Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Anspruchsvollste PvP-Klasse nach 1.3

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Anspruchsvollste PvP-Klasse nach 1.3

SoSchautsAus's Avatar


SoSchautsAus
07.19.2012 , 09:58 AM | #1
N guten Abend wünsch ich euch

Ich hab heute wieder ein Abo abgeschlossen und nun gehts um die Charaktererstellung. Dazu muss man sagen, dass ich das letzte mal im Februar gespielt hab. Ist also schon etwas her. Damals hatte ich einen Söldner und nun ja. Er war spaßig aber so anspruchsvoll wie Memory mit vier Karten. Ich steh auf Herausforderungen. Deswegen wollte ich mal die Frage in die Runde stellen, welche Klasse immo im PvP die anspruchsvollste ist. Wobei es mir hier um den DMG geht (und nein, kein sinnloses geganke sonder DMG, wenn zwei Gruppen aufeinander treffen oder es mal zum 1on1 kommt). Heiler kriegen ohne Gilde bzw. Gruppe relativ schnell das Gesicht poliert (und da ich beides nicht habe...).
Nun ja ... da ich die letzten paar Stunden im Forum verbracht habe, kann ich schonmal vorweg nehmen, dass Marodeure/Wächter eher das Gegenteil des hier Gesuchten sind. Ob Republik oder Imperium ist natürlich vollkommen egal.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Und eventuell kommt ja auch ne Diskussion zustande. Hoffentlich ... vielleicht ...

Mit freundlichen Grüßen
Ich

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
07.19.2012 , 10:13 AM | #2
Spiel mal einen Scharfschützen oder Heal - Sabo Hexer Söldner Heal -> Das heilen im PvP ist sehr anspruchsvoll, vorallem wenn du gefoust wirst. Nur wenige Heiler schaffen trotz fokus es auf 300k Heal+ in einem Bg

Ansosnten spiel ne assasine

DucVolpe's Avatar


DucVolpe
07.19.2012 , 11:04 AM | #3
Ne anspruchsvolle Klasse spiel nen Hexer oder Jedi Botschafter auf Heal .

Jesseriah's Avatar


Jesseriah
07.19.2012 , 11:22 AM | #4
Bei dem Damageoutput isses momentan auch einfach lächerlich nen Heiler im PvP zu spielen, es sei denn man hat 1300+ Kompetenz aber jeder der kein Rated BG zockt hat da einfach automatisch die Arschkarte.

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.19.2012 , 11:30 AM | #5
Quote: Originally Posted by SoSchautsAus View Post
... Damals hatte ich einen Söldner und nun ja. Er war spaßig aber so anspruchsvoll wie Memory mit vier Karten. Ich steh auf Herausforderungen. Deswegen wollte ich mal die Frage in die Runde stellen, welche Klasse immo im PvP die anspruchsvollste ist. Wobei es mir hier um den DMG geht (und nein, kein sinnloses geganke sonder DMG, wenn zwei Gruppen aufeinander treffen oder es mal zum 1on1 kommt). ...
Die anspruchsvollste Klasse im PVP in Bezug auf Dmg ist wohl derzeit der Söldner. Einfach weil er momentan die schwächste PVP-Klasse ist und daher musste schon wirklich richtig richtig gut sein um mit dem was im PVP zu reissen. Das verstehe zumindest ich als Anspruch.

Ich befürchte nur das war nicht die Antwort die Du hören wolltest. Aber mit den derzeitigen FOTM-Klassen Dmg zu machen im PVP das kann eben jeder und dürfte von daher eben genau aus diesem Grund als nicht wirklich anspruchsvoll zu bezeichnen sein ... wobei das nicht heissen soll, das die aktuellen FOTM-Klassen einfach zu spielen wären.

@ Jesseriah

Quote:
Bei dem Damageoutput isses momentan auch einfach lächerlich nen Heiler im PvP zu spielen, es sei denn man hat 1300+ Kompetenz aber jeder der kein Rated BG zockt hat da einfach automatisch die Arschkarte
Naja ... um 1300 Kompetenzwert zu bekommen brauchste nun wirklich kein rated BG zocken.

Und klar das ein Heiler mit 1100 Kompetenzwert wenn zwei DD'ler mit >1300 Kompetenzwert ihn fokussen in Not kommt. Wäre schlimm wenn nicht. Wobei ... spiel einen Sabo-/Schurken-Healer ... der überlebt - richtig gespielt - sowas auch problemlos.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

psyborg_ch's Avatar


psyborg_ch
07.19.2012 , 12:25 PM | #6
Marodeur auf Vernichtung.

Hast tausend Knöpfe zum drücken und kannst mächtig was rausholen.

Holundermann's Avatar


Holundermann
07.20.2012 , 06:37 AM | #7
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Die anspruchsvollste Klasse im PVP in Bezug auf Dmg ist wohl derzeit der Söldner....
Mit dieser meinung dürftest du wohl ziemlich alleine darstehen. pyro-Söldner/Kommando sind nur marginal schlechter als pyro-powertech/frontkämpfer, die momentan - was den reinen damage angeht - wohl unbestritten etwas zu op sind. zudem spielen sie sich aufgrund einer extrem einfachen angriffsrota sehr leicht.
Generell würde ich sagen, dass meleeklassen mehr skill erfordern als rdps klassen. von daher würde ich dir zum
- schatten-tank raten (sehr ausgewogenes verhältnis aus angriffs-, utility- und survivabilty-Fähigkeiten. Zudem musst du immer genaustens auf deine buffleiste achten, um die klasse max. auszureizen => 4 buffs gilt es im auge zu behalten)
- wächter/mara (anspruchsvolles ressourcenmanagement, eine ganze menge survivabilty, die die meisten spieler aber zu überfordern scheint. zudem ne menge angrifsssyles, so dass man enige cds im auge behalten muss)
Erellia, Schatten-Tank - RAW- inaktiv bzw. verliehen

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
07.20.2012 , 06:55 AM | #8
Spiel nen Deception-Assa, da brauchste schon etwas Skill um richtig was reißen zu können, aber wenn du gut bist, zerlegste gut die Gegner.
Ansonsten nen Sniper, denke die Klasse kann auch etwas anspruchsvoll sein, wenn man alles richtig machen will und alles aus der Klasse rausholen will.
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.20.2012 , 08:12 AM | #9
Quote: Originally Posted by Holundermann View Post
Mit dieser meinung dürftest du wohl ziemlich alleine darstehen. pyro-Söldner/Kommando sind nur marginal schlechter als pyro-powertech/frontkämpfer, die momentan - was den reinen damage angeht - wohl unbestritten etwas zu op sind.
WHUS? o_O

Pyro-Söldner/-Kommandos nur marginal schlechter als Pyro-Rofltechs/Fronti-Assaults im PVP? Auf welchem Planeten lebst Du denn? (nicht bös gemeint )

Sorry, aber mit der Meinung stehst einzig und alleine Du komplett alleine da.

Kommando-/Söldner-DD's sind im PVP reine Free-Kills ausser ein wirklich sehr sehr guter Spieler steckt dahinter.

Quote:
zudem spielen sie sich aufgrund einer extrem einfachen angriffsrota sehr leicht.
Ja klar ... dann zeig mir mal bitte in einer WZ wie leicht Du da Deine Angriffsrota spielst ... solange Dich keiner entdeckt kannste es wirklich machen. Aber spätestens wenn Du entdeckt wirst dann ist es aus mit Deiner Angriffsrota ... denn es ist wohl die anspruchsvollste Aufgabe überhaupt in SWTOR mit dem Kommando-/Söldner-DD eine 1 on 1 bei gleichem Equip und gleichem Spielkönnen zu bestreiten. Aber richtig, der Pyro-Söldner/Assault-Kommando ist nicht ganz so schlecht wie der Arsenal-Söldner/Artillerist-Kommando ... aber auch nicht im Ansatz gut genug um es mit einem Pyro-Rofltech aufzunehmen.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Holundermann's Avatar


Holundermann
07.20.2012 , 09:29 AM | #10
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
WHUS? o_O
Pyro-Söldner/-Kommandos nur marginal schlechter als Pyro-Rofltechs/Fronti-Assaults im PVP? Auf welchem Planeten lebst Du denn? (nicht bös gemeint )
Sorry, aber mit der Meinung stehst einzig und alleine Du komplett alleine da.
Kommando-/Söldner-DD's sind im PVP reine Free-Kills ausser ein wirklich sehr sehr guter Spieler steckt dahinter.
Overall sind sie m.M.n. als fast gleichwertig anzusehen. Powertech/Frontkämpder hat halt etwas mehr rüssiignore + besseren resettstyles auf effektivschuss, zudem kann er seinen 2.ten dot garantiert auslösen. das waren dann aber auch schon die angriffstechnischen vorteile (dass er sich durch die insta resettstyles sicher flüssiger spielt als kommando dd lass ich mal aussen vor). durch spot und fetch hat er sicher noch 2 gute utilitys, die der kommando nicht besitzt.
inwiefern kommando dds gegenüber powertechs/frontis freekills sind, solltest du aber mal erläutern. kommando kann sich dank gutem ae kick nen meleetrain kurzzeitig vom arsch halten, zudem hat er, wenn man es richtig macht, noch nen dicken instant heal. was hat der fronti/powertech ?

Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Ja klar ... dann zeig mir mal bitte in einer WZ wie leicht Du da Deine Angriffsrota spielst ... solange Dich keiner entdeckt kannste es wirklich machen. Aber spätestens wenn Du entdeckt wirst....
Entdeckt wirst ??...ich dachte wir sprechen vom assault/pyro baum ??
angriffsrota:
tab (gute spieler drücken assist button) ...granate, brandgeschoss, effektivschuss...(danach resett)
ALLES auf 30 fuss, ALLES instant, 3 knöpfe ohne auf irgendnen buffs oder voraussetzungen zu warten. wenns gut läuft fährt der fronti/vanguard in 3 gcds auf 30 fuss mal locker 12k+ schaden...das kommando/söldner gegenstück mit der selben rota max. 1k weniger....

Und nun erklär mir noch bitte, wo hier der anspruch liegt ???
Erellia, Schatten-Tank - RAW- inaktiv bzw. verliehen