Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Söldner - Beste PVE Skillung + Rota

Fremuzik's Avatar


Fremuzik
05.06.2012 , 02:26 PM | #1
Hallo Leute,

Ich zieh mir gerade ein Söldner Twink hoch, und würde gerne von euch wissen welche die beste bzw. die beliebteste Skillung im PVE ist. Wär nett wenn jemand ein Link zu einem ausgefüllten Skillbaum posten könnte.

Dazu würde ich gerne noch wissen wie die Rota zu dieser Skillung geht.
Wäre nett wenn das jemand in 2,3 Sätzen kurz grob erklären könnte.

Wäre euch echt dankbar.

mfg

Frem

EsarOne's Avatar


EsarOne
05.08.2012 , 10:22 AM | #2
hmm weiss keiner?

Norjena's Avatar


Norjena
05.08.2012 , 11:39 AM | #3
Kenne mich zu wenig damit aus um etwas wirklich sinnvolles und vor allem richtige diesbezüglich zu schreiben.
Jedes Mal wenn jemand stirbt, und ich bins nicht, steigen meine Überlebenschancen.

Sexyeye's Avatar


Sexyeye
05.09.2012 , 01:46 PM | #4
Quote: Originally Posted by Fremuzik View Post
Hallo Leute,

Ich zieh mir gerade ein Söldner Twink hoch, und würde gerne von euch wissen welche die beste bzw. die beliebteste Skillung im PVE ist. Wär nett wenn jemand ein Link zu einem ausgefüllten Skillbaum posten könnte.

Dazu würde ich gerne noch wissen wie die Rota zu dieser Skillung geht.
Wäre nett wenn das jemand in 2,3 Sätzen kurz grob erklären könnte.

Wäre euch echt dankbar.

mfg

Frem
Lol swtor ist das größte brainafk skillen das es gibt Heiler 31 Punkte und gut ist
Pve dd Arsenal 31 Punkte und gut ist

Was für fragen den Rest haust du einfach auf passive stats wie crit zielgenuaigkeit und oder Ausdauer
Man kann sich fast unmöglich Verskillen und mach in Sachen Dps so wenig Unterschiede das es nicht lohnenswert wäre zig tausend Argumentation aufzuführen welcher Punkt in was besser wäre


Und Hybrid skillungen taugen null

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
05.09.2012 , 02:19 PM | #5
Quote: Originally Posted by Sexyeye View Post
Lol swtor ist das größte brainafk skillen das es gibt Heiler 31 Punkte und gut ist
Pve dd Arsenal 31 Punkte und gut ist

Was für fragen den Rest haust du einfach auf passive stats wie crit zielgenuaigkeit und oder Ausdauer
Man kann sich fast unmöglich Verskillen und mach in Sachen Dps so wenig Unterschiede das es nicht lohnenswert wäre zig tausend Argumentation aufzuführen welcher Punkt in was besser wäre


Und Hybrid skillungen taugen null
Einglück das du kein hater bist und auchnoch soviel sinnvolles daher redest.

Nur weil der Kopfgeldjäger als einer der wenigen Klassen nur mit einer Skillung Sinn macht ist also alles in swtor Brain afk skillen, dann geh doch zurück zu WoW wo die Klassen alle sooo unterschiedlich sind und es ja überhaupt keine diskriminierung gibt wenn man nicht nach dem aktuellen Guide seine Klasse skillt.

VaNaTiC's Avatar


VaNaTiC
05.09.2012 , 02:24 PM | #6
Hmm, ich hab anfangs den Thread hier einfach nicht beantwortet, weil es zu diesen Fragen bereits genügend Content gibt.

Aber ok, dann hier mal meine PvE/Raid-Skillung: http://swtor.gamona.de/talentplaner/...6z8z9zgzhy2z5x

Rotation ist abhängig von Deinem Level und den Fertigkeiten, die Du somit schon nutzen kannst.

Beim Leveln wirst Du oft auf Mob-Gruppen treffen, dann startest Du mit <Tod von oben>.
Wenn der auf CoolDown ist, dann nimm <Thermalsensor Überbrückung> (nächster Skill kostet keine Hitze) und dann Fusionsrakete. Oder einfach ohne und danach auf Hitze achten.

Danach startet man üblicherweise in der Arsenal-Skillung mit:
3x Spürrakete, vorzugsweise auf ein RDD-Target,
1x Wärmesuchrakete,
2x Spürrakete,
1x Railschuss

Dazwischen kann es jederzeit vorkommen, dass Entladen procct, so dass Du das mit nochmal +25% Dmg zünden kannst.

Movement- bzw. Positionsmanagment ist aber auch wichtig beim Söldner.

Nutze also den globalen CoolDown vor und nach Wärmesuchraketen und Railschuss immer um Deine Position durch Bewegung anzupassen. Das kommt im PvE nicht ganz so oft vor, dafür aber im PvP. Oder Du skillst extra jedesmal auf Pyrotech für PvP um.

Ansonsten seh ich oft beim Leveln generell RDD's, die beim Pullen mitten in der Mobgruppe stehen?! Das ist natürlich blöd, außer es ist eh egal und die Mobgruppe ist nur Trash, der einem den Weg versperrt.

Ansonsten ist es sehr wohl besser, wenn zB Deine AE-Fähigkeiten auf CoolDown sind und Du einfach auf knapp 30m zum ersten RDD-Target stehst und die restlichen Mobs außer Range sind. In der Zeit wo die in Range laufen ist der erste Mob schon weg.

Fokusiere zuerst immer RDD-Targets, danach MDD's, die bei 30m Range relativ lange brauchen um Dir überhaupt erstmal Schaden zu machen. Und wenn die dann dran sind, dann ist <Entladen> spitze, da das zusätzlich normale Mobs stunt.

In Gegnergruppen mit Elite+Starke Mobs, nimmst Du den Elite-Mob mit CC aus dem Kampf und rotzt den Rest der Feinde wie oben weg. Danach Hitze abwarten und Elite wegmachen. Mit Mako und der Taktik schaffst Du locker Elite+Starke Mobgruppen 1-2 Level über Dir.

Schau das Du Crit-Chance auf 35% (auch wegen 8 Hitzeabbau bei Krit.Treffern) bekommst, dann Wogenwert auf max 75%. Zielgenauigkeit immer maximal möglich sockeln. Danach Angriffskraft. Präzision hab ich 102% Fernkampf (112% Tech). Die Mox-Parser und ACT-Statistiken zeigen, dass das für HC/NM Operationen locker langt.

Wenns noch Fragen gibt?

Indiabolis's Avatar


Indiabolis
05.10.2012 , 07:30 AM | #7
Quote: Originally Posted by VaNaTiC View Post
Hmm, ich hab anfangs den Thread hier einfach nicht beantwortet, weil es zu diesen Fragen bereits genügend Content gibt.

Aber ok, dann hier mal meine PvE/Raid-Skillung: http://swtor.gamona.de/talentplaner/...6z8z9zgzhy2z5x

Rotation ist abhängig von Deinem Level und den Fertigkeiten, die Du somit schon nutzen kannst.

Beim Leveln wirst Du oft auf Mob-Gruppen treffen, dann startest Du mit <Tod von oben>.
Wenn der auf CoolDown ist, dann nimm <Thermalsensor Überbrückung> (nächster Skill kostet keine Hitze) und dann Fusionsrakete. Oder einfach ohne und danach auf Hitze achten.

Danach startet man üblicherweise in der Arsenal-Skillung mit:
3x Spürrakete, vorzugsweise auf ein RDD-Target,
1x Wärmesuchrakete,
2x Spürrakete,
1x Railschuss

Dazwischen kann es jederzeit vorkommen, dass Entladen procct, so dass Du das mit nochmal +25% Dmg zünden kannst.

Movement- bzw. Positionsmanagment ist aber auch wichtig beim Söldner.

Nutze also den globalen CoolDown vor und nach Wärmesuchraketen und Railschuss immer um Deine Position durch Bewegung anzupassen. Das kommt im PvE nicht ganz so oft vor, dafür aber im PvP. Oder Du skillst extra jedesmal auf Pyrotech für PvP um.

Ansonsten seh ich oft beim Leveln generell RDD's, die beim Pullen mitten in der Mobgruppe stehen?! Das ist natürlich blöd, außer es ist eh egal und die Mobgruppe ist nur Trash, der einem den Weg versperrt.

Ansonsten ist es sehr wohl besser, wenn zB Deine AE-Fähigkeiten auf CoolDown sind und Du einfach auf knapp 30m zum ersten RDD-Target stehst und die restlichen Mobs außer Range sind. In der Zeit wo die in Range laufen ist der erste Mob schon weg.

Fokusiere zuerst immer RDD-Targets, danach MDD's, die bei 30m Range relativ lange brauchen um Dir überhaupt erstmal Schaden zu machen. Und wenn die dann dran sind, dann ist <Entladen> spitze, da das zusätzlich normale Mobs stunt.

In Gegnergruppen mit Elite+Starke Mobs, nimmst Du den Elite-Mob mit CC aus dem Kampf und rotzt den Rest der Feinde wie oben weg. Danach Hitze abwarten und Elite wegmachen. Mit Mako und der Taktik schaffst Du locker Elite+Starke Mobgruppen 1-2 Level über Dir.

Schau das Du Crit-Chance auf 35% (auch wegen 8 Hitzeabbau bei Krit.Treffern) bekommst, dann Wogenwert auf max 75%. Zielgenauigkeit immer maximal möglich sockeln. Danach Angriffskraft. Präzision hab ich 102% Fernkampf (112% Tech). Die Mox-Parser und ACT-Statistiken zeigen, dass das für HC/NM Operationen locker langt.

Wenns noch Fragen gibt?
Ich würde bei deiner Skillung die 2 Punkte in Kritische Reaktion eher in Integralsysteme stecken, da Schnelligkeit bei dem Arsenalsöldner das unwichtigste Attribut ist.


Für Spieler mit schwächerem Equip, sprich, welche noch nicht die oben genannten Caps erreicht haben (Präzision 98% für Fern und 108% für Tech genügt), sowie unbuffed 30% crit und 70 - 75% crit.multiplikator, ist Pyrotech empfehlenswerter.

Aber achtung: Denova HC kannst du dich mit Pyrotech auch schnell selbst töten, im Bezug auf Zorn & Toth.

Sobald du die Caps erreicht hast, eignet sich der Arsenalbaum, da er, mit optimalen Umständen, höhere DPS werte erreicht, als der PT.
Leider haben die DOTS des PT keine Vorteile von Geschwindigkeit. Auch der GCD wird nicht verringert, was Schnelligkeit, ausser für heiler, für das unwichigste Attribut macht.

Da du beim arsenalsöldner nicht ständig direkt am boss stehen kannst und die raketen flugzeit haben, bringt es dir in der Rotation wenig, wenn du bis zum einschlag warten musst. Daher genügt die Geschwindigkeit, die du automatisch a) besitzt oder b) durch items bekommst. (Dürfte auf DD Kleidung aber so gut wie garnicht vorhanden sein)

Die normale castzeit der spürrakete liegt bei 1,5sek. und das ist auch völlig in ordnung. ob nun 1,4 oder 1,5 macht keinen unterschied.


Rota:
2x Spürrakete
1x Entladen
1x Spürrakete
1x Wärmesuch
2x Spürrakete
1x Railshot
und von vorne.

Der Entladen procc ist natürlich stets priorisiert.
Railshot nur, wenn du die 5 Stacks drauf hast. Entladen allgemein immer auf CD, auch ohne Procc.

Das Hitzemanagement musst du natürlich trainieren. Zwischenzeitlich Schnellschüsse können dort hilfreich sein.


edit: seh grad erst dass du "Twink" geschrieben hast.
Von daher ist der hinweis mit denova erstmal nebensache.
Pyrotech ist zum leveln auch nicht soooo gut geeignet, es fehlt einfach der burst.
Mein Hexer ist immernoch OP. Denn ICH wurde nicht generft.
Der Amateur sucht Fehler stets bei anderen.
Der Professionelle sucht die Fehler zuerst bei sich.

Sandoran's Avatar


Sandoran
05.10.2012 , 10:14 AM | #8
Ansich ist deine Skillung schon gut . Wie mein Vorposter schon geschrieben hat , die 2 Punkte raus aus Jetpack-Flucht und rein in Integralsysteme . Deinem Heiler wird das erfreuen .
Nun haben wir noch Kritische Reaktion und Systemkalibrierung .
Darüber *streiten* sich wirklich die Mäuler . Ich persönlich habe 1 Punkt in Kritische Reaktion weil es immer UP ist und ein zweiter Punkt in meinen Augen überflüssig ist .
Den letzten Punkt habe ich dann in Systemkalibrierung getan . Ich habe kein Probleme mit meiner Hitze , drum lasse ich den Punkt da auch drin .
Die Rotation oben vom Vorposter passt . Ich persönlich mach gerade zum Anfang 2 x Spürrakete zünde dann Thermalsensor-Überbrückung dann 3 Spürrakete und weiter mit der Rotation wie oben beschrieben wenn möglich .
Ab 51 Hitze nehme ich Hitzeabbau .
Ich fahre so wirklich gut und habe sogut wie keine Hitzeprobleme .

LG Sandoran

Sexyeye's Avatar


Sexyeye
05.10.2012 , 02:06 PM | #9
Quote: Originally Posted by DarthRevolus View Post
Einglück das du kein hater bist und auchnoch soviel sinnvolles daher redest.

Nur weil der Kopfgeldjäger als einer der wenigen Klassen nur mit einer Skillung Sinn macht ist also alles in swtor Brain afk skillen, dann geh doch zurück zu WoW wo die Klassen alle sooo unterschiedlich sind und es ja überhaupt keine diskriminierung gibt wenn man nicht nach dem aktuellen Guide seine Klasse skillt.
Habe wow nie gezockt scheinbar bist du so nen krasser fanboy der bei jeglichem Sarkasmus Kritik wow Keule auspackt schon starke Leistung......

Habe zuletzt rift gespielt und was man das skill technisch für Möglichkeiten hatte für 85% aller dumm fragenden Leute nach der beste skillung sowas von überfordern..... Einfach mal 66 Punkte in 3 Bäume sollen wobei man in den 3 Bäumen 8 zur Auswahl hat sowas regt zum denken an und nicht hier.... Es ist echt einfach nur Brain afk