Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Questreihe fortsetzen nach Abbruch nicht möglich?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Questreihe fortsetzen nach Abbruch nicht möglich?
First BioWare Post First BioWare Post

Chaoskatze's Avatar


Chaoskatze
07.15.2012 , 05:25 PM | #1
Hallo,

jeder Planet hat doch neben den ganzen Nebenquests eine Questreihe die so ein roter Faden durch die ganze Planetenstory ist. Was passiert wenn man diese Reihe mal Abbricht kann ich diese dann nicht mehr fortführen?

Ich habe die Reihe auf Voss abgebrochen, hatte aber nicht vor die komplett zu löschen sonderen wollte sie später weiterfürhen. Ich finde aber keinen Questgeber bei dem ich die Reihe wieder aufnehmen kann. Derjenige der mir die Folge gab an der ich abgebrochen habe ist nicht wieder ansprechbar.

Was nun?

RealAldris's Avatar


RealAldris
07.15.2012 , 06:21 PM | #2
Könntest Du da bitte ganz konkret werden, vor allem für "die Gelben"?

Welche Quest auf Voss? (Meinst Du die Planetenquestreihe?)
Welcher Questgeber war das?
Was verstehst Du unter abgebrochen - auf "aufgeben", auf "nicht weiter verfolgen" geklickt oder nur nicht weitergemacht?
Läßt sich die Questreihe komplett zurücksetzen?

Fragen über Fragen ...
"Ja, der Amerikaner kennt kein pardon. Weil das französisch ist!" (Jochen Malmsheimer)
- Salvo errore et omissione / Irrtum und Auslassung vorbehalten -

Chaoskatze's Avatar


Chaoskatze
07.15.2012 , 06:42 PM | #3
Ja ich glaube es war die Planetenquestreihe. Nach dem Abschnitt mit dem Tempel und den Mystikern, war ich dort zuletzt im Gormak-Gebiet. Dort habe ich das Gormakschiff gesprengt.
Dieser Abschnitt hieß 'Gormak-Abriss'. Abgegeben habe ich diese im Gormak-Gebiet bei 'Telsin-Fal' da ganz in nähe wo auch der Weltboss ist. Dieser gab mir auch eine weitere Folge der Reihe nach der ich, mehr aus versehen 'aufgegeben' habe. Die Quest war damit aus dem Questlog (Tagebuch) verschwunden.
Es findet sich kein npc mehr wo ich die Reihe wieder aufnehmen kann, Telsin-Fal selbst spricht auch nicht mit mir. Löschen wollte ich die Reihe überhaupt nicht, es war ein versehen - und ich würde sie auch gerne zu Ende führen.

RealAldris's Avatar


RealAldris
07.15.2012 , 06:52 PM | #4
Dann scheint mir das schon klarer. Ich fürchte, Du mußt die komplette Planeten-Questreihe neu starten. Leider weiß ich gerade nicht, wer der ursprüngliche Questgeber war. Da kann aber sicher ein freundlicher Gelber weiterhelfen. Dann hast Du zwar nochmal viel Arbeit vor Dir, bekommst aber auch alle EXP noch einmal.
"Ja, der Amerikaner kennt kein pardon. Weil das französisch ist!" (Jochen Malmsheimer)
- Salvo errore et omissione / Irrtum und Auslassung vorbehalten -

Chaoskatze's Avatar


Chaoskatze
07.15.2012 , 06:57 PM | #5
Ich habe alles abgesucht, von meinem Schiff aus wo ich auf Voss ankomme, die ganze Stadt und alle Kartenabschnitte die vorher auf dem Weg lagen. Es gibt nirgends die Möglichkeit den Quest neu anzunehmen, falls ein Gelber mir helfen könnte ich habe dazu jetzt ein Ticket erstellt Nr. 5937967 - vielen Dank!

Premonitioner's Avatar


Premonitioner
07.16.2012 , 02:57 AM | #6
Zur Not kannst ja auch versuchen einen Mitstreiter (Gilde/Freund etc.) zu finden, der zum ersten Mal nach Voss reisen muss und dadurch die Questgeber zusammen mit dir vllt ausfindig machen kann.

Mundako's Avatar


Mundako
07.16.2012 , 09:48 AM | #7 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Chaoskatze,

leider kann ich dir partout auch nicht sagen, ob und bei welchem NPC du die Missionsreihe eventuell wieder aufnehmen könntest.
Beachte bitte auch, dass bei Planetenmissionsreihen in der Regel beim Abbrechen ein Popupfenster erscheint, das darauf hinweist, dass man diese Reihe nach dem Abbrechen eventuell nicht mehr erneut annehmen kann.
Ob dies hier der Fall ist, kann ich dir leider nicht sagen, da ich dazu keinerlei Informationen gefunden habe.
Sollte es dir aber nicht möglich sein, einen NPC auf Voss zu finden, der dir diese Missionsreihe wieder gibt, dann gehe ich einmal davon aus, dass du sie leider nicht mehr fortführen kannst.

Vielleicht hilft da der Hinweis von Premonitioner ein wenig weiter.
Bitte lasse uns auf jeden Fall wissen, was beim Ticket herauskam. Vielen Dank.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Chaoskatze's Avatar


Chaoskatze
07.16.2012 , 04:51 PM | #8
Quote: Originally Posted by Mundako View Post

Beachte bitte auch, dass bei Planetenmissionsreihen in der Regel beim Abbrechen ein Popupfenster erscheint, das darauf hinweist, dass man diese Reihe nach dem Abbrechen eventuell nicht mehr erneut annehmen kann.
Bitte lasse uns auf jeden Fall wissen, was beim Ticket herauskam. Vielen Dank.
Ein solcher Hinweis ist leider nie aufgetaucht, daher habe ich mir beim drücken des "aufgeben" Knopfes wohl nicht allzuviel gedacht. Eigentlich sollte man erwarten, das man eine Quest die man so abbrechen kann, auch später wieder aufnehmen kann. Das wäre Erwartungskonform und war auch bisher in allen anderen Spielen, die ich gespielt hatte so der Fall. Nie hätte ich gedacht das damit eine Quest volllkommen verschwindet, noch dazu wo es sich hier um eine Planetenstory handelt und das Spiel an sich ja besonders Wert auf die volltertonten Questgeschichten legt.

Auch mit Hilfe eines Freundes, der die Questreihe noch offen hatte ist es mir nicht gelungen diese wiede aufzunehmen. Bei den entsprechenden NPC's mit denen er reden konnte, ging bei mir nichts. Auch teilen der Quest war nicht möglich. Weder zu Beginn auf der Orbitalstation, noch an der Stelle des Abbruchs.

Auf mein Ticket hat sich bisher nur ein netter Protokolldroide gemeldet mit folgender Kernaussage:
Quote: Originally Posted by Protokolldroide View Post

"Wir haben Deine Fehlermeldung an die entsprechende Abteilung weitergeleitet, die Deine Situation näher untersuchen wird. Wir werden Dich erneut kontaktieren, sobald wir Neuigkeiten zu diesem Fehler haben. Leider ist es uns nicht möglich Dir einen Zeitpunkt zu nennen, wann dies geschehen wird, aber sei versichert, dass wir uns darum bemühen Dir jegliche Neuigkeiten schnellst möglich mitzuteilen."
Das klingt nicht sehr ermutigend... denn ich hatte in keinster Weise beabsichtigt diese Questreihe komplett zu löschen. Und schon gar nicht erwartet das dies überhaupt geschehen könnte. Schliesslich ist die ganze Questgeschichte besonders der Klassen und der Planeten ja das besondere an diesem Spiel.

LG