Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Attribute Hexer Heiler

Carami's Avatar


Carami
08.21.2012 , 02:14 AM | #1
Hallo!

Ich als unerfahre MMO-Spielerin, brauche bitte ganz dringend Hilfe!

Welche Werte muss ich wie hoch bringen um beste Ergebnisse beim heilen zu erlangen?
Gibt es bei manchen Werten Grenzen und welche sind die Wichtigsten?
Und git es nen Unterschied ob ich PVP oder PVE Gear betrachte? Abgesehn natürlich von der Kompetenz! Wobei ich auch nicht weiß ob es ein Wert gibt an dem sich die Kompetenz nicht mehr lohnt...^^

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! Ihr seid die besten!

XShaddowX's Avatar


XShaddowX
08.21.2012 , 02:32 AM | #2
also erstmal zum Unterschied zw PVE und PVP Gear -> wirst du massiv merken^^
PVE hat auf derselben Stufe (Rakata zu Kampfmeister, Kampagne zu Kriegsheld) deutlich höhere Werte, PVP dafür die Kompetenz., die unabdingbar im PVP ist. (persönlich finde ich zwar fast, das es als Hexer wenig Unterschiede macht, da der sowieso seeeehr schnell stirbt, aber prinzipiell^^).
Kompetenz sorgt halt primär dafür, das du nicht so schnell stirbst, weil du ohne im PVP deutlich mehr Schaden kassierst. Teilst auch mehr Schaden/Heilung aus, durch die Werteunterschiede zum PVE gear macht das aber imo nicht allzu viel aus.
Edit: beinahe PVE vergessen zu erläutern..brauchst du für den Endgamecontent natürlich auch langfristig, eben wegen der höheren Werte sind die Schadens- und Healspitzen im PVE-Gear deutlich höher, kann entscheidend sein bei diversen Bossen =)

Was Werte angeht: Ich bin selbst kein Heiler, aber soweit ich weiß ist 40% crit Chance und 80% kritischer Multiplikator(Wogenwert) das Ziel..ansonsten natürlich Basisheilung so hoch wie möglich...sprich Willenskraft/Angriffskraft.

was die Grenzen angeht..es gibt sozusagen überall ein "softcap" und ein "hardcap". Diese Caps sind die Werte, an denen du zwar noch Steigerungen hast, allerdings skalieren diese Steigerungen dann ungleich schlechter als vorher mit höheren Werten. Wenn du z.Bsp. durch 100 Erhöhung eines Werts noch 1% bekommen würdest, bekommst du ab erreichen des Softcaps nur noch 0,8% dazu, mit dem Hardcap 0,4% (das sind jetzt keine korrekten Zahlen, nur Beispiele^^)

beim Crit-Multiplikator ist Softcap 75%, Hardcap 78 soweit ich mich erinner, bei den andern Werten wärs nett wenn wer anders ergänzt, das weiß ich nich ^^'
Xalldin | Xemnas | Szayel
Rest In Pieces

Delaoron's Avatar


Delaoron
08.21.2012 , 03:05 AM | #3
Da ich selbst kein Hexerheiler bin, empfehle ich dir einen Blick ins deutsche Hexer-Forum oder ins englische für etwas mehr Lesestoff. Hier also stattdessen etwas Basics.
Willenskraft und Angriffskraft erhöhen deine Heilung (und deinen Schaden).
Willenskraft erhöht ganz leicht deine Critchance.
Critwert erhöht deine Critchance.
Wogenwert erhöht den Wert deiner Abilities wenn sie critten. (Standard 50%, Hardcap 81%)
Schnelligkeit verringert die Ausführungszeit von Fähigkeiten mit Casttime.
Präzision ist sinnlos für dich, ebenso die Defstats.
Für Soft- und Hardcaps ist dieser Graph ganz nützlich.

Zudem musst du wissen, dass auf deinem Gear, abgesehen von Aufwertungen, nur Crit mitAngriffskraft und Schnelligkeit mit Wogenwert miteinander konkurrieren.
Das Gear sieht immer so aus: Armierung mit Willenskraft/Ausdauer, Mod mit Willenskraft/Ausdauer und Crit oder Angriffskraft, und eine Verbesserung mit Ausdauer (wenig oder viel) und dann AP/Woge, AP/Schnelligkeit, Crit/Woge und Crit/Schnelligkeit. Du hast nie irgendwo Schnelligkeit und Wogenwert auf einem Item (abgesehen wenn du eine Aufwertung reinhaust).

Was das für dich heißt: So ne Rangfolge, wo 6 Stats in Folge sind mit > > > ist irgendwie unsinnig, da sie teilweise sowieso nicht miteinander konkurrieren.
Du solltest also auf jeden Fall Wogenwert ans Softcap bringen und den Rest dann in Schnelligkeit. Als Hexerheiler vllt. sogar etwas mehr Schnelligkeit, da ihr kaum Instants habt (wegen den Feinheiten dann lieber in den Hexerforen schauen).
Crit sollte auf einen angemessenen Wert kommen, da ihr nur so richtig viel heilt, wenn ihr crittet. Rest dann in Angriffskraft (was recht viel sein sollte ).
Als Itemtipp, momentan gibts nichts besseres als die PvP-Relikte mit Angriffskraft drauf.

Kompetenz erstmals soviel wie möglich. Wenn du dann später ein komplettes Kriegsheldenset hast, kann man da schauen, ob man etwas Kompetenz loswerden kann, wobei ich persönlich das als Heiler nicht machen würde, da ihr immer First Taget sein und die Schadensreduktion durch die Kompetenz schon ganz nett ist. Mit meinen beiden DDs laufe ich nur noch mit 1098 Kompetenz rum, da es dort, rein schadensmäßig, Sinn macht.

An Aufwertungen immer Willenskraft verwenden, die restlichen Stats kannst du genug durch dein Gear bekommen. Willenskraft ist da etwas besser als AP, da es auch die Critchance leicht erhöht.

Der Unterschied zwischen PvE- und PvP-Gear ist übrigens eigtl. nur, dass auf den Armierungen der PvP-Items ca nur die Hälfte an Mainstat und Ausdauer drauf sind. Die Mods und Verbesserungen sind größtenteils gleich. Ein voll Equippter 146er PvEler hat also ca die gleichen Secondary Stats (Schnelligkeit, Wogenwert, Crit etc.) wie ein PvPler, aber so 300 Mainstat (Willenskraft) und Ausdauer mehr.

Hoffe das hilft etwas. Das war nun eher allg. gehalten, die spezifischeren Tips gibts dann im Hexer-Forum.

edit: Du solltest übrigens noch mit all deinen Gefährten das letzte Gespräch führen, falls noch nicht geschehen. Dafür bekommst du dann leichte Boni für all deine Chars deines Vermächtnisses (1% mehr HP, 1% Wogenwert, Heilung erhalten, Präzision und noch irgendwas).
The Stellaro Legacy on Jar'Kai Sword // Guild: Jen'jidai
Delaoron - Commando Eteral - Shadow Kyola - Gunslinger Seviem - Sage
Ody - Guardian Fez - Scoundrel Quenda - Vanguard Shosha - Sentinel
Wolfe - Sniper Xuun - Sorcerer Ardjor - Marauder Rendor - Powertech