Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kann man sein Abo "auf Eis" legen?


TobKilla's Avatar


TobKilla
05.14.2012 , 03:13 AM | #1
Hallo zusammen,

für mein SWTOR-Abo wurde mir gerade wieder das Geld für die nächsten 3 Monate abgebucht - da ich weiß, dass ich die nächsten 2 Monate nicht spielen können werde, wollte ich fragen, ob man sich quasi für 2 Monate abmelden kann und die Zeit danach erst weiterläuft?

So was geht in anderen Bereichen mit monatlicher Zahlung durchaus (z.B. Fitness-Studios), daher wollte ich fragen, ob jemand das schon gemacht hat?

MarcelHatam's Avatar


MarcelHatam
05.14.2012 , 03:14 AM | #2
Nein, ein laufendes Abo "auf Eis" zu legen ist bei SWTOR (und meines Wissens nach auch anderen MMOs) nicht möglich. Sorry!

discbox's Avatar


discbox
05.14.2012 , 03:16 AM | #3
Die drei Monate die jetzt abgebucht wurden laufen ab.

Aber wenn du rechtzeitig kündigst kannst du eine Pause machen und jeder Zeit wieder einsteigen. Account und Chars bleiben erhalten.

smartwriter's Avatar


smartwriter
05.14.2012 , 03:22 AM | #4
Deswegen spiele ich mit Gamecards.
Da kann ich alle 2 Monate neu entscheiden ob ich weiterspiele oder ne Pause mache.

Pause machen
Das geht ja gar nicht.
ich noch gar nicht wie ich meine 2-3 Wochen Sommerurlaub OHNE SWTOR überstehen soll.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und So besser nicht

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.14.2012 , 03:22 AM | #5
Bei Kreditkarten kann man einfach wiederufen und sagen es darf nicht gezahlt werden. Ist zwar wirklich umständlich aber bei Blizzard hat das bei mir schon funktioniert. Der Account ist dann einfach sobald die Bank aktiv schaltet dann gesperrt bis man wieder zahlt und rechtlich habe ich kA ob das i.o. ist aber bei Kreditkarten kann man aber "rückfordern" je nach Zahlungsart-modell der Karte.

wie das heir ist kA aber ein Tiipp für die Zukunft.


Löse ein Abo und gleich nachdem du es gelöst hast kündest du es immer. So ist einerseits die Kreditkarte nicht mehr gespeichert und zum andern wird nicht automatisch verlängert.

JPryde's Avatar


JPryde
05.14.2012 , 03:31 AM | #6
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Deswegen spiele ich mit Gamecards.
Da kann ich alle 2 Monate neu entscheiden ob ich weiterspiele oder ne Pause mache.
Mit Kreditkarte kann man es sogar jeden einzelnen Monat neu entscheiden, man muss nur ein bischen ein Auge auf seine Zahlungen haben, aber das sollte man eigentlich sowieso.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

milcar's Avatar


milcar
05.14.2012 , 05:49 AM | #7
Können und Dürfen sind 2 unterschiedliche Sachen.

Rückbuchen oder Widerspruch bei der Bank dem Kreditkarteninstitut kann man natürlich.
Dies darf man aber nur wenn man berechtigte Gründe hat dies zu tun. Etwas kaufen bzw in diesem Fall ein
Abo abschließen und dann nicht bezahlen ist schlicht und einfach Betrug. Wer ein Abo mit Kreditkarte oder EC Lastschrift abgeschlossen hat, hat einen Vertrag abgeschlossen. Wer also diesen Vertrag bricht indem er nicht rechtzeitig kündigt und dann das Geld einfach zurückbuchen lässt kann unter Umständen mit einer Vertragsstrafe belegt werden. Ok in der Regel sind die Firmen kulant und man zahlt einfach die fällige Abogebühr und alles ist ok.

Wer nun aber meint ein 3 Monatsabo nicht zu zahlen weil er eh die nächsten Monate keine Zeit hat und dann zum Herbst hin wieder spielen will, muss damit rechnen, dass sein Account nicht eher freigeschaltet wid, bis ALLE offenen Abogebühren bezahlt sind. heißt also die Abolaufzeit geht weiter, wenn sie nicht von einer Seite fristgerecht gekündigt wird. Hinzukommen im übrigen oft Mahn- und sonstige Bearbeitungsgebühren.

Also bitte vorsichtig mit der Behauptung; "Man kann es ja so einfach zurückbuchen oder widersprechen."
(███████████████ ├┤█▓│■│▓█├┤ ███████████████)SWTOR Kundenbeschwerden

Dilirio's Avatar


Dilirio
05.14.2012 , 06:02 AM | #8
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Bei Kreditkarten kann man einfach wiederufen und sagen es darf nicht gezahlt werden.
Das ist rechtlich nicht richtig. man kann der Zahlung in der Regel nur widersprechen, wenn sie unrechtmäßig erfolgte. Also Karte gestohlen oder einfach so abgebucht etc. In dem Fall ist aber das Abo vertragsgerecht verlängert worden. Wenn man Glück hat bucht die KK-Firma das Geld zurück, aber BW hat trotzdem eine berechtigte Forderung, weil du eben nicht rechtzeitig gekündigt hast. Ich gehe mal davon aus, dass BW hier kulant reagiert, aber theoretisch könne sie dich mahnen und sogar Mahngebühren fordern. Ich würde lieber mal den Support anrufen und fragen ob sie das nicht anders regeln können.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
05.14.2012 , 10:23 AM | #9
Der einzige Nachteil bei GTC ist ja, dass man bei Nichtverlängerung keine Auswahlmöglichkeit bekommt, warum man nicht verlängert. Ich fand diese Umfragen bei Kündigung immer am besten :>
Aber nun gut, SWTOR machts einem auch wirklich sehr leicht, kein Lastschriftabo abzuschließen, da bleiben ja nur KK und GTC, wenn man Herr der Lage bleiben will :-p
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.14.2012 , 10:27 AM | #10
Quote: Originally Posted by Dilirio View Post
Das ist rechtlich nicht richtig. man kann der Zahlung in der Regel nur widersprechen, wenn sie unrechtmäßig erfolgte. Also Karte gestohlen oder einfach so abgebucht etc. In dem Fall ist aber das Abo vertragsgerecht verlängert worden. Wenn man Glück hat bucht die KK-Firma das Geld zurück, aber BW hat trotzdem eine berechtigte Forderung, weil du eben nicht rechtzeitig gekündigt hast. Ich gehe mal davon aus, dass BW hier kulant reagiert, aber theoretisch könne sie dich mahnen und sogar Mahngebühren fordern. Ich würde lieber mal den Support anrufen und fragen ob sie das nicht anders regeln können.
Hm ok kann sein. Nunja es ging damals bei mir und mein Account war einfach gleichzeitig gesperrt. Also hatte zwar Blizzard rechltihc was zugute aber die haben sich also demnach anscheinend einfach gesagt "naja die paar € (12) sinds nicht wert.

Also nicht nachmachen nicht jeder hat mein Glück.