Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heilsaboteur oder Heilkommando standhafter im PVP?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Rollen > Heiler
Heilsaboteur oder Heilkommando standhafter im PVP?

Shutora's Avatar


Shutora
04.02.2012 , 02:56 AM | #11
Quote: Originally Posted by Andreasus View Post
Im englischen Forumsteil gab es ein Bericht ueber ein 3vs3 Tunier.

Das Fazit war, dass als einziger der Tropper bzw Merc als Heiler brauchbar war.
Hexer sind trotz guard und taunt umgekippt wie fliegen, Agenten ebenso. Einzig die schweren Ruessis konnten lange genug ueberleben um ihren Teams zu helfen.

Soviel zu den 5%
Der Einzige Vorteil vom Kommando dort war sein Schild...... Schild up und schon kann er nichtmehr unterbrochen werden.

In solchen Formaten der I Win Button für heiler.

Weder Schurken noch Hexer haben diesen und werden Kipppen weil sie einfach kaum nen heal rausbringen.

Wenn er der Kommando wärend erschild up hat unterbrechbar wäre kippt der wie die anderen 2 heil klassen.
T3-M4 - Eternal Fury
Anastasi - Vermächtnis Stufe 50
Tyri Gelehrter r88

Icemanmp's Avatar


Icemanmp
07.09.2012 , 07:18 AM | #12
seit wann hat ein komando ein schild wo er nich unterbrochen werden kann???
die einzigsten schilde die ein komando hat ist ein 25% schadensreduktions schild (das für ich glaub 10sek oder so hält und 2-3 min cd hat) und das mini schild der kolto bombe mehr ist mir nicht bekannt

vielleicht verwechselst du aber auch den komando mit den fronti der hat ein schild wo man ihn nicht stunnen und der gleich kann

ichebem's Avatar


ichebem
07.09.2012 , 07:27 AM | #13
vielleicht kennst du aber auch nicht deine Klasse und hast dir die Skillbäume durchgelesen.

Der Kommando hat ein Schild was verhindert, dass die Castzeit verlängert wird. Gegen CC, hilfts nicht. Aber da man gegen CC nach 2 Stuns eh immun ist, kann der Kommando somit danach als einziger ohne Castzeit verlust healen.

Das Ding heißt übrigens Reaktivschild und vermindert zusätzlich noch sämtlich erhaltenen Schaden.

Faradas's Avatar


Faradas
07.09.2012 , 07:27 AM | #14
Quote: Originally Posted by Icemanmp View Post
seit wann hat ein komando ein schild wo er nich unterbrochen werden kann???
die einzigsten schilde die ein komando hat ist ein 25% schadensreduktions schild (das für ich glaub 10sek oder so hält und 2-3 min cd hat) und das mini schild der kolto bombe mehr ist mir nicht bekannt

vielleicht verwechselst du aber auch den komando mit den fronti der hat ein schild wo man ihn nicht stunnen und der gleich kann
Das Reaktivschild kann man im Heilerbaum ausskillen. in der T4 Ebene 1 Punkt der dafür sorgt, dass man während es aktiv ist nicht unterbrochen werden kann (man ist aber weiterhin CCbar). Und in der T5 Ebene, dass man mehr Heilung erhält, wenn es aktiv ist. Der einzig brauchbare Defensivskill, der leider viel zu kurz hält für seine 2min CD.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Icemanmp's Avatar


Icemanmp
07.10.2012 , 12:58 PM | #15
Quote: Originally Posted by ichebem View Post
vielleicht kennst du aber auch nicht deine Klasse und hast dir die Skillbäume durchgelesen.

Der Kommando hat ein Schild was verhindert, dass die Castzeit verlängert wird. Gegen CC, hilfts nicht. Aber da man gegen CC nach 2 Stuns eh immun ist, kann der Kommando somit danach als einziger ohne Castzeit verlust healen.

Das Ding heißt übrigens Reaktivschild und vermindert zusätzlich noch sämtlich erhaltenen Schaden.
hab schon ne weile kein heil pfad mehr drin gehabt hab mir mal angesehen ok es stimmt man kann für ganze 12 sek nicht unterbrochen werden was aber nicht stimmt ist das man sämtliche schaden vermeidet es sind nur 25% mit kolto bombe schild was glaub 5% waren 30% ist mal abgesehen das man als DD ganze 108sek zeit hat mich kaputt zumachen wegen cd

Yreon's Avatar


Yreon
07.12.2012 , 01:13 AM | #16
Habe einen Kommando Heal auf 50 und der fällt bei guten Fokus sehr schnell. Das Schild ist gut, aber der CD ist zulange, um wirklich hilfreich zu sein. Mit Koltobombe, Dispellen (vorallem Slow Effekte) und dem Instant und wegkicken hält man zwar eine Weile durch, aber über einen längeren Zeitraum hat man keine Chance.

Finde der Schurke / Sabo kann sich am längsten halten, weil seine Deffcds (dieses Absorbtionsschild+ Entwischen) sehr geringe cds haben ( glaube 45 sec und 1 min). Dann kann er die ganze Zeit schön weglaufen und sich und andere zuhotten und wenn sein Life low wird, hat er einen Instant Heal den er spammen kann und der nur unter den GlobalCd fällt. Dann die 2 Stuns: Fieser Tritt mit 45s Cd (geskillt sogar nur 30s+ Bewegunstempoerhöhung) und Blendgranate mit 1min CD. Und im schlimmsten Fall Vanish und weg.

Faradas's Avatar


Faradas
07.12.2012 , 01:49 AM | #17
Quote: Originally Posted by Yreon View Post
Habe einen Kommando Heal auf 50 und der fällt bei guten Fokus sehr schnell. Das Schild ist gut, aber der CD ist zulange, um wirklich hilfreich zu sein. Mit Koltobombe, Dispellen (vorallem Slow Effekte) und dem Instant und wegkicken hält man zwar eine Weile durch, aber über einen längeren Zeitraum hat man keine Chance.

Finde der Schurke / Sabo kann sich am längsten halten, weil seine Deffcds (dieses Absorbtionsschild+ Entwischen) sehr geringe cds haben ( glaube 45 sec und 1 min). Dann kann er die ganze Zeit schön weglaufen und sich und andere zuhotten und wenn sein Life low wird, hat er einen Instant Heal den er spammen kann und der nur unter den GlobalCd fällt. Dann die 2 Stuns: Fieser Tritt mit 45s Cd (geskillt sogar nur 30s+ Bewegunstempoerhöhung) und Blendgranate mit 1min CD. Und im schlimmsten Fall Vanish und weg.
Bei gutem Fokus kippt jeder schnell. Einzig der Schurke kann dem mit vanish entgehen. Aber versuch mal bei nem 3sek+ Stun (die im PvP gefühlte Ewigkeiten dauern) und CD auf CC Breaker danach noch in den vanish zu kommen. Gelingt höchst selten.

Absorbschild absorbiert ned mal nen Autohit und ist ned der Rede wert. Entwischen wird gebraucht um nachm vanish Dots zu entfernen, ansonsten ist man sofort wieder raus ausm Stealth. Und selbst wenn vanish auf CD und Entwischen frei ist, sind 3 sek Ausweichchance gegen Whitehits nicht wirklich erwähnenswert. Nutzt man gerne mal, wenn ein Revolverheld zum gezielten Schuß und der Kommando zur Vollautomatik greift. Aber ansonsten wird der Skill links liegen gelassen.

Und wer im Getümmel unter 30% fällt und sich über den Gratis Oberhandinstantheal freut, freut sich meist nur kurz. Grund: Nicht nur du freust dich über die U30%, sondern auch viele andere Klassen, die dann wie bekloppt auf ihre Finisher knüppeln. Und die machen damit weit mehr Schaden, als du dich gratis heilst.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Yreon's Avatar


Yreon
07.12.2012 , 02:10 AM | #18
das die cds nicht so viel bringen ist klar, sonst wären sie aufgrund des niedriges cds auch total op ich finde einfach, dass sie einem die nötige zeit verschaffen, nen großen heal rauszudrücken und dann läuft man weiter.

was die 30% life angeht, hast du natürlich recht: gerade der aktuell sehr starke fronkämpfer hat dots die unter 30% nochmal stärker ticken. davon kann man aber einen großen teil dispellen und die sache ist einfach, man kann dauerhaft laufen, heilen, stunnen was die finisher schon erschwert.
meine persönliche erfahrung ist, dass ein schurke deutlich länger durchhalten kann, als ein kommando. vielleicht kommt mir das aber auch nur so vor

Faradas's Avatar


Faradas
07.12.2012 , 02:29 AM | #19
Sagen wir mal so: Standhafter ist der Kommando. Aber flexibler, damit über sehr weite Strecken wert-/sinnvoller, ist der Schurke. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Und ich habe beide auf Heilung in BGs gespielt. Kommando aber nur bis kurz nach 1.2. Ich nenne ihn auch heimlich den Kommandotodespatch. Aber ich zolle allen Kommandoheilern großen Respekt, die nach wie vor versuchen, nützlich im BG zu sein.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Yreon's Avatar


Yreon
07.12.2012 , 02:48 AM | #20
naja ich finde kommando schon nützlich, weil du sehr schnell sehr viele direkte heilungen rauskriegst, also wirklich stark bursten kannst. von der gesamtheilung, komm ich personlich aber an nen schurken bei weitem nicht ran, wobei ich t4 auch noch nicht full hab.
da höre ich gern mal andere meinungen, von besser equippten kommando heals, wieviel die so im schnitt heilen
bei mir sinds 300-500k je nachdem wies läuft und wie stark gefokust man ist.

edit: mit dem patch hast du natürlich völlig recht... um bei gutem muni regg zu bleiben muss viel öfter die kostenlos heal nutzen, was im pvp so viel heißt wie "Hallo!!! Imps hierher,hier steht der Healer, tötet mich!"