Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Zone GAV Daragon auf T3-M4 erneut abgestürzt

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Zone GAV Daragon auf T3-M4 erneut abgestürzt
First BioWare Post First BioWare Post

Thundi's Avatar


Thundi
08.23.2012 , 04:34 AM | #11
Ich hatte das "Server Admin" Problem auch, nach einem Neustart des Routers ging es.
Aber nur 1x, die letzten Male war leider nichts gewonnen außer Zeit in den Ofen geschossen zu haben.

Bei mir tritt das Problem seit Dienstag auf. Hjm Patch.
Da frage ich mich doch ganz ehrlich so langsam, testet Ihr Eure Patches eigentlich?

- Erst oh das Minenfeld ist buggy, haben wir gefixed ... Großer Lacher auf der anderen Seite, denn danach ging es gar nicht mehr
- Selbe Patch, DF versaut als 4er Gruppe
- Jetzt die Admin Fehler

Das sind keine kleinen Fehler, die mal auftreten können, sondern die sollten auf jedem 0815 Rechner nach zu vollziehen sein wenn man mal einen Patch vorher testen würde!

Grüße
Zavira

Fuchshund's Avatar


Fuchshund
08.23.2012 , 06:47 AM | #12
Wir würden heute Abend auch gerne raiden gehen und ich empfände es auch als hilfreich zu wissen ob dieses Problem nun behoben ist bzw. bearbeitet wird?

Nostroo's Avatar


Nostroo
08.23.2012 , 08:45 AM | #13
Ich hatte dieses Problem auch schon. Dies geschieht, wenn sich auf einmal eine Instanz auf der Flotte schliesst. Das Spiel hat dann Probleme euch der richtigen Instanz zuzuweisen. Sobald sich eine Instanz auf der Flotte schliesst dürft ihr nicht mehr wipen oder ihr müst die Gruppe verlassen und Spiel neustarten. Hoffe das hilft.
Jar'Kai Sword | R.I.P Jen'jidai
Nostro-Legacy <Abgesandte der Macht>
Quote: Originally Posted by varietasplus View Post
Ever since they claimed the black-yellow fortitude crystal most popular,
I ignore any conclusion they come to based on raw data.

SCoPfa's Avatar


SCoPfa
08.23.2012 , 09:24 AM | #14
Bekommen wir jetzt noch eine Antwort oder wird sich mal wieder NIX tun hier?

Thundi's Avatar


Thundi
08.23.2012 , 11:51 AM | #15
eher nix tun wie immer.
ist schon schwer zu schribeen, sry wir arbeiten dran, ist uns bekannt oder danke für das feedback, wir werden uns drum kümmern.

aber nix sagen kann man auch, da steigt die stimmung.

Mundako's Avatar


Mundako
08.23.2012 , 04:01 PM | #16 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo zusammen,

Zu diesem Problem gab es heute eine Erklärung von Jennifer Harkness (Sr. Server Programmer), gepostet von Joveth Gonzales:
Quote:
Hi folks, we've been seeing some reports about this specific issue and Sr. Server Programmer Jennifer Harkness wanted to elaborate a bit on what's been going on:

As many of you have noticed, we have been playing with the population settings for the raid areas, and in particular for Explosive Conflict. The main change is that we've lowered the overall population for those zones. We've been really happy with the reports of lowered lag that folks have been posting, so it looks like that side of the change has been a great success.

However, we have run into one unexpected effect. Normally when you zone to a new area, we try to put you in the same instance as your guild mates and friends. Unfortunately, it's doing the same thing when you zone into raid instances, which means that with the lowered population numbers, you can be the last one who fits in the instance, and there won't be room for the rest of your Operations group. This is why a few people have been getting the dreaded "Server Admin" error and end up unable to zone into Denova.

When this happens to you in a group that has just started, the best thing to do is to have everyone exit the area, then reset the group's active phases. Then you can have someone who is either unguilded or who knows their guild members aren't in a raid instance zone in first so that they get a emptier instance.

If this happens to your group when you have made progress and would have to kill your way back in, you can wait a few minutes and hope that the population drops, or you can reset your phase immediately and you should be able to enter a new instance immediately.

We did make a configuration change yesterday afternoon to help with the problem and we're monitoring the servers very closely to evaluate whether that lowers the error rate enough. We're also working as quickly as possible to get a regular fix ready to deploy.
Zusammenfassend kann man sagen, dass in der Vergangenheit das Spielerlimit pro Instanz bei den Operationen reduziert wurde, um die allgemeine Performance zu verbessern. Jedoch sind dadurch unerwartete Nebeneffekte aufgetreten. Normalerweise versucht der Server einen immer zu Freunden oder Gildenmitgliedern in die gleiche Instanz zu stecken. Leider wird dies auch bei Operationen probiert, und so kann es vorkommen, dass man der Letzte ist, der in eine bereits offene Instanz noch rein passt und für den Rest der Operationsgruppe kein Platz mehr ist. Darum erhalten einige Spieler dann die euch bekannte Fehlermeldung und sind nicht in der Lage der Operation wieder beizutreten.

Sollte euch dies passieren, während ihr gerade angefangen habt, dann könnt ihr komplett geschlossen die Instanz verlassen und die aktive Gruppenphase zurücksetzen. Anschließend sollte am besten jemand ohne Gilde, oder jemand der weiß, dass seine Gildenkollegen gerade nicht in einer Operation sind, als erstes die neue Instanz betreten.

Sollte euch dies passieren, nachdem ihr bereits einige Bosse tot habt und ihr euch euren Weg erneut freikämpfen müsstet, dann könnt ihr entweder einige Minuten warten und hoffen, dass die Spieleranzahl in der Zwischenzeit gesunken ist, oder ihr könnt eure Phase zurücksetzen und solltet dann in der Lage sein eine neue Instanz der Operation direkt betreten zu können.

Wir haben gestern Abend bereits einige Konfigurationseinstellungen an den Servern verändert, um dieser Problematik entgegen zu wirken. Derzeit beobachten wir die Situation aktiv, um festzustellen, ob die Fehlerrate dadurch weit genug gesenkt wurde.
Ebenfalls arbeiten wir bereits schnellstmöglich an einer entgültigen Behebung des Problems.

Quote: Originally Posted by NEausH View Post
Ach noch eins: Wenn der Autor des Beitrages unter seinem Beitrag dick & fett "SERVER: T3-M4" stehen hat, dann wird er wohl auch dort spielen.
Zeigt, wie aufmerksam du liest und mit welcher Einstellung das Problem auch hier wieder nur abgetan wird.
Es soll Spieler geben, die ihre Charaktere auf mehrere Server verteilt haben, um zum Beispiel mit Freunden zu spielen. Nur weil jemand T3-M4 in der Signatur stehen hat, heißt es nicht zwangsläufig, dass das Problem auch auf T3-M4 aufgetreten ist. Daher die simple Bitte, beim nächsten Mal den Server mit dazuzuschreiben.

Wie ihr seht, landen eure Berichte definitiv nicht in Ablage P, allerdings kann es in Abhängigkeit der Komplexität des Problems ein wenig dauern, bis ein endgültiger Fix dafür existiert. Daher bitte ich euch derzeit noch um ein wenig Geduld. Danke.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

ManePaleon's Avatar


ManePaleon
08.23.2012 , 09:55 PM | #17
Entschuldigt liebes BW Team aber dazu muss ich jetzt mal etwas sagen.

Es kann doch nicht euer ernst sein das sich die Gilden jetzt randoms suchen müssen um Ihre Ops zu machen?

Meine Gilde ist recht gross, wir haben feste Raid Tage diese sind Dienstag und Donnerstag, zum teil gehen dort 3 bis 4 Op Gruppen rein. Zur gleichen Uhrzeit. Jetzt ist es also an uns eine Person zu finden die nicht in der Gilde ist kurz als erstes in die OP geht und dann der Rest folgt?

Dann können wir nur zum Random sagen, danke, tschüss, nun kommt unser Stamm Mitglied wieder.

Ich finde es gelinde gesagt eine Unverschämtheit was Ihr da von den Kunden verlangt. Auch wenn es jetzt nach dem 13 Euro Joker aussieht, so ist dies vielleicht gar nicht mal so falsch.

Wir haben in diesem Fall dann 32 Spieler (Kunden) die durch Fehler, die während des Testen auffallen hätten müssen, leider müssen.

In letzter Zeit glänzt das Spiel durch Fehler und neue Bugs die Ihr selber hinein Programmiert.

Und ich muss ehrlich sagen das ich erwarte das der Fehler behoben wird, und zwar so das nicht der Kunde für eine funktionierende OP Arbeiten muss, sondern der Anbieter.

Auch wenn es euch oder andere nicht interessiert ob ich mein Abo Kündige oder das Spiel verlassen werde, doch so langsam gehen mir diese Fehle ziemlich auf die nerven!

Fehler passieren, vor allem in einem so grossen Produkt wie SwTor, keine frage! Aber bitte schiebt nicht die Lösung des Problems an die Kunden weiter, die sich dann Gedanken machen müssen wo Sie jetzt Personen her bekomme die kurz in eine Ini rein gehen damit diese Spielbar wird..... Oder Sie darauf vertrösten das Sie doch einfach ein wenig warten sollen bis die Ini was leerer wird......

Ich denke für eure Aufmerksamkeit, aber ich bin mittlerweile schwer enttäuscht was hier zum teil geschieht.

Mfg,

Deaf

Server VC

Mundako's Avatar


Mundako
08.23.2012 , 10:16 PM | #18 This is the last staff post in this thread.  
Quote: Originally Posted by ManePaleon View Post
Fehler passieren, vor allem in einem so grossen Produkt wie SwTor, keine frage! Aber bitte schiebt nicht die Lösung des Problems an die Kunden weiter, die sich dann Gedanken machen müssen wo Sie jetzt Personen her bekomme die kurz in eine Ini rein gehen damit diese Spielbar wird..... Oder Sie darauf vertrösten das Sie doch einfach ein wenig warten sollen bis die Ini was leerer wird......
Hallo ManePaleon,

ich kann deine Aufregung durchaus nachvollziehen. Wie von Jennifer bereits gesagt wurde, arbeiten unsere Entwickler ja bereits an einer Lösung für das Problem. Auch wenn ihr den Satz vielleicht nicht hören wollt, aber bitte habt noch ein klein wenig Geduld. Es wird bereits an einer Lösung gearbeitet.
Die weiterhin von ihr genannten Möglichkeiten sollen lediglich Tips sein, wie man diesen Fehler eventuell umgehen kann, sollte er immer wieder auftreten, also eine Workaround bis zur endgültigen Behebung.

Ich bedanke mich bei dir für dein hoffentlich doch noch vorhandenes Verständnis, und kann nur noch einmal darauf verweisen, dass bereits an der Lösung gearbeitet wird.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
08.24.2012 , 01:22 AM | #19
Quote: Originally Posted by Mundako View Post

Zusammenfassend kann man sagen, dass in der Vergangenheit das Spielerlimit pro Instanz bei den Operationen reduziert wurde, um die allgemeine Performance zu verbessern.

... versucht der Server einen immer zu Freunden oder Gildenmitgliedern in die gleiche Instanz zu stecken. Leider wird dies auch bei Operationen probiert, und so kann es vorkommen, dass man der Letzte ist, der in eine bereits offene Instanz noch rein passt ...
Hallo,
ich nehme mal an das festgelegte Limit ist eine durch 16 teilbare Zahl damit vollständige 8er/16er Raidgruppen in die Instanz kommen.
Nun frage ich mich folgendes: Die Instanz ist voll (mit der eigenen Gruppe und einer Anzahl n weiteren Gruppen). Die eigene Gruppe stirbt und ein Teil der Leute verlässt die Ini (sagen wir mal 4). Nun startet eine andere Gruppe grade ihr Raid. Es sind in der Instanz 4 freie Plätze wieso zum Teufel sollte der Server versuchen eine komplette neue 8er Gruppe in eine Instanz zu schicken wo nur 4 rein gehen? (zumal da ja steht er sucht eine möglichst leere Instanz). Wird er also wohl nicht versuchen.

Die 4 toten aus dem eigenen Raid dagegen passen rein denn sie waren ja grade noch drin. Wie soll es bitte vorkommen können dass einer aus der Gruppe noch passt und der Rest nicht mehr - insbesondere wenn jemand extra drinnen liegen bleibt DAMIT die Instanz NICHT gewechselt wird?
Kann eigentlich nicht passieren.

Mehr Platz in der Ini gibt es erst dann wenn in mehreren Raidgruppen parallel die Leute wipen und raus gehen.
Dann könnte es in obigem Beispiel vorkommen dass 8 Leute rein passen (wobei das neue Raid immer noch in einer brechend vollen Instanz starten würde statt in einer leeren).

Naja, klingt soweit logisch.
Der Haken dabei ist dass man normalerweise liegen bleibt wenn man tot ist bis der Kampf zu Ende ist (bei uns jedenfalls) dann gehen alle auf einmal raus (oder werden drinnen wiederbelebt).
Es wäre bei dem Verhalten der Spieler schon extrem schlechtes Timing und schlicht Pech wenn mehrere Raids dann zeitgleich wipen und raus gehen.
Vor allem aber müsste dann aus jeder Gruppe ein Teil noch rein kommen können und ein Teil nicht - so war es aber nicht, sondern es kam niemand mehr rein.
Und bei der Vielzahl der Meldungen ist hier wohl nicht schlechtes Timing und Pech der Auslöser... denn dann wären vermutlich nicht so viele Leute auf einmal betroffen gewesen.

Was Frau Harkness da beschreibt klingt zwar für sich genommen plausibel ist aber vermutlich nicht die (einzige) Ursache.

Fuchshund's Avatar


Fuchshund
08.24.2012 , 02:48 AM | #20
Entschuldigung, lächerlich das ganze Prozedere...wirklich extrem lächerlich und unmöglich! Wie kann denn sowas bitte passieren? Der Lösungsvorschlag ist ja schön und gut aber musstest du da nicht drüber lachen Mundako?

Man, man, man BioWare was veranstaltet ihr denn da bitte für eine Zirkusnummer? Das sind gravierende Probleme über die man sich im klaren sein muss wenn man diese Kapazitätenreduzierung vornimmt?! Ich empfinde die Kapazitätenreduzierung schon als lächerlich weil es BioWare nicht möglich zu sein scheint x-Spieler gleichzeitig lagfrei in einer OP abzubilden!

Ich sitze grad mit offenem Mund vorm PC und weiß nicht ob ich weinen oder lachen soll auf Grund dessen was ich da oben lesen muss.