Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entermannschaft für Heiler

serjem's Avatar


serjem
07.20.2012 , 03:53 AM | #1
Hi All
gestern habe ich zum ersten mal versucht Entermannschaft (mit Random Gruppe). Erste 2 Bosse waren unproblematisch, allerdings der dritte war dann für uns die Endstation (Jedi mit 2 Heiler). Der Boss war immer bei mir (Heiler-Agent, lvl 34) und machte mit mir ein kurzer Prozess. Weglaufen hat nix gebracht. Sobald ich anfange zu heilen, stürmt er erneut an mich. Was soll ich da machen? Eigentlich war der Tank lvl37, aber wie gut er war kann ich leider nicht beurteilen (habe seine Rüstung nicht inspiziert).

mrphstar's Avatar


mrphstar
07.20.2012 , 04:01 AM | #2
"Wenn der Heiler stirbt, war der Tank schuld:" ist glaub ich das passende Zitat dafür.
Dass der Boss dich mal anspringt kann glaub vorkommen, da er einige Fähigkeiten besitzt, die random auf einen Spieler gehen. Wenn er allerdings dauerhaft an die klebt, richte deinem Tank aus, dass er Spottfähigkeiten hat und für solche Fälle bereit halten sollte.

Runzel's Avatar


Runzel
07.21.2012 , 01:21 AM | #3
serjem,
Quote:
Sobald ich anfange zu heilen, stürmt er erneut an mich. Was soll ich da machen?
Außer eine Deffähigkeit aktivieren (wenn vorhanden), kannst du noch die Fähigkeit einsetzen, die deine Aggro reduziert...Allerdings frage ich mich, wie du derart viel Aggro erzeugt hast, dass der Tank nicht halten konnte Wenn es ein Randomangriff war, sollte der Tank ja eigentlich wieder übernehmen.
Quote:
Eigentlich war der Tank lvl37, aber wie gut er war kann ich leider nicht beurteilen (habe seine Rüstung nicht inspiziert).
Wenn alles andere vorher lief, wird seine Ausrüstung schon gereicht haben. (Bei Stufe 37 eigentlich sowieso.)

Probier es einfach noch mal. Manchmal ist einfach der Wurm drin.

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
07.23.2012 , 02:57 AM | #4
Bewachen war drauf auf dir? und du in 15 Meter range vom Tank?

Ansonsten: wenn du Sofortheilungen machst die damit auch sofort heilen, dann erzeugst du damit auch sofort aggro noch bevor der Tank genug aggro aufbauen kann.
Der Hexer dagegen der 3 Sekunden benötigt um den Cast durchzuführen erzeugt die Aggro auch erst wenn der Cast fertig ist, also erst nach den 3 Sekunden - und in der Zeit kann der Tank halt knüppeln und selbst aggro erzeugen.
Dir könnte also helfen einen Heal-over-Time als erste Aktion zu nutzen statt schon dem dickesten Heilcast den du hast - weniger direkte Heilung => weniger aggro für dich.

Eigentlich sollte der Tank aber zumindest in den ersten 6 Sekunden mit Spott dafür sorgen dass du gar nicht beachtet wirst.

serjem's Avatar


serjem
07.24.2012 , 04:35 AM | #5
Danke für alle Antworte. Es lag wohl an dem Tank (ich gehe davon aus, dass er sein Werk nicht so richtig verstanden hat). Nächstes Raid war erfolgreich

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
07.30.2012 , 02:04 PM | #6
normale taktik:
tank spottet den boss und bleibt am boss spottet und haut was geht. die dd hazuen und kicken die 2 adds( 1 in cc der ander kill) da sie neben einem dd angriff und heilcast haben der ca 15%heilt. sind die 2 add tot wird der boss geklatscht. der heiler heilt die dd da die viel schaden fressen von den 2 adds. der boss müsste am tank recht wenig schaden machen so dass er auch mal 20-30 sek ohne heal auskommt(ist bei meinem assatank auf hc jedenfalls so).
wenns anders läuft, also du als heiler plötzlich tanken darfst, hatt der tank schuld, ganz klar.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend