Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2
First BioWare Post First BioWare Post

Eskadur's Avatar


Eskadur
09.11.2012 , 02:15 AM | #981
machet jut

und viel Spaß bei was auch immer
-----

Kann es sein, dass die Smash Jugger jetzt die Lieblingsklasse vieler Reroller sind? Die Klasse ist zwar nervig aber viele scheinen wirklich nur noch 2 Knöpfe zu kennen (Sprung und AE) manche sogar 4 (Würgen - wegwerfen - hinterher springen - AE )

Schon ziemliche viele Matches in Huttenball gehabt, wo einem die Jugger nur so um die Ohren fliegen, sie aber trotzdem 6:0 untergehen

@Kicki: beim geschenkten 1:2 dacht ich doch tatsächlich, das wir das Spiel vielleicht noch drehen....dann haben leider die Mitspieler verkackt und es wurde ein 4:1 draus. Was hatte eure Leuchte da vor, wollt der den Ball in der eigenen Endzone sichern?
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Derotto's Avatar


Derotto
09.11.2012 , 02:45 AM | #982
Quote: Originally Posted by Furthark View Post
auch as viele bekannten gesichter bzw namen verschwunden sind....
das sich bei dem pvp so arg das blatt zwischen den imps und reps mal drehen würde , hätte ich auch nicht gedacht.
Oh man, deine Fehlinterpretationen aus gelesenem sind genauso gut wie deine Heile Welt Postings

Das Blatt hat sich überhaupt nicht gewendet sondern es liegt eher daran, das viele Rep Gruppen eine höhere Chance haben gemeinsam in ein BG zu kommen. Das in Verbindung mit der hohen Anzahl an PVP neulingen mit merkwürdiger Spieleinstellung auf der IMP Seite sorgt dafür das die Reps öfter gewinnen. Sie gewinnen aber meißtens gegen die selben Leute. Wenn wir mit der Gruppe unterwegs sind ist es nach wie vor so das wir die BG's dominieren. Jedoch muss ich Zähneknirschend zugeben das wir öfter verlieren, wenn das Randomlotto es wieder mal besonders gut mit uns meinte und das nervt mich richtig.

Die Krönung war dann gestern im Huttenball, als sich einer unserer Hexen den Ball nahm und auf die eigene Grundlinie rannte um dann dort auf Machtwerk Spieler zu warten. Er stellte sich so, dass er in grader Linie zum Feuer stand, sodass er dann ins Feuer gezogen werden konnte.
Unser Jugger hat es dann noch geschafft den Ballträger in die Grube zu kicken, was die Hexe, welche aus dem respawn kam veranlasste sich so zu stellen das er angesprungen werden konnte damit gepunktet werden kann. Wir haben dennoch gewonnen aber diese form der BG Manipulation weckte in mir richtige hass Gefühle.
Das sich Machtwerk dann auch noch dazu herablies sich im say artig zu bedanken rundete für mich das ganze ab.
Dies ist für mich eine der peinlichsten Aktionen welche ich im PVP erleben durfte, aber auch eine äusserst motivierende. Ich freue mich schon auf die nächsten BG's in welchem wir uns dann unseren Spass machen werden und glaubt mir, ich bin richtig nachtragend.

Kicki

PS
@ Eskadur

Habe deinen Post eben erst gesehen, da ich meinen auf Seite 98 geschrieben habe. Ich interpretiere das mal als "Machtwerk" hat nichts damit zu tun. Der Spieler ging nach dem BG sofort offline, sodass ich nicht die Gelegenheit hatte ihn direkt anzumaulen. Vielleicht wäre es ja cool wenn man im say nicht "Danke" sagt sodass erst gar keine Missverständnisse entstehen. Aber ich bleibe dabei das das Absicht war.

Wie hies eigentlich der grottig schlechte Tänzer/Sänger welcher immer wieder bei Deutschland sucht den Superstar aufgetreten ist und dann Michael Jackson nachgemacht hat ?

Eskadur's Avatar


Eskadur
09.11.2012 , 03:32 AM | #983
Quote: Originally Posted by Derotto View Post
Oh man, deine Fehlinterpretationen aus gelesenem sind genauso gut wie deine Heile Welt Postings

PS
@ Eskadur

Habe deinen Post eben erst gesehen, da ich meinen auf Seite 98 geschrieben habe. Ich interpretiere das mal als "Machtwerk" hat nichts damit zu tun. Der Spieler ging nach dem BG sofort offline, sodass ich nicht die Gelegenheit hatte ihn direkt anzumaulen. Vielleicht wäre es ja cool wenn man im say nicht "Danke" sagt sodass erst gar keine Missverständnisse entstehen. Aber ich bleibe dabei das das Absicht war.

Wie hies eigentlich der grottig schlechte Tänzer/Sänger welcher immer wieder bei Deutschland sucht den Superstar aufgetreten ist und dann Michael Jackson nachgemacht hat ?
das "danke" war ironisch gemeint, ich schreibe nächstemal einen /ironie tag davor
also NEIN der gehörte nicht zu uns, der hat sogar gut reagiert und sofort den CC aufgelöst aber das war dann auch zu spät.

viel schlimmer, dass in der Grube dauernd die Resolvebar mit Blendgranaten vollgemacht wurde und ich so, weder den Springer noch den Passempfänger zurück ziehen konnte :/

Quote: Originally Posted by Derotto View Post
Wie hies eigentlich der grottig schlechte Tänzer/Sänger welcher immer wieder bei Deutschland sucht den Superstar aufgetreten ist und dann Michael Jackson nachgemacht hat ?
du meinst Menderes irgendwas?
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Derotto's Avatar


Derotto
09.11.2012 , 04:19 AM | #984
Ah danke, Mend ist schon mal gut.

Ich habe das Gefühl ich muss singen... Ossa, Ossa, Ossa....Fiesta, Fiesta Mexicana lalalala träller

Kicki

Furthark's Avatar


Furthark
09.11.2012 , 04:52 AM | #985
[QUOTE=Derotto;5143773]Oh man, deine Fehlinterpretationen aus gelesenem sind genauso gut wie deine Heile Welt Postings
Aha *breites grinsen* dan mach aus deiner Antwort mal etwas, was ich nicht erst interpretieren muss ;-)
Semper Fidelis
Server: Vanjervalis Chain
http://www.star-wars-semper-fidelis.de
[RP][PvE][18+] Wir suchen tatkräftige Mitglieder

Cyrus_Katania's Avatar


Cyrus_Katania
09.11.2012 , 05:11 AM | #986
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Was verstehst du unter Abfarmen?
Wenn dein Gegner noch nicht tot ist finde ich es nicht schlimm wenn dir einer im Vorbeigehen hilft, immerhin kann man sich so eher dem nächsten Ziel zuwenden.
1 vs 1 ist zwar eine spannende Sache, es kommt ja auch selten vor, aber Gruppendienlicher ist halt (meist) das schnelle umholzen.
Hallo zusammen!

Unter "abfarmen" verstehe ich folgende Situation:
Die eigene Mannschaft (zusammengewüfelter Haufen aus Random-Playern) hat bereits die Flinte in's Korn geworfen und zieht sich mangels jeglicher Chance gegenüber der Gegnermannschaft (meist gut organisierte Gilden) und zieht sich an's letzte Geschütz zurück (also Novare-Küste oder Alderaan).
Anstelle es gut sein zu lassen kommen die Gegner aber noch zum letzten Geschütz un beginnen dort alle ziemlich gnadenlos nieder zu machen. Das verstehe ich unter abfarmen.

An dieser Stelle auch mal meine "Tagesbilanz" von gestern. Ich habe mich von kurz nach 14:00 Uhr bis kurz nach 18:00 Uhr durch die Warzones "gequält":
  • Huttenball gegen Republik: 1:6 verloren
  • Voidstar gegen Republik: aushoch verloren.
  • Alderaan gegen Republik: 0:80 verloren.
  • Voidstar gegen Republik: wieder verloren.
  • Alderaan gegen Republi: 270:0 WIN
  • Huttenball gegen Imperium: 1:6 verloren.
  • Alderaan gegen Imperium: 0:gnadenlos verloren.
  • Voidstar gegen Rpublik: WIN
  • Alderaan gegen Imperium: WIN
  • Huttenballl gegen Republik: 0:6 verloren.

"Radom-Lotto" ist ein sehr schönes Wort, danke, ich greife es an dieser Stelle mal auf :-)
Die verlorenen Warzones waren tatsächlich Random-Lotto gegen Stammgruppe. Bei den Republikanischen Gruppen spielte man auch faktisch 80% gegen dieselben Leute.
Die drei gestrigen gewonnen Matche waren in Begleitung imperialer Stammgruppen, bei denen es das Random-Lotto bei mir mal gut meinte. Hier gilt mein Dank den imperialen Spielern jener Gruppen (darf ich den Namen im Forum schreiben?), dass mein Tag doch nicht ganz so trist aussah :-)

An dieser Stelle hab' ich für mich jedenfalls erst einmal klar: so kann das nicht weitergehen, sonst suche ich mir ein anderes Hobby :-) Das Frustrationsniveau ist einfach viel zu hoch.

Letztlich muss es wohl heissen: wer als Random listet ist (wohl) selbst Schuld :-)

In diesem Sinne: mal gucken was der heutige Tag so bringt.
Wünsche euch allen viel Erfolg und hoffentlich auch Spaß :-)

My 2 Cents
Borderline
Claw'deen / Spyster - Das Kur-Legacy auf T3-M4
Borderline@Work (special THX to Darth Pytrá)

DerJogiB's Avatar


DerJogiB
09.11.2012 , 05:32 AM | #987
ICh kann nur jedem imperialen PvP ler empfehlen dem imp PvP mal einen Besuch abzustatten. Nachdem sich 90% meiner Hauptgilde vom SPiel verabschiedet haben und in meiner Zweitgilde nur wenige PvP Interessierte zu finden sind, bin ich vor ca 2 Monaten das erste mal da aufgeschlagen. Seitdem ist das erstewas ich an einem gepflegten Spielenachmittag öffne der TS Server des imperialen PvP.

Die Leute da sind freundlich, hilfsbereit und meißtens (Ausnahme sind vermehrte Looses) gut gelaunt. Es findet sich fast immer ne Gruppe der man sich anschließen kann und in den meißten Fällen, wo die Gruppen schon voll sind erscheinenn nach und nach weitere Spieler, sodass man eine weitere Gruppe aufmachen kann.

Auch wenn manche behaupten die sog. Premaid Gruppen würden das random BG kaputt machen, kann ich doch nur das Gegenteil behaupten. Die Qualität des Spiels ist durch die Anmeldung vieler Premaid Gruppen deutlich gestiegen. Es ist viel schwerer klar zu kommen und Siege einzufahren, da sich der Spielstil der Gruppen im Zusammenspiel deutlich verbessert hat. Ich wage zu behaupten, dass ich durch die ganzen Gruppenanmeldungen ein besserer Spieler geworden bin, weil mich eben Menschen wie Kicki, Lâex oder auch Ja'azan und Wolfi auf die Möglichkeiten meiner Klasse hingewiesen und mir Verbesserungsvorschläge für die Tastenbelegung gegeben haben. Und da die Möglichkeit, durch den Imp PvP TS, gegeben sind ebenfalls in Gruppe anzumelden sehe ich darin keinen Nachteil für jeden sondern eine Möglichkeit für jeden einzelnen denselben weg zu wählen sein Spiel zu verbesseren und das Spiel untereinander zu verbessern.

Ich bin nun ja auch nicht erst seid Gestern im PvP zu finden und deswegen hab ich auch schon die ein oder andere Ultra dämliche Aktion erlebt und auch schon selber fabriziert. Das solche Fehler mich oder auch andere nerven ist ja wohl nur berechtigt. Ich kann jeden verstehen, der mich anmotzt wenn ich mich in der Endzone im Huttenball anspringen lasse oder in Alderaan penne und mir mein Geschütz unter der Nase weggetappt wird.
Schlimm finde ichdann eher die Einstellung "Ist mir doch Wurst". Wenn ich einen Fehler mache, dann kämpfe ich darum diesen Fehler wieder gut zu machen und geh nicht gleich zum anderen Geschütz weil wir ja jetzt doch keine Chance mehr haben. Ich persönlich rege mich viel seltener über den eigentlichen Fehler als über die EInstellung nach dem Fehler auf. Da sind mir die Leaver fast noch die liebsten, denn die machen möglicherweise Platz für einen Spieler der weiß was er tut, am schlimmsten allerdings sind die Arbeitsverweigerer, die sich ans Geschütz stellen und deffen beim Stande von 300 zu 400 in Alderaan mit 3 mann.

Was mich gleich zum nächsten Punkt führt (den ich gerade gestern erst wieder erleben dürfte) EIn Sieg in Alderaan stand relativ früh schon fest und der Gegenr hat sich mal wieder ans eigene Geschütz zurückgezogen und war in defensivhaltung. Wir standen rum und wussten nicht was zu tun, weil kein Gegner sich mehr raustraute. Folglich haben wir den letzten verbliebenen Ort angegriffen wo Gegner zu finden sind, ihr Geschütz.
Wir waren auch in der Lage das Geschütz zu drehen, da erschallt im Chat der Ruf:"ja mit Premaid Gruppen Randoms abfarmen nur weil ihr es gegen richtige Gruppen nicht geschissen bekommt" So da sag mir doch mal einer was der willige PvP Spieler noch tun kann. Ich bin in den BGs um zu spielen und nicht um rumzustehen folglich such ich mir meine Gegner (gut kommt auch vor das ich deffe aber das gehört nunmal zum Spiel) Wenn die Gruppe nicht aufgegeben hätte und weiter angegriffen hätte wären wir kaum auf die Idee gekommen ihr Geschütz anzugreifen!

Und dies wird auch vorerst mein letzter Punkt ein Plädoyer an alle Spieler egal ob Rep oder Imp. Gebt nicht so schnell auf in fast jedem BG kann man noch was drehen und zweitens. Wenn ihr schon aufgegeben habt und mit 6 Mann an eurem Geschütz steht und da kommt ein einzelner Gegner angetrottet und fordert euch heraus, dann lasst ihm doch ein wenig Spass und geht nacheinander und einzeln auf ihn los und nicht alle zusammen.

In diesem Sinne viel Spass im PvP vieleicht sieht man und hört man sich im TS.


Das Hantaro Vermächtniss
Gogoki Scharfschütze
Yandoro PT Tank
Sabyris Hexer Hybrid
Niisama Sabo Heal
Ni'iss Marodeur

Derotto's Avatar


Derotto
09.11.2012 , 06:35 AM | #988
Quote: Originally Posted by DerJogiB View Post
viel text


Das Hantaro Vermächtniss
Gogoki Scharfschütze
Yandoro PT Tank
Sabyris Hexer Hybrid
Niisama Sabo Heal
Ni'iss Marodeur
Du hast vergessen zu sagen das wir autoritär sind, ewig lästern und das es bei uns Frauen gibt!

Kicki

Eskadur's Avatar


Eskadur
09.11.2012 , 06:47 AM | #989
Quote: Originally Posted by Derotto View Post
Du hast vergessen zu sagen das wir autoritär sind, ewig lästern und das es bei uns Frauen gibt!

Kicki
Frauen, das ist ja noch besser als Kekse
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Wind-Tzun's Avatar


Wind-Tzun
09.11.2012 , 08:01 AM | #990
Hui... hier hat sich ja viel getan seit dem WE!

Was mich persönlich am meisten irritiert hat war die Behauptung PVE und PVP miteinander zu vergleichen wäre Unsinn (Äpfel und Birnen), ohne Begründung.

Mein Eindruck vom Spielprinzip:

Wenn ein Heiler o. DD im PVE in die Mobgruppen rennt und verreckt, dann ist das aber ziemlich genau das gleiche, wie als Heiler o. DD als erste(r) in die Gegner zu rennen und dann über fehlenden Support durch die Tanks zu jammern. Das hat dann auch nix mehr mit Stil zu tun, sondern mit Logik, oder eben dem fehlen von beidem.

Der Unterschied zwischen PVP und PVE ist m.E. (leider) der, dass man sich im PVP seine Mitspieler eben nicht so bequem aussuchen kann wie im PVE / Gruppenfinder. Ansonsten gelten die gleichen simplen Regeln: Eingehender Schaden reduziert die eigene HP, abhängig davon ob und wie ich supported werde. Dazu gibt es "Rollen" die die möglichen Aktionen der Gruppe eigentlich klar vorgeben - nur Heiler im Team... kein Schaden, etc. pp..

Natürlich gibt es keinen Tank der auf Knopfdruck die Aggro der "Mobs" auf sich zieht - wobei Trashtalk und konsequentes auf den Heiler dreschen auch so etwas wie Aggro erzeugt. Aber ich kann in der Gruppe durch Verteilung auf dem Platz und Reihenfolge der Aktionen bestimmte Ereignisse steuern... mal mehr und mal weniger - abhängig vom taktischen Grundverständnis meiner Gegner.

Es würde mich wirklich freuen, wenn also diese Behauptung, das nämlich PVP und PVE grundsätzlich nicht vergleichbar ist, ein wenig mehr erörtert werden könnte. Ich will ja nur verstehen warum nicht. Ich zumindest gebe mir redlich Mühe Gedankengänge vor oder während dem Rant ausführlich darzulegen.

PS: Ich warte ausserdem auch noch auf eine adequate Antwort von Mimisato, in der er uns endlich darüber aufklärt warum er sich so verhält, wie er sich verhält. Und warum regelm. sieben Mitspieler von ihm beschimpft und angeranzt werden, wenn sie versuchen möglichst "gut" zu spielen. Wenn ich mich schon von ihm von der Seite anpöbeln lassen muss, dann will ich wenigstens auch gut unterhalten werden.
Me lay, you lay.
Spoiler