Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Permanent Crash to Desktop

First BioWare Post First BioWare Post

Hoem's Avatar


Hoem
07.25.2012 , 09:11 AM | #21
Quote: Originally Posted by Codemancer View Post
Die SMART Werte sind von den Festplatten selbst erfasste Diagnosewerte über welche man überwiegend den physikalischen Zustand der Platte beurteilen kann.
ich hatte schon so ein Tool, war mir aber nicht klar, dass das smart heißt!

Hier die Werte, fängt man damit was an?

-- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
01 112 _99 __6 000002A87592 Lesefehlerrate
03 _95 _95 __0 000000000000 Beschleunigungszeit
04 _98 _98 _20 000000000902 Start/Stop des Spindels
05 100 100 _36 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
07 _76 _60 _30 000002B5B309 Suchfehlerrate
09 _97 _97 __0 000000000C81 Eingeschaltete Stunden
0A 100 100 _97 000000000000 Drehwiederholungen
0C _99 _99 _20 000000000479 Anzahl der Einschaltungen
B7 100 100 __0 000000000000 Unbekannt
B8 100 100 _99 000000000000 Ende-zu-Ende Fehler
BB 100 100 __0 000000000000 Gemeldete unkorrigierbare Fehler
BC 100 _99 __0 000100010007 Befehlszeitüberschreitung
BD _96 _96 __0 000000000004 Übergeordnete Schreibvorgänge
BE _68 _54 _45 000020180020 Luftstromtemperatur
C2 _32 _46 __0 001300000020 Temperatur
C3 _49 _29 __0 000002A87592 Hardware ECC wiederhergestellt
C5 100 100 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
C6 100 100 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
C7 200 199 __0 000000000638 UltraDMA CRC Fehler
F0 100 253 __0 76150000185F Kopfpositionierungszeit
F1 100 253 __0 000076B81C05 LBA geschrieben (Gesamt)
F2 100 253 __0 000068B683D9 LBA gelesen (Gesamt)

Danke schonmal für die Antwort!
I will always choose a lazy person to do a difficult job...
because he will find an easy way to do it. (B.G.)

HaZelNuts's Avatar


HaZelNuts
07.26.2012 , 05:55 AM | #22
Soo hab die Schnauze voll ! <ich hab versucht SWTOR über die CD zu installieren bzw. den install Client gesaugt und beides hat nicht gefunzt bzw. habs mit keiner der beiden zum laufen gebracht (probier mittlerweile seit 4 Tagen herum ) Ich setze gerade meinen Rechner neu auf, falls es dann noch immer nicht funzt hol ich mir Diablo 3

Hoem's Avatar


Hoem
07.26.2012 , 06:23 AM | #23
Quote: Originally Posted by HaZelNuts View Post
Soo hab die Schnauze voll ! <ich hab versucht SWTOR über die CD zu installieren bzw. den install Client gesaugt und beides hat nicht gefunzt bzw. habs mit keiner der beiden zum laufen gebracht (probier mittlerweile seit 4 Tagen herum ) Ich setze gerade meinen Rechner neu auf, falls es dann noch immer nicht funzt hol ich mir Diablo 3
hast schon mit dem Virenscanner herumgespielt? Ich hatte da eine Funktion "intelligent stream scanning", die ich deaktiviert hab. Ich weiß nicht, ob es daran lag, aber zumindest gestern hatte ich keine Abstürze...
I will always choose a lazy person to do a difficult job...
because he will find an easy way to do it. (B.G.)

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
07.26.2012 , 09:40 AM | #24
Crashs hatte ich zwar zum Glück noch nicht, aber seit ich mich vor etwa einer halben Stunde eingeloggt habe, habe ich massive Laggs ohne Ende. Der Charakter läuft in Zeitlupe und Mobs sieht man teilweise nichtmal, sodass sie mich angreifen aber ich sie nicht attackieren kann.

An meinem Rechner kann es definitiv nicht liegen, bis heute Mittag lief nämlich noch alles sehr flüssig, abgesehen davon dass ich meinen Rechner extra für SWTOR gekauft hatte, also kurz nach Release.

Scheinbar hat es mit den heutigen Wartungsarbeiten, die ja von 9-11 Uhr liefen, zu tun. Statt die Performance bzw. die Serverleistung zu verbessern, haben sie diese wohl eher verschlechtert...echt ärgerlich, so ist SWTOR im Moment leider unspielbar!

Codemancer's Avatar


Codemancer
07.26.2012 , 11:27 PM | #25
Quote: Originally Posted by Hoem View Post
Hier die Werte, fängt man damit was an?
-- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
01 112 _99 __6 000002A87592 Lesefehlerrate
05 100 100 _36 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
07 _76 _60 _30 000002B5B309 Suchfehlerrate
09 _97 _97 __0 000000000C81 Eingeschaltete Stunden
BC 100 _99 __0 000100010007 Befehlszeitüberschreitung
F0 100 253 __0 76150000185F Kopfpositionierungszeit
Sorry, dass die Antwort erst jetzt kam. Ich habe es gestern schon gesehen, aber wegen der Wartung nicht geschafft, eine Antwort zu verfassen. Deine Werte sind schon ziemlich fragwürdig:

Deine Platte hat eine Laufzeit von 3201 Stunden, also gerade einmal 133 Tage - dafür hast du aber schon sehr viele Lese- und Suchfehler auf dem Konto - das ist nicht gut. Auch wenn die kritischsten Werte wie "wieder zugewiesene Sektoren" im Top-Bereich sind. Aber Anhand der anderen Werte, die ich aus deinem Zitat herausgefiltert habe, stößt die Platte irgendwie immer wieder gerne mal auf Probleme bei Lesevorgängen - was sie schon relativ träge machen sollte. Wenn dann noch so eine Befehlszeitüberschreitung dabei raus kommt (also salopp gesagt ein Timeout bei der Festplatte) kann ich mir auch gut vorstellen, dass da manche Anwendungen das Reihern kriegen können.

Quote: Originally Posted by Bloodmoonstar View Post
Crashs hatte ich zwar zum Glück noch nicht, aber seit ich mich vor etwa einer halben Stunde eingeloggt habe, habe ich massive Laggs ohne Ende. Der Charakter läuft in Zeitlupe und Mobs sieht man teilweise nichtmal, sodass sie mich angreifen aber ich sie nicht attackieren kann.

An meinem Rechner kann es definitiv nicht liegen, bis heute Mittag lief nämlich noch alles sehr flüssig, abgesehen davon dass ich meinen Rechner extra für SWTOR gekauft hatte, also kurz nach Release.
Jetzt stellt sich die Frage: Sind es echte Lags oder nur Hänger? Wie sehen deine FPS aus? Wie sehen deine Systemwerte (CPU, RAM etc.) dabei aus? Aussagen wie "Gestern lief noch alles" sind kein Indiz dafür, dass es nicht doch an deinem System liegt. Ich habe in meinem Beruf schon Pferde kotzen gesehen. Funktionierenden Rechner runter gefahren danach Rechner hoch gefahren -> Festplatte kaputt. Da ich zum Beispiel solche Probleme nicht habe (und mein Rechner ist eine Gurke) solltest du mehr Infos heraus rücken. Eine sonderlich andere Antwort bekommste von den Gelben auch erstmal nicht.

Hoem's Avatar


Hoem
07.26.2012 , 11:41 PM | #26
Quote: Originally Posted by Codemancer View Post
Sorry, dass die Antwort erst jetzt kam. Ich habe es gestern schon gesehen, aber wegen der Wartung nicht geschafft, eine Antwort zu verfassen. Deine Werte sind schon ziemlich fragwürdig:

Deine Platte hat eine Laufzeit von 3201 Stunden, also gerade einmal 133 Tage - dafür hast du aber schon sehr viele Lese- und Suchfehler auf dem Konto - das ist nicht gut. Auch wenn die kritischsten Werte wie "wieder zugewiesene Sektoren" im Top-Bereich sind. Aber Anhand der anderen Werte, die ich aus deinem Zitat herausgefiltert habe, stößt die Platte irgendwie immer wieder gerne mal auf Probleme bei Lesevorgängen - was sie schon relativ träge machen sollte. Wenn dann noch so eine Befehlszeitüberschreitung dabei raus kommt (also salopp gesagt ein Timeout bei der Festplatte) kann ich mir auch gut vorstellen, dass da manche Anwendungen das Reihern kriegen können.
Danke für die Antwort! Ich glaube, sie beim Umbau irgendwie beleidigt zu haben, da sie seither auch lauter ist. Deine Interpretation der Werte bestätigt meine Vermutung. Also neue HDD rein und dann schau ma mal...
I will always choose a lazy person to do a difficult job...
because he will find an easy way to do it. (B.G.)

Codemancer's Avatar


Codemancer
07.27.2012 , 12:36 AM | #27
Quote: Originally Posted by HaZelNuts View Post
Soo hab die Schnauze voll ! <ich hab versucht SWTOR über die CD zu installieren bzw. den install Client gesaugt und beides hat nicht gefunzt bzw. habs mit keiner der beiden zum laufen gebracht (probier mittlerweile seit 4 Tagen herum ) Ich setze gerade meinen Rechner neu auf, falls es dann noch immer nicht funzt hol ich mir Diablo 3
Du bist viel zu unruhig. Systemfehler löst man nicht, in dem man schön in den Beserkermodus wechselt. Ich bezweifel immernoch, dass es auch bei dir an SW:TOR liegt... aber anstatt hier gewinnbringend mitzuarbeiten, meckerst du nur rum

Hoem macht es richtig und ich denke bei ihm kriegen wir das Problem in den Griff...

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
07.27.2012 , 01:09 AM | #28
Quote: Originally Posted by Codemancer View Post
Jetzt stellt sich die Frage: Sind es echte Lags oder nur Hänger? Wie sehen deine FPS aus? Wie sehen deine Systemwerte (CPU, RAM etc.) dabei aus? Aussagen wie "Gestern lief noch alles" sind kein Indiz dafür, dass es nicht doch an deinem System liegt. Ich habe in meinem Beruf schon Pferde kotzen gesehen. Funktionierenden Rechner runter gefahren danach Rechner hoch gefahren -> Festplatte kaputt. Da ich zum Beispiel solche Probleme nicht habe (und mein Rechner ist eine Gurke) solltest du mehr Infos heraus rücken. Eine sonderlich andere Antwort bekommste von den Gelben auch erstmal nicht.
Hallo du,

danke für deine Antwort. Ja, es waren echte Laggs, allerdings ist heute früh wieder alles normal und SWTOR läuft flüssig. Keine Ahnung was da gestern los war. Ich habe dann gestern Abend nicht mehr gespielt, weil es einfach unspielbar war, jetzt hingegen ist wieder alles bestens. Wirklich sehr ominös...wer weiß, woran es lag.

Codemancer's Avatar


Codemancer
07.27.2012 , 01:17 AM | #29
Quote: Originally Posted by Bloodmoonstar View Post
Ja, es waren echte Laggs, ...
Naja dann hat es eh mehr was mit der Verbindung zwischen Dir und dem Server zu tun. Solange es nur ein temporäres Problem ist, ist doch alles gut. Letztendlich braucht auch nur mal an der richtigen Stelle ein Switch bei BW auf die Nase fallen und schon hat man wunderbare Lags.

Wenn es bei dir jetzt nicht mehr ist - supi

Hoem's Avatar


Hoem
07.27.2012 , 01:56 AM | #30
Quote: Originally Posted by Codemancer View Post
Hoem macht es richtig und ich denke bei ihm kriegen wir das Problem in den Griff...
ich denke auch!
Support hat mir noch dazu geraten, die Frequenz-Einstellungen im Catalyst von 75Hz auf 60Hz zu korrigieren (ka warum das auf 75 eingestellt war)
Bilanz nach 2 Tagen (nach Änderung der Frequenz und Deaktivierung des Stream-Scans in avast):
- bisher kein Bluescreen mit reboot
- bisher kein ctd
- 1x steckengeblieben (Standbild, Mouse und Tastatur reagieren nicht mehr, Task-Manager lässt sich nicht öffnen)
noch immer nicht perfekt, aber deutlich besser...
I will always choose a lazy person to do a difficult job...
because he will find an easy way to do it. (B.G.)