Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Lowlevel PvP 1.3 Änderungswünsche

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Lowlevel PvP 1.3 Änderungswünsche

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
07.01.2012 , 11:58 AM | #1
Guten Tag liebe community,
zur Zeit ziehe ich mir einen Twink fürs PvP hoch, da ich bereits bei beidne Fraktionen min 2 50er habe dachte ich ich level zur Abwechslung einmal übers PvP.
Mit 1.3 habe ich mich dann auf den EP-Bonus gefreut. 30% klingen zunächst nach sehr viel. Aber 30% von sehr wenig EP sind eben immernoch sehr wenig.
Wenn ich ein zwei Quest mache, habe ich mindestens 1/6 des EP Balkens gefüllt. Nach einer WZ 1/10.
Damit wirken sich die EP-Boni kaum fühlbar aus und dafür 200k auszugeben scheint mir in keinem Verhältnis zu stehen. Hinzu kommt, das man sich einmal auf Stufe 20 und einmal auf Stufe 40 Equipen kann. Das Cap auf den Tapferkeitsrang ist zusätzlich nervig. Ich meine ich mache 2 Level ups und bin schon wieder am Markencap.
Darum möchte ich doch BW bitten folgende anpassungen vorzunehmen:

- Tapfekeitscap entfernen
- Für alle 5 Stufen ein Rüstungsset (Style kann gleich bleiben, aber halt bessere Stats)
- Mehr EP durchs PvP oder zumindest den Charvorteil Buffen

Czailor's Avatar


Czailor
07.01.2012 , 01:16 PM | #2
Quote: Originally Posted by Sithhunterdelta View Post
Darum möchte ich doch BW bitten folgende anpassungen vorzunehmen:
- Tapfekeitscap entfernen
- Für alle 5 Stufen ein Rüstungsset (Style kann gleich bleiben, aber halt bessere Stats)
- Mehr EP durchs PvP oder zumindest den Charvorteil Buffen
#1: Ich denke, mit Level 50 maximale Tapferkeit 50 ist gut und ausreichend.
#2: Da bei den Kisten aus den Tagesquests nicht nur STIM sondern auch Rüstung dabei ist, sehe ich da eigentlich keine Notwendigkeit.
#3: Ich mache auch nur die Klassenquests und PvP (meisst nur daily, selten 1 oder 2 mehr) und bin ruckzuck über dem Plantenlevel drüber. Lieber die EP aus PvP reduzieren als erhöhen; geht alles viel zu schnell.

Gerade komme ich aus einem 0:6 Huttenball, in der ich 1 Medallie erreicht habe (zufällig für Todesstoss).
1 Medallie, und dafür gabs 600 Tapferkeit, 35 Marken, 8500 EP und 1300 Credits.
Hallo??? Gehts noch?? Demnächst bekommt man Levelup fürs anmelden, oder was?
Wirklich fast niemand (der Republikaner) hat sich ernsthaft für den Ball interessiert.

Abgesehen davon finde ich das Medallienkonzept übelsten Mist, da es nicht mannschaftsdienliches Spielen unterstützt, sondern Einzelleistungen belohnt.

Ich bin dafür, dass alle erstspielten Punkte, EP, Credits einer Mannschaft in einen Topf kommen und den Durchschnitt bekommen die Mitglieder der Verlierermannschaft. Jedoch nicht mehr als der schlechteste der Gewinnermannschaft.

Es sollte etwas zählen, dass man als Mannschaft gewonnen hat - zur Zeit tut es das nicht.
(7/11) Republik auf Vanjervalis Chain

Tank-Boy-Ken's Avatar


Tank-Boy-Ken
07.01.2012 , 03:14 PM | #3
Quote: Originally Posted by Czailor View Post
#1: Ich denke, mit Level 50 maximale Tapferkeit 50 ist gut und ausreichend.
#2: Da bei den Kisten aus den Tagesquests nicht nur STIM sondern auch Rüstung dabei ist, sehe ich da eigentlich keine Notwendigkeit.
#3: Ich mache auch nur die Klassenquests und PvP (meisst nur daily, selten 1 oder 2 mehr) und bin ruckzuck über dem Plantenlevel drüber. Lieber die EP aus PvP reduzieren als erhöhen; geht alles viel zu schnell.

Gerade komme ich aus einem 0:6 Huttenball, in der ich 1 Medallie erreicht habe (zufällig für Todesstoss).
1 Medallie, und dafür gabs 600 Tapferkeit, 35 Marken, 8500 EP und 1300 Credits.
Hallo??? Gehts noch?? Demnächst bekommt man Levelup fürs anmelden, oder was?
Wirklich fast niemand (der Republikaner) hat sich ernsthaft für den Ball interessiert.

Abgesehen davon finde ich das Medallienkonzept übelsten Mist, da es nicht mannschaftsdienliches Spielen unterstützt, sondern Einzelleistungen belohnt.

Ich bin dafür, dass alle erstspielten Punkte, EP, Credits einer Mannschaft in einen Topf kommen und den Durchschnitt bekommen die Mitglieder der Verlierermannschaft. Jedoch nicht mehr als der schlechteste der Gewinnermannschaft.

Es sollte etwas zählen, dass man als Mannschaft gewonnen hat - zur Zeit tut es das nicht.
Die Ausrüstung in den Boxen ist der letzte Dreck, sry aber da wäre es sinnvoller Planetencomms mit Warzone Comms kaufbar zu machen.


Die erreichte XP bei einer Warzone hängt NUR von der Länge der Warzone in Minuten ab nicht von den Medallien.
Im PvE bekommt man XP fürs rollen mit dem Kopf über die Tastatur, das lvln per normaler Quest ist so einfach und im Vergleich zum leveln per Warzone so schnell das ich nicht verstehe wo das Problem sein soll. Wenn du zuviel XP bekommst ist das natürlich "tragisch" aber für Leute die nur PvP betreiben ist die Warzone XP eher lächerlich.

Ich verstehe zwar was du erreichen willst ist aber nicht vernünftig umzusetzen, denn es passiert ja öfter das Leute nur kurz in einem Spiel drin sind (disconnect oder leave), wenn dann deren Mannschaft siegt, wäre das 0 Medallien für die Verlierer egal wie knapp es war.

Außerdem wird Teamplay mit den Medallien sehr wohl belohnt:

-Guard/Taunt gibt Medallien
-Heilen gibt Medallien
-Ziele erreichen gibt Medallien (Angriff / Verteidigung)

Als Gewinnermannschaft erreicht man viel leichter 8+ Medallien, in dem von dir genannten Beispiel haben alle Gewinner 140 Comms erreicht und die auf deiner Seite wohl eher nur um die 60...
Vanjervalis Chain - Hallek Vermächtnis
Deel - Operative -|- Teggy - Powertech -|- Zerwa - Mercenary
Ginger - Frontkämpfer -|- Teg'an - Jedi Gelehrte -|- Kirn - Jedi Schatten
KillKillKill DieDieDie -|- Jen'Jidai

Urpfel's Avatar


Urpfel
07.02.2012 , 01:36 AM | #4
Quote: Originally Posted by Sithhunterdelta View Post
...

- Tapfekeitscap entfernen
- Für alle 5 Stufen ein Rüstungsset (Style kann gleich bleiben, aber halt bessere Stats)
- Mehr EP durchs PvP oder zumindest den Charvorteil Buffen

tapferkeitscap entfernen hab ich mir auch gewünscht, aber hast du dir mal über die konsequenzen gedanken gemacht?
es wird viel zu viel im vorraus gefarmt (zu bedingungen, die eigentlich nicht beabsichtigt sind - imbalance, etc) - deshalb bin ich dagegen. (das würde eine flut an berechtigten heulthreads hervorrufen)


alle 5 stufen rüstungsset, ok - aber bitte auch mit verschiednene styles (durch modifikationentausch hätte man individuelles aussehen)


ep durchs pvp finde ich stimmig (ich mach ca auf jedem 3ten planeten paar quests für kohle - ansonsten story und bg)
was meinst du mit charvorteil buffen? und wie stellst du dir das vor?`pvp ist für lvl 50 gebalanced (in endequip sogar afaik). soll für jede stufe auf jede andere klasse und stufe gebalanced werden?

Vazques's Avatar


Vazques
07.02.2012 , 03:29 AM | #5
Quote: Originally Posted by Urpfel View Post
(...)
was meinst du mit charvorteil buffen? und wie stellst du dir das vor?`pvp ist für lvl 50 gebalanced (in endequip sogar afaik). soll für jede stufe auf jede andere klasse und stufe gebalanced werden?
Ich gehe davon aus, er meint den Vermächtniss-Buff den man kaufen kann. ^^

Mir persöhnlich dauert es auch zu lange mit PvP zu leveln. *g
Ab 40 ist es ok, da hat man die meisten wichtigen Skills aber bis dahin ists ne "Qual".

Was die PvP-Klamotten betrifft, ich wäre allgemein dafür die Klamotten zu streichen. Gibt nur noch Mods/implants/ear und fertig. Sowohl auf 50 als auch drunter.

Beim Händler gibts dann die Kits zu kaufen wie jetzt auch schon um den aktuellen PvP-Look zu erhalten. Das kurbelt dann zumindest Rüssi/Waffenbauer an. ^^
Jedesmal pro Teil ~100k hinzulegen nur weil ich es modden bzw. in ein anderes Teil stecken will ist krank, langsam hab ich das Gefühl das EA unter einer Deckfirma bei Ebay Credits verkauft. Elende Creditfarmerei. ^^

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
07.02.2012 , 10:24 AM | #6
Die Items in den Boxen sind greencrap der zufällig erwürfelt wird. Übersetzt, da kann alles drinnen sein. Was bedeutet in 90% der Fälle nichts nützliches.
Die paar Medikits und Stims reichen nichteinmal für den Tagesbedarf aus.

Der springende Punkt ist, wenn ich nur PvP mache, muss ich dennoch meinen Char equipen um bei steigendem Level mithalten zu können. Je höher das Level wird umso höher auch die Kosten. Also muss ich PvE machen nur um im PvP mitmischen zu können. Hinzu kommt, das man wirklich nach zwei leveln am Markencap ist.

Daher die erste Idee, man kann sich den Char übers PvP equipen und alle paar Level die Marken ausgeben. Das Zeug sollte bereits in geringen Mengen Kompetenz besitzen. Einfach, damit derjenige auch genötigt ist Marken auszugeben wenn er wirklich gut sein will.

Der Tampferkeitsrang endet nicht bei level 50 sondern geht weitaus höher, man kann aber vor Level 50 maximal den Rang haben der dem Charlevel entspricht. Also wenn ich auf level x bin habe ich maximal Rang x. Und einmal ganz ehrlich, wenn sich jemand die Mühe macht seine Klasse im PvP zu leveln, dann sollte er dafür auch belohnt werden.

Natürlich wird so auch vorgefarmt, aber seien wir einmal ehrlich, was ist euch lieber ein Mitspieler, der mit gutem Gear seine Erfahrungen gemacht hat oder jemand der mit Stufe 50 mit/ohne Rekrutengear und ohne Erfahrung in euer Team kommt?

Der dritte Punkt betrifft vor allem die EP die ich zusätzlich durch das Vermächtnis freischalten kann. Das sind +30% EP für insgesamt 200k Credits. Leider merkt man vor allem in den höheren Levels, das die erhaltenen EP kaum merklich sind. Selbst mit diesem Buff mache ich deutlich weniger EP als wenn ich in dieser Zeit einen FP gehe oder stumpf Queste.
Daher hier der Wunsch nach gleichschaltung oder zumindest einer Anpassung auf das Level bezogen. Ich will kein Levelup fürs Log in, wobei das sicher Lustig wäre Pro monat Aktives Abo 1 Level up, aber darum geht es nicht. Es geht darum, das EP-technisch (vor allem) in den höheren Bereichen die Quests einfach viel mehr bringen als WZ zu gehen.
Allerdings selbst in einer Loose WZ kann man noch Dinge lernen. Z.B. wie es nicht geht. Nur wiso sollte man über PVP leveln, wenn man übers PVE viel bequemer leveln kann? Es muss gleichgestellt sein. Also PvP oder PVE -Leveln sollte Zeittechnsich keinen Unterschied machen. Einfach deshalb, damit der Spieler der später PvP machen möchte schon im kleinen Level wichtige Erfahrungen machen kann.
Damit lernt er Taktiken, die er später im 50er anwenden kann und ist nicht so eine Last, der man erst alles erklären muss. Nur gehen die Leute immer den "einfachen" Weg.
Und der bedeutet ab level 46 jeden Tag Illum Daylies machen und jeden Tag ein Level up machen.

Baddabum's Avatar


Baddabum
07.02.2012 , 10:32 AM | #7
Quote: Originally Posted by Sithhunterdelta View Post
Die Items in den Boxen sind greencrap der zufällig erwürfelt wird. Übersetzt, da kann alles drinnen sein. Was bedeutet in 90% der Fälle nichts nützliches.
Die paar Medikits und Stims reichen nichteinmal für den Tagesbedarf aus.

Der springende Punkt ist, wenn ich nur PvP mache, muss ich dennoch meinen Char equipen um bei steigendem Level mithalten zu können. Je höher das Level wird umso höher auch die Kosten. Also muss ich PvE machen nur um im PvP mitmischen zu können. Hinzu kommt, das man wirklich nach zwei leveln am Markencap ist.

Daher die erste Idee, man kann sich den Char übers PvP equipen und alle paar Level die Marken ausgeben. Das Zeug sollte bereits in geringen Mengen Kompetenz besitzen. Einfach, damit derjenige auch genötigt ist Marken auszugeben wenn er wirklich gut sein will.

Der Tampferkeitsrang endet nicht bei level 50 sondern geht weitaus höher, man kann aber vor Level 50 maximal den Rang haben der dem Charlevel entspricht. Also wenn ich auf level x bin habe ich maximal Rang x. Und einmal ganz ehrlich, wenn sich jemand die Mühe macht seine Klasse im PvP zu leveln, dann sollte er dafür auch belohnt werden.

Natürlich wird so auch vorgefarmt, aber seien wir einmal ehrlich, was ist euch lieber ein Mitspieler, der mit gutem Gear seine Erfahrungen gemacht hat oder jemand der mit Stufe 50 mit/ohne Rekrutengear und ohne Erfahrung in euer Team kommt?

Der dritte Punkt betrifft vor allem die EP die ich zusätzlich durch das Vermächtnis freischalten kann. Das sind +30% EP für insgesamt 200k Credits. Leider merkt man vor allem in den höheren Levels, das die erhaltenen EP kaum merklich sind. Selbst mit diesem Buff mache ich deutlich weniger EP als wenn ich in dieser Zeit einen FP gehe oder stumpf Queste.
Daher hier der Wunsch nach gleichschaltung oder zumindest einer Anpassung auf das Level bezogen. Ich will kein Levelup fürs Log in, wobei das sicher Lustig wäre Pro monat Aktives Abo 1 Level up, aber darum geht es nicht. Es geht darum, das EP-technisch (vor allem) in den höheren Bereichen die Quests einfach viel mehr bringen als WZ zu gehen.
Allerdings selbst in einer Loose WZ kann man noch Dinge lernen. Z.B. wie es nicht geht. Nur wiso sollte man über PVP leveln, wenn man übers PVE viel bequemer leveln kann? Es muss gleichgestellt sein. Also PvP oder PVE -Leveln sollte Zeittechnsich keinen Unterschied machen. Einfach deshalb, damit der Spieler der später PvP machen möchte schon im kleinen Level wichtige Erfahrungen machen kann.
Damit lernt er Taktiken, die er später im 50er anwenden kann und ist nicht so eine Last, der man erst alles erklären muss. Nur gehen die Leute immer den "einfachen" Weg.
Und der bedeutet ab level 46 jeden Tag Illum Daylies machen und jeden Tag ein Level up machen.

kann ich alles verstehen und es auch so unterschreiben. die wünsche sind keinesfalls utopisch und völlig gerechtfertigt.

wenn man fast nur pvp spielt zum leveln, kostet der char sogar mehr geld als man bekommt. da man equip nachkaufen muss. oder aber man ist gezwungen zu pve zu machen. paradoxer weise ist man aber anderseits mit dem marken pernament am cap und kann lediglich ora pvp waffen kaufen und diese zerlegen um mods und verbesserungen zu erhalten. diese haben aber extreme lücken in den leveln und natürlich auch keine armierungen. so das diese absolut nicht ausreichen um passable über die gesamte levelzeit equipt zu sein.

während man auf der anderen seite durch pve levelt, alles in rauhen mengen bekommt. darüber hinaus gut credits verdient und wesentlich schneller levelt und so auch schneller in den endcontent kommt.

finde schon das da ne ordentlich diskrepanz besteht, die absolut nicht balanciert ist in der wahl wie man 50 wird.

ShinDoRai's Avatar


ShinDoRai
07.04.2012 , 08:42 AM | #8
ich würde mir auch gerne ein set für lowies wünschen. so alle 10 lev. dann gäbe es 3 sets ( für lev 20-30-40 ) ähnlich den t3 sets mit set bonus. und die möglichkeit komplette sets in marken, fürs kriegsgebiet, zu tauschen.

und bitte eine möglichkeit weniger exp´s zu bekommen für low lev pvp.....ich hab kein interesse einen edel twinkim low lev bg schnell zu leveln.....könnte meinetwegen auch als vermächtniss freischaltbar sein für credits. es soll ja für charakter individuallisierung dienen

und wenn es denn noch möglich ist.....ein großese questgebiet oder pvp zone ala alterac vally
der rest steht ja schon über mir, was gut ist
unterschätz mich ruhig, umso lustiger wird's für mich.
http://www.youtube.com/watch?v=esbI1...eature=related

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
07.08.2012 , 05:11 AM | #9
Von mir aus noch einen anwählbaren EP Stop mit Extra WZ Schleife für die, die sowas aktiv haben.
Schließlich wollen wir ja alle gleichwertige Gegner. (Achtung, enthält leichte Spuren von Ironie)