Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kompetenz

Nyrun's Avatar


Nyrun
08.17.2012 , 04:02 AM | #1
Kompentenz wert
Der Kompetenz wert ist rein für PvP gedacht um Damage, Schadenesreduktion und Heilung zu verbessern.

In meinen Augen ist dieser wert ein fehlgriff von SWTOR es schafft eine spalte zischen den hartcore pvpler und den anderen gruppen, das führt dazu das wenige gruppen oft im pvp unterwegs sind und hoffnungslos unterlegene Teams einfach wie schaffe abschlachten.

PvE'ler die gerne Flashpoints machen, bleibt PvP total verwehr da sie nicht an die armor kommen um ansehnlich mit zu wirken.

PvP'ler sind im Flashpoint einfach ein stück hinter den PvE Rüstungsträgern, meiner meinung nach einen nicht mal so kleinen.

Was passiert wenn der Kompetenz wert verschwindet ???

- Ich glaube das es positiv für das spiel wäre, die PvPler würden nach wie vor ihre PvP armor holen weil sie einfach schneller die auszeichungen zusammen haben als die Flashpoints.

- PvE'ler würden doch öfter mal im PvP vorbei schauen, schlisslich sind sie nicht mehr gleich so unterlegen.

- PvP würde interessanter werden und gleichzeitig auch PvE

- Bei Raids würde nicht mehr so oft gedacht "och der pvpler soll sich ne antsändige armor holen"



Kurz und knapp ich denke ohne den wert hätten viel mehr Spieler die Möglichkeit alle bereich des Spiels zu entdecken wie bisher. Mich würde sehr interessieren wie die offizielle Meinung dazu ist.

Jormak's Avatar


Jormak
08.17.2012 , 05:41 AM | #2
Quote:
PvE'ler die gerne Flashpoints machen, bleibt PvP total verwehr da sie nicht an die armor kommen um ansehnlich mit zu wirken.
Also wenn man sich das Rekrutenset anzieht und etwas übt, ist man auch kein "Opfer mehr" zumal man besseres Equipp schnell zusammen hat.
Es muss ja nicht jeder mit 1,5k kompetenz rumlaufen ich bin grade mal bei 1,1. ich bin aber auch PVE Spieler

Quote:
PvP'ler sind im Flashpoint einfach ein stück hinter den PvE Rüstungsträgern, meiner meinung nach einen nicht mal so kleinen.
Kampfmeister PVP Rüstung hat trotz niedrigerer Attributwerte auf den Mods immer noch bessere Werte als Tionisches Equipp.
Und um SM Flashpoints zu machen reicht Tionisch locker aus, also wo ist das Problem?

Möchtest du deinen Char im PVP Equippen und dann direkt ohne FP Erfahrung in den HM Flashpoints und OP's mitmischen?
Am besten dann noch als Tank, weil man das im PVP ja so gut lernt.

Nyrun's Avatar


Nyrun
08.17.2012 , 05:58 AM | #3
Kompetenz raus, die anderen werde jedoch anpassen das tier4 ob pvp oder pve gleich ist.
Ich selbst spiele seit der Beta und viel pvp also meine sachen sind ok, ich würde nicht davon provitieren im PvP jedoch im PvE ich könnte mir das echt mal anschauen ohne zu hören, besorg dir erstmal ne pve t2 dann darfst mit.

Es besteht eine gewisse abwanderung auch aus gründen der frust weil den leuten langweilig wird, wenn aber die pveler mal mit gleichen mitteln mal pvp luft schnuppern, gefällt das vielleicht, das selbe gilt für die pvpler die mal einen Flashpoint anschauen.

Was FP erfahrung angeht, naja jemand der nicht Tanken kann, der fällt da auf die nase, genau wie die wo nicht heilen können oder im pve keinen schaden machen. Aber zumindest haben sie die möglichkeit es zu versuchen und zu lernen ohne extra neue sachen besorgen zu müssen.

Habe eben auch festgestellt es ist eine sehr umstrittene sache.

Jormak's Avatar


Jormak
08.17.2012 , 06:23 AM | #4
Schnupper kannst du doch, wie gesagt Kampfmeister PVP ist besser als Tionisch PVE.
Da kann man locker nen Story Mode Flashpoint mit machen. Zum reinschnuppern reicht das allemal.
Im Hard Mode sind die Gegner halt schwerer, aber dafür sollte man zumindest schonmal Story Mode gespielt haben.

Und PVP Equipp kaufen musst du theoretisch auch nicht, da du es geschenkt bekommst. Hier war man allerdings inkonsequent. Ich hätte die Möglichkeit das Geld zu nehmen ganz weg gelassen.
Warum bekommt man viel Credits für etwas das man eh nicht nutzen würde?
Hier hätte ich nen Händler hingestellt der das Rekrutenset verschenkt

Wenn du mal nen SM FP antesten willst, kein Problem, ich würde dich mit PVP equipp mitnehmen, so lange es nicht 100% Rekrutenset ist^^. Ich selbst trage auch einige PVP Sachen im PVE weil die noch bessere Werte haben als mein PVE Equipp.
Und für OP's fehlt mir auch noch ne Menge, da hab ich es genau so schwer wie du ne Gruppe zu finden.
Warum ein PVP Spieler jetzt leichter als ein PVE Spieler ans T4 Equipp rankommen soll hab ich immer noch nicht verstanden.

Und zum Thema T4 Equipp angleichen...
Fänd ich weniger gut, Jemand der sich das T4 Equipp im PVE erspielt hat und dann PVP ausprobiert, wird mit hoher wahrscheinlichkeit auf die Nase Fallen. Genau so umgekehrt.

Brainor's Avatar


Brainor
08.17.2012 , 06:24 AM | #5
Also ich bin für die vielfalt von verschiedenen Werten und dafür Hirnschmaltz in seine Ausrüstung zu stecken. Ich finde das Kompetenz schon die PVPler belohnen sollte und das PVE Rüstungen fürs PVP nützlicher sein sollen als PVP. Was ich aber falsch finde das Leute die 100 Kompetenz haben gegen Leute die 1500 Kompetenz in BGs kämpfen müssen. Einfach im PVP nicht erlauben die Kleidung zu wechseln und die Teams anhand der Kompetenz Werte zusammenstellen.
In PVE sind die PVP Rüstungen natürlich nicht so toll und auch eine T4 PVP Ausrüstung wird nicht gern in Denova HC gesehen dennoch kannst du damit FP oder Kammer HC mit machen, willst du als PVPler mehr mußt dir halt eine PVE Ausrüstung besorgen, also kannst du als PVP schon bei PVE mitmachen nur nicht im Highend Content genauso wie du als PVEler nicht bei den großen PVP rängen mithalten kannst.

Also Kompetenz behalten, aber eine bessere Zusammenstellung der Teams und der Gegner ermöglichen, damit man auch als Level 50er in BG so viel spaß hat wie als Level 10-49.

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
08.20.2012 , 06:22 AM | #6
Man, warum spricht hier jeder von 1,5k Kompetenz? :-(
Einhand-Waffen-Klassen haben max 1322 und 2Hand-Waffen-Klassen (Maro/Wächter, Söldner, Revolverheld) haben max 1357 (glaube ich, bin mir nicht ganz sicher).

Pff also redet nicht von 1,5k Kompetenz :P

Ps.: Bitte den Post nicht so ernst nehmen, wollte nur etwas klugscheißern :P
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Waldtroll's Avatar


Waldtroll
08.20.2012 , 07:36 AM | #7
Quote: Originally Posted by ErikRenegade View Post
Man, warum spricht hier jeder von 1,5k Kompetenz? :-(
Einhand-Waffen-Klassen haben max 1322 und 2Hand-Waffen-Klassen (Maro/Wächter, Söldner, Revolverheld) haben max 1357 (glaube ich, bin mir nicht ganz sicher).

Pff also redet nicht von 1,5k Kompetenz :P

Ps.: Bitte den Post nicht so ernst nehmen, wollte nur etwas klugscheißern :P
Bist du dir da sicher?
Ich hab mit meinem Söldner beide Waffen, Stiefel und Ohrstück T4 (Rest ist T3) und >1,3k Kompetenz.
Werde ich hier noch gebraucht?
Ich würde sonst nämlich gerne nach Hause gehen und die Wand anstarren.

cvampi's Avatar


cvampi
08.21.2012 , 04:28 AM | #8
Quote: Originally Posted by Waldtroll View Post
Bist du dir da sicher?
Ich hab mit meinem Söldner beide Waffen, Stiefel und Ohrstück T4 (Rest ist T3) und >1,3k Kompetenz.
Die einzelnen Rüstungsteile haben nur 10 Kompetenz mehr als die Kampfmeister, die Relikte zum Beispiel nur 6. Bei 10Teilen gibt das also "nur" nen Bonus von gut 100 Kompetenz drauf.
T3M4: Garow Lv55 R86 / Obaseng Lv55 R65 / Zuhara Lv55 R58 / Thameena Lv50 R30 / Akahum Lv55 R76 / Zatong Lv55 R51 / Shaiza Lv38 R23 / Jaraba Lv27 R10
VC: Baradum Lv55 R63 / Mosheera Lv21 R3 / Jaraka Lv45 R16 / Jaiga Lv 21 R1

Waldtroll's Avatar


Waldtroll
08.22.2012 , 03:26 AM | #9
Quote: Originally Posted by cvampi View Post
Die einzelnen Rüstungsteile haben nur 10 Kompetenz mehr als die Kampfmeister, die Relikte zum Beispiel nur 6. Bei 10Teilen gibt das also "nur" nen Bonus von gut 100 Kompetenz drauf.
Ah okay, dann könnte es noch passen, danke.
Werde ich hier noch gebraucht?
Ich würde sonst nämlich gerne nach Hause gehen und die Wand anstarren.