Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spielspass, Progress und Content


Floix's Avatar


Floix
06.20.2012 , 08:57 AM | #11
Verdammt noch mal es heißt die RÜCKKEHR der Jedi Ritter oder die RACHE der Sith.

Ansonsten guter Beitrag :-)

Lystrana's Avatar


Lystrana
06.20.2012 , 02:19 PM | #12
Das genannte Problem des "Spieler-leechings", wie ichs gern nenn isn allgemein bekanntes Problem.
Vielmehr liegts Problem an der Bereitschaft der Gilden-/Raidleitung sich mit anderen Klassen bzw den spezifischen Spielern auseinander zusetzen und an ihrem "Skill" zu feilen.
Nicht nur Gear oder die Rota ist meist der ausschlaggebende Punkt für den Erfolg eines Bosskills - sondern das Verstehen der Mechaniken, sowie ein sauberes und subjektiv-betrachtet übersichtliches Raidinterface.
Richtiges oder gar überhaupt Hotkey-Management reißt auch einiges raus. Ich sehe immernoch Videos von sog. Klickern, das soll keines Wegs böse klingen aber es ist erwießenermaßen ineffizient.

Geduld und Hingabe für neue Spieler ist das A und O. Wir hatten sehr lange Löcher im Raidprogress aufgrund von Spielermangel. Wir haben Leute aus dem lvl Bereich gesucht , nachgegeared und fit gemacht, mit starkem Erfolg. In der 4ten HC ID konnten wir Kephes legen und haben somit auch endlich den Content clear.
Natürlich ist das nicht dringend ausschlaggebend, aber wir mussten einige Zeit wirklich rumdümpeln und uns mit Denova Storymode zufriedengeben.

Natürlich haben wir auch Leute gegeared und fit gemacht, die dann eine Woche danach gequittet haben, was irgendwo auch Unmut aufkommen lässt, immer wieder neue Spieler ranzuziehen und selbst nicht weiterzukommen.
Aber die einzige Frage ist wie man sich selbst dabei fühlt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Ich brauch keinen Raidlead machen wenn ich mich ins gemachte Nest mit 8 Pro-Spielern setze. Ich selbst finds eig auch recht angenehm Spieler "fit" zu machen für den Raid.
Im Endeffekt ist mir das wichtigste, dass sich der Spieler mit der Gilde identifizieren kann und man sich in der Community wohlfühlt. Progress verlangt keinen Druck oder der gleichen!

PS: wir suchen noch DDs (auch gern aus dem lvl-bereich)
Au'rora Hüter - The Jedi Tower

http://www.wick-jk.de/

Onibubu's Avatar


Onibubu
06.29.2012 , 05:06 AM | #13
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
Und ich stell jetzt mal eine provokante, wenn natürlich auch nicht neue, These auf, weil das zunehmend mein Eindruck ist:

Einige kompensieren über diese manischen Erfolge in SWTOR Frustrationen, Misserfolge und mangelnden Status (sozial und/oder beruflich) aus dem RL.
Ja, das wird wohl bei einigen so sein.
Das gibs aber auch im realen Leben. Leute die Lügen bis sich die Balken brechen damit sie gut dastehen.
Die sich einen Ferarri kaufen weil sie einen kleinen p**** haben.
Die auf Wehrlose hinhauen um sich besser zu fühlen usw.

Ganz ehrlich, selbst wenn ein GROßTEIL der Progressraider so wäre wie deine These es sagt würds mich nicht stören. Die Alternativen wie diese Leute ihre "Frustrationen, Misserfolge und mangelnden Status (sozial und/oder beruflich) aus dem RL" sonst ausleben würden wäre wohl schlimmer.

Ich erklär das ganze an einen Beispiel:
Ich spiele seit 6 Jahren Schlagzeug im "extreme Metal" Bereich.
Unser Gitarrist springt uns ab und wir suchen uns einen neuen.
Nun bewirbt sich einer der erst ein halbes Jahr spielt.
Warum sollten wir den in die Band aufnehmen und ihn "durchziehen" und alles "erklären" und im schlimmsten Falle Monate/Jahre warten bis er unsere Sachen spielen kann?
Würden wir nicht tun, würde keine band die ich kenne tun und das obwohl das für uns alle nur ein Hobby ist und kein "Job"!
Knights of the Shadows, Vanjervalis Chain - Republik
T1:10/10 NM T2:4/4 HM
http://knightsoftheshadows.de/

Borgodin's Avatar


Borgodin
06.29.2012 , 06:58 AM | #14
Mannmannmannmann, wieder einer, der nicht versteht, dass Vergleiche mit dem realen Leben völlig irrelevant sind.
Es geht hier bei diesem Spiel um animierte Pixel und nicht um's Leben.
Aber in einem Punkt haste leider recht: wer im realen Leben schon ein Ar....... ist, der ist's auch in einem Spiel.

Onibubu's Avatar


Onibubu
06.29.2012 , 11:54 AM | #15
Quote: Originally Posted by Borgodin View Post
Mannmannmannmann, wieder einer, der nicht versteht, dass Vergleiche mit dem realen Leben völlig irrelevant sind.
Es geht hier bei diesem Spiel um animierte Pixel und nicht um's Leben.
Aber in einem Punkt haste leider recht: wer im realen Leben schon ein Ar....... ist, der ist's auch in einem Spiel.
Jain, für DICH sind Vergleiche mit dem realen Leben irrelevant.
Für andere vielleicht nicht und das ist auch ihr gutes Recht.

Ob ich nun 3 mal die Woche Fußballtraining als Hobby (real) habe oder 3 mal die Woche raiden gehe (nicht "real") ist für MICH persönlich ziemlich egal.
Ich habe beides gemacht und es ist beides ein Hobby und ein Team-"sport"
Und ob ich nun auf der Tafel eine 1 stehen habe weil ich ein Tor geschossen habe oder in meiner ID Auflistung ein Boss rot ist weil er tot ist.... bei beiden gehts nicht ums leben ;-)
Knights of the Shadows, Vanjervalis Chain - Republik
T1:10/10 NM T2:4/4 HM
http://knightsoftheshadows.de/