Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

FPS erhöhen


testeremx's Avatar


testeremx
12.17.2011 , 09:23 AM | #21
Habe mir nun eine Nvidia GeForce GTX 460 gekauft, und das spiel läuft im fenstermodus noch schlimmer, als mit meiner alten geforce 9600 gt... es dauert ewig, bis ich drin bin, dann ist der bildschirm schwarz, und dann benötigt er ca. 10 minuten, bis ich laufen kann etc, wegen der Texturen die fertig laden müssen.

Weiß wer woran das liegen kann?

Vaien's Avatar


Vaien
12.17.2011 , 09:48 AM | #22
Naja also die Grafikkarte zu tauschen wär nicht zwingend nötig gewesen um die Ruckler weg zubekommen.

1. Mach den Fenstermodus aus

Das Problem war hier, dass die 9600gt zwar immernoch eine "relativ schnelle" Grafikkarte ist, was die Texturfüllung angeht, aber in sachen Filter einfach n 486er...
Bei der Grafikkartengeneration hätte es wahrscheinlich genügt alles auf Mittel zu stellen, die Schattendeteils auf niedrig und - und das ist das wichtigste - die Textur-Anisotropie (oder wie der Regler auch immer heißt...) auf niedrig. Denn der anisotropische Filter killt da die Performance. Und lass die FInger von Anti-Aliasing! Das killt auch die Performance bei Systemen diesen alters.

Was schwäz ich? Du hast ja ne neue Grafikkarte... zu der:

Deine neue Grafikkarte wird nun massiv von deiner CPU ausgebremst (für dei Grafikkarte solltest du mindestens nen Phenom II X4 haben), sodass sie ihr Potenzial garnicht wirklich entfallten kann. -> Nutz mal die Einstellungen die ich oben beschrieben habe und pass sie dann ein wenig an (also regler wieder nach oben drehen )
Die 460 hat den Vorteil, dass sie dem Prozessor Arbeit abenhmen kann, wenn das System das unterstützt. Problemkind sollten hier jetzt vorallem die Schatten sein.

Aber Grafik hin oder her, vorallem läufst du hier in Nachlade-Ruckler rein, da du nur 2GB RAM hast. Ich schätze mal, dass die Festpaltte auch nicht die schnellste ist (ähnliches alter wie der rest des PCs, ja?), sodass hier einfach immer wieder der von der Platte geladen werden muss, was halt ein bischen dauert (ein paar millisekunden) -> Ruckeln.

Das aufrüsten auf 3 GB RAM würde wahrschinlich etwas bringen. 4 GBmacht keinen sinn, da das 32bit-System kein 4GB addressieren kann und es dadurch u.U. zu Problemen kommen kann.
Kolto-Pack für Launcher-Probleme: hier klicken

+ =
.

testeremx's Avatar


testeremx
12.17.2011 , 10:10 AM | #23
Hallo Valen,

erstmal vielen Dank, dass du mich so tatkräftig unterstützt (auch danke an die anderen)

Das Problem mit dem EXTREMEN ruckeln, konnte ich nun lösen, in dem ich alles auf hoch stellt, außer den Schatten (niedrig). An manchen stellen hat es kurz geruckelt, deshalb habe ich an manchen Einstellungen "mittel" genommen.

Jetzt läuft das Spiel fast flüssig (manchmal kleine mikroruckler) und kann es endlich genießen .

Um die Ruckler entgültig zu vermeiden, sollte ich mir also besser noch 1 GB Ram zulegen?

Nunja, vor ein paar Monaten habe ich es mal versucht, und habe mir 3 GB RAM (gesamt) zugelegt, und musste feststellen, dass ich meine Auflösung nur noch auf 1600 * 800 (Desktop) schrauben konnte, der Riegler ging nicht weiter. Liegt das an irgendetwas bestimmten? Möchte nicht wieder 3 GB kaufen, und dann das gleiche Spielchen wieder spielen ^^.

Zur Festplatte: Du hast recht, sie ist genau so alt wie der rest des Systems ^^ Hatte allerdings in den Spielen wie Battlefield BC 2, Black Ops, WoW, Rift etc. keine Probleme gehabt.

Achja, ich spiele das spiel jetzt auch im Vollbildmodus bei 1920*1080

Zabelchen's Avatar


Zabelchen
12.18.2011 , 02:39 AM | #24
Quote: Originally Posted by Konnex View Post
Intel Duo E6750 2x 2,66Ghz
4GB Ram
Ati HD4600

Ich hatte auch mit den Gedanken gespielt, mir einen neuen PC zu holen.
Warte aber erst mal. Weil das Spiel damit auch läuft. Bin zfrieden.
FPS schwanken zwar stark zwischen 20 und 70. Aber es läuft flüssig. Keine Ruckler.
Weder in einer Instanz, noch im PvP.

Einstellung:
Alles auf Mittel, wenn es geht. Charakterdetails auf hoch. Boden und Bäume auf 100.
Schattenqualität Aus. Auf die Schatten kann ich verzichten. Deswegen muss ich nicht extra neuen PC kaufen.

Gruß Konnex
Hmm...du hast fast das gleiche System wie ich, ausser den RAM...ansonsten hab ich halt das gleiche Problem wie der Thread ersteller. Hatte mir am Freitag erst nen 2GB RAM Baustein geholt und wollte ihn mit meinen zweiten 1GB Baustein zusammen einbauen. Leider erkennt mein Rechner jetzt den zweiten Baustein nicht und ich hab immernoch 1GB. Sollte ich mir noch nen zweiten Baustein holen? Oder gibt es ne Möglichkeit den 1GB Baustein noch irgendwie erkennbar zu machen?

BS ist Vista 32 Bit...