Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Cinematic Jedi Knight Storyline

First BioWare Post First BioWare Post

Nerumi's Avatar


Nerumi
06.30.2012 , 09:10 AM | #41
Danke für den Hinweis Chyn.

Teil 39 - Hoth, Tython
Das Team der mächtigsten Jedi der Galaxis unter der Führung des Meisters Tol Braga, das den Imperator gefangen nehmen soll, trifft sich auf Tython, um von dort nach Dromund Kaas aufzubrechen...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3823
Teil 40 - Festung des Imperators
Zusammen mit den Jedi Meistern Tol Braga, Warren Sedoru und Leeha Narezz dringt die Heldin in die Festung des Imperators ein, um ihn gefangen zu nehmen...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3829

Nerumi's Avatar


Nerumi
07.02.2012 , 01:05 PM | #42
KAPITEL 3 - GALAKTISCHE VERNICHTUNG

Teil 41 - Festung des Imperators, Tython
Die Mission, den Imperator gefangen zu nehmen ist gescheitert und die Heldin ist der Dunklen Seite verfallen bis sie eines Tages die Machterscheinung ihres Mentors Orgus Din erblickt...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3831
Teil 42 - Tython, Belsavis
Der Imperator hat vor die ganze Galaxis zu vernichten, um seinen Hunger nach der Macht zu stillen. Der erste Planet, der zerstört werden soll, ist die Gefängniswelt Belsavis...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3833

Vazques's Avatar


Vazques
07.11.2012 , 05:55 AM | #43
Huiuiuiui!

Nicht übel!
Mein Respekt für dieses Projekt. Ich wollte jede Story selbst spielen, die vom Krieger hat ich nur bis Taris, dann hat ich erstmal keine Lust mehr. Ich lass mir zwar nur sehr ungern Dinge spoilern, darum hat ich es auch nur bis Taris angeguckt. Mir hat die Aufmachen allerdings so gefallen das ich einfach wissen wollte wie es weiter geht.

Ich musste festellen das die Story dann erst richtig fahrt aufnimmt. Hab ich mir halt gedacht "ersparst" dir das Krieger leveln! (Ich hasse leveln ) Da ich mir eigentlich noch einen Marauder machen wollte aber keinen Slot mehr frei hab. Nun hab ich aber noch mehr Lust gekriegt, auch wenn ich es jetzt schon kenne.

Eine Hammer Story und total geil in Szene gesetzt. Ende Akt I hat ich sogar richtig Gänsehaut, sehr geil.

Ich selbst wollte schon immer ein Machinima machen, aber das schien mir bis jetzt immer zu aufwändig und ich bin mir nicht sicher ob ich das durchhalte. Man muss immerhin die Story kennen, wissen was man antwortet um das ganze interessant zu gestalten. Dann ein zweites mal durchspielen um das Ganze umzusetzen + die Vorbereitungen die man treffen muss um die Szenen gut zu gestalten.

Darum hab ich mich bisher auch nur an kleineren "PvP-Movie" Projekten getraut und auch erst eines dieser veröffentlicht (siehe Signatur).

Meinen Respekt für dein Projekt und ich hab echt Bock selbst sowas zu machen. Allerdings weiß ich nicht was die Krieger Story toppen könnte oder ihr zumindest gleichgestellt ist. Zumal der Aufwand echt hoch sein muss, allein an meinem "Mini-Video" hab ich schon 20 Stunden reine Arbeitszeit verbracht und das ohne die Spielzeit wo ich "gefilmt" habe. ^^

tl;dr
Hab mir jede Folge angeguckt!
NEED MOAR! NOW!

Nerumi's Avatar


Nerumi
07.13.2012 , 12:01 PM | #44
Teil 43 - Belsavis
Ein Notruf von den republikanischen Wissenschaftlern, die von den imperialen Truppen angegriffen werden, führt die Heldin immer weiter in die gefährlichsten Sektoren des Gefängnisplaneten....
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3857

PS. Die Arbeit an der Story macht mir so viel Spaß, dass ich mir gar überlege die Storyline des Jedi Botschafters als nächstes Projekt vorzunehmen, nachdem ich mit dieser irgendwann fertig bin

Delitte's Avatar


Delitte
07.14.2012 , 09:37 AM | #45
Ich spiele auch den Jedi-Hüter und bin mit der Story fast durch. Und obwohl ich also weiter bin als du und deine Storyparts schon kenne, finde ich deine Darstellungsweise mit der Musik sehr ansprechend. Mach weiter so, ich gucke weiterhin gerne zu.

LG Ahsohkatano
Ruhe über Zorn, Ehre über Hass, Stärke über Angst

Nerumi's Avatar


Nerumi
07.25.2012 , 03:34 PM | #46
Nun endlich habe ich nächste Folge der Story fertiggestellt
Teil 44 - Belsavis
Die Heldin befreit die republikanischen Wissenschaftler, aber Doktor Ganthre befindet sich immer noch in den Händen der Imperialen...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3883

Delitte's Avatar


Delitte
07.26.2012 , 12:14 PM | #47
Ich habe jetzt die Story selbst fertig gespielt. Doch, weil ich deine Musikuntermahlung so gut finde, gucke ich weiter bis auch du fertig bist.

LG Ahsokatano
Ruhe über Zorn, Ehre über Hass, Stärke über Angst

DPGKP's Avatar


DPGKP
07.26.2012 , 01:19 PM | #48
Quote: Originally Posted by Nerumi View Post
Nun endlich habe ich nächste Folge der Story fertiggestellt
Teil 44 - Belsavis
Die Heldin befreit die republikanischen Wissenschaftler, aber Doktor Ganthre befindet sich immer noch in den Händen der Imperialen...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3883
Mit welchen Programm kannst den die Story mitfilmen?

Vazques's Avatar


Vazques
07.27.2012 , 12:09 AM | #49
Quote: Originally Posted by DPGKP View Post
Mit welchen Programm kannst den die Story mitfilmen?
Am besten eignen sich Fraps oder PlayClaw. Für Mehrkern-Prozessoren empfehle ich aber PlayClaw, da Fraps (zumindest die Version die ich hab) kein Multicore unterstützt.

Sowas zu erstellen ist eine echt fiese&harte Arbeit. Aber es macht Spaß, erst recht wenn man die Resultate sieht. (Wenn man es vernünftig machen will)

Sitz jetzt schon 2 Wochen an meinem ~2 Minuten Intro für einen neuen Film. ^^
Darum ist mein Respekt gegenüber dem Mammut-Projekt hier sehr groß und kanns immer nur wieder loben.

Nerumi's Avatar


Nerumi
08.03.2012 , 09:25 PM | #50
Teil 45 - Belsavis
Belsavis. Die Heldin verfolgt Vollstrecker Krannus in die tiefsten Ebenen des Planeten, wo uralte, fremdartige Technologien den Schlüssel zur Vernichtung ganzer Sternensysteme bergen...
http://swtormovies.com/movieview.php?id=3897

@ DPGKP
Zur Verfilmung der Story benutze ich FRAPS, aber allein mit den aufgenommenen Videosequenzen kann man recht wenig anfangen. Man muss auch ein Videobearbeitungsprogramm haben, um aus der Sequenzen einen Film machen zu können, Es gibt viele solche Programme auf dem Markt. Ich persönlich z.B. bevorzüge Vegas Movie Studio 11 von Sony (ist relativ einfach zu bedienen und recht preiswert im Vergleich zu Adobe Cinema Pro). Die meisten Videobearbeitungsprogramme bieten dem Nutzer eine Option an, sie einen Monat lang als Testversion zu nutzen.