Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Anspruch von SWTOR, Highend Content?


Messiaah's Avatar


Messiaah
05.07.2012 , 03:03 AM | #11
Ich stimme meinem Vorredner zu. Der Schwierigkeitsgrad hat zugenommen. Das spiel entwickelt sich in die richtige Richtung was die Operations angeht, eine Progress-Liga wie in anderen Spielen muss sich erst noch entwickeln, außerdem fehlen dazu die richtigen Tools um die Erfolge auslesen zu können und ein valides Ranking zu ermöglichen. Die gute Frage ist, ob Bioware überhaupt möchte, dass sich die Gilden miteinander vergleichen können und müssen. Fakt ist, dass auf unserem Server "The Jedi Tower", der wohl am besten bevölkerte deutsche Server, erst 2 Gilden den schweren Modus der neuen Operation "clear" haben und der Albtraum-Modus steht schließlich noch aus, da er bisher nicht implementiert wurde. Man sollte nicht vergessen, dass der schwere Modus ja "nur" schwer sein soll und eben kein Albtraum. Dass es zu wenig Content gibt kann ich nicht bestätigen, da bisher immer zügig nachgeliefert wurde (Dez Release: 6 Operations-Bosse, Jan/Feb Patch 1.1: 4 neue Bosse, Apr Patch 1.2 neue Ops mit 4 Bossen)

Mein Fazit bisher: Die ersten Operations waren ganz ok, um sich einzuspielen und recht einfach machbar. Die aktuelle Operation war fordernd und gut getuned. Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß.

Meine kritik an der Community:
Ich finde es ist eine sich selbst erfüllende Prophezeihung, wenn man schon hier im Forum neuen und interessierten Spielern die Lust und den Mut nimmt dieses Spiel auszuprobieren, dann kann sich keine Community entwickeln und ihr werdet weiter auf euren fast leeren Servern verharren. Ich verstehe nicht warum man dazu auch noch den eigenen Server anprangert und die Leute im vorhinein verscheucht.
Guildlead - Seven Stuck
Kereg - Juggernaut Tank
Recruitment: open

Disconector's Avatar


Disconector
05.07.2012 , 05:33 AM | #12
Quote: Originally Posted by ThrillInstructor View Post
Neutral festgestellt muss man zugeben, dass sich das Spiel vom Schwierigkeitsgrad nicht unbedingt an MMO-erfahrene Spieler richtet. Da geht man selbst durch "Endbosse" durch, wie ein heißes Messer durch Butter mit einer Figur, die zwei Stufen unter der Levelanforderung liegt.
Trotzdem gibt es immer wieder Threads hier im Forum, in denen sich Spieler über viel zu schwere Gegner oder "unschaffbare" Missionen beschweren. "Schwierigkeit" ist also relativ.
Was das "Endspiel" angeht. Naja, da sagen dann viele, dass es "viel zu einfach" ist, aber trotzdem gibt es selbst nach einigen Wochen seit Start der neuen Operation nur wenige Gilden und Spieler, die erfolgreich "content clear" verkünden können.
Ich denke, dass kaum ein MMO wirklich noch Herausforderungen anbietet, die selbst die "Cracks" vor schier unlösbare Probleme stellt.
Ich sag mal so was die neue OP angeht,...
Bei unserem Server ist es so das mittlerweile auch random gruppen zumindestens durch den story mode brain-afk durchrenen, was den HM angeht sieht man immer öftere Male das viele Gilden die auf HM schaffen.
Ich hoffe mal nicht das der NM-Modus nicht auch so ein Witz wird wie der bei EK und KP

mfg
Schatten-Tanks sind die cooleren Tanks!

Karhad's Avatar


Karhad
05.07.2012 , 07:15 AM | #13
Quote: Originally Posted by Bluntster View Post
N Abend,
mein Schmuggler ist zwar erst Lvl 16, dennoch ist mir beim Spielen von SW:TOR aufgefallen, dass die Instanzen und Gruppenquests (war bis jetzt nur Esseles und Hammerstation) doch sehr anspruchslos sind und teilweise sogar Solo bestanden werden können. Auch die Suche nach einer Gruppe gestaltete sich bisher als zäh und langwierig. Mein Server gibt eine Standard Bevölkerung an.
find ich ja sehr lustig... du kritisierst diese Punkte und bringst als Vergleich das Spiel an in dem GENAU DAS ebenfalls möglich ist und nicht grad selten praktiziert wird. In den Spielen vor besagtem brauchtest nichtmal dran denken das zu versuchen... ps: einziger Grund warum die Instanzgruppen bei WoW nach wie vor voll sind im Levelbereich ist der Dungeonbrowser und die dadurch resultierende Faulheit der Spieler...

Man könnte die Instanz zu zweit oder vielleicht auch allein machen... aber dafür müsste man sich ja mal wieder vor die Tür der Haupstadt begeben!

Chrosh's Avatar


Chrosh
05.07.2012 , 07:53 AM | #14
Quote: Originally Posted by Bluntster View Post
hab ich mir fast gedacht. konnte auch nichts wirklich positives über den end content bzw. langzeitmotivation lesen.
naja dann wird der account wieder stillgelegt. Irgendwelche Tipps für MMORPGs mit herrausforderndem Content, abgesehen von WoW, Rift und RoM?
Age of Conan?^^ Keine Ahnung, denke WoW war in dieser Hinsicht relativ einmalig.
Account stillegen? Ernsthaft?
Also an deiner Stelle würde ich erstmal auf 50 Lvln...das macht hier nämlich Spass!
Dann schau dir die Ops und Flashpoints an...
Dann entscheide

Es gibt eh nichts anderes zum Zocken...
D3 hat mit MMO so gut wie überhaupt gar nichts zu tun...und Guildwars könnte sicher Epic werden..aber das ist auch kein Progress Spiel und der offizielle Release Termin lässt ebenfalls auf sich warten.

Shezael's Avatar


Shezael
05.07.2012 , 08:57 AM | #15
Quote: Originally Posted by Bluntster View Post
N Abend,
mein Schmuggler ist zwar erst Lvl 16, dennoch ist mir beim Spielen von SW:TOR aufgefallen, dass die Instanzen und Gruppenquests (war bis jetzt nur Esseles und Hammerstation) doch sehr anspruchslos sind und teilweise sogar Solo bestanden werden können. Auch die Suche nach einer Gruppe gestaltete sich bisher als zäh und langwierig. Mein Server gibt eine Standard Bevölkerung an.
Als ehemaliger WoW Veteran lege ich Wert auf anspruchsvollen Highend Content bei dem sich Gilden gegenseitig Messen können. Ist dies bei SWTOR gegeben? Werden die Instanzen noch anspruchsvoller im Verlauf des Spiels?
Gibt es einen richtigen Highend Content wie in WoW, mit seltenen und schwer zu erreichenden Belohnungen?

Grüße
Philipp
Die ersten Flash Points sind verhältnismäßig leicht, ja. Aber die sind ja auch dazu da, das Spiel bzw. seine Klasse kennenzulernen. Paßt also.
Mit der Zeit werden die Instanzen definitiv schwerer, so ab Level 35 aufwärts. Und die Instanzen auf Level 45+ sowie die heroischen Instanzen (außer Black Talon hero vielleicht) sind alle samt definitiv schwerer als entsprechende Instanzen derzeit in WoW (Lich King & Cataclysm) - stets vorausgesetzt, man ist nicht "überequipt". Ich denke, man kann den Schwierigkeitsgrad gut mit den "Zerschmetterten Hallen" oder der "Arkatraz" vergleichen, als man frisch 70 war.

Die ersten beiden Operations in normalen (Story) Modus sind wirklich leicht, auch die hero Version ist nicht sonderlich schwer, stimmt.
Die neue Operation ist allerdings knackiger. Ob sie für Progress Spieler knackig genug ist, kann ich nicht beurteilen (interessiert mich auch nicht).
From thy own lip I drew the charm
Which gave all these their chiefest harm
In proving every poison known
I found the strongest was thine own

Bluntster's Avatar


Bluntster
05.07.2012 , 11:05 AM | #16
Danke für eure Antworten.
Werde jetzt nochmal einen Char auf einem sehr bevölkerungsreichen Server erstellen.
Was mir fehlt, ist das MMO Erlebnis, die Quests und Hintergrundgeschichten sind sehr schön gestaltet, aber wenn ich sowieso nur solo spiele, kann ich auch RPGs a lá Risen, Elder Scrolls usw. zocken. Das Spiel macht mir jsehr viel Spaß, nur möchte ich nicht viel Zeit in einen Char invenstieren, wenn er dann ab Lvl 50 verstaubt, weil kein oder zu einfacher Content da ist.
Sollten die Raids auf Niveau von Cataclysm / WotLK sein, bin ich vollstens zufrieden, da bei einer 40 Std. Woche sowieso kaum Zeit zum Spielen da ist.
Mann kann nur hoffen, dass Bioware´s Fokus auch auf den Progress / Hardcore Gamern liegt. Das Grundgerüst passt.

Philipp

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
05.07.2012 , 01:11 PM | #17
Also ich kann behaupten als Jemand der als Operation bisher nur Ewige Kammer und Denova kennt das Ewige Kammer schon deutlich anspruchsvoller als der gute Arthas zu seinen besten zeiten war.

Liegt vieleicht auch daran das man hier wieder Movement braucht was in WoW im besten fall bedeutete kurz aus einem Kreis zu rennen heißt hier nunmal richtig sich zu bewegen.

Bluntster's Avatar


Bluntster
05.07.2012 , 02:51 PM | #18
Nun, von kaum Content bis schwerere Raids hab ich jetzt alles in diesem Thread gelesen. Was stimmt denn nun?

Chrosh's Avatar


Chrosh
05.07.2012 , 04:04 PM | #19
Quote: Originally Posted by Bluntster View Post
Danke für eure Antworten.
Werde jetzt nochmal einen Char auf einem sehr bevölkerungsreichen Server erstellen.
Was mir fehlt, ist das MMO Erlebnis, die Quests und Hintergrundgeschichten sind sehr schön gestaltet, aber wenn ich sowieso nur solo spiele, kann ich auch RPGs a lá Risen, Elder Scrolls usw. zocken. Das Spiel macht mir jsehr viel Spaß, nur möchte ich nicht viel Zeit in einen Char invenstieren, wenn er dann ab Lvl 50 verstaubt, weil kein oder zu einfacher Content da ist.
Sollten die Raids auf Niveau von Cataclysm / WotLK sein, bin ich vollstens zufrieden, da bei einer 40 Std. Woche sowieso kaum Zeit zum Spielen da ist.
Mann kann nur hoffen, dass Bioware´s Fokus auch auf den Progress / Hardcore Gamern liegt. Das Grundgerüst passt.

Philipp
Das Spiel ist noch sehr jung. Sollte man nicht vergessen.
Und wenn du hier Solo durch die Gegend ziehst...najo man kann auch Gruppen suchen, Flashpoints gibts genug.
Und da du hoffentlich auf Jedi Tower spielst sind auch genug Leute vorhanden.

Content ist da...ob er zu einfach ist, muss wohl jeder selbst entscheiden. Ich empfinde die Ops als zu leicht. Abgesehen von Denova....wenn dir WotLK reicht...da hält sie locker mit.
Und da sie die neueste Operation ist und nen krassen Sprung was den Schwierigkeitsgrad anbelangt gemacht hat....vielleicht der Weg den Bioware gehen will.

Messiaah's Avatar


Messiaah
05.08.2012 , 01:27 AM | #20
Quote: Originally Posted by Bluntster View Post
Nun, von kaum Content bis schwerere Raids hab ich jetzt alles in diesem Thread gelesen. Was stimmt denn nun?
Genau das solltest du am besten selbst herausfinden. Wie TOR in einigen Monaten oder gar Jahren aussehen wird, kann sicher keiner sagen, aber die Community wird schon bekommen, was sie fordert. Das hat sie bei WoW immer und das wird sie auch hier bekommen.
Guildlead - Seven Stuck
Kereg - Juggernaut Tank
Recruitment: open