Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Synth-Fertigung] Kristalle sammeln für Opptimisten

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
[Synth-Fertigung] Kristalle sammeln für Opptimisten

TheGreatJedi's Avatar


TheGreatJedi
06.20.2012 , 06:10 PM | #1
Hi zusammen,

wem außer mir ist eigentlich noch aufgefallen, dass es bei dem Beruf Synth (bzw Kunst) einen entscheidenen Nachteil gibt gegenüber anderer Berufe? Richtig, es ist das Fehlen der Möglichkeit einen Kristall oder ein Artefakt jedweder Art von einem Gegner zu erhalten!

Ja, es ist möglich die Kristalle die benötigt werden auf anderem Weg zu erhalten, aber leider bei weitem nicht so leicht wie in anderen Berufen:
-brauche ich Metalle -> kloppe ich Droiden (stark oder elitär)
-brauche ich organische Komponenten -> kloppe ich Monster oder Bestien (stark oder elitär)

Doch bei Berufen, die für Jedi oder Sith interessant sind, (wobei man ja dieses Spiel eigentlich spielt um ein Lichtschwert zu schwingen) herrscht ein gravierender Mangel dafür.

Noch dazu ist es teilweise eine unglaubliche und unnötige Anstrengung überhaupt mal ein Rezept für einen Prototypen herzustellen.

Die Kombination beider Probleme ist für meine Begriffe ein gehöriges Manko und deshalb bitte ich darum, dass dies bereinigt wird.

P. S. Dieses Spiel ist aber ansonsten wirklich sehr interessant und spannend.

Lfg TheGreatJedi

Daaark's Avatar


Daaark
06.20.2012 , 09:32 PM | #2
Mein erster Char hat die Berufskombo Synth/Archäologie/UW und über meine anderen Chars habe ich Zugriff auf alle anderen Berufe (alle auf 400). Negativ aufgefallen sind mir lediglich Waffenbau/Ermittlung. Ansonsten finde ich die Berufe recht ausgeglichen.

Seine Kristalle/Artefakte bekommt man am einfachsten, indem man die Gefährten arbeiten lässt, ansonsten liegen immer mal Kristall-/Artefaktformationen in der Landschaft rum.

1.2 hat Synth und Rüssi den Aufwertungsslot für orangene Rüstungen gegeben. Zudem gab es für uns Synths noch zwei der besonders gefragten Aufwertungen (Entschlossenheit und Stärke). 1.3 gibt uns die Möglichkeit, neue orangene Rüstungsteile und Aufwertungskits herzustellen. Dadurch, dass sich das gesamte Equip nachträglich mit Aufwertungsslots versehen läßt, wird zudem noch die Nachfrage nach den Aufwertungen steigen.

Quote: Originally Posted by TheGreatJedi View Post
Noch dazu ist es teilweise eine unglaubliche und unnötige Anstrengung überhaupt mal ein Rezept für einen Prototypen herzustellen.
Meinst Du das Erhalten neuer Rezepte durch Rekonstruieren von Gegenständen? Das funktioniert doch bei allen Berufen gleich. Noch dazu brauchen wir Synths doch nur die Aufwertungen weiterzuentwickeln. Und das ist von den Matskosten her sehr günstig. Wenn ich da an die Weiterentwicklung von Implantaten beim Bio oder Ohrteilen beim Cyber denke ... Und auch die Beschaffung von Rezepten ist für uns sehr einfach. Rezepte für orangene Rüstungen gibt es "nebenbei" bei den UW-Missionen und falls wir keinen Zweitchar mit Hacken haben, sind die Aufwertungsrezepte günstig im Kiosk zu bekommen.

Also ich bin mit Synth durchaus zufrieden. Der einzige Punkt ist, dass ich vor kurzem mit PvP angefangen habe und daher zumindest überlegt habe, ob sich der Umstieg auf Bio lohnt.

Newbeer's Avatar


Newbeer
06.22.2012 , 03:45 AM | #3
Finde das gut gelöst.
Habe auch Synth mit Unterwelt und Achäologie. Das reicht um alles herstellen zu können.
Im AH gibts jede Menge Baupläne für lau. Ich geh speziell nur auf orange und sammel alle die ich bekommen kann.
Denke eigentlich fast alle zu haben. Meine Gefährten sammeln ununterbrochen Kraftkristalle und Artefaktfragmente. Und die bekommt man schon sehr gut bei den Missionen.
Dazu immer ne Handwerksmission wenn sie im AH ist billig holen oder über den Twink bei Hacken.
Ein Gefährte produziert nonstop orangene Teile um sie so oft wie möglich criten zu lassen. Das gibt mal richtig Geld.

Dann habe ich noch Twinks gezogen auf lowlevel, aber mit allen anderen Sammelberufen und Berufen. Dadurch kann ich alles was ich brauche selbst beziehen wie Baupläne, Aufwertungen usw. Den Rest im AH verscherbeln.
Und meine Twinks dienen dazu weiter alle orangenen Teile meines Mainchar aus Synth mit zu verscherbeln. Da man nur 50 im AH haben kann und ich wie dumm produzieren, habe ich mit meinen Twinks zusammen weit über 200 Teile orange + alles andere im AH.


Damit ist man unabhängig was Teile und Pläne angeht. Kostet nur immens viel Zeit und Kohle um die Berufe zu leveln, aber lohnt sich später.

discbox's Avatar


discbox
06.22.2012 , 09:57 AM | #4
Stimmt schon. Bio- und Schrottsammler haben mehr Ressourcenquellen.

Vorausgesetzt die umherstehenden Materialquellen sind alle gleich häufig und Roboter sowie großes Viehzeug kommen zusätzlich hinzu. Dann dürften in den Welten verteilt weniger Kristalle verteilt sein als andere Rohstoffe.