Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ein paar Worte zum Sabo


DynamiCtagez's Avatar


DynamiCtagez
05.23.2012 , 05:47 AM | #1
Ahoi zsm,

ich würde gerne ein paar Worte bzw. Vorschläge zum Sabo loswerden. Bitte lest bis zum Ende, bevor ihr postet. Wer mit l2p kommt, hat nicht verstanden, worauf ich hinaus will. Danke.

Der DMG braucht wirklich nur eine GANZ kleine Aufbesserung (vllt 5% mehr für Lacerate) eigtl gibts da kaum Grund zur Beschwerde. Viel schlimmer ist, dass man:
  1. ...im Vergleich zu schnell stirbt. Lösungsvorschlag: Den CD von Vanish auf 1min runter. Das ist immer noch 15sek höher, als der vom Maro UND der Sabo-Vanish kann von DMG aufgedeckt werden, der vom Maro nicht.
  2. ...in längeren Kämpfen IMMER und OHNE Ausnahme, ohne Energie dasteht, wenn man ordentlichen DPS fahren will. Ein Maro kann immer wieder Rage aufbauen, ihm geht NIE die Ressource aus. Lösungsvorschlag: Die Energiekosten verschiedener Angriffe verringern oder die Regenerationsrate erhöhen.
  3. ...zu 100% von Krits abhängig ist. Wenn keiner der Angriffe kritet, kann man sich auch gleich selbst begraben, bzw. wird einfach ignoriert, weil den DMG jeder wegheilen kann. Lösungsvorschlag: Dem Sabo eine Fähigkeit geben, die ihn wenigstens EINEN Schlag garantiert kriten lässt. Ein Maro hat diese Fähigkeit für seine Brandeffekte, die kriten dann 6 mal garantiert. Den Selfheal lass ich mal außen vor.
  4. ...keinen Gapcloser hat. Das Problem ist eigtentlich auch nicht VOR dem Beginn eines Kampfes an den Gegner ranzukommen - dafür hat man ja Stealth - sondern nach dem Beginn am Gegner dranzubleiben, wenn man beispielsweise irgendwo runtergeknockt wird. Lösungsvorschlag: Ein Gapcloser der NICHT im Stealth eingesetzt werden kann (sprich: nicht in Kombination mit Hidden Strike eingesetzt werden kann, was ihn zu stark machen würde) und es dem Sabo erlaubt WÄHREND dem Kampf am Gegner zu bleiben, oder auch mal das Ziel zu wechseln. Ein Maro hat diese Fähigkeit alle 12sek, mit 30m Range, wann immer er will.
  5. ...manche Skills einfach KOMPLETT in die Tonne treten kann. Beispiel: Schildsonde absorbiert oft NICHT mal EIN Annihilate von meinem Maro (wenn ich denn mal im BG auf einen Sabo oder Schurke treffe, was extrem selten der Fall ist) Lösungsvorschlag: Gebt dem Sabo (wie dem Sniper), die Möglichkeit, das Ding im Skillbaum zu verstärken, oder anstatt einem FESTEN absorbierten Betrag einfach einen 20% DMG-Reduce, wie ihn der Maro (Cloak of Pain, mit effektiven 30sek CD) hat.

Wenigstens ZWEI dieser Probleme sollten behoben werden, am wichigsten ist mMn die Energie.
Ich vergleiche hier NICHT alles mit dem Maro, weil ich ein Problem mit dieser Klasse habe. Im Gegenteil, mein Main ist ein Maro, mein erster Char war ein Wächter (der grad auf einem leeren Server vergammelt). Ich liebe diese Klasse und kenne sie deshalb auch in- und auswendig.

Klar, ein guter Spieler kann aus seinem Sabo einiges rausholen, die 300k knacke ich mit fast vollen Kampfmeister-Gear (Rekruten-Helm, -Armschienen und -Messer) relativ oft und auch ordentliche Heals sind drin. Nur schafft ein guter Spieler mit einem Maro fast das doppelte an DMG (500k sind gut und gern drin, mit einem WH-Teil), im Schnitt 0 bis maximal 2 Tode (beim Sabo 5-8 aufwärts, wenns blöd läuft), MEHR Heal (75k Medal ist immer drin, wenn ein Spiel die volle Länge durchläuft) und ist aufgrund seiner Teambuffs WESENTLICH nützlicher. Außerdem taugt er, dank Leap und Cloak of Pain, perfekt als Ballträger. Ein Sabo wird im Fokus nach zweimal Anhusten umgepustet.

Ich schreibe das hier, weil ich meinen Sabo WIRKLICH mag und unglaublich viel Spaß mit der Klasse habe, wenn es mal richtig gut läuft. Nur sehe ich im Vergleich zu meinem Maro eine abartig gigantische Lücke. Dazu kommt, dass ich, selbst wenn ich die 300k+ knacke, meinem Team zum Sieg verhelfe und ganz oben in der Liste stehe, oft keinen Spaß gehabt habe, weil ich auf Ultra-Tryhard-Mode umschalten musste, um was zu reißen
Das verkommt dann regelrecht zu Arbeit.

BITTE Bioware, tut etwas.

xxBigxxDaddyxx's Avatar


xxBigxxDaddyxx
05.23.2012 , 11:57 PM | #2
/sign

Demidrin's Avatar


Demidrin
05.24.2012 , 12:27 AM | #3
Ja, die Ansätze finde ich gut durchdacht. Irgendwo dort, sollte mal angesetzt werden...

Auch wenn ich meinen Sabo gerne spiele, so komme ich mir (gerade in längeren Kämpfen) wegen z. B. dem Energiemanagement sehr nutzlos vor. Selbst im PVP, wenn man wegen größeren Kämpfen nicht aus dem Kampf kommt, bin ich nach maximal zwei Kämpfen Burstdamage OOE.

/sign
Sith Triumvirate
Elk'Effyn - Im Geheimdienst Ihres Imperators (Saboteur)

AbnormOne's Avatar


AbnormOne
05.24.2012 , 01:13 AM | #4
sowas von /sign

allerdings bezweifle ich, dass sich hier irgendeiner der affen das zu herzen nimmt
wenn 3 leute auf nen thread antworten, der mal sowas von die defizite des sabos aufzeigt, juckt das bei bioware niemanden
nee, macht lieber nochmal 3 sek auf unsren main dmg skill, damit es noch unrunder läuft, danke echt

Citinetty's Avatar


Citinetty
05.24.2012 , 01:20 AM | #5
kann ich mit gehen, das einzigste was ich kritisch sehe ist ein Vanish mit CD von 1 Minute.
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Coplann's Avatar


Coplann
05.24.2012 , 02:59 AM | #6
MIt Tödlichkeit fahre ich momentan sehr gut, habe da auch nicht soviel Energieprobleme (dank 52% Crit Rate auf DOTs und 2 Energie -Rückgewinn pro Crit).

Heimlichkeit fühlt sich mit dem hohen CD auf Backstabb einfach nicht mehr rund an. Der Schaden bei Lacerate könnte duchaus bleiben, aber es wäre gescheit, wenn der Kollateralschadenproc immer auftreten könnte (daher auch häufiger die Rückerstattung vom Taktischen Vorteil). Damit könnte man den hohen Cooldown von Backstabb verschmerzen.
Ansonsten stört mich, dass wir keinen "Finisher" haben. Maros haben den, Juggers haben den, Attentäter haben auch einen so viel ich weiß. Sprich ein Angriff mit überdurchschnittlichem Schaden, der nur zu verwenden ist, wenn das Ziel unter 30% Leben ist. Würde viel mehr Sinn auf einer Stealh-Klasse machen.
Vielleicht das Talent mit dem 1.5 Sekunden Knockdown erweitern, dass der Hidden Strike auf Ziele mit 30% Lebensenergie auch ohne Tarnung verwendet werden kann? 7.5 Sekunden Cooldown haben wir ja schon drauf, wäre also absolut vergleichbar mit den Finishern der genannten Klasse (zugegebenermaßen sollter der Knockdown nur wirken, wenn man das ganze aus der Tarnung heraus macht, wäre sonst zu übel.

Unser Vanish hat wirklich einen zu hohen Cooldown, zumal wir Ausweichen ja praktisch immer vorher nutzen müssen, um uns von gegnerischen DOTs zu befreien.
Lieber wäre mir aber grundsätzlich eine bessere Defensive. Wir schmelzen wie ein Schneemann im Ofen, sobald uns eine andere DD Klasse ins Visier nimmt.

Mal zum Vergleich:
Ausweichen (Sabo): 3 Sekunden lang 100% Nah und Fernkampfverteidigung
Schwertschutz (Juggernaut): 2 Sekunden lang 100% NK/FK Verteidigung, 12 Sekunden lang 25% Verteidigung und 25% weniger Schaden von Tech und Machtangriffen.

Etwas unausgewogen?
Coplann, Operative (T3-M4. formerly Force Harvester)
Takemaru, Juggernaut
Shakat, Sorcerer
Durhan, Mercenary

Shalla-Bal's Avatar


Shalla-Bal
05.24.2012 , 03:09 AM | #7
Quote: Originally Posted by AbnormOne View Post
sowas von /sign

allerdings bezweifle ich, dass sich hier irgendeiner der affen das zu herzen nimmt
wenn 3 leute auf nen thread antworten, der mal sowas von die defizite des sabos aufzeigt, juckt das bei bioware niemanden
nee, macht lieber nochmal 3 sek auf unsren main dmg skill, damit es noch unrunder läuft, danke echt
Erstmal ein dickes Lob an den Threadersteller, schöne Aufzählung.
Zweitens, im Forum hier geht es gefühlt in jedem zweiten Thread um die Defizite des Sabos.
Mir kommt es so vor als wenn man sich beim Sabo gedacht hat, nehmen wir hier mal was weg
und da noch ein bisschen, ach da können wir auch noch was wegnehmen usw.
das wird schon passen. Anders gesagt, der Designer hat offenbar keinen Plan von
der Klasse gehabt.
Shalla-bal Lv50 Gelehrter, Merx Lv50 Kommando
Shalla'ball Lv50 Saboteur, Tri'ah 45 Powertech; Shalla'bal 29 Marodeur
Server: The Cinzia

DynamiCtagez's Avatar


DynamiCtagez
05.24.2012 , 03:15 AM | #8
Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
kann ich mit gehen, das einzigste was ich kritisch sehe ist ein Vanish mit CD von 1 Minute.
Klar, ich verstehe, dass man das kritisch sehen kann. Auf der anderen Seite: Mein Maro hat einen Vanish mit 6 Sekunden Dauer und 45 Sekunden CD, der den Movement-Speed um 50% erhöht UND jeden erhaltenen Schaden um 50% reduziert UND außerdem durch nichts aufgedeckt werden kann. Merkst du was? Der Sabo-Vanish ist sowieso nur in Kombination mit Ausweichen nutzbar, weswegen ich persönlich mich oft nicht traue Ausweichen einfach mal im Kampf anzuschmeißen, weil ich das Ding ja irgendwann mal für Vanish brauchen könnte.
Anderer Vorschlag: Vanish kann (für die 10sek, die es anhält, bevor es in den normalen Stealth übergeht) nicht mehr durch Schaden aufgedeckt werden.

Citinetty's Avatar


Citinetty
05.24.2012 , 03:27 AM | #9
bitte nicht als flame verstehen

Der Vanish vom Maro ist zu imba, sowohl vom CD, als auch das er dich Schaden nicht aufgedeckt werden kann, als auch das er noch den Movementspeed erhöht.

Mit einem CD von 1:30 und einem Talent, dass die Abklingzeit von Vanish bei eingehenden Schaden um 3 Sekunden senkt, wobei der Effekt alle 3 Sekunden eintreten kann, gehe ich mit. Das bewirkt, dass du Vanish immernoch häufiger einsetzen kannst, aber nicht allzu gefahrlos. Der CD wird erst dann massiv gesenkt, wenn du Schaden bekommst.
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Demidrin's Avatar


Demidrin
05.24.2012 , 03:50 AM | #10
Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
Mit einem CD von 1:30 und einem Talent, dass die Abklingzeit von Vanish bei eingehenden Schaden um 3 Sekunden senkt, wobei der Effekt alle 3 Sekunden eintreten kann, gehe ich mit. Das bewirkt, dass du Vanish immernoch häufiger einsetzen kannst, aber nicht allzu gefahrlos. Der CD wird erst dann massiv gesenkt, wenn du Schaden bekommst.
Das finde ich schon einen sehr interessanten Ansatz.

Allerdings habe ich im PVP häufig das Problem, dass ich (halben) Burstdamage abbekomme. Es muss ja nicht mal eine Burstklasse sein, die meisten machen mit Standardattacken schon genug Schaden.
Und sollte dann noch wer anderes in der Nähe sein (was bei Voidstar eigentlich immer der Fall ist), dann haut der gleich auch noch mit drauf, weil wir ja ein leichtes,wahrscheinlich sogar angekratztes Ziel sind.

Kurz gesagt, dass ich nur mäßigen Schaden über mehrere Sekunden bekomme, ist eher selten.
Da helfen mir meistens die paar Sekunden CD Reduktion auch nicht.
Sith Triumvirate
Elk'Effyn - Im Geheimdienst Ihres Imperators (Saboteur)