Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die (Un)sterblichkeit des Imperators (Achtung Spoiler!!)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Geschichten und Hintergrund der Welt
Die (Un)sterblichkeit des Imperators (Achtung Spoiler!!)

Jayden_sun's Avatar


Jayden_sun
05.23.2012 , 07:03 PM | #1
Hallo zusammen,
ich hätte da mal eine Frage was die Star Wars Geschichte, genauer gesagt den Imperator anbelangt:

Spoiler


Wäre dankbar für ein paar aufklärende Worte

RathisXD's Avatar


RathisXD
05.24.2012 , 01:31 AM | #2
Hallo,

was mit dem Imperator in den SW Filmen ist, ist nicht bekannt. Jedoch ist Darth Sidious aka Imperator Palpatine nicht der Sithimperator, weil Palpatine der Schüler von Darth Plagueis war, welcher das Geheimnis zum Wiederbeleben und schaffen von Leben mit Hilfe der Macht war. Palpatine hatte auch Angst vor dem Tod, er züchtete sich in Kessel (glaube ich) eigene Klone, nur damit er seinen Geist darein versetzen kann, was er 10 Jahre nach der Schlacht um Endor auch tut.
Was den Sithimperator betrifft, so wird vermutet, dass er sich irgendwann zurück gezogen hat, außerdem sind die ganzen Klassengeschichten, meines Wissens, nicht kanonisch (nicht zum eigentlichen Geschichtsverlauf gehörend).

Was die Technik des Geistübertragens betrifft, so sind dazu die einige Sith in der Lage, allerdings nur Mächtige, wie Palpatine, der Imperator, Exar Kun, oder ähnlich mächtige.

Wenn du mehr Infos suchst, gehe doch auf Jedipedia, oder ließ die Bücher zum SW Universum

LG
Ich werde euch ein Angebot machen, was ihr nicht ausschlagen könnt.

Seargenttobi's Avatar


Seargenttobi
05.24.2012 , 07:41 AM | #3
Also 1 nein ist er natürlich nicht. Palpatine und der Sith Imperator sind 2 personen.

Und ich glaube sie übertragen ihre macht wie z.b. Darth Zash es beim Inquisitor will.
T3-M4 <3:
Niemannd (Jugga Tank ), Sergeanttobi(Sniper DD ), El-Kopfi (Söldner Heal ) , Geomeo (Sabo DD )

Isnogut's Avatar


Isnogut
05.24.2012 , 09:32 AM | #4
Darth Sidious =/= Lord Vitiate

Darth Sidious ist aus einer ganz anderen Entwicklung der Sith entstanden. An sich gab es 3 unterschiedliche Bewegungen/Entwicklungen der Sith Lords:
  • Die urklassischen Sith um Marka Ragnos. Hier wurden die Grundpfeiler der Sithideologie gesetzt.
  • Das aktuelle Imperium aus SWTOR um Lord Vitiate, welches die Lehren der Sith "pervertierte" und an sich die Regel des Einen galt. "Ich(Vitiate) bin der Eine und ihr alle seid meine Diener".
    Dannach gab es den Zerfall der Sith und das Aussterben der Sith Reinblute (die Rothäute, die an sich nur Mensch-Sith Hybriden sind-lange Geschichte, klingt komisch, ist aber so!). Nach diesem Punkt kam lange Zeit gar nichts mehr.
  • Die Bruderschaft der Schatten entstand soweit mir bekannt aus gefallenen Jedi, die die Lehren der Sith vereinnahmen und weitere Akolythen ausbildeten in diesen Lehren. Dies waren die Leeren des A
    SWTOR Imperiums, also die "Falschen Interpretationen". Hier beginnt auch der letzte Akt der Sith. Darth Bane kristallisiert sich als einziger der Sith, welcher die Wahreit hinter diesen Lehren sieht und die Lüge dahinter. Er radiert alle Mitglieder der Bruderschaft aus und erfindet den Orden der Sith neu mit der Regel der Zwei, "Ein Meister und sein Schüler. Der eine verkörpert die Macht, der andere strebt sie an.". Er nahm sich daraufhin eine neue, unbelastete Schülerin, die er unterwies. Diesem Orden gehört Darth Sidious als letzter Schüler und Meister. Er hat keinerlei direkte Verbindung zu den anderen beiden Epochen.

Was mit Lord Vitiate wird, ist noch nicht aufgedeckt. Man VERMUTET, dass er mit der Geschichte des Sith Kriegers endlich stirbt, jedoch würde ich mich kein Bisschen wundern, wenn er noch lange nicht tot ist. Wenn dieser Punkt überschritten ist, könnte das dramatische Folgen auf das Spiel haben, denn da beginnt IG die Zeit des Zerfalls des Imperiums und welcher Spieler will schon auf der Verliererseite spielen?

Quote: Originally Posted by Seargenttobi View Post
Also 1 nein ist er natürlich nicht. Palpatine und der Sith Imperator sind 2 personen.

Und ich glaube sie übertragen ihre macht wie z.b. Darth Zash es beim Inquisitor will.
Ja, diese Technik beherrschen beide Protagonisten, aber sie sind da nicht die Einzigen. Allein VItiate schaffte es aber durch einen besonderen Ritual sein Leben um locker 1000 Jahre zu verlängern, wenn nicht unsterblich zu machen. Die Zeitspanne wurde ja "unfreiwillig" unterbrochen indem der Jediritter dessen Körper umbringt.

Darth Sidiuos nutzt diese Technik um in der Comicserie Dark Empire in seine Klone, zu schlüpfen. Später versucht er sein Glück bei dem Anakin Solo.

Ein weiterer, bekannter Protagonist, der diese Technik auch versuchte war Darth Bane, als er gegen seine Schülerin Darth Zanah kämpfte. Anscheinend ging aber dort etwas schief. Man vermutet, dass nur ein kleiner Teil seines Geistes in Zanah eindringen konnte. Den Großteil hat sie ausgemerzt. Gerade diese Szene erinnert sehr stark an dem Unfall zwischen dem Dashade und Darth Zash in der Inquisitor Geschichte.

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
06.01.2012 , 09:01 AM | #5
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
[...]
Was mit Lord Vitiate wird, ist noch nicht aufgedeckt. Man VERMUTET, dass er mit der Geschichte des Sith Kriegers endlich stirbt, jedoch würde ich mich kein Bisschen wundern, wenn er noch lange nicht tot ist. Wenn dieser Punkt überschritten ist, könnte das dramatische Folgen auf das Spiel haben, denn da beginnt IG die Zeit des Zerfalls des Imperiums und welcher Spieler will schon auf der Verliererseite spielen?

Ja, diese Technik beherrschen beide Protagonisten, aber sie sind da nicht die Einzigen. Allein VItiate schaffte es aber durch einen besonderen Ritual sein Leben um locker 1000 Jahre zu verlängern, wenn nicht unsterblich zu machen. Die Zeitspanne wurde ja "unfreiwillig" unterbrochen indem der Jediritter dessen Körper umbringt.
[...]
Ein weiterer, bekannter Protagonist, der diese Technik auch versuchte war Darth Bane, als er gegen seine Schülerin Darth Zanah kämpfte. Anscheinend ging aber dort etwas schief. Man vermutet, dass nur ein kleiner Teil seines Geistes in Zanah eindringen konnte. Den Großteil hat sie ausgemerzt. Gerade diese Szene erinnert sehr stark an dem Unfall zwischen dem Dashade und Darth Zash in der Inquisitor Geschichte.
Wie meinst du das der Imperator im Verlauf der Geschichte des Sith-Kriegers getötet wird ? Meiner Auffassung nach ist er doch immer noch am Leben, egal was mit der Stimme auf Voss passiert ?!?

Zu Darth Vitiate
Spoiler


Und zu Bane, das ist eine Frage die mich und nen Freund schon länger beschäftigt ... Schafft er es Zannah zu übernehmen oder hat sie ihn überwältigt ?

Isnogut's Avatar


Isnogut
06.01.2012 , 09:38 AM | #6
Quote: Originally Posted by xeikonburns View Post
Wie meinst du das der Imperator im Verlauf der Geschichte des Sith-Kriegers getötet wird ? Meiner Auffassung nach ist er doch immer noch am Leben, egal was mit der Stimme auf Voss passiert ?!?
Offensichtlich ja.
Quote:
Und zu Bane, das ist eine Frage die mich und nen Freund schon länger beschäftigt ... Schafft er es Zannah zu übernehmen oder hat sie ihn überwältigt ?
Diese Frage ist so alt wie das Buch selbst. Dazu nahm Drew Karpyshyn glaube ich auf seine Internetseite (??) sogar Stellung. Ist ein Bisschen her und ich bin zu faul das wieder zu suchen, sry. Er meinte ganz klar, dass Zannah gewonnen hatte und er es eindeutig geschrieben hatte im Buch. Naja, da sich aber so viele die gleiche Frage stellten, hat er es wohl doch nicht so überdeultich getan. Die "pumpende Faust" war ja ein Markenzeichen von Darth Bane. Aber da Drew Karpyshyn hierzu eben klar nochmal Stellung nahm, sind wir jetzt sicher, Zannah gewann das Duell.