist, kann man diese Heilung in die Tonne kloppen
Falsch - das ist, mit dem vierer-Setbonus, der beste Heilskill des Sabo-Heilers. Ich haue damit regelmäßig über 6000 Heilung raus - und das bei schnellerem Cast und weniger Energiekosten als bei der Kolto-Injektion.

Nichts gegen DIch, aber bitte beschäftige Dich etwas mehr mit der Mechanik der Klasse, ehe Du nach Buffs verlangst.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

vypershadow's Avatar


vypershadow
09.12.2012 , 02:43 AM | #26
Diagnose Scan kanalisiert, was bei AoEs ziemlich lange dauert...Wie bekommst du 6k mit Infusion??

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
09.12.2012 , 02:58 AM | #27
Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Diagnose Scan kanalisiert, was bei AoEs ziemlich lange dauert...
Was hat der Diagnose-Scan mit AoEs zu tun? Verstehe den Zusammenhang grad nicht so ganz...

Quote: Originally Posted by vypershadow View Post
Wie bekommst du 6k mit Infusion??
Einerseits durch die höhere Krit-Wahrscheinlichkeit mit dem Vierer-Setbonus, andererseits durch konsequentes Umbauen meines Gears. Ich muss fairerweise natürlich hinzufügen, dass mein Sabo-Heiler voll Kampagne und und umgebaut ist. Aber auch unsere frischen Sabo-Heiler sind von der Infusion mit dem Setbonus überzeugt. Da gehen sehr früh schon recht hohe Zahlen raus
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

vypershadow's Avatar


vypershadow
09.12.2012 , 03:02 AM | #28
Kanalisieren wird schnell unterbrochen. Das hier artet in eine Diskussion aus....ich bin raus

Reeka's Avatar


Reeka
09.13.2012 , 08:32 AM | #29
Quote: Originally Posted by NucleusTRV View Post
Falsch - das ist, mit dem vierer-Setbonus, der beste Heilskill des Sabo-Heilers. Ich haue damit regelmäßig über 6000 Heilung raus - und das bei schnellerem Cast und weniger Energiekosten als bei der Kolto-Injektion.
Ich wäre mir da nicht so sicher, dass die Infusion wirklich besser ist oder so gut ist wie du das darstellst.
Du vergisst dabei, dass Infusion 20 Energie UND einen TA kostet. Dieser Taktische Vorteil muss erst aufgebaut werden und dieser kostet bekanntlich auch etwas.

Bei mir heilt eine Injektion kritisch bis ~7400 HP auf einmal (Mit den 15% der Schildsonde sind glaube ich 8500 möglich, ich habs schon lange nicht mehr getestet...). Dafür bekomme ich einen TA mit dem ich durch die Sonde instant nochmals 3000-4000 HP heile, das macht sozusagen etwas über 10-11k zusammen. Bei etwa (ich kenns grad nicht auswendig) 1.7 Sekunden Castzeit. Die Injektion kostet mich 25 Energie, die Operationssonde lediglich einen TA und das macht im Idealfall ~440 Heilung pro Energiepunkt +1 Taktischer Vorteil.

Wie sieht es mit der Kombination Koltosonde bzw. Koltosonden (1 oder 2x 15 Energie) und Kolto Infusion mit 20 Energie + 1x TA im Idealfall aus?
Oder wie mit der Kombo 1x Koltoinfusion und 1x Koltoinjection?

Ob die 15% höhere Kritchance die (viel) schlechtere Effizienz wettmacht, bezweifle ich einfach irgendwie. Die 0.4 Sekunden schnellere Castzeit kann einen Unterschied ausmachen. Dass sie wirklich einen Vorteil bringt, denke ich auch eher weniger. Zudem können die kritischen Ziele instant durch die Operationsonde geheilt werden und das ist noch immer schneller... daneben befinden sich die Ziele nicht permanent in dem kritischen Bereich, bei dem 0.4 Sekunden die Entscheidung ausmachen können.

Ich hätte mal wirklich gerne einen direkten Vergleich
- Wenn man im I-Net die P*rn0s verbieten würde, gäbs bald nur noch eine Website mit dem Titel "Gebt uns die P*rn0s wieder". // Perrys Prinzip #2
- Man verdient nur dann Respekt als Mensch, wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. // Perrys Prinzip #3

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
09.13.2012 , 09:16 AM | #30
Quote: Originally Posted by Reeka View Post
Dafür bekomme ich einen TA mit dem ich durch die Sonde instant nochmals 3000-4000 HP heile
Vorausgesetzt, sie krittet ordentlich, worauf ich mich nicht verlassen würde, zumal die Heil-Range der Sonde riesig scheint.

Ich baue meine Vorteile mit den Kolto-Sonden auf und schaue, dass sie auf den Leuten bleiben, sodass sie regelmäßig für den Procc sorgen.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread