Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Crit Cap


MeyerZwo's Avatar


MeyerZwo
07.31.2012 , 06:31 AM | #11
Zumindest bei mir als Combat Sentinel sind 40% Crit schon viel zu viel; die dafür notwendigen Punkte sind in Angriffskraft besser aufgehoben. Ich peile ungebufft 30% Crit, 75% Woge und 110% Präzision mit Spezialangriffen an; der gesamte Rest geht in Angriffskraft.

Steht auch so im Guide auf www.noxxic.com (dort gibt es aktuelle Guides für alle Klassen, sehr empfehlenswert). Bei den Jungs von MMO Mechanics steht sogar, dass weniger als 30% Crit erforderlich sind und man noch früher anfangen sollte, stattdessen in Angriffskraft zu investieren. Für meine Klasse gibt es dort ein Spreadsheet, was dir dynamisch anzeigt, wieviel DPS ein Punkt in Angriffskraft, Crit, Woge oder Präzision unter Berücksichtigung deiner gerade aktuellen Stat-Verteilung bei optimaler Rotation jeweils wert ist.

Grüße,

M2
"Oh, ja, natürlich, die Macht..." (Jar Jar Binks, Episode I)

xexex's Avatar


xexex
07.31.2012 , 06:52 AM | #12
Quote: Originally Posted by Mykar View Post
Also grob gesagt, ca. 40% Krit, 75% Woge und Rest Angriffskraft sind dann wohl die Werte, die man anpeilen sollte?
(unabhängig vom Cap)
NEIN (zum 10000 mal)!! So einfach ist das nicht.

Deine Angaben sind zwar durchaus in Ordnung, können aber abhängig von Skillungen und Klassen stark abhängen.
Revolwerheld hat zb 3 Linien die unterschiedlich behandelt werden müssen.

Meisterschütze hat 30% (Tödliches Auge) Bonus auf den kritischen Schaden (3 Fähigkeiten) was in Abhängigkeit zum hohen Kritwert steht. Zusätzlich profitiert die Linie stark von Schnelligkeit.

Sabotage hat 30% Bonus Wogenwert auf alle AE Effekte. Profitiert hingegen kaum von Schnelligkeit oder Präzision.

Fieser Kämpfer hat keine so hohen Bonis jedoch ist seine Energieregeneration von den Krits abhängig. Hier sollte JEDER abhängig vom Einsatzzweck selbst nachschauen ab welchen Wert er selten Energieprobleme bekommt. Ich habe hier erst bei 40%+ einen enormen Schub verspürt und würde niemandem weniger als 40% anraten.

Für einen Botschafter sehen die Werte aber zum Teil ganz anders aus, da dort Schnelligkeit wesentlich grössere Bedeutung hat oder eben Wogenwert Bonis fehlen.
http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=499626

Das Problem von vielen SimC Berechnungen ist, das man dort genau solche Details vergisst oder nicht berücksichtigt was die Werte stark verfälschen kann. In vielen Situationen hilft es die Werte der persönlichen Spielweise und Einsatzzweck anzupassen.

Wer es wirklich GENAU auf dem Papier haben will kann selbst ein möglichst realistisches Profil in SimC erstellen und sich die passenden Werte nachrechnen lassen.
http://code.google.com/p/simulationcraft-swtor/
Xanros Improved T3-M4

Mykar's Avatar


Mykar
07.31.2012 , 07:15 AM | #13
@Meyer Zwo und Xexex

Ist ja nett, dass ihr so schicke englischsprachige Links in eure Beiträge setzt, damit man nachschauen kann.
Ich persönlich werde das nicht tun, da die englisch sind und selbst mit Google-Übersetzer chinesisch wirken.

Eure Links mögen ja nett gemeint sein, aber trotzdem sind sie in manchen Fällen (meinem z.B.) komplett sinnfrei!

Und einen Englisch-Intensivkurs werde ich auch nicht machen und vermutlich bin ich damit nicht allein, denn ich lebe in Deutschland, spiele ein deutsches Spiel und lese ein deutsches Forum. Und das nicht um bei englischen Begriffen raten zu müssen, was das auf deutsch heisst.

(Die kack-verdammten Englischen Bezeichungen und Links haben mich auch schon bei WOW genervt!)

MeyerZwo's Avatar


MeyerZwo
07.31.2012 , 07:23 AM | #14
Quote: Originally Posted by Mykar View Post
ich lebe in Deutschland, spiele ein deutsches Spiel und lese ein deutsches Forum. Und das nicht um bei englischen Begriffen raten zu müssen, was das auf deutsch heisst.
Du spielst aber ein Spiel, welches in einem englischsprachigen Land entwickelt und auch dort in absoluten Zahlen die meisten Spieler hat, also ist es kein Wunder, dass viele gute Webseiten mit Tipps und Tricks nunmal auf englisch sind!

Sieh doch einfach unsere Postings als gutgemeinte Tipps für den Teil der Community, der des englischen mächtig ist. Hätten wir denn die Tipps verschweigen sollen, nur weil ein Teil der Community kein Englisch kann?

Dass man sich hier aber auch für alles rechtfertigen muss, selbst, wenn's nur gutgemeint ist...

Grüße,

M2
"Oh, ja, natürlich, die Macht..." (Jar Jar Binks, Episode I)

Leonalis's Avatar


Leonalis
07.31.2012 , 07:45 AM | #15
Quote: Originally Posted by Mykar View Post
@Meyer Zwo und Xexex

Ist ja nett, dass ihr so schicke englischsprachige Links in eure Beiträge setzt, damit man nachschauen kann.
Ich persönlich werde das nicht tun, da die englisch sind und selbst mit Google-Übersetzer chinesisch wirken.

Eure Links mögen ja nett gemeint sein, aber trotzdem sind sie in manchen Fällen (meinem z.B.) komplett sinnfrei!

Und einen Englisch-Intensivkurs werde ich auch nicht machen und vermutlich bin ich damit nicht allein, denn ich lebe in Deutschland, spiele ein deutsches Spiel und lese ein deutsches Forum. Und das nicht um bei englischen Begriffen raten zu müssen, was das auf deutsch heisst.

(Die kack-verdammten Englischen Bezeichungen und Links haben mich auch schon bei WOW genervt!)

Dann hör aber auch auf damit zu weinen. Sry aber das Spiel kommt leider aus dem englishen und leider gottes sind es eben auch Menschen die english sprechen die solche Theorys machen. Es gibt einige "deutschsprechende" aber auch die posten sie in english weil es so schlicht mehr leser hat und English gehört heute einfach ein wenig dazu das man es kann und man muss keinen grossen English intensiv kurs machen damit man versteht was gemeint ist. Man kann sich English bruchhaft auch per Google beibringen, denn der kann es mittlerweilen doch recht gut übersetzen. Man muss eben selbst eingreiffen und ihm sagen "hier dieses wort solltest immer so übersetzen".


Und wenn dir das zu mühsam ist haste eben 2 Wege

1. Theorycraft, überlegungen usw. komplett seinlassen
2. Theorycraft, selbst in die Hand nehmen