Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Waffenbau Streukanone blau: buggy?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Waffenbau Streukanone blau: buggy?

Prisko's Avatar


Prisko
05.10.2012 , 12:07 PM | #1
Hallo Forum,
Will für Tharan (S48) eine neue Streukanone basteln.
Habe Zwei Baupläne für Stufe 48 (blau), nennt sich: Schussmeister -99 oder alternativ Strassenkehrer.
Diese Wollen neben dem üblichen Material sageundschreibe 3 Biometrie Kristall Legierung !!!!, die ich bisher nur bei Rakata herstellungsgedöns brauchte, und da nur einen pro Artikel.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Stufe48 blauer Artikel dieses Handwerksmaterial braucht..??,
..oder habe ich irgendwann nichtsmitbekommen?

discbox's Avatar


discbox
05.11.2012 , 05:04 AM | #2
Das imperiale Gegenstück - Level 48 Vibroschnitzmesser - benötigt ebenfalls diese Grad 7 Biometrie Kristalle.

Wenn das Messerchen wenigstens mit Level 50 ausgezeichnet wäre... aber 48, pfff...!

Prisko's Avatar


Prisko
05.12.2012 , 04:44 AM | #3
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Das imperiale Gegenstück - Level 48 Vibroschnitzmesser - benötigt ebenfalls diese Grad 7 Biometrie Kristalle.

Wenn das Messerchen wenigstens mit Level 50 ausgezeichnet wäre... aber 48, pfff...!
Hallo,
Danke für die Information. Schon seltsam, dass dies auf beiden Seiten wohl gilt.
Und es gibt keine Erklärung dafür?
120 User haben hier das gelesen.
Und kein Waffenbauer wundert sich ?
Ein Admin gibt es ja eh nicht, der da was sagen kann...hmm...

Zarass's Avatar


Zarass
05.12.2012 , 09:22 AM | #4
Quote: Originally Posted by Prisko View Post
Und kein Waffenbauer wundert sich ?
Worüber wundern ?
Alle pre 1.2 Highend-Waffen brauchen 3 Kristalle.
In diese Kategorie fielen leider auch Vibromesser/Streukanonen, obwohl die nicht orange waren/sind wie der Rest. Aber in orange gibt es die Dinger ja auch für andere Level nicht (was blöd genug ist ).
Insofern ist das sicherlich reichlich unfair und ärgerlich. Aber nichts zu wundern, leider.

Würde es die endlich auch als orange Version geben, wäre alles ok - darauf hoffe ich ja immer noch