Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

hexer oder attentäter was lohnt sich für ... ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Inquisitor
hexer oder attentäter was lohnt sich für ... ?

shezzith's Avatar


shezzith
06.23.2012 , 12:34 PM | #1
hexer oder attentäter ?
eine altbekannte frage.

nun ich sitz der verzweiflung nahe hir vor meine char & weiß nicht weiter.

was bringt mir der H. oder der A. in
PVE
PVP
oder beim leveln für vorteile ?

was macht eure meinung nach mehr spaß ?

und warum habt ihr diese spezi. gewählt ?

ich hoffe auf schnelle und gute antworten .

Mit vielen schon vor dankenden Grüßen
(████████████████████}█╬╬╬╬o╬╬╬╬█{████████████████████)

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
06.23.2012 , 02:11 PM | #2
Hab zwar nur einen Hexer auf Rang 14, aber der Gelehrte spielt sich fast genauso.
Ich hab den Gelehrten gewählt, da ich den Fernkampf bevorzuge, gerne viel überblick hab, den Gegner einfach gerne aus der Entfernung vernichte und ein kiter bin.
Was mir während der Level Phase aufgefallen ist, ist das er weniger Burstschaden macht, als die anderen Fernkämpfer, dafür auch noch gut als DD Heilen kann und die Gruppe so gut es geht mit seinen ganzen Fähigkeit unterstützen kann.
Beim Leveln war es sehr angenehm (PvE), man kann viel solo machen und kann auf jeder Heiler/DD Anfrage reagieren, je nach Skillung hat man einen endlosen Vorrat an Machtpunkten.

Zum Attentäter kann ich nicht viel sagen, mir sagt der Char einfach nicht zu, er soll jetzt noch OP sein, aber 1.3 rückt näher, dann ist die Frage, ob er es noch ist, der Hexer hat sein Fett schon weg.

Ganz klar: Hexer
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Holokom's Avatar


Holokom
07.08.2012 , 03:56 PM | #3
ich muss im sinne zu stimmen das als heiler und dd die hexer unschlagbar sind aber irgendwie reicht das feeling als attentäter aus dass man nichts anderes mehr spielen will( zumindest bei mir) im pvp kann ich nur sagen das die attentäter einsame spitze sind (4 mal von hinten zustechen und das wars) während ich wenn ich z.b. als kommando oder revolverheld spiele immer die hexer raus fokuse weil die zum einen healer sind und zum anderen nichts aushalten wenn sie mal vergessen den schild zu aktivieren oder gestunnt sind- als attentäter hast du da schon bessere chancen im 2 kampf gewinsst du eigentlich alles im pvp nur würde ich raten den mittleren talentbaum zu wählen weil seit 1.3 is der tank mir zu generft und der andere is zwar ganz nett und gut aber du hast als attentäter weniger reichweite und würde diesen nur den hexern empfehlen
fazit(für pvp) : attentäter einsame spitze im 2 kampf oder für überraschungs taktiken (als tank vergiss sie)
hexer zwar seeehr gute dds und healer aber im pvp gehen die instant down bei den meisten weil er zu wenig aushält und blitzbarriere kann nich alles kompensieren

Teardropzz's Avatar


Teardropzz
07.18.2012 , 01:58 AM | #4
Stimme meinem Vorredner zu also Assa. Aber das wichtiste Argument wurde noch nicht gebracht.........

......ein Doppellichtschwert
Server VC ehm CF
Imp: Tassad (ehm. Tassadar) -Assa ; Teent -Maro Gilde: Tenebrae Lucis

DucVolpe's Avatar


DucVolpe
07.18.2012 , 09:26 AM | #5
Wenn du die Story und schnell Leveln willst nimm den Hexer . Bis Lvl 49 ist der Hexer in BGs recht nett .
Ab Level 50 naja ........ Heiler spielen frustet extrem . DD geht grade noch .

Attentäter levelt langsamer und schlecht in der kleinen bg .
Ab 50 wesentlich besser als nen hexer .