Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

gute Heilung oder Hack?


DerTaran's Avatar


DerTaran
06.05.2012 , 01:55 AM | #31
Ich verstehe das 1v1 Heiler müssen down gehen, tun sie aber nicht Gerede nicht.
Natürlich dürfen sie nicht Down gehen, sonst wären sie im PvP ja unnütz.
Die Spezialisierung (gilt auch für Tanks) muss immer mehr bringend als sie kostet (hier Anzahl Spieler), wenn ich auf einen DD verzichte, muss der Healer/Tank dafür sorgen, dass der entgangene Schaden kompensier wird.
Wenn jetzt die beiden Spezialisierungen zusammenspielen, sollten sie 2+0.x (< 3?) DD wiederstand leisten können.
Wenn die gut spielen können und eventuell mit TS ihr Spiel koordinieren, dann kann es gut sein, dass sie euch wiederstehen. Das heisst übrigens nicht, dass ihr schlecht gespielt habt, nur, dass sie eben besser waren.
Ich verstehe die Arroganz hier nicht anzunehmen, dass man immer gewinnen muss. Es gibt immer einen Besseren.

Ich spiele weder Tank noch Heiler, verteidige also nicht meine Zunft.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Giora's Avatar


Giora
06.05.2012 , 02:14 AM | #32
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Nope...im 1 on 1 bei gleichen Voraussetzungen kann es wohl kaum Sinn der Sache sein, wenn sich der Heal erheblich mehr heilt, als der DD Damage macht...denn so wird der DD niedergerungen durch die angeblich so schwachen Schadensskills des Heals, während sich dieser nur alle 3 Runden hochzuhealen brauch, um den Schaden auszugleichen, der DD sich aber nicht so heilen kann! Das kann wohl kaum von dir ernstgemeint sein! Da gibt es nur ein schlichtes neudeutsches Wort für: Unbalancing!

Entscheident sollte einzig und allein der geschickte Umgang mit den Skills, sowie die eigene Schnelligkeit und Raffinesse sein und nicht der Umstand, dass dem Heal ein unfairer Vorteil, trotz gleicher Rüstung, etc., eingeräumt wird!
Wohlgemerkt ist hier nur die Rede von einem 1 on 1 Duell zw. z.B. einem DD-Hexer und einem Heal-Hexer! Alles klaro? Danke!
Schonmal nen 1vs1 ggen einen anständig equippten Heiler gehabt der seine Klasse spielen kann?
Als Sabo-DD siehst du gegen so einen ganz alt aus, und ich behaupte mal das liegt nicht daran das ich so schlecht euippt bin oder meinen Sabo nicht spielen kann.
Ich denke mal es ist definitiv so gewollt das ein Heiler sich gegen einen DD locker heilen kann und auch noch nebenbei etwas Schaden austeilt, so das der DD nach einiger Zeit entweder abzieht oder sich seinem Schicksal ergibt.
Wie einige Leute hier rechnen kapier ich sowieso nich .... wen jeder Heiler nur 1 DD gegenheilen kann, vorrausgesetzt er kann interuptfrei casten, dann bräuchte man ja mindestens 4 Heiler im BG damit man nach eurer Meinung ne realistische Chance hat.
Saboteur aus Leidenschaft der Leiden schafft.
FU 1.2
FU 1.3 erst recht
Giora - Saboteur Stufe 55 RR 10+

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
06.05.2012 , 02:41 AM | #33
Quote: Originally Posted by Giora View Post
Wie einige Leute hier rechnen kapier ich sowieso nich .... wen jeder Heiler nur 1 DD gegenheilen kann, vorrausgesetzt er kann interuptfrei casten, dann bräuchte man ja mindestens 4 Heiler im BG damit man nach eurer Meinung ne realistische Chance hat.
und was ich nie kapieren werde ist wie man bei einem *ein heiler soll 2 dd´s wegheilen können* noch vernünftig spielen können soll wenn eine gruppe 4 heiler mit nimmt...dann stehen alle rum und nix passiert mehr weil die heiler ja locker gegenheilen können.

ein heiler soll gegenheilen können wenn er keinen schaden bekommt, nicht unterbrochen wird usw. wenn er aber von nen paar aufs gesicht bekommt und dennoch noch locker gegenheilen kann läuft da was schief.

sobald heiler mehr heilen können wäre eine gruppe aus 8 heilern nicht kaputt zu hauen.

und nochmal zur sicherheit.....wenn es so wäre. mMn ists nicht so. wenn natürlich tank+heiler super zusammen spielen haben es dd´s schwer...aber auch das geht eigentlich. die frage wäre eben...was ist schwerer zu knacken? 2 heiler oder heiler+tank. ich würd sagen heiler+tank...und das ist auch ok so. wärs anders rum wäre die heilung halt wirklich einfach zu stark

TuraelFA's Avatar


TuraelFA
06.05.2012 , 03:12 AM | #34
Also zb mit dem pt kann man schon einiges unterbrechen aber eben nicht alles
geskillt alle 6 sek durch den skill wobei man dafür am heiler kleben muss da dieser nur 4m range hat
dann hat man noch unterbrechen durch anspringen wobei ich mich ja vom heal erstmal auf eine bestimmte mindest range entfernen muss damit ich überhaupt anspringen darf dann hat man noch seine 2 ccs einfrieren für 1,5 sek aoe und 4 sek stun nach beiden ccs ist die leiste vom healer dann aber auch erstmal voll

mann kann also wenn man es richtig anstellt und nicht gehindert wird ca 8 mal hintereinander unterbrechen

anspringen 12sek cd, den normalen skill 6sek cd, einfrieren hat dann 45 sek cd, wieder den normalen 6sek cd, 4sek stun 1min cd (geskillt 50sek), anspringen 12sek cd, wieder den normalen 6sek cd.

beim hexer, gelehrten heal geht das soweit ganz gut aber beim kommando, söldner bzw sabo, schurken heal ist das durch die sehr schnellen und instant heals gar nicht möglich zudem kann der kommando, söldner sich ja auch für ca 12-15 sek imun gegen unterbrechen machen und dann durch heilen wenn geskillt cd sollte 2 min betragen

wenn man mit 3dds auf den healer geht hat mann halt 3 mal den normalen skill unterbrecher den übrigens jede klasse hat einige mit 4m range andere mit 10m range und die anderen haben sogar 30m range
mit dem cc muss man natürlich aufpassen und diesen nur benutzen wenns nicht anders geht so kann man mit absprache im ts jeden heal unterbrechen der nicht instant ist ansonsten besteht natürlich die möglichkeit das alle 3 dds zur gleichen zeit ihren unterbrecher nutzen und damm beim nächsten heal wieder keiner unterbrechen kann

sprich kommunikation ist dringend erforderlich

wird der heal nun geguardet bekommt der heal schon mal 50% weniger schaden wie das nun genau ausschaut mit dem tank von den 50% schaden die er übernimmt ob da seine ausweich bzw schildchance und schildabsorb nochmal drauf kommt und er somit den schaden nochmal reduzieren kann weiß ich nun auch nicht denk aber das da nochmal irgendne redzuzierung stattfindet

also mit guten heal tank gespann wo der tank dann noch die gegner cc wegzieht vom heal usw und wenn der heiler richtig gut ist dann hält mann sich auch ne zeitlang gegen mehr als 3dds

ich hatte letzdens noch erst ein bg mit meinem powertec wo ich 330k schaden geguardet hab wovon ich 295k in einem leben beschützt habe gut da waren noch 2 weitere heiler die zwichendurch mal mich bzw den heal mitgeheilt haben und andere dds die die angreifer gestört bzw umgehaun haben aber dafür haben auch ständig ca 6 leute auf uns gehangen aber das ist dann anständige team arbeit und wenn die dds auf ein anderes ziel haun nimmt man halt das guard vom heal runter und guarded das momentan gefokuste ziel

DerTaran's Avatar


DerTaran
06.05.2012 , 03:15 AM | #35
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
und was ich nie kapieren werde ist wie man bei einem *ein heiler soll 2 dd´s wegheilen können* noch vernünftig spielen können soll wenn eine gruppe 4 heiler mit nimmt...dann stehen alle rum und nix passiert mehr weil die heiler ja locker gegenheilen können.
Nein, 2 ist definitiv auch fail, es muss aber 1 plus 1/3 oder 1/4 sein. BTW, wenn nacheinander 8 DD auf einen Healer einhauen bzw. 4 auf Zwei, dann sind reine Healer Gruppen sofort weg vom Fenster...
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
06.05.2012 , 03:27 AM | #36
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Nein, 2 ist definitiv auch fail, es muss aber 1 plus 1/3 oder 1/4 sein. BTW, wenn nacheinander 8 DD auf einen Healer einhauen bzw. 4 auf Zwei, dann sind reine Healer Gruppen sofort weg vom Fenster...
find ich eben nicht...da der heiler ja nicht nur heilen kann..er kann auch noch ein wenig was nebenher machen (cc, schaden)...da braucht er nicht auch noch mehr heilen als nen dd´ler max. an schaden raus hauen kann^^
also...das was einer der rein schaden fährt an schaden machen kann/das was einer der nur heilung macht max an heilung raus hauen kann (soll heisen steht irgendwo rum und heilt sich nen ast) sollte aufs selbe raus kommen.

nu heist es dann *bringt ja nix..weil der andere dann ja trotzdem stirbt*..aber der der gehauen wird hat ja auch noch zeugs..stuns, tankfähigkeiten..alles mögliche. und das gleicht das dann locker aus. heilt der heiler mehr verliert jeder dd´ler gegen einen heiler=heiler op


so ganz balance ist das eh alles noch nicht...muß aber ja auch nicht sein weil hier ja eh alles drunte rund drüber geht..mal 7:8...dann leute mit 0 komp gegen leute mit 1200+, leute mit ahnung und leute ohne..leute die nur zergen wollen und andere die im ts sitzen undundund. ich kann mich nur immer wieder wiederholen...die 8er-bgs werden für so manch böses erwachen sorgen wenns um die balance geht.

Urpfel's Avatar


Urpfel
06.05.2012 , 03:40 AM | #37
hier werden irgendwie andauernd äpfel mit birnen verglichen.

wenn ich als heiler irgendwo stehe und heile, dabei nicht gestört werde, dann kommt es immer noch drauf an, wie DDs gegeneinander kämpfen. wenn jeder dd 1vs 1 kämpft, dann ist es natürlich sehr einfach die gruppe am leben zu halten(am leben bedeutet auch nicht, dass ich den gesamten schaden gegenheile, sondern hier und da jemanden vor dem sterben bewahre - das reicht völlig!). wenn die gegnerischen DDs zu 3 auf einzelne DDs gehen, kann ich als heiler auch nichts machen.

es ist schwachsinn zu sagen, der heiler kann locker den schaden von x DDs wegheilen oder heiler muss den schaden von y DDs wegheilen können, um eine daseinsberechtigung zu haben.

es ist immer situationsbedingt.

wenn ich zb einen schlechten DD an mir habe, dann stört mich das wenig. ich bin dann einfach eine weitere person, die ich hier und da mal heile.

ein guter DD und ich bin nur damit beschäftigt mich am leben zu halten (je nach klasse und können sieht das nicht rosig für mich aus).

Ogtarim's Avatar


Ogtarim
06.05.2012 , 04:44 AM | #38
Also als jemand der auch im BG einen Schurken heiler spielt würde ich mal behaupten das man da keine pauschale aussage treffen kann.

Es gibt einzelne charaktere die ich zb nicht allein lange überlebe andere aber sind auch zu 2. oder 3. zeitweise überlebbar.

ist halt meiner Meinung nach immer von 3 faktoren abhängig Klasse/Equip/Spielvermögen
Tennara - Schurke
Jânea - Gelehrte

Wallahan's Avatar


Wallahan
06.05.2012 , 05:23 AM | #39
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Nope...im 1 on 1 bei gleichen Voraussetzungen kann es wohl kaum Sinn der Sache sein, wenn sich der Heal erheblich mehr heilt, als der DD Damage macht...denn so wird der DD niedergerungen durch die angeblich so schwachen Schadensskills des Heals, während sich dieser nur alle 3 Runden hochzuhealen brauch, um den Schaden auszugleichen, der DD sich aber nicht so heilen kann! Das kann wohl kaum von dir ernstgemeint sein! Da gibt es nur ein schlichtes neudeutsches Wort für: Unbalancing!

Entscheident sollte einzig und allein der geschickte Umgang mit den Skills, sowie die eigene Schnelligkeit und Raffinesse sein und nicht der Umstand, dass dem Heal ein unfairer Vorteil, trotz gleicher Rüstung, etc., eingeräumt wird!
Wohlgemerkt ist hier nur die Rede von einem 1 on 1 Duell zw. z.B. einem DD-Hexer und einem Heal-Hexer! Alles klaro? Danke!
Nichts ist daran klaro. Du schreibst ja selber, daß der Heiler im 1 on 1 sich nicht regelmäßig heilt weil er zwischendurch Schaden machen muß um das Duell zu gewinnen. Dadurch ist er im 1 on 1 ja auch schlagbar. Wenn er sich nur heilt, dann verliert er das Duell, weil er irgendwann oom ist. Und dann macht er weder Schaden noch Heilung.

Im 2 on 2 braucht der Heiler aber keinen Schaden machen, da er ja einen DD dabei hat. Er kann sich 100% darauf konzentrieren, daß der DD oder er selber gegen zwei Angreifer überlebt. Wenn er aber schon im 1 on 1 nur knapp den Schaden gegenheilen könnte, wäre er hier hoffnungslos überfordert.

Erst ab 3 v 3 sollte er an seine Grenzen stoßen, wobei hier natürlich andere Faktoren einfließen wie CC, Tankschutz usw.. Wenn 3 DD einen Heiler und einen Tank nicht downkriegen, finde ich das gerechtfertigt, sofern der Tank und der Heiler die 3 auch nicht wirklich downkriegen.

Es kommt dann halt darauf an, die richtigen Skills zum richtigen Zeitpunkt anzuwenden.

Bountybay's Avatar


Bountybay
06.05.2012 , 07:32 AM | #40
DerTaran und Wallahan haben ihre Hausaufgaben gemacht, schön.