Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Von den CMs, Informationspolitik, Zensur, euren Fragen und mehr

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Von den CMs, Informationspolitik, Zensur, euren Fragen und mehr
First BioWare Post First BioWare Post

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
06.01.2012 , 04:37 AM | #1 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo,

ich möchte mir heute einfach mal die Zeit nehmen, auf einige Punkte einzugehen, die hier immer wieder aufgeworfen werden und dazu etwas zu sagen. Ich erhoffe mir davon, euch etwas "unsere" Sicht auf diese Themen zu erläutern und evtl. versteht ihr uns danach ja etwas besser.

Anfangen möchte ich bei unserer "Informationspolitik und dem Schließen von Threads etc.

Es wird oft bemängelt, dass wir nicht genug Informationen an euch weitergeben. Tatsächlich ist es aber so, dass wir - so gut wir können - mit Informationen um uns werfen. Es gibt jede Woche mehrere Blogposts zu aktuellen Themen, wir versuchen auf alle Fragen einzugehen und wenn wir keine Antwort haben, dann versuchen wir sie zu bekommen.

Dennoch haben hier viele den Eindruck, wir würden nichts sagen. Woran liegt das? Meiner persönlichen Meinung nach (und ihr könnt mich gerne korrigieren) hat das 2 Gründe:

1.) Deine Frage ist nicht beantwortet, also haben wir auch keine Informationspolitik.

Diesen Kelch gebe ich tatsächlich so an euch. Ihr habt eine Frage auf die wir keine Antwort haben - und auch keine geben (das ist 2.) - und schon heißt es "ihr habt eine miese Informationspolitik". Das wir 20 andere Dinge beantwortet haben ist dabei egal, denn diese eine Sache die euch interessiert eben nicht.

2.) Wir schweigen uns aus.

Das ist dann wohl unser Kelch. Oft schweigen wir wirklich zu Themen die euch (unter 1.) interessieren. Hier können wir vielleicht etwas verbessern, das schaue ich mir grade an. Ich möchte aber erstmal erklären warum wir manchmal einfach schweigen. Folgende Gründe können da passen:

- Wir haben die Frage bereits in mehreren Threads beantwortet.

Zugegeben selten, kommt aber vor.

- Wir haben schlicht keine Antwort und haben das auch schon gesagt (im selben Thread, oder in anderen Threads).

Das kommt extrem häufig vor. Ganz oft haben wir nicht sofort eine Antwort auf eure Fragen und müssen dann mit einem "Sobald wir etwas wissen, sagen wir es euch" antworten. Die Antwort ist sicherlich nicht das was ihr hören wollt - glaubt mir, das wissen wir - dennoch haben wir manchmal einfach keine Andere. Wir haben hier keine Tafel mit 1.000 Informationen, die wir zurückhalten um euch zu ärgern und keiner von uns geht morgens ins Büro und denkt sich "HA! Heute sage ich den Spielern mal nix". Wir haben schlicht nicht immer auf alles eine Antwort. Das ist sicherlich ärgerlich, aber leider die Realität. Oft sagen wir dann 2 oder 3 Mal "Sorry noch nix Neues" und dann wird es still.

Im Grunde können wir es hier auch nicht mehr richtig machen. Sagen wir "Wir haben nix neues" werden einige Spieler sagen "Das sagen die immer, die wollen nix sagen" und wenn wir nichts sagen, werden andere Spieler sagen "Die sagen nie was". Nur welche Alternative besteht? Wir haben keine neuen Informationen und erfinden wollen wir keine, wir müssen also entweder sagen wir wissen es nicht, oder nichts sagen ... mehr Möglichkeiten gibt es nicht.

Übrigens interessiert uns durchaus, welche Variante ihr hier bevorzugen würdet. Lasst es uns wissen.

- Spezielle Fälle, die uns zwingen zu schweigen.

Das ist selten, kommt aber offen gestanden vor. Es gibt Regeln oder Richtlinien bei EA, bei uns im Team oder bei BioWare und manchmal (nicht sehr oft zum Glück) halten uns diese Richtlinien davon ab, euch eine Antwort zu geben, einfach weil unser Brötchengeber das von uns erwartet. Typische Beispiele dafür wären:
  • * Wir würden etwas ausplaudern, dass Marketing groß ankündigen will (z.B. auf der E3 / gamescom / PAX ).
  • * Grade populär unsere eigene Richtlinie: Wir kommentieren keine Spekulationen (z.B. zu Umfragen die irgendwo aufgetaucht sind).
  • * Wir würden damit Exploits etc. verbreiten.

Mehr Fälle fallen mir spontan dazu nicht ein. Ich hoffe aber ihr seht, dass es eben nicht immer einfach ist hier eure Wünsche zu erfüllen.

Als Faustregel gilt: Wenn ihr eine Frage habt, werden wir versuchen die Antwort zu bekommen, und wenn wir die Antwort haben, werdet ihr diese auch bekommen, denn dazu sind wir (unter anderem) hier. Es klappt nur leider nicht immer, glaubt uns ... das macht uns auch keinen Spaß, wenn wir keine Antwort haben.


Zum Schließen von Threads


Vorab: Hier haben wir in der Vergangenheit nicht immer richtig gehandelt und hier werden wir besser werden! Wir haben einige Threads die geschlossen wurden angesehen, drüber geredet und sind uns mehr oder weniger einig, dass wir durchaus ab und zu zu schnell geschlossen haben. Dafür möchte ich an dieser Stelle einfach stellvertratend für uns alle um Entschuldigung bitten. Das können wir besser - und das werden wir auch beweisen.

Aber wann sollte überhaupt ein Thread geschlossen werden? Es gibt durchaus Gründe einen Thread zu schließen, ich führe hier mal die Wichtigsten auf:

- Es gibt schon Threads zu dem Thema.

Das ist wohl der einfachste Grund. Wenn wir schon einen Thread zu dem Thema haben, dann wird der neue Thread oft geschlossen und auf den alten Thread verwiesen, auf diese Art haben wir die Diskussion zum Thema an einem Ort und gesammelt, statt mehrere "Splitterdiskussionen", die es uns schwerer machen, sie nachzuvollziehen, und euch es schwerer machen, miteinander zu reden.

- Der Ton ist extrem unangemessen.

Tatsächlich ein guter Grund einen Thread zu schließen. Wir nehmen euer Feedback gerne an, positiv wie negativ, aber wir müssen weder uns noch irgendwen sonst beleidigen lassen, oder auf generelles "ungezieltes Amokgemotze" eingehen. Fragt euch selbst, ob ihr mit jemandem reden wollt der schon anfängt mit "Ihr seid alle Dreck und ..." ... wir wollen das nicht und wir müssen das auch nicht. In dem Fall: Thread zu - feddich is.

- Der Thread ist extrem Off-Topic.

Wir sind hier im SWTOR Forum. Hier sollte es auch um SWTOR gehen. Wenn Threads das nicht tun, dann werden sie eben geschlossen.

- Der Thread verstößt generell gegen unsere Forenregeln.

Denke das ist klar.


Wir schließen übrigens keine Threads nur weil sie "negativ" sind. Das bringt mich zur "Zensur".


"Ihr zensiert uns hier."

Erstmal in kurz und knapp: Nein, tun wir nicht (oder ganz kurz: LOL NOPE!).

Zensur ist etwas ziemlich Schlimmes und die findet hier ganz sicher nicht statt. Wir wählen aber durchaus aus, welche Themen und welchen Ton wir im Forum dulden. Das ist in der Tat ein Unterschied. Ich habe ja bereits etwas zum Ton in Posts gesagt, wer den Ton auf Schulhofniveau senkt, der erntet eben maximal ein -closed- oder der Thread verschwindet.

Was wir auch weder zulassen wollen noch werden, ist Werbung für andere Spiele. Wir verstehen durchaus, dass man unser Spiel mit anderen Spielen vergleicht und wir haben keine Probleme mit "Die UI ist in MMOXYZ aber besser" oder "Die Story in SWTOR ist viel besser als die in MMOXYZ". Sowas ist ganz normal. Was wir hier aber nicht dulden ist "Lol spielt lieber XYZ weil XYZ ist so toll weil" ... man geht einfach nicht zu McDonalds und berichtet lautstark darüber wie gut Burger King ist, ohne dass man den Laden verlassen muss. Das hat aber nichts mit Zensur zu tun.

Wann ist es noch Vergleich - wann ist es Werbung? Das ist nicht immer leicht zu sagen und unser Team muss hier von Fall zu Fall entscheiden. Solltet ihr mal mit so einer Entscheidung nicht einverstanden sein, schreibt mich an ich schau mal drüber.

Das abschließende Fazit.

Das ist wohl irgendwie das TLDR

Wir versuchen euch so viele Informationen wie möglich zu bringen, aber wir versuchen auch das Forum als einen angenehmen Platz für Spieler von SWTOR zu erhalten. Wir sind durchaus recht sparsam mit Banns, dafür nicht sehr sparsam mit -closed- aber alles in allem haben wir durchaus eine Richtung die wir einschlagen wollen und das tun wir auch.

Ihr seid eingeladen eure Meinung zu der WOT hier abzugeben, wie gesagt euer Feedback ist durchaus wichtig für uns, und vielleicht finden wir ja gemeinsam Dinge, wie wir uns hier noch verbessern können.

LG
Lars

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
06.01.2012 , 04:44 AM | #2
Ich habe eine Frage bezüglich dem Schließen von Threads:

Solange der Ton in einer Art und Weise angemessen ist - wieso verschiebt man keine Threads, für die es schon mehr oder minder welche gibt, in den "Haupt-Thread?

in 99/100 Fällen wurde ( wird kann ich ja jetzt schlecht beurteilen, da man Besserung gelobt ) der Thread eben direkt abgefertigt, geschlossen und verschwand somit im Daten-Nirvana - wieso hat man nicht von vornherein Threads einfach in ein passendes Sammel-Thema verschoben?

Hier nehme ich als Beispiel den Fazit-Sammelthread. Viele User haben dort ihr Fazit abgegeben, da der Thread aber weder ein Sticky noch immer auf Seite 1 präsent war, erstellten nun zahlreiche, dutzende, ja vielleicht hunderte Spieler einen eigenen Fazit-Thread.

Dieser wurde aber konsequent geschlossen, dass da einer offen blieb war eben die seltenste Ausnahme ( 1/100 ).

Nun eben die Frage: Wieso zieht man das Schließen dem Verschieben vor?



Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post

Vorab: Hier haben wir in der Vergangenheit nicht immer richtig gehandelt und hier werden wir besser werden! Wir haben einige Threads die geschlossen wurden angesehen, drüber geredet und sind uns mehr oder weniger einig, dass wir durchaus ab und zu zu schnell geschlossen haben. Dafür möchte ich an dieser Stelle einfach stellvertratend für uns alle um Entschuldigung bitten. Das können wir besser - und das werden wir auch beweisen.
Ansonsten ist das sehr löblich.

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
06.01.2012 , 04:51 AM | #3 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Das ist wieder etwas was man "von Fall zu Fall" entscheiden sollte.

Generell konstucktive Threads zu mergen ist keine schlechte Idee, meiner persönlichen Erfahrung nach wirft das aber 2 Probleme auf (ein technisches, ein menschliches Problem).

Das technische Problem:

Das Forum sortiert beim Mergen Threads nach Zeitstempel (oder es sollte das tun). Wenn wir nun 2 Threads mergen, dann kann es passieren, dass die Posts von Thread 2 in den Thread 1 einsortiert werden und beide Diskussionsstränge sind komplett zerschnibbelt.

Als einfaches Beispiel:

Thread 1:
Ich mag blau
Ich auch
Ich finde blau ist das neue Grün

Thread 2:
Schau mal mein Auto fährt und ist blau
Ich verstehe nichts von Autos
Gehts hier noch um Autos oder schon um Farben?

Merge:
Ich mag blau
Schau mal mein Auto fährt und ist blau
Ich verstehe nichts von Autos
Ich auch
Gehts hier noch um Autos oder schon um Farben?
Ich finde blau ist das neue Grün


Das Beispiel ist natürlich für'n Eimer, aber damit will ich nur das Problem zeigen.

2. Das menschliche Problem:

Wenn wir einen Thread schließen und einen Link zum offnen Thread mitliefern, dann wird der TE seinen Thread finden, dem Link folgen und im Idealfall da mitdiskutieren. Wenn wir den Thread mergen, finden wir nach wenigen Minuten mehrere "Mein Thread ist weg ZENSUR" Threads, diese müssten wir dann wiederrum schließen und auf den großen Thread verweisen.

Man kann aber sicherlich mal versuchen mehr zu mergen, als wir es bisher tun.

LG
Lars

Xarran's Avatar


Xarran
06.01.2012 , 04:52 AM | #4
Die Art von Threads ist genau der Weg, den viele sich wünschen.

Zu den momentan wichtigen Themen gibt es sehr wenige, vorallem wenige konkrete, Informationen. Und trotzdem wünscht sich die Forencommunity einfach die spürbare Präsenz der CMs.
Ein Großteil der Beschwerden resultiert sicher auch aus dem Gefühl, dass niemand sich um die deutsche Community kümmert oder wir das jedenfalls selten merken.

Diskussionen um spielerische oder konzeptionelle Mängel wird das sicher nicht abschaffen, aber mehr Informationen und mehr Trnasparenz verändern automatisch die Form und Inhalte der Diskussionen hier. Weg von spekulativen Äußerungen. Hin zu Gesprächen über vorhandene Fakten.

Ich hoffe, diese "neue" Linie wird konsequant durchgezogen und nicht in Kürze aufgrund irgendwelcher Ressourcenengpässe wir fallen gelassen

WIe gesagt: Danke und weiter so!
Berühmtes Zitat:
"Du kannst sicher sein, dass aus SWTOR niemals ein gutes Spiel wird."

Abo gekündigt

Anoriel's Avatar


Anoriel
06.01.2012 , 04:59 AM | #5
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post

Wann ist es noch Vergleich - wann ist es Werbung? Das ist nicht immer leicht zu sagen und unser Team muss hier von Fall zu Fall entscheiden. Solltet ihr mal mit so einer Entscheidung nicht einverstanden sein, schreibt mich an ich schau mal drüber.
Erstmal danke für das Thema und auch die Vorstellung von gestern.

Könntet ihr uns warnen bevor ihr ein Thema wegen (eurer Meinung nach) Werbung schliesst? Ich weiß das Ursula da schon des öfteren mal ein "Achtung" in einenThread geworfen hat, aber man weiß da oft nicht genau welcher Beitrag der Poster genau gemeint ist. Um es für uns in Zukunft auch leichter zu machen so etwas von vorneherein zu vermeiden, wäre es schön mal etwas genauer zu wissen ab wann ihr was etwas als "schließenswert" definiert.

Ich für meinen Teil werde lieber im Thread darauf hingewiesen, kann mich dann vielleicht dafür entschuldigen, als das das Thema wegen einem meiner Beiträge geschlossen wird (von dem ich nicht gedacht hätte das er "schließenswert" ist )
Hinterher dann nach dem wieso und warum fragen (wenn der Thread schon weg geschlossen ist), gefällt mir persönlich jetzt nicht so...
Ein einzelner Mensch ist klug.
Eine Gruppe von Menschen ist nur so klug wie der Dümmste unter ihnen.

Dracarti's Avatar


Dracarti
06.01.2012 , 05:05 AM | #6
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
... Im Grunde können wir es hier auch nicht mehr richtig machen. Sagen wir "Wir haben nix neues" werden einige Spieler sagen "Das sagen die immer, die wollen nix sagen" und wenn wir nichts sagen, werden andere Spieler sagen "Die sagen nie was". Nur welche Alternative besteht? Wir haben keine neuen Informationen und erfinden wollen wir keine, wir müssen also entweder sagen wir wissen es nicht, oder nichts sagen ... mehr Möglichkeiten gibt es nicht.

Übrigens interessiert uns durchaus, welche Variante ihr hier bevorzugen würdet. Lasst es uns wissen. ...
Natürlich ist die Variante besser, wo mit der Com kommuniziert wird. Ferner sollten CC's auch aktuelle Probleme erklären können und dürfen (zumindest bei Top-Themen wie z.B. Ranked WZ, wo erst in den letzten Wochen mal Problem-Details von den Entwicklern kommuniziert wurden - solche Informationen sollten zeitnah kommen).

Z.B. Ursula und Basti sollten sich nicht irritieren lassen, wenn auf ihre Beiträge unterschiedliches Feedback kommt. Jeder CC sollte einen authentisch Stil haben und durchziehen, dadurch entsteht langfristig Glaubwürdigkeit.

Hier meine generelle Wunschliste / Ansicht:
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=463897

Weiterhin sollten CC's einen "Big Point Sticky" aufmachen und mit dem letzten Informationsstand pflegen. Wurde x-fach gewünscht, doch es gab keine Reaktion. Faulheit?

Beispiel:
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=465297

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
06.01.2012 , 05:11 AM | #7
Quote: Originally Posted by Dracarti View Post

Weiterhin sollten CC's einen "Big Point Sticky" aufmachen und mit dem letzten Informationsstand pflegen. Wurde x-fach gewünscht, doch es gab keine Reaktion. Faulheit?

Beispiel:
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=465297


Das wollte ich auch gerade noch schreiben.

Ganz oben einen permanenten Sticky, der im Groben alle großen / größeren Fragen enthält und dazu eine Antwort - auch wenn die Antworten "mehr weiß man nicht" oder "dürfen wir nicht verraten" lauten.

Ein Überblick über die wichtigsten kommenden Features, Patches, Events und so weiter mit offiziellen Antworten wäre ein weiterer notwendiger und guter Schritt.


Man kommt einfach nicht mit, was Informationen angeht. Mal gibt es Häppchen im Q&A, dann in einem Blog, dann einem Podcast, dann auf Fan-Sites, dann gab es dort mal ein Entwickler-Interview, dort gab es einen Infohappen auf einer Messe - wie soll man da ohne offizielle Übersicht den Überblick behalten?

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
06.01.2012 , 05:12 AM | #8
Erstmal Danke Lars für die offenen Worte.

Um keine Wand aus Text zu erschaffen hier die wichtigsten Anmerkungen:

1. Wir kennen eure internen Verhaltensregeln nicht - teilt uns mit dass ihr nichts sagen könnt!
2. Es ist quasi unmöglich Aussagen der CM/CC überhaupt mitzubekommen (außer Threadschließungen), da die Frequenz in der hier neue Themen/Beiträge auftauchen eure Aussagen untergehen lässt.
Dazu gabs schon im Januar nen Verbesserungsvorschlag (http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=222910).
3. Es ist keine Schande, wenn ihr etwas nicht wisst. Leitet es weiter und lasst euch einen verbindlichen Termin mitteilen zu dem ihr spätestens eine Antwort habt. Man bekommt echt Aversionen gegen das Wort "bald" (soon). Die Leute wollen sehen, dass ihr von euch aus am Thema dran beibt. Man will nicht ständig nachfragen oder vertröstet werden. Das generiert unnötigen Frust.
Mit freundlichen Grüßen

Shini | German PvP Gamer
Folgt mir auf [Twitter] | [PN me]

Xanatis's Avatar


Xanatis
06.01.2012 , 05:18 AM | #9
Ich finde solch klare statements super. Ich finde wirklich dass sie stark dazu beitragen das "Chaos" was hier teilweise im Forum herrscht zu verbessern. Wenn BW jetzt auch langsam mit klaren infos nachrückt (alle 5 sekunden startseite refreshen ) wird hier sicherlich auch bald wieder ruhe einkehren und die Leute werden wieder mehr spaß am spiel haben.

MfG, Xaser

UrsulaBrand's Avatar


UrsulaBrand
06.01.2012 , 05:27 AM | #10
Sir_Dragon, wir haben das an unser Web-Team weitergegeben, zusammen mit einigen anderen Verbesserungen, die wir gerne für das Forum hätten. Einer davon war, dass man jetzt sehen kann, wenn ein Thread geschlossen wurde. Da die Jungs aber gerade noch daran arbeiten, die neue Website mit Inhalt zu bestücken (das Holonet wird zum Beispiel gerade immer voller), können die größeren Änderungen noch ein wenig dauern.

Einen Sticky mit den ganzen Antworten aus den F&A-Blogposts gibt es hier. Unser Blog an sich ist generell eine interessante Lektüre. Die neusten News findet ihr im News-Bereich unserer Website. Und da ist dann auch die Liste der Events und Messen auf der wir vertreten sein werden. Ingame-Events kündigen wir natürlich nicht vorher an. Die sollen eine Überraschung sein.