Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wechsel von Gelehrter auf Schatten

Valdrakar's Avatar


Valdrakar
07.30.2012 , 01:32 AM | #1
Ich habe einen Gelehrten auf 32 und einen Hexer auf 25 und nun überlege ich ob ich einen Jedi-Schatten machen soll.

Ist es denn ratsam die selbe Klasse von neuem zu spielen? Die gleichen Quests, die gleichen Klassenmissionen.
Alles ist bekannt.
Ich habe zwar viele Imperiale Klassen, aber auch die Imps hängen mir zum Hals raus.
Im Gegensatz dazu habe ich nur einen Republikaner und frage mich, ob es sich lohnt einen neuen Jedi-Schatten zu machen.

Sith-Attentäter wäre auch eine Option, aber auch hier dasselbe Problem

Tankqull's Avatar


Tankqull
07.30.2012 , 02:11 AM | #2
was willst du denn machen dann mit dem char? pve ists egal geht beides, pvp ist der gleherte hexer während der gesammten equipping zeit sobad er mal 50 is ne reine qual da du schon verreckst wenn dich wer nur böse anschaut.assa/schatten zumindest mit tankskillng macht deutlich früher spass da man sehr viel eher wirklich mitspielen kannund nicht nur nen freekill auf 2 beinen ist.
wenn du abwechslung willst nimm ne andere grundklasse vorzugsweise eine die du noch nicht hast.

Valdrakar's Avatar


Valdrakar
07.30.2012 , 03:13 AM | #3
Es klingt zwar völlig lächerlich, aber ich habe aufgrund der neuen Schleudern-Animation aufgehört den Gelehrten zu spielen. Frag mich nicht wieso, ich weiß es auch nicht. Es ist ja nur eine rein optische Veränderung.

Den Gelehrten würde ich schon gerne spielen, aber irgendetwas (Schleudern *hust*^^) hemmt mich.
Deswegen dacht ich an einen Jedi-Schatten, denn ich Nahkampfreichweite sieht die Animation aus wie früher