Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

Freeraider's Avatar


Freeraider
08.08.2012 , 04:58 AM | #11
Ich spiele den Kommando als Angriffsspezialist im PVP und PVE (mit leicht unterschiedlicher Talentverteilung).

1. Was denkt ihr, wie eure Kommandoskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
@PVE
Im PVE ist man ein willkommener Fernkampf-DD und gehört zu den Top-DD-Klassen. Der Flächenschaden wird sehr geschätzt.

@PVP
Es ist wie im Schulsport, als Kommando sitzt man bis Schluss auf der Bank. Ein Frontkämpfer wird immer vor einem Kommando bevorzugt und das leider zu Recht. Der Gunnery ist im Vergleich zu anderen Klassen und Skillungen unbrauchbar im PVP. Der Angriffsspezialist, ist da wesentlich flexibler, weshalb er das unvermeidliche nur hinauszögert und den Gegner mit einem blauen Auge davon kommen lässt. Man ist halt ein gern gesehenes Opfer beim Gegner.

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
Bis auf ein paar kleine, aber wie ich finde relevanten schwächen, bin ich im PVE zufrieden mit dem Kommando. Die größte Schwäche ist, dass kanalisieren von Vollautomatik und Ladungsschüsse. Dies macht sich im PVP fatal bemerkbar, gerade das Ausweichen von Attacken im PVE ist sehr nervig und kostet einem den Angriff der Vollautomatik.

Wenn man die Vollautomatik kanalisiert und sich kurz bewegt, gestunt, ausweicht, unterbrochen, gestoßen oder angezogen wird, dann ist die Vollautomatik + Munition verspielt. Bis der CD-Abgelaufen ist, muss man auf die Ladungsschüsse ausweichen, welche auch kanalisiert und anfällig sind. Beide Angriffe können nur im stehen benutzt werden und sind im mobilen bzw. dynamischen PVP-Spiel fatale schwächen. Der Frontkämpfer hat es hier wesentlich leichter mit seinem sofort gewirkten Angriffen (Kolbenstoß und Ionpuls).
Im PVP merkt man das der Kommando eher für das PVE spiel entwickelt wurde.

Die Mechanik von Ladungsschüssen und Vollautomatik müssten sofort gewirkte Attacken sein. Ein Unterbrecher wäre auch sehr hilfreich, allerdings weiß ich nicht, ob das schon zu viel wäre und der Kommando dadurch zu überlegen wird. Ich muss nicht gegen jede Klasse gewinnen, aber es wäre schön wenn man nicht als leichter Happen wahrgenommen wird.

Ich denke das die Grenze sehr schmal ist, den Kommando vernünftig zu balancieren. Ein µm zu viel und schon ist er Stark, sowie umgekehrt.

Ginius's Avatar


Ginius
08.08.2012 , 06:17 AM | #12
Zunächst mal meine Skillung:34/7/0, also reiner Heiler.

Quote: Originally Posted by BastianThun View Post

1. Was denkt ihr, wie eure Kommandoskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
Ich werde direkt von so ziemlich jedem Nahkämpfer angegangen. Als Heiler verständlich, da Heiler ja nicht zum Zuge kommen dürfen. Und Dank mangelnden cc auch ein leichtes Opfer, das man mal nebenbei weghauen kann.
Von den eigenen Leute habe ich aber schon Dank erhalten für gute Heilung, was für gute Heilleistung der Klasse spricht.


Quote: Originally Posted by BastianThun View Post

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
Ich finde die Heilleistung gut, auch wenn bei längeren Kämpfen die Munition zu einem echten Problem wird. Sobald ich angegriffen werde, bin ich aber relativ hilflos, da der Kommando an sich schon wenig cc hat und die Verbesserungen für die vorhandenen cc's in den Schadensbäumen liegen. Das find ich sehr schade, da gerade Heiler keine Chance haben, sich gegen einen Gegner zu wehren aber dabei die Prügelknaben Nr. 1 sind. Außerdem ist man sehr stationär, was es nicht leichter macht, sich dem Gegner zu entziehen.




Von der Skillung und der Klasse abgesehen, finde ich die Möglichkeit, Gegner im pvp markieren zu können, absolut bescheiden. Man hat als Heiler eh schon ein schweres Leben. Wenn einen aber jeder "Dödel" quer über die Karte sehen kann, kommt man teilweise einfach zu nichts mehr, da man gleich entsprechend empfangen wird.

-Jack's Avatar


-Jack
08.08.2012 , 03:22 PM | #13
Ich spiele den Gefechtssanitäter, und das schon eine gaaaaanze Weile

1. Was andere über meine Skillung denken?

Glaube das die meisten nicht vom Gefechtssani überzeugt sind. Kann aber auch daran liegen, dass es (zumindest im Pvp) auf T3-M4 kaum welche gibt. Ich spiele sehr regelmäßig Pvp und kenne vielleicht drei oder vier andere Sanis, von denen aber kaum einer regelmäßig spielt und die wenigsten sind im Equip-Stand über Kampfmeister.

2. Was ich über meine Skillung denke?

Pve - Jeder HM-Flashpoint ist Problemlos machbar. Selbst die HM-Operationen sind gut zu schaffen. Der Singel-Target Heal ist spitze (mit ein bisschen Kritluck sind in 3 Sekunden 15k Heal möglich ). Der Ae-Heal lässt zu wünschen übrig, hier würde es schon sehr helfen die Kolto-Bombe auf die Ziele wirken zu lassen die gerade am wenigsten Life haben.

Pvp - Hier bin ich ebenfalls sehr zufrieden mit meiner Skillung. Man muss sich nur darüber klar werden welche Rolle man auf dem Schlachtfeld hat. Mobiliti ist praktisch nicht vorhanden, deswegen spiele ich den Sani sehr gerne als Tank-Heiler (damit meine ich nicht das ich einen Tank heile, sondern das ich zugleich die Tank sowie Heiler Rolle übernehme. Aufmerksamkeit auf mich ziehen und dann mich selber heilen kann den DD´s teils sehr viel Luft schaffen. Kolto-Bomben-Änderung wie oben geschrieben wäre auch im Pvp sehr wünschenswert.


mfg Sarras
Das Shevu-Vermächtnis
Sarras - Kommando-Heiler
Arssar - Söldner-DD
Server - T3M4

Dadovakhiin's Avatar


Dadovakhiin
11.14.2013 , 12:46 PM | #14
Hallo,

ich spiele seit Release von SWTOR den Kommando (bisherige Spielzeit 138 Tage)...ich habe fast ausschließlich diese Klasse gespielt und behaupte, ganz gute Erfahrungswerte mitteilen zu können

Ich habe ihn sowohl als Heiler, als auch in den beiden DD-Varianten gespielt

Da ich allerdings ausschließlich PVPler bin, beschränken sich meine Antworten lediglich darauf.

1. Die momentane Situation ist mehr als unbefriedigend. Es ist mittlerweile soweit, dass man blöd angeredet wird, wenn man als Kommano eine Arena betritt.
Texte wie: "Warum spielst du so eine Klasse überhaupt noch"....oder "es ist eine Frechheit, dass Kommandos überhaupt eine Arena joinen" (bevor das Match überhaupt angefangen hat)...gehören zur Tagesordnung. Ich muss schon fast ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich als Kommando in eine Arena komme.
Wie also sehen andere Klassen den Kommando?
Erst einmal als Opfer.....Kommandos werden sogar noch vor den Heilern als First Target ins Visier genommen, weil die Def-Skills einfach fehlen....SOGAR NOCH VOR DEN GELEHRTEN !!
Sobald ein Kommando-Heiler in einer Arena auftaucht, weiss die gegnerische Seite sofort: "cool...das wird ein leichter Win"
Man weiß, der Kommando macht im mittleren Baum den wohl härtesten Burst-Damage....allerdings muss er dafür in Ruhe gelassen werden...hat er auch nur einen Gegner auf sich drauf, dann kommt kein Damage mehr durch und das ist Fakt.

Die Antwort ist also: Der Kommando wird mit dem Gelehrten als die schlechteste Klasse im PVP angesehen und als Heiler nur noch verlacht und zurecht überhaupt nicht ernst genommen.

Und mal ehrlich...vergleicht mal einen Sabo mit einem Kommandoheiler und Euch kommen die Tränen ..vor Lachen und Weinen

2. Ich sehe meine Klasse leider als nicht PVP-tauglich....es ist wohl als reine PVE-Klasse konzipiert worden.....und Arenatauglich ist der Kommando gar nicht mehr !
Mir fehlen wichtige Def-Skills und die Mobilität ist auch mit 2.0 nicht sonderlich besser geworden (auch wenn man das meinen mag, doch die Arenen belehren einen was besseres)

Da wir keine effektiven Defskills besitzen werden wir weiterhin MainTarget bleiben...und aufgrund dessen weiterhin keinen Damage fabrizieren...so sehr wir auch versuchen uns zu positionieren !

Ich werde seit einigen Tag angeflamed, dass ich dauernd mitten im geschehen stehen würde, obwohl ich doch Range-DD bin ! .....doch die Leute verstehen nicht, dass wenn ich von 2-3 Leuten angesprungen werde (die übrigens dadurch alles kicken, was ich zu casten versuche) ich damit sofort wieder unmittelbar (ungewollt) mitten im Geschehen bin....und da Stellung halten 30sek CD hat, dann da auch nicht mehr wegkomme.

Kommandos sind mittlerweile leichte Beute für jeden Gegner und ich musste mir sogar leider eingestehen, entweder Klassen wie PowerTech, Wächter oder Sabo zu spielen....oder mein Abo zu kündigen.
Ich möchte keine andere Klasse spielen...sondern die Klasse mit der ich mich seit fast 2 Jahren beschäftige und Zeit investiert habe.....es ist EUER JOB ein Balancing hinzubekommen, dass einigermaßen passt...EINIGERMASSEN....ich erwarte keine Wunder....doch die Situation momentan ist leider absolut lächerlich und wirft die Frage auf: spielt Bioware eigentlich ihre Spiele auch mal selber ????
[TOFN] Dâdo - Kommando
[TOFN] Dadó - Schatten
[TOFN] Dadô - Frontkämpfer
[TOFN] Westpark - Schurke

Dadovakhiin's Avatar


Dadovakhiin
11.18.2013 , 08:41 AM | #15
so..ein Nachtrag

Nachdem der erste Ärger über die gemachten Arena-Erfahrungen verflogen ist, mal eine konstruktive Kritik zu den Skillbäumen !

Ich möchte dazu sagen, dass es ist nicht in meinem Interesse ist, dass der Kommando plötzlich die neue OP-Klasse wird, sondern dass es ausgewogen ist (der Spielspaß leidet sowohl wenn man unterpowert, als auch wenn man overpowert ist)...dementsprechend fordere ich nicht NUR Buffs, sondern auch Nerfs (wo es angebracht ist)
Nichtsdestotrotz sind die von mir vorgeschlagenen Änderungen notwendig, damit der Kommando wieder eine Daseinsberechtigung erhält


Heiler:
Hier besteht der größte Nachholbedarf. Kommando-Heiler sind fast 0 beweglich und sehr stationär.
Dafür, dass man eigentlich permanent casten muss, hat man:

- eine zu schlechte Muniregeneration

- fehlende Def-Skills a la (Hüter-Reflektschild, Stealth,Gelehrten-Machtbarriere,Wächter-Schutz, Schatten-Schutzschild etc)
Man hat lediglich das Schild, welches zu lange CD hat....und dieses macht einen nicht immun gegen Stuns sondern lediglich gegen Kicks (und die Schadensreduktion von 25% ist irrelevant, wenn man Focus-Target ist)

- keinen AOE-Stun

- zu kleine Heals


Somit wäre meine Bitte, folgende Punkte dringend beim Kommando-Heal zu buffen:

- AOE-Stun oder ein Schild, welches auch Stun-Immun macht für etwa 5-7 Sekunden, so dass man gegen den anstürmenden Smash von 3 Leuten gegenheilen kann ! Dies wäre dann der geforderte Def-Skill !

- Stellung halten CD runter auf 20 Sek (von 30 sek, bzw. 25 sek mit Setbonus)

- ein vernünftiger HoT ...die Traumasonde ist kein HoT..sondern eher ein passiver Heal (quasi eine Schadensreduktion)...der ausserdem nur auf ein Target gelegt werden kann. Wenn schon kein klassischer HoT, dann zumindestens die Traumasonde auf beliebige Ziele setzen können.

- größere Heals, denn wenn ich schon ein stationärer Heiler bin, dann möchte ich zumindestens die gleichen Healspitzen erreichen können wie ein Schurke/Sabo - bzw. eigentlich höhere Heals haben !

- Instant-Heal (glaub es heisst Bacta-Infusion) CD nochmal etwas runter um somit das Muni-Management zu entlasten

Diese Punkte sind mehr als obligatorisch eigentlich !

Alternativ wäre dazu auch, die Kolto-Wolke/Becken mit immens größeren Heals auszustatten.....dies würde sowohl das Muni-Management, die Beweglichkeit und den Heal-Output optimieren...man wäre dann zwar noch immer sehr verletzlich und hätte keinen Def-Skill ...allerdings wäre man dann beweglicher......und da die Becken nachticken, hätte man damit auch das HoT-Problem einigermaßen gelöst !


Angriffspezialist - DoT

Hier ist man leider auf Gedeih und Verderb auf seine Healer und den Tank angewiesen.
Man ist viel verletzlicher als im mittleren Baum, da keine Barriere, Ablenkung (mit 100% Schadensabsorption auf Tech/Macht), Heal-Bonus, Instant-Heals (Med. Spezial-Sonde) und 2xTech-Überbrückung usw vorhanden ist.
Da einem wie in allen 3 Bäumen eine vernünftiger Def-Skill fehlt, ist man als Focus-Target sehr leichte Beute.

Dies ist aber ok, wenn man davon ausgeht, dass dieser Baum erheblichen Schaden verursacht....allerdings trifft dies in der Praxis nicht so zu, wie das wohl ursprünglich von den Entwicklern vorgesehen war.
Sabos (aus denen ja mittlerweile 70% aller Heiler bestehen) dispeln permanent die DoT's...man ist ständig out of Muni um wirklich effektiven Schaden zu verursachen...denn wenn man schon keinen punktuellen Schaden verursachen kann (selbst mit allen 5 DoTs - Brennen, Nachbrennen, Plasmabombe, Plastiksprengstoff-DoT und Netz) zieht man dem Gegner gerade einmal die Hälfte seines Lebens runter) ....sollte man wenigstens flächendeckenden Schaden verursachen können. Doch dies ist eben aufgrund der immer noch schlechten Muni-Regeneration, bzw. zu schwachen DoT's nicht möglich !
Ich habe mehr als genug Erfahrung um zu sagen: Der Kommando im rechten Baum dient lediglich zum Spass und zur Abwechslung....allerdings nicht zum ernsthaften Spielen im PVP !
Hier müsste folgendes nachgebessert werden:

- Besseres Muni-Management oder bzw. eigentlich angebrachter größerer Schaden der DoT's
- effektiver Def-Skill



Artillerist - Mittlerer Baum

Der mittlere Baum ist meines Erachtens sehr ausgewogen.....sowohl im Gruppenzerg als auch im 1on1...man kann deffen, off-healen oder auch gegen Schatten und Sabos Geschütze deffen und bestehen !

Hier gibt es lediglich nur 2 Punkte (meines Erachtens zu bemäkeln):

- kein effektiver Def-Skill (wie bei allen 3 Bäumen) .......denn vor allem in Arenen, wird einem schnell bewusst, wie schnell man weg vom Fenster ist, wenn man einfach keine Möglichkeit hat irgend etwas zu zünden (für z.b. 3 Sekunden), so dass die Gegner kurz von einem ablassen.

- NERF-Alarm Das Abrissgeschoss in Kombi mit Effektivschuss usw ist zu overpowert....vor allem wenn beide mal kritten...der Gegner ist fast instant tot (solang nicht geguarded oder Def-Skill gezündet wurde)

Wenn man als Kommando einen Def-Skill bekäme, wäre ein um 5-10 Sekunden längerer Cooldown des Abrissgeschosses angebracht. Man würde immer noch gut Schaden fahren, allerdings nicht mehr sooo viel ...aber dafür länger leben und im Spielgeschehen mitwirken können, ohne gleich wieder "Respawn" drücken zu müssen....oder dazu verdammt zu werden, zuzukucken, wie in der Arena die anderen 3 Kollegen massakriert werden !
Für einen Def-Skill wären sicherlich die meisten bereit, auch längere Cooldowns für Abrissgeschoss in Kauf zu nehmen !
[TOFN] Dâdo - Kommando
[TOFN] Dadó - Schatten
[TOFN] Dadô - Frontkämpfer
[TOFN] Westpark - Schurke

Dadovakhiin's Avatar


Dadovakhiin
11.19.2013 , 06:30 AM | #16
ich möchte übrigens noch auf folgende Punkte hinweisen:

- Diese Meinungen spiegeln nicht nur meine persönliche wider...sondern sind in der Community bekannte Themen

- Es besteht dringendst Handlungsbedarf....das sind also keine Anregungen die man mal mit 2.8 in einem Jahr beheben kann...sondern es muss akut gehandelt werden, denn wir spielen diese Klasse...zahlen Geld und können aber am aktuellen Content nicht wirklich mitwirken, da wir mit dieser Klasse in Arenen gar nicht erst antreten müssen, nicht gerne gesehen sind und uns permanent eines Mobbings ausgesetzt sehen !!!
Gestern wurde ich erst wieder 2 mal diesbezüglich blöd angeredet, warum ich als Kommando in eine Rated-Arena komme !


Dass es überhaupt soweit kommen musste, finde ich persönlich schon recht seltsam....da doch die Entwickler und Mitarbeiter welche dieses Spiel betreuen mit den Leuten reden müssen...aktiv am Spiel teilhaben müssen und eigentlich involviert sein müssten ?!?!?! Es ist doch mehr als bekannt, dass Sabo/Schurken-Heals OP sind und die anderen beiden Heiler-Klassen mit dem Ofenrohr ins Gebirge schauen .....das ist bereits seit sehr langer Zeit bekannt....und jemand der sich nur einmal 5-10 Minuten mit jeweils einer dieser Klassen beschäftigt, erkennt dies auch schnell.....dahingehend bin ich so verwundert, warum der aktuelle Patch die Hüter und Schatten usw verändert, aber die akuten wirklichen Balance-Probleme nicht angeht ?!

Desweiteren spiegelt die aktuelle Rangliste auch die Situation sehr gut wider.....selbst wenn die Entwickler/Betreuer dieses Spiels lediglich stupide amerikanisch ihre ansonsten nichtssagenden Statistiken fahren, müssten sie doch spätestens sehen, was momentan der Stand ist ?!?!


ich für meinen Teil, warte nur noch bis zum nächsten Update...sollte dann keine Änderung am Kommando passiert sein, werde ich mein Abo endgültig kündigen.


btw....gäbe es ein derartiges Problem im Kartellmarkt, wäre das innerhalb von 1 Tag gelöst.....allerdings bei der Kundenzufriedenheit wird gespart....amerikanisch halt.....und die Rechnung dafür wird Bioware (oder wer sonst verantwortlich ist) bald präsentiert bekommen !
[TOFN] Dâdo - Kommando
[TOFN] Dadó - Schatten
[TOFN] Dadô - Frontkämpfer
[TOFN] Westpark - Schurke