Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Unfairer Vorteil - Vermächtnis Rüstung

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Unfairer Vorteil - Vermächtnis Rüstung

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.02.2012 , 03:39 PM | #1
Hallo Bioware und Community,
Ich habe erst gestern erfahren, dass einige Spieler sich Vermächtnis Rüstung kaufen, es ihren Twinks schicken, die dann die gebundenen Modifikationen des Schwarzen Lochs einbauen und wieder an ihren Main verschicken.
Das ist doch total unfair gegenüber denen die nur 1en Char haben, ausserdem kommt man so viel schneller an Equipp. Ich denke mal nicht dass das beabsichtigt war von Bioware. Bitte fixt das.

Tank-Boy-Ken's Avatar


Tank-Boy-Ken
07.02.2012 , 03:42 PM | #2
Quote: Originally Posted by Kheltos View Post
Hallo Bioware und Community,
Ich habe erst gestern erfahren, dass einige Spieler sich Vermächtnis Rüstung kaufen, es ihren Twinks schicken, die dann die gebundenen Modifikationen des Schwarzen Lochs einbauen und wieder an ihren Main verschicken.
Das ist doch total unfair gegenüber denen die nur 1en Char haben, ausserdem kommt man so viel schneller an Equipp. Ich denke mal nicht dass das beabsichtigt war von Bioware. Bitte fixt das.
Das ausbauen der Mods, + die Vermächtnisrüstung kosten nur über 1 Millionen Credits... darf man natürlich nix von haben...

Ist eventuell aber kein Zufall das die Sachen "bound to Legacy" sind.


Außerdem wenn du nur einen Char hast brauchst du doch nix verschicken, sparst ne Menge Kohle auf die Weise .
Vanjervalis Chain - Hallek Vermächtnis
Deel - Operative -|- Teggy - Powertech -|- Zerwa - Mercenary
Ginger - Frontkämpfer -|- Teg'an - Jedi Gelehrte -|- Kirn - Jedi Schatten
KillKillKill DieDieDie -|- Jen'Jidai

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.02.2012 , 03:48 PM | #3
Die Hülle ist zwar "Bound on Legacy" aber der Inhalt "Bound on Charackter" .. das ist der Punkt!
Das ist eine Hintertür die man ausnutzen kann. Und die Mods ausbauen kostet nur ~35k pro Modifikation
Und wenn sie das so vorhatten dann hätten sie auch die Schwarze Loch Marken erlauben können zu verschicken an twinks....

Allistai's Avatar


Allistai
07.02.2012 , 03:53 PM | #4
stimmt so auch nicht ich habe selbst 8 chars in meinen Vermächtnis und komme deswegen auch nicht eher an mehr und an die Vermächtnisrüstung schon garnicht da ich kaum in der gruppe spiele und auch kein pvp oder pve mache und doch es ist gewollt das du innerhalb deines Vermächtnises sachen verschicken kannst zwischen deinen Chars , es ist ja deine entscheidung wie du spielst ob du nun mehrere Chars hast oder nicht .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Allistai's Avatar


Allistai
07.02.2012 , 03:56 PM | #5
solange die belohnungen die man sich mit den Marken kauft nicht anzieht sind sie auch nicht gebunden an den char

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.02.2012 , 03:58 PM | #6
Ihr versteht es nicht ganz ja es sollte gefördert werden mehrere Chars zu haben aber nicht durch Vorteile im Endcontent und ausserdem wo im Spiel kann man Gebundene Rüstung an Twinks schicken? und eben diese Modifikationen sind an den Charakter gebunden! Und mit hilfe dieser Legacy Rüstung kann man eine Hintertür schaffen Gebundene Rüstung zu verschicken.

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.02.2012 , 03:59 PM | #7
Alles für die Schwarzen Loch Marken wird beim Aufheben Gebunden und somit an den Charakter gebunden, und es sollte nicht möglich sein durch eine Hintertür Charakter-Gebundene Rüstung zu verschicken.

Azzurn's Avatar


Azzurn
07.02.2012 , 04:03 PM | #8
Ich würde trotzdem nicht umbedingt davon ausgehen, dass man so absichtlich "Ausrüstung" verschicken kann, ansonsten könnte man das Zeug ja auch direkt an das Vermächtnis binden anstatt beim Anlegen an den Charakter.

Es soll ja ein Vermächtniss sein, also ich würde z.b. nicht dem Adoptivkind eines Verbündeten meines Vaters meine neuen Klamotten geben, weil ihm die eigenen nicht gut genug sind und er noch eine Weile Sparen müsste, um sich selber neue zu Kaufen...

Okay, nicht das beste beispiel aber man versteht, was ich meine ^^

Matricus's Avatar


Matricus
07.02.2012 , 04:13 PM | #9
Eher so:

Wenn man Content X schon Y-Mal gesehen hat, wieso sollte man seine 'überschüssigen Ressourcen' nicht seinen Twinks zukommen lassen um denen zu ersparen den bereits auswendig-kennenden Content noch einmal zu absolvieren?

Wie 'Azzurn' bereits versucht hatte zu erklären. Du vermachst deinen Nebencharakteren aufgewertete Gegenstände...
Seh ich nichts verwehrliches dabei.

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.02.2012 , 04:18 PM | #10
Quote: Originally Posted by Azzurn View Post
Es soll ja ein Vermächtniss sein, also ich würde z.b. nicht dem Adoptivkind eines Verbündeten meines Vaters meine neuen Klamotten geben, weil ihm die eigenen nicht gut genug sind und er noch eine Weile Sparen müsste, um sich selber neue zu Kaufen...

Okay, nicht das beste beispiel aber man versteht, was ich meine ^^
Les mal was er da schreibt^^ und dann bedenke nochmal deine Antwort.
Wenn die das so haben wollten könnten Sie auch komplett ALLE Sachen "Bound on Legacy" machen...
Und jeder Charakter sollte seinen eigenen Charakterfortschritt haben oder willste in dem nächsten patch noch die Titel, Fahrzeuge und anderweitige sachen über Legacy erlauben zu verschicken...