Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Attentäter als Tank seit 1.3 grausam


NKdesign's Avatar


NKdesign
07.02.2012 , 02:14 PM | #1
Hallo,

Wie man dem Titel schon entnehmen kann, finde ich es derzeitig als Attentäter Tank grausam zu Tanken!
Nicht weil es schwer wäre Aggro zu halten oder desgleichen, sondern weil man einfach inzwischen durch die Änderungen von Patch 1.3 so viel Schaden reinbekommt, dass man es den Heilern es nicht zumuten kann!

Vor dem Patch 1.3 habe ich mit meinem Attentäter recht gut ausgehalten, doch nun erhalte ich den drei bis vierfachen Schaden. Im vergleich mit einem anderen Tank aus meiner Gilde (welcher Juggernaut ist) habe ich feststellen müssen, dass ich mit halb Rakata und halb Columi Gear ca. 1700 Rüstungspunkte weniger besitze als er mit grade mal full Columi (Ich=5800 Rüstung < Er=7500 Rüstung) und was noch tragischer weise hinzu kommt ist das ein Inquisitor nunmal nur Leichte Rüstung tragen kann im gegensatz zum Juggernaut!

Daher bitte ich euch Leute, wem es genauso geht und den NERF vom Attentäter Tank ungerechtfertigt findet, ebenfalls hier ein Kommentar lässt, dass BIOWARE es sieht und darüber nachdenkt was sie dort für ein fehler gemacht haben!

Mich stört es massiv, da ich meinen Attentäter hauptsächlich spiele und nun es den Heilern kaum noch zumuten kann mich zu heilen und ich daher nunmal keine Operationen im Schweren Modus gehen kann -> Sprich ich habe nun so viel Zeit in diesen Charakter investiert und durch diesen Patch wurde das alles kaputt gemacht!!!

UND DIES IST EIN AUFRUF FÜR BIOWARE! : DER NERF WAR UNNÖTIG! (Ob es im PvP was ausmacht kann ich nicht sagen da ich ein PvE Spieler bin aber solch ein NERF darf das PVE nicht SO krass beeinflussen das es beinah unspielbar ist und keinen SPAß mehr macht!)

Sollte bezüglich dem Attentäter Tank keinerlei Besserung innerhalb meiner restlichen Abozeit kommen so werde ich meinen Account gekündigt lassen! Da ich es nicht einsehe erst für etwas so viel Zeit zu Investieren und dann nichts mehr mit anfangen zu können und für solch ein Mist auch noch weiter Geld zahlen zu sollen!

Mit freundlichen Grüßen
Ein verärgerter Attentäter Tank!

ichebem's Avatar


ichebem
07.02.2012 , 02:40 PM | #2
Zeig mir den healer mit Full-Columi der es nicht schafft dich in Kammer/Palast HM zu Heilen.

Ich als Healer kann nur sagen: Ich habe keine Probleme mit unseren Tanks (und wir haben alles, Frontis, Ritter, Schatten), alles ist healbar. Unterschiede mag es geben, aber da sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Bossen größer, als die zwischen den Tanks!

Vazques's Avatar


Vazques
07.03.2012 , 07:37 AM | #3
Quote: Originally Posted by NKdesign View Post
UND DIES IST EIN AUFRUF FÜR BIOWARE! : DER NERF WAR UNNÖTIG! (Ob es im PvP was ausmacht kann ich nicht sagen da ich ein PvE Spieler bin aber solch ein NERF darf das PVE nicht SO krass beeinflussen das es beinah unspielbar ist und keinen SPAß mehr macht!)
Ich mach kein PvE, kann also dafür nicht sprechen ausser, das ich die H4 im Blackhole immernoch alleine schaffe. Ich verliere allerdings mehr leben bei den Bossen (1.2: ~95% am Ende ||| 1.3: 60-70% am Ende).

Im PvP merkt man den Unterschied deutlich. Man frisst defintiv mehr Schaden und der Selfheal ist nun noch mickriger und fällt nicht wirklich ins Gewicht. Da ich sehr Supportlastig spiele muss ich oft mein Guard wieder früh runter nehmen oder kann es gleich sein lassen mit Guard. ^^ Da bleibt nur noch das rupten der Heiler und CC'n der Gegner.

Sobald dich 2 Leute im Visier haben heißts nun Beine in die Hand nehmen und weg. Als DD wäre das ja auch ok bzw. ist es ok, aber nicht als Tank, da sollte man schon was aushalten.

DerTaran's Avatar


DerTaran
07.03.2012 , 08:04 AM | #4
Die Frage kann nicht sein, ist ein Schatten/Attentäter jetzt schwächer als zuvor, das ist so, schliesslich wurde er generft. Die Frage muss sein, ist er jetzt viel schwächer als die anderen zwei Tankklassen und wenn ja, hat er vielleicht andere Fähigkeiten die diese Schwäche kompensieren?
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Citinetty's Avatar


Citinetty
07.03.2012 , 10:38 AM | #5
naja BW hat beim Balancing halt mal wieder gefailt........

das Problem war doch nicht, das ein Tank-Assa in Def Gear zuviel ausgehalten und sich dabei geheilt hat, sondern das ein Tank-Assa in DD-Gear die kompletten Vorteile des Tanks hat und dabei nur ein geringfügig schlechterer DD ohne Burst war, aber gutem Overall DMG und Survivalbility + Mobility + Utility.

Ergo, hätte BW einfach den DMG-Malus in der Tank-Stance erhöht und z.B. den aufgeladenen Machtblitz von der Offensivhaltung abhängig gemacht, wäre die Sache schon nahezu geritzt gewesen. Wer dann noch DMG fahren will muss halt DD spielen, und die Tanks in Def-Gear hätten weiterhin viel ausgehalten (was ja auch der Job eines Tanks ist).

Dazu die DD-Bäume des Assas angepasst was Survivalbility angeht und dann wärs doch jut gewesen, ggf. halt ein bisschen was vom Burst des Deception weg (der ja ziemlich übel ist) und dafür mehr survivalbility, so dass er nicht instant beim anschauen umkippt.......wenn der Gegner bis dahin eh nicht schon tot ist

naja BW und Balancing, irgendwie drehen sie immer an der falschen Schraube.........ziemlich unverständlich.....

Allerdings mag ich hier nicht galuben, dass einige im BG jetzt DOPPELT soviel DMG bekommen, nur weil der Rüssibuff nicht mehr so hoch ist. Wieviel macht das denn aus? 3-5% weniger Schadensreduktion? Nen Tank-Assa lag doch vorher bei über 40% teilweise.......das da jetzt 3-5% 1k-2k mehr an einzelnen Hits ausmachen soll glaube ich insofern überhaupt nicht........

my 2 Cent
VG
Citi
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

SgtRaiden's Avatar


SgtRaiden
07.03.2012 , 11:07 AM | #6
man bekommt 3% weniger Schadens Reduktion, das ist fast nichts, meiner meinung nach sollte man sich nicht über den nerf aufregen sondern lernen mit dem nerf zu spielen.
mfg Bronko

Gamblex's Avatar


Gamblex
07.03.2012 , 11:27 AM | #7
Also aus der Sicht eines Heilers.... unser Attentäter-Tank ist immer noch ne Wand, sorry. Kann nach wie vor fast Afk gehn wenn er tankt... denke auch das es wohl auch bisschen an der Spielweise liegt, oder nicht ?
PVE-Server : T3-M4
GILDE : Ewokpelzträger GmbH & Co KG ; www.pt-gaming.de
Ma`leus (Hexerheiler) ; Mallisa (DD-Söldner) ; Mal`riddik (Power-Tech-Tank)
Mal`rix (DD-Kommando) Mal*trix (Sabo-Heal) Vethap (Maro)

Vazques's Avatar


Vazques
07.03.2012 , 11:45 AM | #8
Keine Ahnung ob das was mit der Spielweise zu tun hat das ich in null komma nichts umfalle.
Wenn ich auf einmal ~8k krits fresse liegt das nicht an meiner Spielweise.

Ich hab keine Ahnung was da kaputt gegangen ist, aber ich fühl mich so als hät ich Rekrutenset an.

Citinetty's Avatar


Citinetty
07.03.2012 , 11:46 AM | #9
wer weiss ob die da nicht irgendwas verbugged haben, aber das du wegen 3-5% weniger Schadensreduktion plötzlich 8k Crits frisst..........da haut doch was net hin?
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Vazques's Avatar


Vazques
07.03.2012 , 11:49 AM | #10
Naja Shroud scheint schonmal hart verbugt zu sein. Ich werd gezogen, gestunnt und rumgeschubst während Shroud aktiv ist.
Aber is echt heftig wie schnell ich jetzt am Boden liege.