Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

“down leveling”?

PfAndy's Avatar


PfAndy
05.05.2012 , 04:26 AM | #1
Ich möchte mal eben auf einen Punkt in den derzeitigen Community F&A vom 4. Mai, 2012 ansprechen.

Quote:
Lorroc: Gibt es Pläne eine Art Mentorensystem in SWTOR einzubinden? In manchen MMOs ist es der Fall, dass durch ein Mentorensystem die Werte und Rüstungen von hochstufigen Charakteren heruntergesetzt und bestimmte Fähigkeiten ausgegraut werden (die sie auf dieser Stufe noch nicht hatten), damit sie ihren Freunden mit niedrigstufigen Charakteren helfen können.

Damion: Ich bin ein großer Fan von “down leveling” und versuche so etwas seit langem in unser Spiel zu bringen, seit LANGEM. Auch sollte man die Meister/Schüler-Beziehung, die ein wichtiger Bestandteil von Star Wars ist, nicht vergessen. Also ja, dieses Feature wird es geben – irgendwann. Und wie immer werden wir uns darüber hinaus ein paar nette Dinge dazu einfallen lassen, die euch sicher gefallen werden.
Quelle: http://www.swtor.com/de/blog/community-fa-4.-mai-2012


DAS ist der beste, interessanteste, coolste, gemeinschaftsfördernste und sozialste Vorschlag den ich je in einem mmorpg-Forum gelesen hab. Das ist WIRKLICH cool. Wie oft hatte ich in diversen mmorpgs schon die Situation, dass man viele Leute mit Maxlevel in der Gilde hat, einige im unteren Bereich und einige im Mittelfeld und jede "Gruppe" ging so ihre eigenen Wege, denn die kleinen Chars konnten nicht mit den Großen mit und wenn die Maxlevelchars die kleinen durch Instanzen ziehen ist das auch Mist/Langweilig (das langweilt den Großen und macht das Spiel der kleinen kaputt da sie nur hinterher dackeln). Immer waren die Kleinen quasi ausgeschlossen und wer nicht von Anfang an mit in der Gilde war lernte das Gruppenspiel oft erst auf Maxlevel. Diese unschöne Situation kann man mit dem oben genannten Vorschlag effektiv abschaffen. Es gibt in SW:TOR so viele Möglichkeiten für 4er Gruppen - aber innerhalb der Gilde kann man die bis lvl50 nie so richtig nutzen...
Mit dem “down leveling” können erfahrene Spieler Nachwuchsspieler durch 4er Aufgaben führen ohne ihnen jeden Spielspaß zu nehmen. Ja man kann sich so in der Gilde richtig gute Spieler heranzüchten die dann mit Maxlevel voll in vorhandene Gildenstruckturen eingebunden werden können. Und auch für neue Leute in der Gilde wäre das “down leveling” toll, da sie schon in der leveling-Phase viel mehr Kontakt in der Gilde haben als bisher.

Ich bin absolut für so was! Bitte macht das.

Mir fällt wirklich kein Punkt ein, der mich an so einem System stören würde.
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

admiral_apfel's Avatar


admiral_apfel
05.05.2012 , 10:32 AM | #2
Quote: Originally Posted by PfAndy View Post
...
Mir fällt wirklich kein Punkt ein, der mich an so einem System stören würde.
Mir leider schon.
Bei der derzeitigen Levelgeschwindigkeit wäre das System ohne eine gewisse materielle InGame Belohnung für viele sicher nicht ganz so interessant.
Für das soziale Spiel und RP ist es aber sicher ein schönes Feature für viele spaßige Stunden.

eviltronix's Avatar


eviltronix
05.07.2012 , 03:23 AM | #3
Belohnung hin oder her. Die größte Belohnung ist der Spielspaß mit den Kollegen. Als gelegenheisspieler habe ich einige Freunde in verschiedensten Leveln. Fände das super Klasse, wenn es das gäbe.

DaveMash's Avatar


DaveMash
05.07.2012 , 06:37 AM | #4
Da steht aber "irgendwann" ^^

Wer nicht warten will, kann bis dahin ja AoC spielen - die habens geschafft so ein System zu implementieren.
It's a trap!

eviltronix's Avatar


eviltronix
05.08.2012 , 06:12 AM | #5
AOC hab ich 3 Jahre ab Release gespielt. Wenn man sich an die dortigen Bugs gewöhnt hat, ist man hier viel entspannter.