Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

90% Rüstungsdurchdringung Railshot?

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
07.20.2012 , 12:33 AM | #1
Hallo zusammen,

ich bin die ganze Zeit am überlegen, ob die geskillten 90% Rüstungsdurchdringung von Railshot wirklich komplett ziehen. Ich habe irgendwo gehört, dass es ein 60% Rüstungsreduzierungs-Cap gibt. Dabei weiß ich jedoch nicht ob das nur den Rüstungsdebuff von Juggernaut und Arsenal-Söldner betrifft oder ob das generell ist (also auch für bestimmte Skills die Rüstungen ignorieren)

Wenn ein Cap bestehen würde, wäre es ja sinnvoller im mittleren Baum nur 2 Punkte zu investieren und dafür noch 3% mehr Zielgenauigkeit mitzunehmen.

Weiß jemand was genaueres über dieses Cap?
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.20.2012 , 07:32 AM | #2
soweit ich weis gelten sämtliche caps nur für *so erreichbare* werte..also was du durch punkte aufbaust (z.b. krit durch +krit) oder so.

dazu wird immer einfach das addiert was du dann hast..z.b. eben +90 rüstungsdurchdringung oder +25krit das durch geskilltes oder skills kommt.

genau da liegt ja der große vorteil des pt das er genau solches zeugs hat...+krit und rüstungsdurchdringung...darum haut das zeugs so übel rein. wenn ich sehe was mein pyro-söldner einem pt abzieht und was ich von ihm für kellen bekomme dann sieht man das es sehr wohl starke auswirkungen hat^^