Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

"Schwarzes Loch"-Daily nach Serverzusammenlegung

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
"Schwarzes Loch"-Daily nach Serverzusammenlegung

Triguer's Avatar


Triguer
07.04.2012 , 11:16 AM | #21
Das Problem ist doch teilweise ein ganz anderes.


Nehmen wir einmal die Ilum-Daylies. Wie läuft denn z.B. die Quest "Fest im Griff" ab? Stell dich mal hin und beobachte, was passiert.

Es kommen Spieler EINER Gilde. Die laufen rein, pullen ALLES auf einmal und für dich als Singleplayer bleibt nur der Blick mit dem Ofenrohr ins Gebirge. Diese Gilden-eigenen Gruppen sind in der Regel voll und es ist kein Platz für Randoms - wenn sie denn jemand fremden mitnehmen würden. Denn zwingen kann sie ja niemand. Wenn man die Gruppen dann anschreibt, dass sie nicht alleine hier sind, wird man gleich beschimpft und auf Ignore gesetzt. Genau DAS ist das Spiel JETZT. Jetzt kannst Du dich zwar mit einem anderen Random, der wartet, zusammen tun. Aber das verbessert sie Situation auch nicht. Dadurch dauert diese eine Quest, die normalerweise in ein paar Minuten erledigt ist, eine dreiviertel Stunde, da man ja horende Wartezeiten aufgrund des Respawns in kauf nehmen muss. Da hast Du als Singleplayer keine Chance. Muss das denn wirklich sein?

Die Daily auf Corellia (mit den Kisten) ist doch genau das selbe in grün. Selbst, wenn man in einer Gilde ist, hat vielleicht für die Daylies niemand Zeit oder hat keine Lust. Somit stehst Du wieder als "Random" da. Es ist ein MMO, da habt ihr recht. Aber man kann niemanden zwingen, ständig und überall in Gruppen spielen zu müssen.

Ich will nicht sagen, dass die Serverzusammenlegung Mist war. Aber in mancher Hinsicht hat Bioware das nicht zu Ende gedacht und es sind Nachbesserungen nötig.

Redeyes's Avatar


Redeyes
07.04.2012 , 12:13 PM | #22
Quote: Originally Posted by schregist View Post
genau das habe ich gestern auch mal als Hinweis in Bezug zum Gf im Allgemeinen gepostet.
Die ganzen Dailies lassen sich in Gruppen viel besser zügiger und noch dazu spaßiger erledigen.
Gerade Belsa ist da das beste Beispiel für.
Aber nein da wird man dumm angemacht weil man grad noch bei ner solo bei ist.
Kommen so Sprüche wie "kommst du mal die Solos kannst du auch danach machen".
Oder man hat grad eine Gruppe zusammen macht die H quests aber kaum fertig ploppen alle aus der Gruppe, was hierbei dann auch noch schon echt schwachsinnig ist das man sich dann bei den solo immer wieder über den Weg läuft. tzizizz also echt
Oder es wird eine gruppe per Chat gesucht man weist drauf hin das das für die Dailies auch über den GF geht, kommen dann wieder Sprüche wie "brauchen wir denn einen Tank für diese H4........nöö DDler reichen etc.
Dabei ist mir dann aber auch aufgefallen warum Weils ja fürs Dailies anmelden keine Belohnung gibt war ja klar deswegen ist hierfür das Tool auch nutzlos.....
Und gestern hab ich auch noch von jemandem gehört er wurde wieder aus der gruppe geworfen weil er eben noch kein 110er Gleiter hatte.........
Bloß nicht anderen helfen, bloß nich anderen zeigen wies einfacher und schneller geht,
lieber rumheulen du bist zu lahm, wo bleibst du, kennst du das noch nich etc.
Aber rumnörgeln ist ja einfacher als jemandem was beizubringen
Hauptsache ich hab schnell meins
wie im rl so im vl elbogen egomanie vom feinsten.

Triguer's Avatar


Triguer
07.04.2012 , 12:38 PM | #23
Genau. Man kann Bioware für die Verhaltensweisen der Spieler nicht verantwortlich machen. Aber man kann Bioware darauf aufmerksam machen, dass sie hier etwas nachbessern können, um das ganze etwas "runder" zu gestallten.