Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Attentäter als Tank seit 1.3 grausam


BenderProject's Avatar


BenderProject
07.03.2012 , 12:05 PM | #11
@ TE: Dann sind entweder die Heiler schlecht oder du spielst deinen Tank falsch.

Ich hatte bisher keine Probleme.

So BTW: der Assa ist ein Schild-tanker :P

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.03.2012 , 12:13 PM | #12
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Die Frage kann nicht sein, ist ein Schatten/Attentäter jetzt schwächer als zuvor, das ist so, schliesslich wurde er generft. Die Frage muss sein, ist er jetzt viel schwächer als die anderen zwei Tankklassen und wenn ja, hat er vielleicht andere Fähigkeiten die diese Schwäche kompensieren?
Lasst uns mal die Notfallskills des Attentäter-Tanks aufzählen.
1.) alle 45 Sekunden Machtschleier (gibt 5 Sek. lang Immunität gegen Macht- und Tech-Angriffe, reinigt Dots)
2.) alle 3 Minuten Schwertschutz (erhöht 12 Sekunden lang die Nah-und Fernkampfverteidigung um 50%)
3.) alle 2 Minuten Schwertüberladung (heilt sofort 10% der maximalen Lebenspunkte)
und dann hat er noch... ähem... Moment... grübel... äh... ach ja... nichts.

Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
...sondern das ein Tank-Assa in DD-Gear die kompletten Vorteile des Tanks hat und dabei nur ein geringfügig schlechterer DD ohne Burst war, aber gutem Overall DMG und Survivalbility + Mobility + Utility.

Ergo, hätte BW einfach den DMG-Malus in der Tank-Stance erhöht und z.B. den aufgeladenen Machtblitz von der Offensivhaltung abhängig gemacht, wäre die Sache schon nahezu geritzt gewesen. Wer dann noch DMG fahren will muss halt DD spielen, und die Tanks in Def-Gear hätten weiterhin viel ausgehalten (was ja auch der Job eines Tanks ist).

Dazu die DD-Bäume des Assas angepasst was Survivalbility angeht und dann wärs doch jut gewesen, ggf. halt ein bisschen was vom Burst des Deception weg (der ja ziemlich übel ist) und dafür mehr survivalbility, so dass er nicht instant beim anschauen umkippt.......wenn der Gegner bis dahin eh nicht schon tot ist

naja BW und Balancing, irgendwie drehen sie immer an der falschen Schraube.........ziemlich unverständlich.....
Zum Aushalten:
Ein Tank-Attentäter mit Damageausrüstung hält bei weitem nicht so viel aus wie mit Tankequip. Es sind da entscheidende Unterschiede in Sachen Absorb., Verteidigung, Lebenspunkten usw.

Zum Schaden:
Ein Tank-Attentäter hat selbst mit Damageequip nicht mal annähernd den Schadensoutput eines echten DD. Alleine die Machtkosten bremsen einen da schon extrem ein. Und wie viel Schaden macht ein Jugg/Hüter-Tank oder ein Powertech/Fronti-Tank mit Damageequip?

Zum an der falschen Schraube drehen:
Ja, da gebe ich dir recht. Es wurde am falschen Rad gedreht, denn man merkt im PVE extrem, dass man ständig mehr Schaden frisst. Vor allem die Bosskrits, die eh schon sehr häufig sind sind jetzt um einiges übler und stimmen mich wirklich nachdenklich. Der Rüstungsdebuff macht sich erstaunlich deutlich bemerkbar, denn man darf nicht den Fehler machen und in absoluten Zahlen zu rechnen sondern den Unterschied muss man relativ zur vorherigen Schadenreduktion rechnen. Ich habe nur noch einen Rüstungswert von 5995 und eine Schadenreduktion von nur noch 39,7% (Vorher waren es über 44%, wenn ich mich recht erinnere). Und das bedeutet, dass man bei Kinetikschaden, wo der Attentäter schon vorher seine Schwächen hatte jetzt nochmal ca. 8% mehr Schaden nimmt und das ist echt nicht wenig. Bei Elementarschaden sind es auch 2-3%. Dazu kommt, dass die Eigenheilung nun auch so gering ist, dass sie wirklich nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein ist und daher ist der Attentäter für mich betrifft im Moment hinter PT + Jugg nur noch klar die Nr. Drei.

Zum Schadensoutput würde mich mal interessieren, was ein Powertech und ein Juggernaut welche DPS-Zahlen hinbekommen, denn ich glaube auch kaum, dass so wie es hier immer behauptet wird, ein Attenteäter echt mehr Schaden macht (Singletarget !) als die anderen beiden Tank-Klassen.
Ich liege mit meiner Mischung aus Rakata, Schwarzem Loch und Kampagne bei etwa 650 DPS (Bsp. Boss 3 in Karragga, wo man immer dran ist) und auf der Operations-Puppe komme ich nur knapp über 600 DPS, da die enormen Machtkosten der meisten Skills die DPS-Bremse Nr.1 sind. Ohne Abwehren oder Abschirmen hat man eine niedrigere Machtregeneration. Die DPS-Zahlen sind natürlich ohne Angriffsstims -Relikt oder -Aufputscher und in der normalen Skillrota inkl. kontantem dunklen Schutz.

Quote: Originally Posted by BenderProject View Post
@ TE: Dann sind entweder die Heiler schlecht oder du spielst deinen Tank falsch.

Ich hatte bisher keine Probleme.

So BTW: der Assa ist ein Schild-tanker :P
Welche Operations tankst du momentan?

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
07.04.2012 , 11:00 AM | #13
naja -4% sachadensredus und helfheal -50% ist nunmal nicht das ende der welt. obwohl ich schon zugeben muss dass es jetzt schon etwas eng werden kann wo es vorm nerv einfach nur lächerlich einfach war. zb. torvix ende vorher kam ich bei der ersten grp oben beim event nicht unter 50% jetzt wirds schon recht eng sodass ich schwertschutz+schwertentladung+ rakatamedipack bei dem kampf brauch. und das trotz mehr T2 gear für talos(vorher gings mit T1 gut).hatt aber jetzt wieder etwas mehr von einer herausforderung. was raids angeht, unsere heiler haben mir bei den raids am we versichert das sie kaum negative auffälligkeiten haben. gut einige skills muss man jetzt vermehrt einsetzen die früher seltener genutzt worden und auch das vorgehen ist etwas vorsichtiger geworden. bis mann sich daran gewöhnt hatt und/oder be3sseres gear hatt müsste es schon wieder gehen.
nur finds ich blöd dass der nerv wegen pvp kam aber auch im pve folgen hatt. kann mann da nicht einfach die skills für pvp und pve trennen?
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

DerTaran's Avatar


DerTaran
07.04.2012 , 04:57 PM | #14
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen
nur finds ich blöd dass der nerv wegen pvp kam aber auch im pve folgen hatt. kann mann da nicht einfach die skills für pvp und pve trennen?
Dem wurde in einem F&A wiedersprochen. Der Nerf kam wegen PVE und nicht wegen PVP.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

SilverChap's Avatar


SilverChap
07.04.2012 , 05:38 PM | #15
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Dem wurde in einem F&A wiedersprochen. Der Nerf kam wegen PVE und nicht wegen PVP.
Ist ziemlich egal was als Grund angegeben wird, PvPler werden immer sagen es liegt am PvE und PvEler beschweren sich immer über diese unverschämten PvP-Nerfs.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

Sarukai's Avatar


Sarukai
07.04.2012 , 06:03 PM | #16
Quote: Originally Posted by BenderProject View Post
@ TE: Dann sind entweder die Heiler schlecht oder du spielst deinen Tank falsch.

Ich hatte bisher keine Probleme.

So BTW: der Assa ist ein Schild-tanker :P
kann mich da anschließen. Spiele den Schatten Tank schon seit Release. klar war ein Rüstungsnerf da, aber nicht gravierend.
Du hast genug Def-CD´s plus Relikte und Absorber.

zum Schaden muss ich sagen. Mir ist egal wieviel DPS ich mache. Als Tank ist es meine Aufgabe optimal zu tanken ob ich da 600 oder 800 dps mache ist egal.
"soon", "verry soon" "Frühsommer" "stay tunend"

Faradas's Avatar


Faradas
07.04.2012 , 06:29 PM | #17
Kein anderer Tank kommt mit anständig umgemoddeter Ausrüstung auf 28k Leben, hohe Defstats, so viele Defutilities und nebenbei einen Selfheal. Ihr solltet von der Vorstellung wegkommen, dass ihr generft wurdet und mehr in die Richtung kommen, dass ihr an die anderen Tanks angepasst wurdet. Denn die waren vor 1.3 einfach nur Rand/Offtanks, da der Schatten einfach alles besser konnte als diese. Wenn ich mir meine erbärmlichen Möglichkeiten als Frontkämpfertank angucke, werd ich nach wie vor ein wenig neidisch auf euch.

Und als Heiler merk ich keinen Unterschied zu vorher. Sie sind mir nach wie vor die liebsten, da pflegeleichtesten, Tanks.

Schaut bitte einfach mal über euren Tellerrand hinaus und guckt euch an, was die anderen beiden Tanks können und was nicht. Dann sollte auch euch ein Licht aufgehen.

PvP Nachtrag:

Und diese Tank in DD Gear Diskussion ist doch auch schon lange ausgelutscht. Denn, weder der Hüter, noch der Fronti, konnten in Deeptankskillung und DD Gear mit der Schadensleistung eines Schatten konkurieren. Daher verkamen diese dann zu Recht (übrigens die eigentliche Definition eines Tanks im PvP) zu Supportern. Während der Schatten in der gleichen Konstellation gleich über mehrere Gegner drübergerubbelt ist und sich gefreut hat. <-- Ja, der letzte Satz ist mit Absicht seeeehr verallgemeinert formuliert, aber trifft im Kern leider zu.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Vazques's Avatar


Vazques
07.04.2012 , 11:56 PM | #18
Quote: Originally Posted by Faradas View Post
PvP Nachtrag:

Und diese Tank in DD Gear Diskussion ist doch auch schon lange ausgelutscht. Denn, weder der Hüter, noch der Fronti, konnten in Deeptankskillung und DD Gear mit der Schadensleistung eines Schatten konkurieren. Daher verkamen diese dann zu Recht (übrigens die eigentliche Definition eines Tanks im PvP) zu Supportern. Während der Schatten in der gleichen Konstellation gleich über mehrere Gegner drübergerubbelt ist und sich gefreut hat. <-- Ja, der letzte Satz ist mit Absicht seeeehr verallgemeinert formuliert, aber trifft im Kern leider zu.
Zeig mir nen Shadow/Assa der ein 1v2 gewinnt.

Cortass's Avatar


Cortass
07.05.2012 , 03:32 AM | #19
Also ich wollte auch mal was dazu sagen. Ich finde den nerf auch grausam und total bescheuert als vollwertiger tänk bin ich nicht mehr zu gebrauchen höchstens als off tank naja und das kann ich mir dann auch schneken ok ich kann verstehn das gewisse sachen reduziert werden mussten wenn ich allerdings insel im sm geh mit full t2 +1t4 teil und aufwertungen dran gebaut sind und ich dann beim ersten boss nach zwei schlägen umfalle ist das bescheuert . Da skann ned richtig sein über den heal nerf kann ich wegsehn is auch echt ok aber nem tank der zudem leichte rüstung trägt auhc noch die rüsi zu reduzieren ist absoluter schwachsinn bio. Gnaz ehrlich wenn ich ned noch 3 weiter 50er hätte die noch spass amchen würde ich es denke ich sein lassen eigentlich taucgt der attentäter nur noch zum umskillen und zum dd zu machen. Ach und bevor ich es vergesse nein ich hab kein dd equip an und auch keinen dd skillung alles komplett Tank.
„Dies ist ein neuer Anfang für dich, ... . Ein neues Leben. Viele Schüler, die hierherkommen, nehmen einen neuen Namen an. Sie lassen ihr altes Leben hinter sich. Möchtest du einen neuen Namen wählen,.....?

Sarukai's Avatar


Sarukai
07.05.2012 , 03:39 AM | #20
ey sry aber bitte hört auf zu spielen.

Der Schatten tank bast so wie er ist momentan der nerf war für uns total ok.
"soon", "verry soon" "Frühsommer" "stay tunend"