Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

zielgenauigkeit > all ?


miluschki's Avatar


miluschki
05.21.2012 , 06:24 AM | #1
lch lese ja so einiges hier und habe selbst auch so einiges schon selber ausprobiert.

schluss endlich habe ich das gefühl, dass die zielgenauhigkeit über allem steht. egal wo der crit steht, egal wo die schnelligkeit steht, egal wo der wogenwert seht, sobald wir die chance auf mehr zielgenauhigkeit haben, zb mit den aufwertungen dann rauf damit.

seht ihr das auch so ?

ich frage, weil ich hier diverses lese, wie zb dass man sowieso genug ZG mit den rüssiteilen bekommt, oder ein min crit von 40% etc etc
aber je mehr ZG desto mehr heal output .. oder nicht ? also im sinne dass des mehr heal bringt als alles andere

PfAndy's Avatar


PfAndy
05.21.2012 , 06:33 AM | #2
Ich weiß, der Guide ist noch vor 1.2, aber eigentlich finde ich ihn noch sehr passend:
http://www.gaming-insight.de/swtor/g...mmando?start=5
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

miluschki's Avatar


miluschki
05.21.2012 , 07:08 AM | #3
Quote: Originally Posted by PfAndy View Post
Ich weiß, der Guide ist noch vor 1.2, aber eigentlich finde ich ihn noch sehr passend:
http://www.gaming-insight.de/swtor/g...mmando?start=5
der guide is cool .. grad einiges gelernt

nur leider wieder nix betreff der zielgenauhigkeit (accuracy) beim medic .. die prio liste ist dennoch sehr interessant
hier der guide .. oder überlese ich was
Quote:
Combat Medic


•Critical Chance: Erhöht eure Chance, kritisch zu treffen. Ein starker Stat für den Combat Medic,da wir einen Alacritybuff von 5% durch eine kritische Heilung bekommen. Crit Rating unterliegt einem „Diminishing Return“.

•Surge: Erhöht den Faktor, mit dem kritische Treffer multipliziert werden (standardmäßig x1.5). Surge unterliegt, anders als die anderen sekundären Attribute, einem „Diminishing Return“, d.h. je mehr Surge ihr habt, desto weniger bringt euch mehr Surge Rating. Bzgl der Formel, siehe „Critical Chance“.

•Power: Erhöht den Schaden und die Heilung all eurer Fähigkeiten. Unterliegt keinem „Diminishing Return“, steigt also linear.

•Alacrity: Reduziert die Aktivierungs- und Kanaliesierungszeit eurer Fähigkeiten. Als Combat Medic sind wir sowieso durch die Ressource eingeschränkt, also ist dieses Attribut vollkommen wertlos für uns.

Priorität:



Critical Rating (bis 35 % Crit) > Surge Rating (bis 280) > Power > Alacrity > Critical Rating (über 35 % Crit) > Surge Rating (über 280)


das ganze kommt mir vor wie: wie backe ich das beste brot der welt, aber nie wird über mehl geredet

PUSTEBONG's Avatar


PUSTEBONG
05.21.2012 , 07:22 AM | #4
http://mmo-mechanics.com/swtor/forum...Compendium-1-2


Aim > Power > Crit > Surge > Alacrity

das gilt für rakata und rakata+ gear
crit solltest unbuffed min. 30% haben und surge bis max. 75%

miluschki's Avatar


miluschki
05.21.2012 , 10:23 AM | #5
Quote: Originally Posted by PUSTEBONG View Post
http://mmo-mechanics.com/swtor/forum...Compendium-1-2


Aim > Power > Crit > Surge > Alacrity

das gilt für rakata und rakata+ gear
crit solltest unbuffed min. 30% haben und surge bis max. 75%
super link .. danke dir
somit gilt folgendes:
crit 30% > surge max 75% > Aim > Power > Crit > Surge > Alacrity

und gerüchte dass das tempo wichtig ist stimmen also nicht

Faradas's Avatar


Faradas
05.21.2012 , 10:42 AM | #6
30% Crit ist arg wenig. Das bringt einen noch mehr in Muniprobleme, wie es Schnelligkeit schafft. Anpeilen sollte man definitiv 35%+.

Schnelligkeit sollte man mitnehmen, wo man es kann. Aber prinzipiel sollte Angriffskraft, Crit und Wogenwert bevorzugt werden. Das betrifft übrigens auch Zielgenauigkeit.
Zielgenauigkeit pusht zwar Crit und Schaden/Heilung, aber nicht annähernd so gut, wie es reine Angriffskraft und Crit tun.

miluschki's Avatar


miluschki
05.22.2012 , 06:24 AM | #7
Quote: Originally Posted by Faradas View Post
30% Crit ist arg wenig. Das bringt einen noch mehr in Muniprobleme, wie es Schnelligkeit schafft. Anpeilen sollte man definitiv 35%+.

Schnelligkeit sollte man mitnehmen, wo man es kann. Aber prinzipiel sollte Angriffskraft, Crit und Wogenwert bevorzugt werden. Das betrifft übrigens auch Zielgenauigkeit.
Zielgenauigkeit pusht zwar Crit und Schaden/Heilung, aber nicht annähernd so gut, wie es reine Angriffskraft und Crit tun.
warum schnelligkeit mitnehmen wenn man dafür zielgenaugkeit anstelle haben kann. natürlich habe ich schnelligkeit gerne, noch lieber habe ich aber mehr heal output.
naja, werde es heute abend sehen, habe soeben alle 5 schnelligkeits aufwertungen mit reflex getauscht

ichebem's Avatar


ichebem
05.22.2012 , 08:56 AM | #8
kommt auf deine Spielweise an. Probier aus, was für dich das beste ist.
Ich habe mein Gear auf meine Spielweise abgestimmt, die meiner Meinung nach doch recht deutlich abweicht von dem, was in den ganzen Guides steht, da ich recht wenig mit den Sonden arbeite.

Und ich komme mit meinem Gear und meiner Spielweise auf einen Healoutput mit dem ich mich hinter keinem verstecken muss. Ich heale sogar im Schnitt minimal mehr, als der KommandoHeal aus meiner Gilde der sein Gear nach den Guides optimiert hat und auch danach spielt.

Letztendlich hat aber alles vor und nachteile und wichtig ist, dass es zu deiner Spielweise passt.

Nur als Beispiel: Mit genug Schnelligkeit wird Hammerschuss theoretisch zu einem ULTRAHeal. Praktisch habe ich das nicht ausprobiert

miluschki's Avatar


miluschki
05.22.2012 , 10:00 AM | #9
Quote: Originally Posted by ichebem View Post
kommt auf deine Spielweise an. Probier aus, was für dich das beste ist.
Ich habe mein Gear auf meine Spielweise abgestimmt, die meiner Meinung nach doch recht deutlich abweicht von dem, was in den ganzen Guides steht, da ich recht wenig mit den Sonden arbeite.

Und ich komme mit meinem Gear und meiner Spielweise auf einen Healoutput mit dem ich mich hinter keinem verstecken muss. Ich heale sogar im Schnitt minimal mehr, als der KommandoHeal aus meiner Gilde der sein Gear nach den Guides optimiert hat und auch danach spielt.

Letztendlich hat aber alles vor und nachteile und wichtig ist, dass es zu deiner Spielweise passt.

Nur als Beispiel: Mit genug Schnelligkeit wird Hammerschuss theoretisch zu einem ULTRAHeal. Praktisch habe ich das nicht ausprobiert
auf jeden !!! bin ich absolut deiner meinung .. jeder hat seinen eigenen style mit dem er am besten fährt !! und spass soll es ja auch noch machen

ty für deinen imput !!

an dein beispiel mit dem hammerschuss hatte ich selbst auch schon gedacht .. das wäre im warsten sinn hammer .. nur glaube ich, dass da der global CD im weg steht .. so hatte ich jedenfalls das gefühl .. dass der global CD sich nicht verändert .. aber ka

Faradas's Avatar


Faradas
05.22.2012 , 02:36 PM | #10
Hammerschuß hat immer einen GCD von 1,5 sek. Da bringt Schnelligkeit leider nix. Ich würde Schnelligkeit sogar vor Zielgenauigkeit ansiedeln. Zumindestens bis zu einem Tempowert von 9-10% ohne Critprocc.