Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Staatsgeheimnis Crewfähigkeit (Confidential)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Staatsgeheimnis Crewfähigkeit (Confidential)

Franziskaner's Avatar


Franziskaner
07.07.2012 , 02:42 AM | #1
Wenn mich nicht verrechnet habe gibt es 40 Companions die jeweils 2 Berufsboni haben ergo Ingame 80 Boni durch Crewmember. Dieser Boni ist präzise definiert in 3 Teilen besser gibts die Deutsche Sprache nicht her. Hier etwas nicht zu verstehen ist unmöglich Bioware möchte das wir genau wissen was da passiert.

Teil 1: Der Wert - 1-15
Teil 2: Den betreffenden Beruf - Biochemie,Hacken,Plündern usw.
Teil 3 Die Auswirkung -Effizienz (schnellere Ausführung) oder Kritisch (extra Slot,Epic Mats usw.)

Nun haben 2 von den 40 Companions jeweils 1 Fähigkeit +X Forschung.
Da es weder ein Beruf ist die Forschung und auch ansonsten nirgends im Spiel geforscht wird da ich Rezepte entweder durch Kauf oder durch Rekonstruktion erlange so möchte es Bioware haben und beschreibt es auch so in den entsprechenden Tooltips fragte ich mich nun was könnte das sein ???
Ebenso könnte da +5 Hockenheimring stehen weil Rennautos genausowenig Ingame sehe wie diese Ominöse Forschungstätigkeit.
Alles halb so wild schreiben wir eben ein Ticket evtl. gibts ja einen neuen Beruf oder ähnliches.
Als nun den GM an der Strippe hatte kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, erste Info--> wir geben keine Auskünfte zur Spielmechanik, aha nächste Frage war von mir die anderen 78 Crewboni da sind die Auskünfte der Spielmechanik aber extrem präzise,wohlgemerkt die gleichen Auskünfte die NICHT erteilt werden. Hmm hab ich noch nen Q-Tip im Ohr oder werd hier grad veralbert ich war mir nicht so ganz sicher.Die Frage ob hier evtl ein Übersetzungsfehler vorliegt denn Englisch ist nicht annähern so präzise wie das Deutsche Sprachskalpell wurde komplett übergangen vom GM -->Motto: Fragen die nich will oder mag seh ich überhaupt nich.

Ein nochmaliges Nachfragen wiso zu 78 Boni exakte Auskünfte erteilt werden und zu den verbliebenen 2 man nur erfährt --> No Comment (man könnte sich schneller das Original Coca-Cola Rezept besorgen) erhielt ich die Antwort Wir erteilen keinerlei Auskünfte zur Spielmechanik und 2sek später kam das Standart Bye-Bye Makro Rapidly Chat closed. Au Backe gleich steht einer von der NSA an der Tür und dies war meine letzte Frage weils ne Falsche war^^
Solch ein Gefühl in etwa erschlich mich kurzweilig.
Nun gut einziger für mich erkennbarer Sinn in dieser Politik ist der das es sich um eine noch aktuell laufende Schnitzeljagd handeln muss und der führende bis zu diesem versteckten Hinweis noch nicht vorgestossen ist die letzten 2 Hinweise von 80 eben.
An dieser Stelle muss ich mich dann doch dankbar freuen das mir Bioware nicht nur die Informationen zur Verfügung stellt wie meinen Char vor und zurück bewegen kann sondern auch noch wie nach Links und nach rechts komme und zuguterletzt wie mit Gegenständen interagiere das kann dann aber auch der Logik zufolge unter zu Grundenahme der Firmenpolitik in absolut keinem Fall etwas mit Spielmechanik zutun haben ansonsten hätte ja geheime Insider Informationen.
Oder aber Entwicklerhumor,einer programmiert was und ein andrer muss dann raten was es is wenn vom Urlaub kommt.
Komplett ohne Tooltips(also Kurzinfos zur Mechanik der bezeichneten Aktion) wär solch ein Spiel bestimmt auch extrem Spannend man wär ein blinder Entdecker der hingeht wo nie ein Mensch vor ihm war.
Manch einer könnte evtl. einwerfen man könnte sich ja Denken was gemeint ist dem kann nur Antworten unter Blasterpistole kann mir auch extrem viel vorstellen oder Denken und nix davon hat mit Schiessen zu tun Rest spar ich mir weil nicht Jugendfrei.
Nun ja die Wege des Herrn sind eben unergründlich,will er auch so haben sonst hät er nix zum Lachen.

Magira's Avatar


Magira
07.07.2012 , 11:26 AM | #2
Langes Mimimi, kurze Antwort: Forschung = Ermittlung. Übersetzungsfehler, sowas passiert.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

Loboth's Avatar


Loboth
07.07.2012 , 02:03 PM | #3
Vieleicht hättest Du, vor absenden Deines "Aufsatzes", den einen oder anderen Lektor anheim suchen sollen.

Dieser Text oder besser gesagt, diese ausarbeitung, ist mehr als schwer zu lesen...jedenfalls für meinen kleinen Geist.
Wenn nicht diese sinnige Antwort gekommen wäre, hätte ich immer noch keine Ahnung, ob Du jetzt gegen den Support an sich zu Felde ziehst oder eine Frage hast, welche die Allgemeinheit wirklich interessieren könnte.

Ob der Antwort aber kann ich, für mich, zweifelsfrei sagen...weder das eine noch das andere...aber ich Danke Dir trotzdem..immerhin hast du mich ca. 20 min ausserhalb des Games beschäftigt!
Lass mich sein wer ich war und vergib mir was ich bin!

PfAndy's Avatar


PfAndy
07.07.2012 , 03:54 PM | #4
Quote: Originally Posted by Loboth View Post
...jedenfalls für meinen kleinen Geist.
Ne ne. Nicht du bist das Problem. Es gibt da so ein nettes Sprichwort:

Wie es das Kennzeichen großer Geister ist, mit wenig Worten viel zum Ausdruck zu bringen, so haben die kleinen Geister hingegen die Gabe, viel zu reden und nichts zu sagen. (Francois Duc de La Rochefoucault)

Womit wir dann auch beim Thema sind... @TE: So nen Wirbel um nichts Ein Sturm im Wassrgla... nein wohl eher im Schnapsgläschen
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Franziskaner's Avatar


Franziskaner
07.07.2012 , 06:22 PM | #5
Ich wollt lediglich mal verdeutlichen was so lustiges alles beim Support passiert,nach Übersetzungsfehler hab selber auch gefragt was verneint wurde unterm Strich könnte man eigentlich sagen "Wir geben keine Auskünfte zur Spielmechanik" bedeutet im Grunde nur- Ich weiß nich was du von mir willst und es ist mir Schei..egal nu sieh zu das endlich aus der Leitung gehst aber flott-
Problemformulierungen mit mehr als 3 Sätzen und mehr wie 5 Worten pro Satz haben eine hohe Wahrscheinlichkeit als unbekannte Fremdsprache Identifiziert und nicht weiter beachtet zu werden das kenn ja schon von WoW aber das nach einer einfachen eindeutigen kurzen Frage mit dem Ausdrucksstarken --> ? <-- am Ende des Satzes als Erwiederung erhalte "Danke für deinen Vorschlag wende dich unter diesem Link doch ruhig mal ans Forum" sowas ist mir in 5 Jahren WoW nie pasiert.
Und Leute die Mimimi rufen bei denen frage ich mich was machen die so denn aus dem Haus könn die auf keinen Fall gehn den die ganze Welt is voll von Mimimi wer Klagen und Beschwerden nicht ertragen kann hat wirklich ernsthaft große unüberwindbare Probleme ich selber wüßte nicht wie so existieren könnte.

Yantarai's Avatar


Yantarai
07.07.2012 , 09:49 PM | #6
Das auslassen von Personalpronomen und Kommata (bei letzterem bin ich mit Sicherheit auch alles andere als perfekt) macht es aber auch nicht unbedingt leicht deine Postings zu lesen. Es fällt eben schwerer den Sinn zu erfassen und stört etwas den Lesefluß. Ist nicht böse gemeint, könnte aber auch mit ein Grund sein.
Commoditas omnis sua fert incommoda secum.

DolmanFB's Avatar


DolmanFB
07.09.2012 , 11:48 AM | #7
Ich hatte vorhin auch einen GM dran, der dieses Mitarbeitergesprächs-Tool geöffnet hatte.
Vermutlich um mit mir über ein Ticket zu sprechen, welches ich kurz vorher geschrieben hab.

Ich also, freundlich wie ich nunmal bin, direkt ein "Hallo" reingeschrieben und gewartet.
Nach ca. 5 Minuten ohne Antwort hab ich nochmal reingeschrieben, dass bei mir nichts angekommen ist, falls er was geschrieben hat.
Weitere 5 Minuten später wurde das Mitarbeitergespräch einfach beendet und das letzte Ticket von mir war gelöscht.

Möchste mich dazu auch gar nicht weiter äußern, aber passt halt ganz gut in dem thread hier zum Thema Kunden-Service.
DAoC-Nick: Tharkun

Franziskaner's Avatar


Franziskaner
07.20.2012 , 11:28 PM | #8
Quote: Originally Posted by Yantarai View Post
Das auslassen von Personalpronomen und Kommata (bei letzterem bin ich mit Sicherheit auch alles andere als perfekt) macht es aber auch nicht unbedingt leicht deine Postings zu lesen. Es fällt eben schwerer den Sinn zu erfassen und stört etwas den Lesefluß. Ist nicht böse gemeint, könnte aber auch mit ein Grund sein.
Eiskalt erwischt Satzzeichen meine Große Schwäche Hmm Nobody is Perfect-Me Too

Ginius's Avatar


Ginius
07.30.2012 , 09:49 AM | #9
Ich habe beim Lesen geschmunzelt. Und die paar Fehler... Egal. Da gibt es hier wirklich schlimmeres, was man sich angegucken kann.

Selbst hatte ich solche Probleme mit dem Support allerdings noch nicht.

Cyrusjun's Avatar


Cyrusjun
07.30.2012 , 10:10 AM | #10
+5 Hockenheimring....mein kaffe auf dem bildschirm
"Guter provozierender Ansatz um die Diskussionen anderer Threads hier nochmal - mit noch mehr Eskalation - erneut zu führen... viel Spaß dabei!"